show episodes
 
Die "LourdesKat und mehr"-Podcasts ist das Wort Gottes einfach erklärt. Die Podcasts sprechen Grundlagen des Katechismus der katholischen Kirche und öffnen einem die Augen. Jeder Mensch kann durch diese Podcasts eine eigene Antwort für das Leben finden. Bist Du bereit? Die Stimme ist in Dir: Hör hin, kehr um, fang neu an, sei Du! Jede Folge der LourdesKat und mehr Podcasts weckt etwas in Dir... Lass kurz die Sorgen dieser Welt und tauche ein in die Frohe Botschaft Gottes. Höre hin, werde Lic ...
 
Worthaus ist ein 2010 ins Leben gerufenes Experiment. Es ist der Versuch, einen unverstellten Blick auf die biblischen Texte und den Menschen zu gewinnen, an dessen Geburt sich nicht nur unsere Zeitrechnung orientiert. In aller denkerischen Freiheit wird daran gearbeitet, einen neuen, authentischen Zugang zu den christlichen Quellen zu finden. Dabei steht bewusst alles zur Disposition.
 
In den Texten des Evangelien zu lesen ist wie das Blättern in einem Album, in dem wir das ein oder andere Bild schon kennen. Manche Eindrücke sind verblasst, manche Bilder aber sind so ursprünglich und stark, dass sie lebendig vor dem inneren Auge stehen. Es sind Bilder, die das Leben prägen können und es verwandeln, weil sie das Wort aufgreifen, das Jesus selbst gesprochen und das er selbst ganz und gar gelebt hat. Wenn wir zum Kern dieser Bilder und Szenen vordringen, sprechen sie von eine ...
 
Loading …
show series
 
Themen wie Race und Gender, Sex und Familie finden sich in den 19 unterschiedlichen Erzählungen von "Grand Union" – ein Band voller überraschender Figuren und Texte in großer erzählerischer Dichte. Und: um Sorgearbeit und Sichtbarkeit von Müttern im Literaturbetrieb geht es dem Kollektiv "Writing with Care/Rage". Von Nadine Kreuzahler…
 
Jonas Dankgebet 1 Der HERR ließ einen großen Fisch kommen, der Jona verschlang. Drei Tage und drei Nächte war Jona im Bauch des Fisches. 2 Dort betete er zum HERRN, seinem Gott: 3 »Ich schrie zum HERRN, als ich nicht mehr aus noch ein wusste, und er antwortete mir in meiner Not. Ich war dem Tode nah, doch du, HERR, hast meinen Hilferuf gehört! 4 In…
 
9 Jona antwortete: »Ich bin ein Hebräer und verehre den HERRN, den Gott des Himmels, der das Land und das Meer geschaffen hat.« 10 Dann verriet er ihnen, dass er vor Gott auf der Flucht war. Die Seeleute bekamen noch mehr Angst und machten Jona Vorwürfe: »Warum hast du das getan? 11 Was sollen wir jetzt mit dir machen, damit das Meer uns nicht läng…
 
3 Jona machte sich auf den Weg – aber in die entgegengesetzte Richtung! Er floh vor dem HERRN und kam zunächst in die Hafenstadt Jafo. Dort fand er ein Schiff, das gerade nach Tarsis segeln sollte. Er bezahlte das Geld für die Überfahrt und ging an Bord. 4 Doch als sie auf dem Meer waren, ließ der HERR einen starken Sturm aufkommen. Das Unwetter to…
 
Jona ist einer der “kleinen Propheten”. Doch so klein und so kurz wie das Buch des Propheten Jona scheint, ist es gar nicht. Jona hat uns viel zu sagen zu wichtigen Themen wie: Gottes Stimme hören, Berufung, Feindesliebe und Wunder. Buchempfehlung: ”Jona – Und der unverschämt barmherzige Gott” von Timothy Keller: https://www.scm-shop.de/jona-751852…
 
In ihrem Debüt zeigt Lana Bastašić eine außergewöhnliche Freundschaft in den Wirren jugoslawischer Geschichte. Zwei Freundinnen fahren gemeinsam in ihre alte Heimat Bosnien. Und: der Preis der Leipziger Buchmesse geht an Iris Hanika für ihr Buch "Echos Kammern". Von Ute Büsing
 
Hallo, liebe bibletuner:innen, Hast du gewusst, dass bibletunes in diesem Monat 11 Jahre alt geworden ist? Wir sind Gott so dankbar für diese geniale Arbeit und auch dir für’s hören. Bevor wir jetzt vom 25. Mai – 04. Juni eine kleine Sendepause einlegen, möchten wir euch ein paar wichtige Informationen weitergeben. Gib uns doch Feedback zu den verg…
 
