Neue Zurcher Zeitung öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Täglich erzählen NZZ-Korrespondentinnen und Redaktoren, was sie bewegt: rund zehnminütige Geschichten aus der ganzen Welt inklusive fundierter Analyse aus dem Hause NZZ, gehostet von Nadine Landert und David Vogel. Das ist «NZZ Akzent» – täglich ein Stück Welt. Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZZ online oder in gedruckter Form drei Monate lang zum Preis von einem Monat. Zum Angebot: probeabo.nzz.ch/akzent
 
12 Geheimnisse für ein starkes Ich: In Krisenzeiten ist von uns allen Resilienz gefragt. Wir sprechen mit Menschen, die in schwierigen Lebensphasen innere Stärke bewiesen haben und uns ihre persönlichen Erfolgsgeheimnisse verraten. (Staffel 2) * * * 12 Geheimnisse für ein besseres Leben: Selbstoptimierung ist der Trend unserer Zeit. Wir besuchen Menschen, die ihr Leben optimieren und uns ihre persönlichen Erfolgsgeheimnisse verraten. (Staffel 1)
 
Loading …
show series
 
Attila Hildmann agiert seit gut einem Jahr als einer der Wortführer der deutschen Corona-Massnahmen-Gegner. Als TV-Koch stand er in der Mitte der Gesellschaft, heute ist er vor den Behörden auf der Flucht. Heutiger Gast: Julia MonnWeitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/telegram-kanal-von-attila-hildmann-auf-iphones-und-in…
 
Ungarns Parlament verbietet LGBT-Inhalte für Jugendliche. Und nennt Homosexualität in einem Atemzug mit Pädophilie.Heutiger Gast: Ivo Mijnssen Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/lgbt-und-paedophilie-in-ungarn-orban-auf-putins-spuren-ld.1630453 Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZZ online oder in gedruckt…
 
Als einziges westliches Land weist Dänemark syrische Flüchtlinge aus. Jetzt muss Aya (20) ihre Koffer packen. Dagegen regt sich Widerstand. Heutiger Gast: Rudolf Hermann Weitere Informationen zum Thema: https://nzzas.nzz.ch/international/daenemark-schickt-syrische-fluechtlinge-nach-hause-ld.1611294 Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZ…
 
Ebrahim Raisi dürfte der nächste iranische Präsident werden. Das Volk wählt am Freitag, doch eine grosse Auswahl hat es nicht. Viele Kandidaten wurden erst gar nicht zur Wahl zugelassen, so dass der erzkonservative Justizchef Ebrahim Raisi keine ernstzunehmende Konkurrenz hat. Heutiger Gast: Ulrich von SchwerinWeitere Informationen zum Thema: https…
 
Gipfeltreffen in Genf: Die zwei mächtigen Präsidenten treffen sich am Mittwoch zum ersten Mal in dieser Konstellation. Für die Stadt bedeutet das Ausnahmezustand. Es ist aber auch eine Sternstunde für Geheimdienste und Spione aller Couleur.Heutiger Gast: Antonio Fumagalli Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/schweiz/biden-und-putin-i…
 
Der japanische Tennis-Star Naomi Osaka bekannte sich zu Depressionen und zog sich vom French Open zurück. Psychische Probleme im Spitzensport? Ein Tabubruch.Heutiger Gast: Daniel GermannWeitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/sport/french-open-naomi-osaka-zieht-sich-vom-turnier-zurueck-ld.1628070Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» les…
 
Einen langanhaltenden Stromausfall erachten Risiko-Analysten des Bundes als durchaus plausibel. Fabian Müggler ist vorbereitet. Der Besuch beim «Prepper» aus dem Berner Oberland.Heutiger Gast: Erich Aschwanden Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/schweiz/strom-dank-technik-vorbereitet-auf-krisen-blackout-und-neid-ld.1614618 Hörerinne…
 
Am Freitag beginnt die Fussball-Europameisterschaft, ausgetragen wird sie an elf Spielorten in elf Ländern. Dieser spezielle Modus könnte sich für die Uefa angesichts der Pandemie noch als Glücksfall erweisen.Heutiger Gast: Peter B. Birrer Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/sport/em-2021-was-sie-zur-fussball-europameisterschaft-wis…
 
Die Frage, ob mit chinesischem Geld eine internationale Schule eröffnet werden soll, spaltet Heitersheim. Der Politkrimi auf dem Lande verrät, wie die deutsche Wahrnehmung Chinas im Wandel ist.Heutiger Gast: China-Redaktorin Katrin Büchenbacher Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/schloss-heitersheim-eine-deutsche-klein…
 
Nach zwölf Jahren an der Macht muss Netanyahu wahrscheinlich abtreten. Mitverantwortlich ist der Rechtsnationalist Naftali Bennett, langjährige Berater und Verbündeter Netanyahus.Heutiger Gast: Auslandredaktorin Andrea SpalingerWeitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/gesellschaft/die-klimajugend-ist-zurueck-weniger-nett-aber-mit-einem-p…
 
