Oliver Renggli Ueli Stampfli öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Die Lieder von Mani Matter kennt fast jedeR. Auch 54 Jahre nach der Veröffentlichung seiner ersten EP bieten seine Werke noch Raum für Interpretationen und sind Anlass und Ausgangspunkt für spannende Diskussionen. Der Liedermacher Ueli Stampfli (Troubadueli) und der Kommunikationstrainer Oliver Renggli schauen nun aus ihrer ganz eigenen Perspektive darauf.
 
Loading …
show series
 
Ueli und Oliver, klopfen sich den Staub von den Schultern undblicken zurück auf die neue Erfahrung namens «He! He! Frau Meier!». Die letztenKärtchen werden gezogen und die letzten Fragen beantwortet, die sich für einmalnicht um ein Lied drehen, sondern um die Podcast Reihe selbst. Danke fürs Zuhören und vergesst nicht: Teilt diesen Podcastauf MySpa…
 
Hätte Mani Matter Reggae gespielt, wenn er Reggae besser gekannt hätte? Das ist eineder ganz grossen Fragen, die in dieser Folge unbeantwortet bleiben. Wichtigeraber: Wie ist das mit dem Poltern? Wäre die Welt wirklich besser, wenn mehr «He!He! Frau Meier!» gerufen würde?Von Oliver Renggli, Ueli Stampfli
 
Über dieses Lied haben Oliver und Ueli schon mal diskutiert. Oder eher: Gestritten.Da wart ihr aber nicht dabei. Zu Beginn der Folge fassen sie daher – ganz zivilisiert,dieses Mal – Verlauf und Ergebnis nochmals zusammen. Die zentrale Frage bei ihremDisput: Gehört Gewalt zum Menschen einfach dazu?Von Oliver Renggli, Ueli Stampfli
 
Herr Zehnder sei ein konservativer Manngewesen, meint Ueli und leitet die Beweisführung ziemlich schlüssig und direkt überein Detail seiner Inneneinrichtung ab. Ob er darüber hinaus auch suchtkrank warund welche Rolle seine Frau im gemeinsamen Leben spielt – zu spielen hat – sinddie grossen Diskussionspunkte dieser Folge. Und wenn ihr euch jetzt fr…
 
Mani Matter wurde in der letzten Phase seines künstlerischenSchaffens sehr ernst und gesellschaftskritisch. Sein viel zu früher Todverhinderte, dass er die Lieder dieser neuen Gangart noch aufführen und aufnehmen konnte. «Wo mir als Buebeemal» behandelt das Sprengen von Mauern und das Zerschneiden vonStacheldrähten. Das sei laut Matter nicht nur le…
 
In einem Punkt waren wir uns einig: Farbfoto ist eines derschönsten Lieder von Mani Matter. In einem Punkt waren wir uns nicht einig: Umwas es in diesem Text eigentlich geht. Darüber haben wir leidenschaftlich gestritten. So leidenschaftlich, dass die Auseinandersetzung danach auchnoch auf einem Kurznachrichtendienst weiter geführt wurde. Oliver: […
 
Wie reagierst du, wenn dir der Kellner das falsche Essen bringt?Lässt du es zurückgehen oder findest du dich zähneknirschend damit ab? Aber was, wenn er dir statt einer Bratwurst ein Klavierbringt? Mani Matter lässt seineN ProtagonistIn schlussendlich «lustlosauf einer Taste des Klaviers» rum kauen. Wir diskutieren überMissverständnisse, Anpassungs…
 
Folge 2: «Mir hei e Verein» Wenn drei SchweizerInnen aufeinander treffen, so will es einalter Witz, können sie für gewöhnlich fast nicht anders, als einen Verein zugründen. Seit Matter das Lied «Mir hei e Verein» 1970 veröffentlichte, mag dieBedeutung der Vereine zwar abgenommen haben. Eine andere Frage blieb für denMenschen so aktuell wie je: Dazu…
 
«Ir Ysebahn» war das titelgebende Lied von Mani Matters 1973erschienenem Album. In der ersten Folge beantworten wir nicht nur die Frage,wieso dieses Lied die Schweizer Nationalhymne werden sollte. Wir sprechen auchüber Konflikte, den Wahrnehmungsprozess wie ihn der radikale Konstruktivismusbeschreibt und VerschwörungstheoretikerInnen.…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login