Okostrom öffentlich
[search 0]
×
Die besten Okostrom Podcasts, die wir finden konnten (aktualisiert August 2020)
Die besten Okostrom Podcasts, die wir finden konnten
Aktualisiert August 2020
Werde heute einer von Millionen von Player FM Nutzern, um News und Einblicke wann immer du möchtest zu bekommen, sogar wenn du offline bist. Podcaste smarter mit der kostenlosen Podcast-App, die keine Kompromisse schließt. Lass uns etwas abspielen!
Trete der weltbesten Podcast-App bei, um deine Lieblingsshows durch unsere Android- und iOS-Apps online zu managen und offline abzuspielen. Es ist kostenlos und einfach!
More
show episodes
 
Europathemen - vielschichtig, vielfältig und breitgefächert. Hintergrundberichte unserer Korrespondenten aus ganz Europa, längere Reportagen und Interviews. Europa, das ist nicht nur Politik, da gibt es Kultur und Kulturen, Zeitgeistiges, Trendiges, das Leben eben. Auch das findet Platz bei Kontinent.
 
48°8' Nord - das ist der Breitengrad, auf dem München liegt. Für den Podcast "Breitengrad" gilt: kein Ort zu weit, kein Thema zu abgelegen, keine Reise zu beschwerlich. Von Tromsö bis Sydney, von Novosibirsk bis Bogota - die Korrespondenten des Bayerischen Rundfunks berichten aus der ganzen Welt. In halbstündigen Auslandsreportagen über fremde Kulturen und Länder - anregend, authentisch, anders.
 
Die Sendung des Anti Atom Komitees im Freien Radio Freistadt. Das Anti Atom Komitee beschäftigt sich seit Jahren kritisch mit dem AKW Temelin, aber auch mit anderen Hochrisikoreaktoren. Das Anti Atom Komitee möchte erreichen, dass Europa begreift, die Atomenergie ist ein Weg in eine Sackgasse, ist gefährlich und hinterlässt mit dem Atommüll unseren Nachfolgegenerationen eine Erblast für Jahrtausende. Denn: Wir haben die Erde nicht von unseren Vorfahren geerbt, sondern nur von unseren Kindern ...
 
Loading …
show series
 
Für viele Menschen bedeutet der 8. Mai 1945 das Ende des Zweiten Weltkrieges. Das stimmt einerseits und andererseits auch nicht, denn im Pazifik wird zu dieser Zeit noch heftig gekämpft. Erst die beiden Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki zwingen die Japaner schließlich in die Knie. ARD-Ostasienkorrespondentin Kathrin Erdmann zeichnet die letzten…
 
Frauen haben einen kleineren CO2-Fußabdruck als Männer – trotzdem sind es Frauen, die stärker von den Folgen des Klimawandels betroffen sind. Um also die Klimakrise für alle zu lösen, braucht es eine feministische, intersektionale und gendergerechte Klimapolitik. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/gesellschaft/mission-energiewende-gende…
 
Goutte d´Or gilt als das afrikanische Viertel von Paris. Essen, Kleidung - hier bekommt man alles so wie in Afrika. Das kosmopolitische Zusammenleben und die Solidarität unter den Bewohnern machen die Seele des Viertels aus. Coronabedingt gibt es aber auch zunehmend Probleme in dem multikulturellen Stadtviertel.…
 
Rechtspopulismus, Naturkatastrophen, Terrorismus: Bad News sind gut für das Geschäft. Deswegen schätzen wir die Weltlage oft düsterer ein, als sie wirklich ist. Die COSMO Daily Good News legen den Fokus auf die guten Nachrichten. Denn die Welt ist besser, als die meisten Menschen denken.Von Daily Good News
 
Wolken können uns dabei helfen, mehr über das Klima und die Folgen des Klimawandels herauszufinden. Sie sind komplexe Konstrukte, die gar nicht so leicht zu verstehen sind. Was wir von Wolken lernen können, erklärt Meteorologe Manfred Wendisch. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/mission-energiewende-wolken-klima-klimawandel…
 
In seinem Medizinstudium ist Malone Mukwende aufgefallen, dass in Lehrbüchern über Hautkrankheiten fast nur helle Haut gezeigt wird. Manche Symptome sehen aber bei Schwarzen Menschen oder anderen People of Colour einfach anders aus. Daher hat mit seinen Dozenten ein Handbuch erstellt. Seine Uni will ihm jetzt dabei helfen, es zu veröffentlichen.…
 
