Neue Zurcher Zeitung öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Täglich erzählen NZZ-Korrespondentinnen und Redaktoren, was sie bewegt: rund zehnminütige Geschichten aus der ganzen Welt inklusive fundierter Analyse aus dem Hause NZZ, gehostet von Nadine Landert und David Vogel. Das ist «NZZ Akzent» – täglich ein Stück Welt. Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZZ online oder in gedruckter Form drei Monate lang zum Preis von einem Monat. Zum Angebot: probeabo.nzz.ch/akzent
 
12 Geheimnisse für ein starkes Ich: In Krisenzeiten ist von uns allen Resilienz gefragt. Wir sprechen mit Menschen, die in schwierigen Lebensphasen innere Stärke bewiesen haben und uns ihre persönlichen Erfolgsgeheimnisse verraten. (Staffel 2) * * * 12 Geheimnisse für ein besseres Leben: Selbstoptimierung ist der Trend unserer Zeit. Wir besuchen Menschen, die ihr Leben optimieren und uns ihre persönlichen Erfolgsgeheimnisse verraten. (Staffel 1)
 
Loading …
show series
 
Huawei übt sich nicht gerade in Bescheidenheit. Auf seinem Forschungscampus hat der IT-Riese architektonische Meisterwerke aus zwölf europäischen Städten nachgebaut. Doch weshalb setzt das Flaggschiff der chinesischen Kommunikationsbranche auf ein derart westliches Erscheinungsbild?Heutiger Gast: Tech-Redaktor Stefan HäberliWeitere Informationen zu…
 
Huaweis Name fällt oft im gleichen Atemzug wie der von Apple oder Samsung. Doch den Mann hinter dem chinesischen Konzern kennt kaum jemand. Tech-Redaktor Stefan Häberli hat Ren Zhengfei getroffen.Heutiger Gast: Tech-Redaktor, Stefan HäberliWeitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/wochenende/huawei-business-ist-fuer-uns-wie-opium-ld.15344…
 
Die zentrale Mittelmeerroute wird strenger überwacht, weshalb derzeit so viele Bootsmigranten auf den spanischen Inseln vor Westafrika ankommen wie seit 2006 nicht mehr. Die Kanarischen Inseln sind das neue Tor zu Europa. Ein Besuch vor Ort.Heutiger Gast: Ute Müller, schreibt aus Madrid für die NZZWeitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch…
 
Lange bildeten Fox News und «Donald» ein erfolgreiches Gespann. Jetzt scheint die Zweckehe in die Brüche zu gehen Heutiger Gast: Michael Butter, Professor für amerikanische Literatur und Kulturgeschichte, Universität TübingenWeitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/pro-global/usa/fox-news-und-trumps-wahlniederlage-ld.1587330Hörerinnen un…
 
Europa ist in diesem Herbst erneut ins Visier islamistisch motivierter Terroristen geraten – zuletzt in Wien. Die Hintergründe dieser Taten erinnern in Teilen an die Radikalisierung früherer Attentäter. Wer wird weshalb zum islamistischen Terroristen? Der Versuch einer Annäherung an ein typisches Täterprofil Heutiger Gast: Auslandredaktor Ulrich vo…
 
Kein Land züchtet für die Pelzproduktion mehr Nerze als Dänemark. Nun werden alle 17 Millionen Tiere im Land getötet. Der Entscheid der dänischen Regierung sorgt für Kritik, denn für die Massentötung gibt es keine gesetzliche Grundlage. Heutiger Gast: Skandinavien-Korrespondent Rudolf Hermann Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/inte…
 
K-Pop-Idole aus Südkorea sind das Produkt systematischer Talentauswahl und harter Ausbildung. Jetzt erobern die Boy- und Girl-Bands die Herzen der Pop-Fans weltweit.Heutiger Gast: Ueli Bernays, Feuilleton-RedaktorWeitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/pro-global/asien/die-k-pop-band-bts-bewegt-nach-den-herzen-auch-die-maerkte-ld.158024…
 
Mit einem Gerichtsentscheid wird die Abtreibung in Polen faktisch verboten. Jetzt erlebt das Land die grösste Protestwelle seit 1989. Insbesondere Frauen und Jugendliche gehen auf die Strassen.Heutiger Gast: Ivo Mijnssen, Zentral- und Osteuropa-KorrespondentWeitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/pro-global/polen-demonstration-fuer-abtr…
 