Die Spurensuche nach bleibenden Schäden durch koloniale Fremdherrschaft in Romanen ist Schwerpunkt dieser Sendung. Ein Klassiker in neuer Übersetzung ist der Bericht von Anton de Kom über Sklaverei in Suriname, eine Zeit, als Sklaven den Reichtum der Kolonialherren sicherten. Von Ute Büsing
 
Jana Highholder berichtet von ihren persönlichen Bibelstellen-Highlights, eine Lieblingsstelle von ihr ist Johannes 14-16. Mit Detlef Kühlein erfahren wir mehr, was die „Influencerin-Gottes“ zu dieser Stelle auf dem Herzen hat. 7 Doch glaubt mir: Es ist gut für euch, dass ich weggehe. Denn wenn ich nicht von euch wegginge, käme der Helfer nicht zu …
 
Das Alte Testament ist für die Forschung eine Art Best-of aus jahrhundertealten Geschichten. Wie genau sich das „Buch der Bücher“ zusammen setzt, weiß Bibelforscher Idan Dershowitz: Ein altes Fragment, das lange als Fälschung galt, ist doch echt. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/forschungsquartett-urspruenge-bibel…
 
Jana Highholder berichtet von ihren persönlichen Bibelstellen-Highlights, eine Lieblingsstelle von ihr ist Lukas 10. Mit Joshua Henrich erfahren wir mehr, was die „Influencerin-Gottes“ zu dieser Stelle auf dem Herzen hat. 38 Als Jesus mit seinen Jüngern weiterzog, kam er in ein Dorf, wo ihn eine Frau mit Namen Martha in ihr Haus einlud. 39 Sie hatt…
 
Jana Highholder berichtet von ihren persönlichen Bibelstellen-Highlights, eine Lieblingsstelle von ihr ist Psalm 34,6. Heute erfahren wir mehr, was die „Influencerin-Gottes“ zu dieser Stelle auf dem Herzen hat. 6 Wer zu ihm aufschaut, der strahlt vor Freude, und sein Vertrauen wird nie enttäuscht.Von Detlef Kühlein
 
Wohlstandsbürger im Überfluss, Protzbauten, Landkommunen und leckere Lobster: Peter Richter reist mit seinem neuen Roman "August" in die Hamptons auf Long Island. Und schlägt einen Bogen zur Berliner Partyszene in den wilden 90ern. Auch die New Yorkerin Audre Lorde hatte eine Verbindung zu Berlin: In den 80ern war sie die Ikone der Schwarzen Frauen…
 
Jana Highholder berichtet von ihren persönlichen Bibelstellen-Highlights, ein Lieblingsbuch von ihr ist Jesaja. Mit Detlef Kühlein erfahren wir mehr, was die „Influencerin-Gottes“ zu diesem Buch auf dem Herzen hat. 1 Aber jetzt sagt der HERR, der euch geschaffen hat, ihr Nachkommen von Jakob, der euch zu seinem Volk gemacht hat: »Hab keine Angst, I…
 
Jana Highholder berichtet von ihren persönlichen Bibelstellen-Highlights, ein Lieblingsbuch von ihr ist Jesaja. Mit Detlef Kühlein erfahren wir mehr, was die „Influencerin-Gottes“ zu diesem Buch auf dem Herzen hat. 6 Ich, der HERR, der König und Befreier Israels, der allmächtige Gott, sage: Ich bin der Erste und der Letzte. Außer mir gibt es keinen…
 
Jana Highholder berichtet von ihren persönlichen Bibelstellen-Highlights, einer davon ist Matthäus 4. Mit Detlef Kühlein erfahren wir mehr, was die „Influencerin-Gottes“ zum Thema Wüstenzeiten auf dem Herzen hat. 1 Danach wurde Jesus vom Geist ´Gottes` in die Wüste geführt, weil er dort vom Teufel versucht werden sollte. 2 Nachdem er vierzig Tage u…
 
Jana Highholder berichtet von ihren persönlichen Bibelstellen-Highlights, einige davon sind Psalm 1-3. Mit Joshua Henrich erfahren wir mehr, was die „Influencerin-Gottes“ zum Thema „Verwurzelt sein“ auf dem Herzen hat. 1 Glücklich ist, wer nicht dem Rat gottloser Menschen folgt, wer nicht mit Sündern auf einer Seite steht, wer nicht mit solchen Leu…
 