Der Klimajugend haben es die Schweizer Grünen zu verdanken, dass ihr Wahlsieg im Herbst 2019 historisch ausfiel. Heute nun erzählen zwei Klimaaktivisten, wie bitter sie von der Politik enttäuscht sind. Sie stören sich am neuen CO2-Gesetz, über das am kommenden Wochenende abgestimmt wird. Und sie stören sich am Kompromiss, den die grüne Partei im Pa…
 
Sedat Peker ist landesweit als Mafiaboss bekannt. Nun setzt er Erdogans Regierung unter Druck. Denn auf Youtube bezichtigt er seinen Innenminister krimineller Machenschaften. Und diese Videos lösen in der Türkei derzeit einen regelrechten Sturm der Entrüstung aus. Wie stark das wohl Erdogan schadet?Heutiger Gast: Volker PabstWeitere Informationen z…
 
Nach dem Ausbruch des Vulkans Nyiragongo in Ostkongo sind fast eine halbe Million Menschen auf der Flucht. Es droht eine humanitäre Katastrophe. Wieso war Goma so schlecht auf eine Eruption des gefährlichsten Vulkans in Afrika vorbereitet?Heutiger Gast: Fabian Urech Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/vulkanausbruch-in…
 
Ein Kleinstaktionär zwingt den US-Ölriesen ExxonMobil zum Umdenken und landet damit einen Aktionärscoup mit Signalwirkung. Heutiger Gast: Gerald Hosp, NZZ Wirtschaftsredaktor Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/meinung/niederlagen-fuer-shell-und-exxon-klimapolitik-ist-komplizierter-ld.1627226 Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» le…
 
Bill Gates, allen bekannt als Milliardär, Genie, Wohltäter steht plötzlich als Weiberheld und Machtmensch da. Der Microsoft-Gründer soll Mitarbeiterinnen jahrelang belästigt haben und mit Jeffrey Epstein eng befreundet gewesen sein. Heutiger Gast: USA-Korrespondentin Marie-Astrid Langer Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/technologi…
 
In China lief in den letzten Wochen eine mediale Kampagne gegen Tesla. Dabei lief das Geschäft und die Produktion im Reich der Mitte doch lange wie geschmiert. Was ist schiefgelaufen?Heutiger Gast: Matthias Kamp Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/pro-global/asien/elon-musk-lernt-gerade-seine-china-lektion-ld.1623724Hörerinnen und H…
 
In einer Geheimoperation erzwang der weissrussische Machthaber die Notlandung eines Ryanair-Fluges und liess Roman Protasewitsch festnehmen. Was hat der Blogger nur angestellt, dass Präsident Lukaschenko ihn vom Himmel holen liess?Heutiger Gast: Markus Ackeret Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/weissrussland-gekidnapp…
 
Kein Tropfen Öl, kein Benzin, Notstand. Wie es einer kriminellen Hackergruppe gelang, an der US-Ostküste für Chaos zu sorgen Heutiger Gast: Gioia da SilvaWeitere Informationen zum Thema:https://www.nzz.ch/technologie/darkside-eine-gruppe-russischer-cyberkriminelle-presst-den-amerikanischen-energiesektor-aus-ld.1624478Hörerinnen und Hörer von «NZZ A…
 
In diesen Tagen steigen wieder Hunderte von Alpinisten auf den Mount Everest – doch auch auf dem Dach der Welt kann man der Corona-Pandemie nicht entfliehen. Heutiger Gast: Stephanie Geiger Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/panorama/die-corona-situation-am-mount-everest-verschaerft-sich-dramatisch-ld.1625445Hörerinnen und Hörer vo…
 
Vor wenigen Monaten hat Serbien die Welt mit seinem Impftempo überrascht. Doch jetzt ist die Kampagne ins Stocken geraten. Weitverbreitete Verschwörungstheorien spielen eine wichtige Rolle.Heutiger Gast: Volker Pabst Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/coronavirus-europas-suedosten-ist-die-hochburg-der-impfskeptiker-ld…
 
Israel und die radikalislamische Hamas erklären, sie wollen ihre Waffen ruhen lassen – nach zehn Tagen des Feuergefechts. Zu drehen begann die Eskalationsspirale in diesem Frühjahr schon davor, im Quartier Sheikh Jarrah im Osten Jerusalems. Ein Rückblick an den Anfang der Gewalt Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/naho…
 
In Texas sitzt Charles Don Flores in seiner Zelle. Der 51-Jährige ist aufgrund umstrittener Zeugenaussagen verurteilt worden. Denn die Polizei hat die einzige Augenzeugin unter Hypnose gesetzt. Heutiger Gast: Andreas Mink, US-Korrespondent NZZ am Sonntag Weitere Informationen zum Thema: https://nzzas.nzz.ch/hintergrund/hypnose-bei-polizei-befragung…
 