Ugur Sahin kam als Kind von Emigranten nach Deutschland. Mit dem von ihm gegründeten Unternehmen Biontech könnte er bald den ersten Corona-Impfstoff auf den Markt bringen. Dabei wollte er eigentlich Krebs heilen. Heutiger Gast: Dominik Feldges, Wirtschaftsredaktor NZZ Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/wirtschaft/biontech-ein-mainz…
 
Wenn Joe Biden ins Weisse Haus einzieht, wird Kamala Harris als erste Frau Vizepräsidentin der USA sein. Ihr Weg ins Vizepräsidentenamt ist eine Geschichte, die vielen in den USA Hoffnung gibt. Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/usa-bidens-regierung-soll-weiblich-und-vielfaeltig-sein-ld.1584894 Hörerinnen und Hörer vo…
 
Seit 35 Jahren befasst sich unser Korrespondent David Signer mit Afrika, jetzt zieht er weiter. Die letzte Geschichte, die er uns in «NZZ Akzent» erzählt, ist ein Plädoyer für eine vertiefte Auseinandersetzung mit dem afrikanischen Kontinent.Heutiger Gast: Afrika-Korrespondent David SignerHörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZZ online o…
 
Trumps Versuche, sich verfrüht zum Wahlsieger zu küren und die Wahlen als gefälscht zu brandmarken, fanden kaum Anklang. Peter Rásonyi, Leiter des NZZ-Auslandressorts, erklärt, warum.Heutiger Gast: Peter Rásonyi, Leiter des NZZ-AuslandressortsWeitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/biden-und-die-welt-amerika-kehrt-auf-bere…
 
Eine indische Juwelierkette wollte mit einem Werbespot die religiöse Vielfalt Indiens zelebrieren. Nach einer Hetzkampagne in den sozialen Netzwerken zieht sie die Werbung zurück. Der Vorwurf: «Love Jihad»!Heutiger Gast: Samuel Misteli, NZZ-AuslandredaktorWeitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/love-jihad-indische-fanatike…
 
Wieder wurde Trumps Unterstützung unterschätzt. Nach der überraschenden Niederlage von Hillary Clinton 2016 haben die Umfrageinstitute ihre Methoden verbessert. Dennoch lagen sie auch vier Jahre später daneben. Heutiger Gast: Cornelius Hirsch, Intelligence-Analyst, Politico EuropeWeitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/wah…
 
Nach einer turbulenten Wahlnacht ist Amerika ohne neu gewählten Präsidenten aufgewacht. In Arizona fühlen sich die Leute in der Schwebe und das Land wartet gespannt auf die drohende juristische Schlammschlacht. Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/trump-und-biden-schicken-ihre-anwaelte-los-ld.1585425 Hörerinnen und Höre…
 
Mit einer verfrühten Siegeserklärung von Donald Trump wurde eine ohnehin knappe Wahl noch chaotischer. Das «Akzent»-Team hat die Nacht im Newsroom der NZZ miterlebt.Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/wahlen-usa-2020-alle-resultate-in-der-uebersicht-ld.1582454Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZZ online o…
 
Die US-Wahlen 2020 fanden unter aussergewöhnlichen Umständen statt: Die Pandemie hält Amerika fest im Griff, die Stimmung im Land ist aufgeladen. US-Korrespondentin Astrid Langer berichtet vom Tag der Entscheidung. Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/us-wahl-liveticker-aktuelle-meldungen-vom-wahltag-ld.1584863 Hörerinn…
 
Kaum jemand rechnete in jener Novembernacht vor vier Jahren mit Donald Trump. Die erste Frau im Präsidentenamt schien zum Greifen nah. Protokoll einer kollektiven Überraschung.Heutiger Gast: Peter Winkler, US-KorrespondentWeitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/usa-vor-den-wahlen-steigt-in-amerika-die-nervositaet-ld.158471…
 
Während der ersten Welle war innerhalb der EU wenig Kooperationsgeist zu spüren. Jetzt raufen sich die 27 Mitgliedsländer für den Kauf eines Corona-Impfstoffs zusammen.Heutiger Gast: Christoph Schmutz, EU-WirtschaftskorrespondentWeitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/wirtschaft/die-eu-will-sich-mit-ihrer-geballten-einkaufsmacht-die-ers…
 