Christoph Hein beschäftigt sich in seinem neuen Roman mit Menschen, die sich als Opfer sehen und dabei Täter werden. Mary Gaitskill nimmt in "Das ist Lust" kein Blatt vor den Mund. Und Duncan Hannah berichtet in "Dive", was die wilden 70er Jahre mit ihm angerichtet haben. Von Ute Büsing
 
Jana Highholder berichtet im Interview mit Joshua Henrich von ihren persönlichen Bibelstellen-Highlights, einer davon ist Sirach 15,14-17: 14 Er hat im Anfang den Menschen geschaffen und ihm die Wahl gelassen: 15 Wenn du willst, so kannst du die Gebote halten und in rechter Treue tun, was ihm gefällt. 16 Er hat dich vor Feuer und Wasser gestellt: W…
 
Der Dreißigjährige Krieg war grausam. Es wurde geplündert, misshandelt und gemordet und auch Seuchen konnten sich in ganz Europa verbreiten. Trotzdem entstand auch zu dieser Zeit Kunst. Ein Forschungsprojekt stellt diese bald aus und erklärt die Rolle von Kunstwerken während des Krieges. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/forschun…
 
Jana Highholder berichtet von ihren persönlichen Bibelstellen-Highlights, einer davon ist 2. Timotheus: „2 Gib die Botschaft, die du von mir gehört hast und deren Wahrheit dir von vielen Zeugen bestätigt wurde, an vertrauenswürdige und zuverlässige Menschen weiter, die ebenfalls fähig sind, andere zu lehren.“ Janas neuestes Buch „Double the Blessin…
 
Jana Highholder berichtet von ihren persönlichen Bibelstellen-Highlights, einer davon ist 1. Timotheus 4: 12-16. Heute erfahren wir mehr, was die „Influencerin-Gottes“ auf dem Herzen hat. 12 Niemand hat das Recht, auf dich herabzusehen, nur weil du noch jung bist. Sei den Gläubigen ein Vorbild in allem, was du sagst und tust, ein Vorbild an Liebe, …
 
Jana Highholder ist das wohl bekannteste Gesicht unter den christlichen Influencern in den deutschsprachigen sozialen Medien. Sie ist werdende Medizinerin, mehrfache Buchautorin und begeisterte Sprecherin. Und ihr Glauben beinhaltet, dass die Bibel das heilige Wort eines lebendigen Gottes ist. Das glauben wir auch. Für bibletunes ist Jana ab 2021 a…
 
Um Frauen geht es bei "Starke Sätze": In "Spitzenreiterinnen" leiht sich Jovana Reisinger die Namen von Frauenzeitschriften für eine Satire über Patriarchat und Rollenmuster. Und in Judith Hermanns Roman "Daheim" geht es um ein geheimnisvolles Mädchen und eine Frau auf der Suche nach sich selbst.
 
Detlef Kühlein mit dem Schlusswort und einem Ausblick. Hast du Feedbacks oder Fragen für Detlef, Anatoli oder Assaf? Dann melde dich bei: kontakt@bibletunes.de Links zu unseren weiteren Jüdischen Podcasts: Die Jüdische Welt der Bibel Jüdische Feste Buchtipps: Von Assaf das neue Buch „Lass das Land erzählen„ Von Anatoli das Buch „Die Bergpredigt aus…
 
Assaf Zeevi erzählt uns über den Christus aus jüdischer Sicht. Assaf Zeevi ist jüdischer Israeli. Nachdem er als Landschaftsarchitekt und Mitarbeiter der Holocaustgedenkstätte Yad VaShem tätig war, wurde er zum Reiseleiter ausgebildet. Seine Kenntnisse über Natur, das Judentum und die Bibel machen ihn zu einem der gefragtesten Israel-Reiseleiter im…
 
Anatoli Uschomirski erzählt uns über Messianische Juden. Anatoli Uschomirski, Jg. 1959, hat eine Ausbildung als Fotograf und Fototechniker absolviert, bevor er 1992 als jüdischer Kontingentflüchtling von Kiew nach Deutschland flieht. Er war Gründer der jüdisch-messianischen Gemeinde „Schma Israel“ in Stuttgart, die er 17 Jahre leitete. Heute arbeit…
 
Anatoli Uschomirski erzählt uns von seiner eigenen Lebensgeschichte als messianischer Jude. Anatoli Uschomirski, Jg. 1959, hat eine Ausbildung als Fotograf und Fototechniker absolviert, bevor er 1992 als jüdischer Kontingentflüchtling von Kiew nach Deutschland flieht. Er war Gründer der jüdisch-messianischen Gemeinde „Schma Israel“ in Stuttgart, di…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login