Nicole Schondorfer öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
In der Nacht von 8. auf 9. September ist das Geflüchtetencamp in Moria vollständig abgebrannt. Seither wird wieder breiter über die elende Situation der Geflüchteten an den Außengrenzen der EU diskutiert. Die Regierenden machen, was sie am besten können: weiter mit ihrer menschenverachtenden, faschistischen Abschottungspolitik. Moria soll ja sein. …
 
In Österreich soll ein Gesetzespaket in Kraft treten, das “Hass im Netz”, also beleidigende, rassistische und sexistische Postings in sozialen Medien bekämpfen und so verhindern soll. Abgesehen davon, dass online Hass nur ein Symptom eines offline Problems ist, kann dieser “Kampf” in einer bürgerlichen Demokratie nur in Hufeisenform geführt werden.…
 
Was mussten wir nach Monaten der Proteste gegen Polizeigewalt und der großflächigen Thematisierung der Verflechtungen von Kapitalismus und Rassismus wieder für fürchterliche Stiefellecker-Takes zur Demo gegen die Corona-Politik in Berlin lesen. Am Ende waren ausgerechnet drei Cops die Stars. Hier ein paar antibürgerliche Gegentakes. Nicole Schöndor…
 
Immer noch glauben viele, gewonnen zu haben, wenn Frauen, People of Colour, Personen mit Migrationsbiografie und andere Minderheiten in hohe wirtschaftliche und politische Positionen kommen. Der Neoliberalismus hat es geschafft, unmaterialistische Repräsentation erfolgreich als Emanzipation zu verkaufen. Nicole Schöndorfer lebt als freie Journalist…
 
Es ist merkwürdig, für welche Art von “Kunst- und Redefreiheit” Liberale jederzeit ach so mutig in die Bresche springen und mit merkwürdig meine ich belastend, aber in Wahrheit nur konsequent. Ein paar Gedanken über vermeintliche Satire, herbeifantasierte “Cancel Culture” und darüber, wie das mit dem Steigbügelhalten so funktioniert. Nicole Schöndo…
 
Der polnische Justizminister schießt gegen die Istanbul-Konvention, die vom Europarat zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen installiert wurde und auch in der türkischen Regierung regt sich Widerstand gegen das Übereinkommen. Ein Grund zur Sorge, klar, aber was kann die Konvention überhaupt leisten? Nicole Schöndorfer lebt als freie J…
 
Ja, es ist wahr, die Frage im Titel ist eine rhetorische. Während Einzelpersonen abgestraft und Kindergärten beim kleinsten Verdacht sofort geschlossen werden, bleiben feine Hotels selbst nach zahlreichen Infektionen geöffnet. Warum ist das so und welche perfiden Strategien stecken dahinter? Nicole Schöndorfer lebt als freie Journalistin und Vortra…
 
Die Regierung in Österreich hat eine Reform des Arbeitslosengeldes angekündigt. Je länger man arbeitslos ist, desto weniger Geld soll man bekommen. Der Sinn dahinter? Arbeitslosen Druck zu machen, sie in prekäre Beschäftigung und den Niedriglohnsektor zu drängen und Unternehmer*innen deren Ausbeutung noch einfacher zu machen. Alles fürs Kapital. Ni…
 
In der letzten Folge ging es um die kaum wahrnehmbaren Verbesserungen für ungewollt Schwangere. In dieser geht es um das politische Narrativ der Unterstützung für Frauen bei der Familienplanung, die es de facto jedoch nicht gibt. Auch in Bezug auf Verhütung nicht. Nicole Schöndorfer lebt als freie Journalistin und Vortragende in Wien. Seit 2019 gib…
 
Die sogenannte “Abtreibungspille” Mifegyne ist in Österreich nun nicht mehr nur in Kliniken, sondern auch bei Gynäkolog*innen erhältlich. Ein wichtiger und richtiger Schritt für ungewollt Schwangere, aber noch lange nicht alles. Was noch zu tun ist und warum beim Thema Familienplanung so wenig so langsam weitergeht. Nicole Schöndorfer lebt als frei…
 
Was ist Gerechtigkeit? Das Konzept von Strafen und Einsperren dient nicht nur dem Kapital, es ist bekannt und logisch, dass es weder zur Resozialisierung, noch zur Vorbeugung weiterer Schäden beiträgt. Außerdem bleiben die Opfer in dem Prozess außen vor. Transformative Gerechtigkeit ist eine Alternative. Nicole Schöndorfer lebt als freie Journalist…
 
Was tun wir mit Leuten, die kriminell werden? Wie kann eine Gesellschaft angemessen auf Grenzüberschreitungen aller Art reagieren, wenn nicht mit Bestrafung? Noch so ein Thema, bei dem es zuallererst eine Vorstellung von einem anderen Zusammenleben braucht. Und dann Diskussionen. Nicole Schöndorfer lebt als freie Journalistin und Vortragende in Wie…
 