2016 lag Clinton in den Umfragen vorne, und Trump gewann. Jetzt führt Biden. Kann man den Demoskopen dieses Mal trauen? Die Umfrageforschung habe aus den Fehlern gelernt, und ein Sieg Bidens sei nächste Woche höchstwahrscheinlich, sagt der Gründer von «Poll of Polls» Cornelius Hirsch.Heutiger Gast: Cornelius Hirsch, Politico EuropeWeitere Informati…
 
14 Jahre nach dem Baubeginn wird am 31. Oktober der neue Berliner Flughafen Berlin Brandenburg eröffnet. Das staatliche Grossprojekt wurde zum Synonym für Misswirtschaft und Fehlplanung. Heutiger Gast: Andreas Spaeth Weitere Informationen zum Thema: https://nzzas.nzz.ch/wirtschaft/berliner-flughafen-mit-finanzloch-ld.1582242Hörerinnen und Hörer von…
 
Seit Ende September kommt es in Nagorni Karabach wieder zu Gefechten zwischen Armenien und Aserbaidschan. Dabei galt der Konflikt eigentlich als eingefroren. In der 100. Episode von «NZZ Akzent» wirft der Auslandredaktor Andreas Rüesch ein Blick auf die gewaltvolle Vergangenheit dieser Region. Heutiger Gast: Auslandredaktor Andreas Rüesch Weitere I…
 
Weisse, mittelständische Frauen der Vorstädte, sogenannte «Suburban Women», dürften in «Swing States» wie Wisconsin wahlentscheidend sein. Unsere Korrespondentin hat sie besucht.Heutiger Gast: USA-Korrespondentin Marie-Astrid Langer Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/wahlen-usa-ein-besuch-bei-trumps-basis-in-montana-l…
 
Um künstliche Intelligenz etwa im Bereich der Gesichtserkennung zu optimieren, braucht die Forschung Daten. Gesammelt werden diese oft im Internet bei ahnungslosen Nutzern.Heutiger Gast: Judith KormannWeitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/schweiz/ueberwachung-wie-unsere-bilder-die-technologie-verbessern-ld.1542751Hörerinnen und Hörer …
 
Die Zürcher Innendekorateurin Monique steht mit 43 Jahren eigentlich in der Blüte ihres Lebens. Doch dann infizierte sie sich mit dem Coronavirus und kämpft heute mit drastischen gesundheitlichen Problemen.Heutiger Gast: Stephanie Lahrtz Weitere Informationen zum Thema https://www.nzz.ch/zuerich/corona-in-zuerich-patientin-erzaehlt-von-long-covid-n…
 
Ein im Netz öffentlich ausgetragener Streit um eine Unterrichtseinheit zur Meinungsfreiheit motiviert einen 18 Jahre alten Jugendlichen zu einem brutalen Mord an einem Geschichtslehrer. Wie konnte es so weit kommen?Heutiger Gast: Frankreich-Korrespondentin Nina BelzWeitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/frankreich-lehrer-…
 
Lange Zeit war Mark mit sich selbst unglücklich. Dann entdeckte er die Dragqueen-Szene und hat sich verwandelt: von Mark zu Kira Lafleur und vom unglücklichen Jugendlichen zu sich selbst.Heutiger Gast: Zürich-Redaktor Nils PfändlerHörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZZ online oder in gedruckter Form drei Monate lang zum Preis von einem…
 
Noch nie war in einer US-Wahl die Gunst der hispanischen Wählerschaft so wichtig wie 2020. Im Gliedstaat Arizona buhlen Demokraten und Republikaner um die entscheidenden Stimmen.Heutiger Gast: US-Korrespondentin Marie-Astrid LangerWeitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/pro-global/usa/die-latino-bevoelkerung-hat-sich-verdoppelt-da-haben…
 
Millionen verfolgen im Internet, wie ein junger Nigerianer mit extravaganten Autos und Privatjet-Reisen prahlt. Doch woher hat der Mann so viel Geld? Diese Frage stellt sich ein ganzes Land – und das FBI.Heutiger Gast: Afrika-Redaktor Fabian UrechWeitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/email-betrueger-die-geschichte-von-ni…
 
