News Talk öffentlich
[search 0]
Beste News Talk Podcasts, die wir finden konnten
Beste News Talk Podcasts, die wir finden konnten
Genießen Sie Podcasts über Nachrichten von Persönlichkeiten wie Anderson Cooper und allen gängigen Medien, die größten Geschichten unserer Zeit, Fragen, Debatten, Kommentare, Analysen und Podcasts, die aktuelle Ereignisse aus den heutigen Nachrichten behandeln.
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Interviews im Deutschlandfunk: Mancher Politiker aus dem In- und Ausland oder Entscheider aus Wirtschaft, Wissenschaft, Sport und Kultur "sagte im Deutschlandfunk" in unseren aktuellen Informationssendungen erstmals, worüber anschließend debattiert und diskutiert wurde. Aber auch in unseren Magazinsendungen geben wir Interviewpartnern Zeit, sich zu äußern - nicht ohne die Antworten kritisch zu hinterfragen.
 
An drei Abenden in der Woche können Anrufer mit unseren Experten diskutieren, nachdenken und streiten - oder sie um Rat fragen. Prominente und sachkundige Studiogäste liefern Argumente und klären über Zusammenhänge und Hintergründe auf.
 
Welches Thema bewegt diese Woche besonders? Welchen Schwerpunkt behandelt die Süddeutsche Zeitung ausführlich? Gastgeberin Laura Terberl diskutiert mit den Autorinnen und Autoren der SZ das Thema der Woche und die Hintergründe der Recherchen. Das Beste aus den Geschichten der SZ – jetzt auch zum Hören.
 
Die Sendung Herrengedeck, der zumeist kultivierten Meinungsaustausch von und mit Florian Müller und Arno Stöcker, wird für Sie von eigentümlich frei bereitgestellt.Bitte unterstützen Sie unsere alternative Medienarbeit durch ein Abonnement von eigentümlich frei über ef-magazin.de und/oder über eine gezielte Spende für unsere Podcast-Formate:Spenden mit PayPal Helfen Sie uns, die frohe Botschaft in vielen weiteren Podcasts zu verbreiten: Politik ist nicht die Lösung, sondern das Problem. Viel ...
 
«Input» ist der Hintergrundpodcast, der sich Zeit fürs Leben nimmt. Wir vertiefen, was euch in eurem Alltag bewegt und berührt - sei es im Job, in der Partnerschaft oder im Freundeskreis. Diskutiert mit: input@srf3.ch
 
Die Diskussionssendung auf B5 aktuell. Zu Gast beim Moderator ist jede Woche ein leitender Redakteur einer bayerischen Zeitung. B5 Hörer rufen auf der kostenfreien Telefonnummer 0800 80 80 789 an und sagen ihre Meinung zur Rentenpolitik, zum Klimawandel oder zum Nichtraucherschutz. Live und unverblümt. Eine knappe Stunde lang, jeden Sonntag nach den 11 Uhr Nachrichten.
 
Die Informationssendung «Rendez-vous» berichtet über das aktuelle Geschehen in Politik und Wirtschaft und liefert Hintergründe und fundierte Analysen. Der zweite Teil der Sendung, das «Tagesgespräch», befragt Akteure oder Betroffene zu tagesaktuellen Themen, wichtigen Entwicklungen oder zu exemplarischen Vorgängen.
 
Gründlich recherchierte und sorgfältig aufbereitete Analysen: Im "Hintergrund" werden die wichtigsten Themen aus dem In- und Ausland behandelt. Dazu gehören auch besonders relevante wirtschaftliche und soziale Entwicklungen oder prägende gesellschafts- und kulturpolitische Debatten. Die Sendung vermittelt Vorgeschichte und Zusammenhänge, liefert Einblicke und Ausblicke – ein wichtiger Wegweiser in einer immer komplexeren Welt.
 
«Die Freitagsrunde» auf SRF 4 News liefert Standpunkte und Meinungen zu den wichtigsten Nachrichten der Woche: Das ist Schweizer Politik konkret und kontrovers. Über die innenpolitischen Auffälligkeiten diskutieren jeweils drei prominente Gäste, Insider aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur.
 
Loading …
show series
 
Die Kanzlerkandidatenkür der Union sei eine Win/win-Situation, aber nur für Markus Söder (CSU), kommentiert Dlf-Bayernkorrespondent Michael Watzke. Denn auch wenn CDU-Chef Armin Laschet Kanzlerkandidat werde, werde der forsche Franke Söder in Bayern an Popularität gewinnen. Ein Kommentar von Michael Watzke www.deutschlandfunk.de, Kommentare und The…
 
Ein Verbot "geschäftsmäßiger Sterbehilfe" hat das Bundesverfassungsgericht 2020 gekippt. Die Möglichkeit, Sterbehilfe zu beschränken oder anderweitig zu regeln, ließen die Richter aber ausdrücklich offen. Vorschläge dafür liegen auf dem Tisch. Doch auch gut ein Jahr nach dem Karlsruher Urteil hält die Diskussion über Leben und Tod an. Von Gudula Ge…
 