Wer die Polizei abschaffen will, muss auch Gefängnisse abschaffen. Auch sie existieren wie selbstverständlich für uns, wir leben neben ihnen her und hinterfragen ihre Funktion und Berechtigung kaum. Umso weniger noch, wenn wir nicht direkt oder indirekt von institutioneller Gewalt bedroht oder betroffen sind. Das muss sich ändern. Nicole Schöndorfe…
 
Die letzte Folge ließ noch viele Fragen offen. Die Vorstellung einer Gesellschaft ohne die Polizei in ihrer jetzigen Form ist geradezu utopisch oder für viele (noch) nicht möglich. Was bedeutet es, die Polizei abzuschaffen? Wie können wir unser Vorstellungsvermögen dahingehend erweitern? Mehr Gedanken. Nicole Schöndorfer lebt als freie Journalistin…
 
Wir reden über rassistische Polizeigewalt gegen Schwarze Menschen, über die, die sich wehren und für ihr Leben und die Zerschlagung von Rassismus und Kapitalismus auf die Straße gehen und dafür wiederum mit rassistischer Polizeigewalt bestraft werden. Das hat auch die gesellschaftliche Funktion der Polizei zum Thema gemacht. Too long, didn’t listen…
 
Im Zuge der Corona-Krise wurde immer wieder vorgeschlagen, Ältere zu isolieren, damit die Jüngeren weiter halbwegs unbeeinträchtigt leben, also konsumieren und produzieren können. Hinter dem immer wieder aufkeimenden Herbeikonstruieren eines Generationenkonflikts steckt allerdings mehr. Nicole Schöndorfer lebt als freie Journalistin und Vortragende…
 
Ökonomische Abhängigkeit drängt oder hält Frauen in Beziehungen, die sie nicht nur nicht glücklich machen, sondern in denen sie auch Kontrolle und Gewalt ausgesetzt sind. Private romantische und sexuelle hetero Beziehungen sollten eingegangen werden können, ohne dass Sex für die Frau zur Ware werden muss, die gegen die ökonomische Absicherung durch…
 
Kinder haben ist cool, keine Kinder haben ist cool, selbstbestimmt zu entscheiden ist cool. Kinder hassen ist nicht cool. Sich gegen Kinder zu entscheiden und auf andere, die sich für Kinder entscheiden, herabzublicken ist antifeministisch. Nicht Kinder an sich sind das Problem, sondern die Verhältnisse, unter denen sie aufgezogen werden müssen. Ni…
 
Seit Jahren tauchen Videos des demokratischen Präsidentschaftskandidaten Joe Biden auf, in denen er Frauen unangemessen nahe kommt. Eine von ihnen, Tara Reade, wirft ihm nun Vergewaltigung vor. Ein Skandal, möchte man doch meinen. Nicht wirklich, Liberale und ihre Medien tun so, als wäre nichts oder betreiben Täter-Opfer-Umkehr. Auch die Metoo-Frak…
 
Unter dem claim “Leave no one behind” veranstaltet die NGO Seebrücke Aktionen, die solidarisches Handeln gegenüber den geflüchteten Menschen an den EU-Außengrenzen und in Lagern auf den griechischen Inseln in Zeiten der Coronakrise thematisieren. Wen lassen wir zurück? Nicole Schöndorfer lebt als freie Journalistin und Vortragende in Wien. Seit 201…
 
Wir hören viel darüber, dass die Gesundheitsversorgung abseits der Corona-Behandlungen nicht unter der Krise leiden darf und notwendige, vor allem zeitlich drängende Maßnahmen zugänglich bleiben müssen. Schwangerschaftsabbrüche gehören zu diesen Maßnahmen. Zur Freude von Anti-Choiceler*innen und Konservativen ist der Zugang aber eingeschränkt.Nicol…
 
Wie das Leben so spielt, haben sich auch manche mächtige Männer mit dem Coronavirus infiziert. Schadenfreude sei da aber bitte trotzdem nicht angebracht, meinen viele. Warum eigentlich nicht? Warum sollte man jenen, die für das Leid von Millionen von Menschen, für die Gewalt, die diese täglich erfahren, verantwortlich sind, nichts Schlechtes wünsch…
 
Schule ist selbst ohne akute Krise selektiv, diskriminierend und ausschließend. Seit der reguläre Schulbetrieb aufgrund des Coronavirus eingestellt worden ist und Schüler*innen zuhause unterrichtet werden, werden so manche Auswirkungen sozialer Ungleichheit sichtbarer. Andere Belastungen für Eltern und/oder Kinder bleiben weiter unsichtbar. Nicole …
 
Es ist bekannt, dass es in Krisen zu mehr Gewalt kommt. Als Ausgangsbeschränkungen und Isolation verordnet wurden, schlugen Feministinnen und Gewaltschutzexpertinnen schnell Alarm. Was die Corona-Pandemie für von häuslicher Gewalt Betroffene bedeutet und wie mancherorts schon reproduktive Rechte und körperliche Autonomie von Schwangeren ausgesetzt …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login