Jamal Khashoggi war die Liebe ihres Lebens. Seit dem grausamen Mord an ihrem Verlobten vor zwei Jahren kämpft Hatice Cengiz für Gerechtigkeit und wurde zur bekanntesten Gegenspielerin des saudischen Kronprinzen Mohammed bin Salman.Heutiger Gast: Auslands-Redaktorin Andrea SpalingerWeitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/mo…
 
Biden gewinnt die US-Wahlen, Trump will aber Präsident bleiben: Das sei ein nicht ganz unplausibles Szenario, sagt der Publizist und ehemalige Chefredaktor der «NZZ am Sonntag» Felix E. Müller.Heutiger Gast: Felix E. Müller, PublizistWeitere Informationen zum Thema: https://nzzas.nzz.ch/hintergrund/us-wahlen-das-waere-das-worst-case-szenario-ld.157…
 
Das brasilianische Pantanal ist eines der artenreichsten Naturgebiete der Welt. Gerade wird es von einem verheerenden Feuer heimgesucht. Die Lebensräume von Tausenden Pflanzen und Tieren sind bedroht.Heutiger Gast: Nicole Anliker, Südamerika-KorrespondentinWeitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/waldbraende-im-pantanal-bra…
 
Als 2008 bekanntwird, dass eine US-Firma im Auftrag der US-Armee verbotene Munition nach Afghanistan lieferte, fliegt das Geschäft den Beteiligten um die Ohren. Der Skandal ist perfekt, zwei Waffenhändler werden verurteilt. Und was ist mit Thomet? Heutiger Gast: Boas Ruh, NZZ am Sonntag Weitere Informationen zum Thema: https://nzzas.nzz.ch/hintergr…
 
Der «NZZ am Sonntag»-Redaktor Boas Ruh hat lange recherchiert. Im ersten Teil dieser Doppelfolge von «NZZ Akzent» stellt er den geheimnisvollen Geschäftsmann Heinrich Thomet vor. Der Bauernsohn aus Bern tätigt Waffengeschäfte weltweit. Er gerät ins Visier des CIA. Doch verurteilt wird er nie Heutiger Gast: Boas Ruh, NZZ am Sonntag Weitere Informati…
 
Der Präsident ist mit Covid-19 infiziert. Wie kommuniziert man das mitten im Wahlkampf? Der Rückblick auf eine turbulente Woche mit Politologe und Kenner der US-Wahlen Louis Perron. Weitere Informationen zum Thema https://www.nzz.ch/meinung/trumps-erkrankung-ein-unwuerdiges-schauspiel-aller-beteiligten-ld.1580167Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent…
 
Eine Volksinitiative in Basel-Stadt verlangt Grundrechte für Primaten. Das könnte den Anstoss für eine weitreichende Debatte in Sachen Tierschutz geben.Heutiger Gast: Kathrin Alder Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/schweiz/primaten-initiative-ist-laut-bundesgericht-zulaessig-ld.1576944Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen di…
 
Verzweifelte Libanesen suchen einen Ausweg aus der Armut – und wagen die Überfahrt nach Zypern. Mit Booten wollen sie nach Europa, vertrauen sich deshalb Schmugglern an. Etabliert sich hier gerade eine neue «östliche Mittelmeerroute»? Unser Nahostkorrespondent hat eine libanesische Familie aus Tripoli besucht, die eigentlich in die EU wollte. Heuti…
 
China gibt sich als Verteidiger des Multilateralismus - vordergründig. Doch im Hintergrund formt die Regierung in Peking die Uno nach ihren eigenen Vorstellungen um. Das löst am Uno-Hauptsitz in Genf Bedenken aus. Heutiger Gast: Patrick Zoll Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/uno-generalversammlung-china-schreibt-die-…
 
Mit seinem Unternehmen Alibaba wurde Jack Ma zum reichsten Mann Chinas. Nun bringt er auch seinen Finanzdienstleister Ant an die Börse. Anders als vor sechs Jahren allerdings nicht in New York. Für einige Beobachter weist das auf eine weitere Eskalationsstufe im angespannten Verhältnis zwischen den USA und China hin. Heutiger Gast: Matthias Kamp We…
 