Menschen mit einer Behinderung sollen im Kanton Zürich dank eines neuen Gesetzes selbst bestimmen können, wie sie wohnen und wer sie betreut. Laut Marianne Rybi von der Behindertenkonferenz Kanton Zürich braucht es aber auch weitere Schritte auf dem Weg zur Gleichstellung. Weitere Themen: * Das Zürcher Kinderspital ist wegen vieler Patienten am Lim…
 
Der Nationalsozialist Adolf Eichmann habe im Prozess 1961 aus Kalkül die Rolle des Befehlsempfängers gespielt, sagte die Philosophin Bettina Stangneth im Dlf. In Wahrheit sei er Überzeugungstäter gewesen. Er habe geglaubt, der Welt mit dem Massenmord an den Juden einen großen Dienst erwiesen zu haben. Bettina Stangneth im Gespräch mit Birgid Becker…
 
11.04.2021 – Die Publizisten Alex Baur (Weltwoche, Zürich) und Klaus-Rüdiger Mai (sein Buch „Die Zukunft gestalten wir“ erscheint diese Woche) diskutieren mit Burkhard Müller-Ullrich über Freiheit im Föderalismus, über Luther und Savonarola sowie über die Verlogenheit der Grünen, deren Vorfeldorganisation namens Evangelische Kirche in Deutschland n…
 
Mit dem Bericht und der Öffnung seiner Archive zum Genozid in Ruanda hat Frankreich nach zweieinhalb Jahrzehnten Vertuschung einen Anfang für Transparenz und Aufarbeitung gemacht, kommentiert Bettina Rühl. Um Versöhnung mit dem afrikanischen Land zu erreichen, ist aber ein weiterer Schritt notwendig. Ein Kommentar von Bettina Rühl www.deutschlandfu…
 
Die aktuellen Fragen des Kampfes gegen die Pandemie, die Rolle von Naturwissenschaften in der Schule und ihre Aversion gegen eine Politik der Angst diskutiert die Chemikerin Renée Schroeder mit der wissenschaftsjournalistin Marlene Nowotny. Diese Episode ist der zweite Teil der Wiener Vorlesung vom 24. März 2021. Schroeders Vortrag über die Bedeutu…
 
Leben ist ein Prozess, der von einer starken Energiequelle getrieben wird. Einige Atome und Moleküle sind besonders gut geeignet, diese Energie umzusetzen, um ihre eigene Komplexität zu erhöhen und um Strukturen aufzubauen, die in der Lage sind, sich selbst zu vermehren. Sie können diese komplexe Organisation auch aufrechterhalten, indem sie Inform…
 
Feedback zur Sendung? Schreibe uns einen Kommentar Das wöchentliche Update zu Zahlen, Dunkelziffern und digitalen Fragen in der Corona-Krise Die Politik legt sich zur Osterruhe und zögert weiterhin das Unvermeidliche heraus, während sich die Wissenschaft die Haare ausreißt und in Verzweiflung versinkt. Die temporär sinkenden offiziellen Zahlen mach…
 
Noch ohne Spitzenkandidaten zieht die AfD in den Bundestagswahlkampf. Der große Knall sei ausgeblieben beim Parteitag, kommentiert Volker Finthammer. Aber überwunden seien die innerparteilichen Gräben damit noch lange nicht. Ein Kommentar von Volker Finthammer www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche Hören bis: 19.06.2021 19:05 Direk…
 
Auf der Sihlfeldstrasse zwischen Brupbacher- und Hardplatz soll eine Zürcher «Champs Elysées» entstehen. Zu diesem und vielen anderen Vorschlägen für mehr Freiräume und Verdichtung im Stadtbild sagte das Zürcher Stadtparlament am Samstag Ja. Damit endet die dreitägige Beratung des Richtplans. Weitere Themen: * Schlusslicht Zürich: Der Kanton hinkt …
 
In Folge #66 von „NSU-Watch: Aufklären & Einmischen. Der Podcast über den NSU-Komplex, rechten Terror und Rassismus“ ist Folge #16 der Podcastserie mit dem VBRG e.V. „Vor Ort – gegen Rassismus, Antisemitismus und rechte Gewalt“ zu hören. Vor Ort mit Rechtsanwältin Jenny Fleischer aus Berlin und Mitglied im Republikanischen Anwältinnen- und Anwältev…
 
Durch eine Änderung des Infektionsschutzgesetzes soll der Bund bald bei Inzidenzen über 100 die Notbremse ziehen und harte Corona-Maßnahmen verordnen können. Die Bundesländer können sich dann nicht länger um einen Lockdown herumdrücken, kommentiert Ann-Kathrin Jeske. Ein Kommentar von Ann-Kathrin Jeske www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen …
 
Homeoffice, Haushalt und Hausaufgabenbetreuung: Besonders Mütter seien in der Corona-Pandemie einem unglaublichen Druck ausgesetzt, sagte Anne Schilling vom Müttergenesungswerk im Dlf. Sie benötigten mehr Hilfsangebote, um auch mal Luft holen zu können. Anne Schilling im Gespräch mit Rainer Brandes www.deutschlandfunk.de, Interview Hören bis: 19.01…
 