Von Brooklyn ausgehend haben Menschen in ganz New York angefangen, Kühlschränke mit frischen Lebensmitteln oder Fertiggerichten auf die Straße zu stellen. Menschen, die zu wenig Geld für Lebensmittel haben, dürfen sich einfach daraus bedienen. Und das, ohne aktiv um Hilfe fragen zu müssen.Von Daily Good News
 
gewohnt. Aber die Flut vom 12. November 2019 war anders: Die Wassermassen kamen schneller und das Wasser stand höher. Das Hochwasser ist längst weg, aber mit den Folgen haben die Venezianer noch immer zu kämpfen. Viele hoffen auf eine technisch machbare Lösung, über die seit langem diskutiert wird.Von Lisa Weiß
 
Mit Sandro Furnari von Äss-Bar, einem Pionier der Anti-Foodwaste Bewegung Schweiz Informationen zur Äss-Bar Schweiz: https://www.aess-bar.ch Informationen zum Thema Foodwaste: https://foodwaste.ch/ Soziale und ökologische Geldanlage bei Oikocredit: https://de.oikocredit.ch/Von Martin Werner - Host von Oikocredit
 
Weil die Touristen infolge umfangreicher Lockdown-Maßnahmen in Kenia wegbleiben und die Viehmärkte geschlossen sind, brechen insbesondere der Landbevölkerung die Einnahmen weg. Die Versuchung, den Speiseplan durch Wildfleisch aufzubessern, ist dementsprechend groß. Das Wildern ist außerdem einfacher geworden, denn durch den Zusammenbruch des Touris…
 
Lange wurde diskutiert, nun ist es endlich beschlossen: Deutschland will bis 2038 aus der Kohleverstromung aussteigen. Aber so richtig zufrieden mit dem Plan sind nicht alle. Es gibt viel zu kritisieren: Die einen beklagen, dass der Ausstieg viel zu spät kommt und die anderen sind gegen die Entschädigung für Kraftwerkbetreibende. Wie geht es also w…
 
Dass wir uns während der Corona-Zeit mehr bewegen, zeigt eine Umfrage des privaten Krankenversichers DKV. Die Krankenversicherung hat mehr als 1.000 Menschen befragt, sie sind zwischen 16 und 75 Jahren alt. Mehr als 20 Prozent der Befragten haben zum Beispiel angegeben, dass sie nun an freien Tagen mehr Rad fahren. Insgesamt bewegen wir uns eigentl…
 
Aus der U-Bahn-Station Mohrenstraße soll die Glinkastraße werden. Das sagen die Berliner Verkehrsbetriebe. Diese Straße ist in der Nähe der Station und benannt nach einem russischen Komponisten. Die BVG möchten mit der Umbenennung zeigen, dass sie die Diskussionen um den Straßennamen respektieren. Und sie betonen: Wir lehnen jegliche Form von Rassi…
 
Bhutan, das letzte Paradies auf Erden? Ein Shangri-La? Das Königreich mit seinen 770.000 Einwohnern liegt im Himalaya eingeklemmt zwischen China und Indien. Technologievergessene, sinnsuchende Touristen haben den Mini-Staat als Hort der Ruhe und der nachhaltigen Lebensweise für sich entdeckt. Denn hier zählt Bruttonationalglück - und erst dann das …
 
Deutschland wird auf erneuerbare Energien angewiesen sein, denn spätestens ab 2038 soll Ökostrom den Kohlestrom ersetzen. Eine Idee, die Solarenergie stärker voranzubringen: Jeder Neubau in Großstädten bekommt eine Solaranlage aufs Dach. Wie sieht es also mit der Solarförderung in den Großstädten aus? Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/…
 
Abholzung, Kohleabbau und Palmölplantagen lassen den Dschungel auf Borneo immer weiter schrumpfen. Mittlerweile existiert vom ursprüngliechem Gebiet nur noch die Hälfte. Für die dort lebenden rund 20.000 Punan ist diese Entwicklung dramatisch und dementsprechend versuchen sie, dagegen vorzugehen. Doch können sie wirklich mit Blasrohren und Giftpfei…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login