Astronomen haben in der Atmosphäre der Venus ein vielversprechendes Molekül nachgewiesen. Ausgerechnet auf einem Planeten, der als lebensfeindlich gilt. Gibt es doch Leben auf der Venus?Heutiger Gast: Christian Speicher Weitere Informationen zum Thema https://www.nzz.ch/wissenschaft/leben-auf-der-venus-woher-kommt-das-monophosphan-in-den-wolken-ld.…
 
Weite Teile des ländlichen Amerika dürften Donald Trump wählen. Ein Besuch bei der Basis des Präsidenten.Heutiger Gast: USA-Korrespondentin Marie-Astrid Langer Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/wahlen-usa-tv-debatte-zwischen-trump-und-biden-im-video-ld.1579245Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZZ online…
 
Deutschland feiert 30 Jahre deutsche Einheit – sind die Wunden der Teilung verheilt? Eine Reise ins ehemalige Grenzgebiet, wo das Leben vor dreissig Jahren ein ganz anderes war.Heutiger Gast: Deutschland-Korrespondent Alexander KisslerWeitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/feuilleton/als-vor-dreissig-jahren-die-deutsche-einheit-kam-ld.…
 
Die «Sape»-Bewegung vereint Armut und Luxus: Das Geld reicht kaum für genügend Essen, doch im Kleiderschrank der «Sapeur» hängen teure Designerkleider. Nun erlebt die jahrzehntealte «Sape»-Bewegung frischen Aufwind – dank den Frauen.Heutiger Gast: Afrika-Korrespondent David SignerWeitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/die…
 
Keine andere Stadt ist derart zum Symbol für die derzeitigen Proteste in den USA geworden wie Portland. Jetzt setzen katastrophale Waldbrände der Stadt zu. Heutiger Gast: Marie-Astrid Langer Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/unruhen-in-den-usa-portland-steckt-im-ausnahmezustand-fest-ld.1577084Hörerinnen und Hörer von…
 
Unter der Ägide von Trumps Schwiegersohn haben Israel und zwei Golfstaaten ein Friedensabkommen unterzeichnet – eine Zäsur. Nur wenige hätten das Jared Kushner zugetraut.Heutiger Gast: Gisela Dachs Weitere Informationen zum Thema: https://nzzas.nzz.ch/international/jared-kushner-im-orient-hat-er-als-grosser-vermittler-agiert-ld.1577493Hörerinnen un…
 
Partnervermittlerin Kathrin Grüneis führt seit Jahren Singles auf traditionelle Weise zusammen. Seit Ende des Lockdowns hat sie mehr Anfragen denn je.Heutiger Gast: Kathrin Grüneis, PartnervermittlerinWeitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/zuerich/coronavirus-singles-suchen-glueck-ueber-partnervermittlung-ld.1575418Hörerinnen und Hörer…
 
Ruth Bader Ginsburg war die bekannteste Richterin am Supreme Court und eine erfolgreiche Kämpferin für die Gleichstellung von Frauen in den USA. Ihr Tod löst so kurz vor der Wahl ein politisches Erdbeben aus.Heutiger Gast: Auslandsredaktorin Meret BaumannWeitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/ruth-bader-ginsburg-richterin…
 
Menschen aus ihren Wohnungen zu werfen, ist keine angenehme Aufgabe. Aber in Spanien, wo fast 150 Wohnungen jeden Tag zwangsgeräumt werden, muss sie jemand erledigen. Zum Beispiel Paco.Heutiger Gast: Linda OsuskyWeitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/gesellschaft/der-rausschmeisser-ld.1572089Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen …
 
In der Schweiz werden die Richterstellen nach Parteienproporz vergeben. Jetzt greift die grösste Schweizer Partei, die rechtsbürgerliche SVP, ihren eigenen Bundesrichter an und möchte seine Wiederwahl verhindern. Das Vorgehen gegen Richter Yves Donzallaz ist einmalig und wirft grundsätzliche Fragen zum Schweizer Justizsystem auf. Heutiger Gast: Kat…
 
Kurz vor seiner Vergiftung war der russische Oppositionelle Alexei Nawalny in Nowosibirsk unterwegs. Politik von unten soll die «Hauptstadt Sibiriens» verändern – und auch ein Angriff auf den Kreml sein.Heutiger Gast: Markus Ackeret, Russland-KorrespondentWeitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/russland-in-nowosibirsk-wird…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login