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nimmt in Sachen Corona keine Rücksicht mehr auf ihre Partei, kommentiert Günter Bannas. Sie habe etwa die Autorität ihres Nachfolgers im CDU-Parteivorsitz Armin Laschet untergraben. Profitieren könnte ausgerechnet CSU-Chef Markus Söder - lange ein Merkel-Kritiker. Ein Kommentar von Günter Bannas www.deutschlandfu…
 
Herrengedeck – Der zumeist kultivierte Meinungsaustausch mit Florian Müller und Arno Stöcker wird exklusiv von eigentümlich frei produziert und kann von ef-Abonnenten hier jederzeit nachgehört werden. Zusätzlich wird diese Sendung über Podcast und auf Youtube verbreitet, wir bitten um Beachtung und die Freunde der Sendung um Empfehlung auf den ents…
 
Seit einem guten Jahr ist das Reisen nicht mehr so wie früher. Ein Anlass, um zu diskutieren, warum Menschen überhaupt gerne reisen, ob es so etwas wie "gutes" und "schlechtes" Reisen gibt, und wie sich der Anspruch an den Tourismus in den letzten Jahrzehnten verändert hat. Im FALTER Salon, dem Podcast für Stadt und Kultur, spricht FALTER-Redakteur…
 
Corona-Doku von der Intensivstation: Warum brauchen wir diese Bilder? Unser Gast in dieser Folge: Carl Gierstorfer ist ein Filmemacher aus Berlin. Er hat in London Biologie studiert. Vor der aktuell in der ARD-Mediathek zu sehenden Doku-Serie "Charité intensiv: Station 43" hat er bereits Dokumentarfilme über HIV und Ebola gedreht. 2017 bekam er für…
 
Das Infektionsschutzgesetz soll geschärft werden, um bundesweit einheitliche Regelungen bei hohem Infektionsgeschehen zu schaffen. Richtig so, kommentiert Gudula Geuther. Schwere und tiefe Grundrechtseingriffe würden vor allem im Corona-Lockdown geschehen - und darüber müsse das Parlament entscheiden. Ein Kommentar von Gudula Geuther www.deutschlan…
 
Vor dem AfD-Parteitag in Dresden an diesem Wochenende hat sich Parteichef Jörg Meuthen im SWR Tagesgespräch zur Kritik an seiner Person geäußert. Auf dem letzten AfD-Parteitag Ende 2020 hatte er rechte Provokateure in den eigenen Reihen zur Ordnung gerufen. 50 AfD-Mitglieder haben für den kommenden Parteitag nun einen Antrag eingereicht, um Meuthen…
 
Die Suche der Nagra nach einem Tiefenlager für radioaktive Abfälle trifft auf weiteren Widerstand: Der Kanton Zürich will keine Nebenanlagen in der Nähe von Trinkwasserschutzgebieten erlauben. Der Kanton Schaffhausen kritisiert die Pläne zur Suche nach einem Tiefenlager-Standort. Weitere Themen: * Im Stadthaus Zürich gibt es neu eine genderneutrale…
 
Trotz wiederholter Forderungen nach Einheitlichkeit und Planbarkeit bleiben die Regeln für den Infektionsschutz in Schulen unterschiedlich. Manche Bundesländer öffnen, andere gehen zurück in den Fernunterricht. Was heißt das für Schülerinnen, Lehrer und Eltern? Außerdem: Auf dem AfD-Parteitag bieten vor allem Personalfragen Konfliktpotenzial. Von K…
 
Die Stadt Freiburg soll mit Nachbarsgemeinden fusionieren und so zur drittgrössten Stadt in der Romandie werden. Angedacht war, dass dieses Grossfreiburg offiziell zweisprachig werden soll. Doch nun gibt es Widerstand aus gewissen französischsprachigen Kreisen. Ausserdem: • Französische in der Sonnenstube: Die Romands haben das Tessin für sich entd…
 
Das für Montag geplante Bund-Länder-Treffen fällt aus. Die Länder konnten sich nicht auf einheitliche Corona-Schutzmaßnahmen einigen. Worauf sie sich allerdings verständigen konnten: Eine Änderung des Infektionsschutzgesetzes für bundeseinheitliche Regelungen soll kommen. Was das bringt – und für die Kanzlerkandidatur der Union heißt, ordnet Michae…
 
Seit gut einem Jahr versuchen sich die Menschen in diesem Land, quer durch alle Gesellschaftsschichten, mit den politischen Vorgaben und […] Der Beitrag KenFM am Set: Künstler in der Krise? Der Versuch einer Bestandsaufnahme (Podcast) erschien zuerst auf KenFM.de.Von KenFM.de - Podcast
 
Das sagt Michelle Beyeler, Politologin an der Berner Fachhochschule, auf die Frage, warum die Situation über Ostern in St. Gallen eskaliert ist. Es kam da zu gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen der Polizei und Jugendlichen. Weiter diskutieren * Thomas Held, ehemaliger Direktor der liberalen Denkfabrik «Avenir Suisse» * Claudia Wirz, Journalis…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login