Ein Sexismusskandal, Wettkämpfe ohne Touristen und ein verhängter Corona-Notstand lässt die Olympia-Euphorie in der Bevölkerung verblassen. Und die Regierung gerät immer mehr unter Druck, die Spiele abzusagen. Heutiger Gast: Martin Kölling, Japan Korrespondent Weitere Informationen zum Thema: https:https://www.nzz.ch/sport/olympische-spiel-in-tokio…
 
Annalena Baerbock polarisiert. Zahlreiche Medien feiern sie als Politstar, während rechte Schreihälse in ihr ein neues Feindbild erkennen.Heutiger Gast: Silke MertinsWeitere Informationen zum Thema: https://nzzas.nzz.ch/international/je-staerker-sie-attackiert-wird-desto-beliebter-wird-sie-ld.1624278Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die N…
 
Seit dem Sturm auf das Capitol Anfang Januar ist Donald Trump stumm geschaltet. Facebook, Twitter und Co. haben seine Konten gesperrt. Wie verträgt sich das mit dem Grundrecht der Redefreiheit in einer Demokratie? Heutiger Gast: Marie-Astrid Langer, USA-Korrespondentin Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/technologie/sieg-fuer-donald…
 
Der Nazi-Enkel Rainer Höss ist ein Betrüger – und unser Reporter ist auf ihn hereingefallen. Heutiger Gast: Sacha Batthyany Weitere Informationen zum Thema: https://nzzas.nzz.ch/kultur/rainer-hoess-ist-ein-betrueger-und-ich-bin-auf-ihn-hereingefallen-ld.1611145Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZZ online oder in gedruckter Form drei M…
 
Als Enkel eines der wichtigsten NS-Funktionäre engagiert sich Rainer Höss fast pausenlos im Kampf gegen rechts und als Mahner gegen das Vergessen. Sacha Batthyany hat Höss nach Auschwitz begleitet und wollte wissen: Wie geht er mit der Last der Vergangenheit um? Heutiger Gast: Sacha Batthyany Weitere Informationen zum Thema: https://nzzas.nzz.ch/ma…
 
Das Rabaa-Massaker in Kairo war womöglich blutiger als jenes auf dem Tiananmen-Platz in Peking. Doch geht es nach dem ägyptischen Militärregime, soll dieses Massaker vergessen gehen; mithilfe einer aufwendigen TV-Serie.Heutiger Gast: Nahostkorrespondent Christian Weisflog Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/aegyptische…
 
Die Welt rieb sich die Augen, als Donald Trump 2019 laut über einen Kauf Grönlands nachdachte. Erst jetzt wird klar, was dahinterstecken könnte. Laut Medienberichten soll ein australischer Unternehmer Trump mit einem Fund von seltenen Erden beeindruckt haben.Heutiger Gast: Rudolf Hermann, Nordeuropa-Korrespondent Weitere Informationen zum Thema: ht…
 
Erst hat der deutsche Maler den internationalen Kunstmarkt vorgeführt. Das brachte ihn geradewegs ins Gefängnis. Heute sucht Beltracchi in der Schweiz nach neuen Wegen, seine Leidenschaft zu leben. Heutiger Gast: Urs Bühler, Feuilleton Redaktor Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/zuerich/zuerich-wolfgang-beltracchi-setzt-den-stadthe…
 
Zwei wildfremde Menschen erfahren durch eine DNA-Analyse von ihrer Verwandtschaft. Ihre Geschichte wirft heikle Fragen auf über Sinn und Unsinn des Millionengeschäfts mit dem menschlichen Erbgut. Heutiger Gast: Carole Koch, Redaktorin NZZ am Sonntag Weitere Informationen zum Thema: https://nzzas.nzz.ch/hintergrund/wie-ein-dna-test-ein-familiengehei…
 
Die These, dass ein Unfall in einem Sicherheitslabor für die Corona-Pandemie verantwortlich ist, wird schnell als Hirngespinst abgetan. Doch unser Reporter Marcel Gyr wollte genauer wissen, was dahintersteckt.Heutiger Gast: Marcel Gyr Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/gesellschaft/krimi-um-den-ausbruch-von-corona-war-es-vielleicht…
 
Was in Alabama mit dem Wunsch nach besseren Arbeitsbedingungen bei Amazon begann, wurde zum Arbeitskampf gegen den Versandriesen. Und zur Bewährungsprobe für die Gewerkschaften in den USA. Heutiger Gast: USA-Korrespondentin Marie-Astrid Langer Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZZ online oder in gedruckter Form drei Monate lang zum Pr…
 
Im Vorfeld der britischen Regionalwahlen vom 6. Mai steht die Frage eines souveränen Schottlands im Zentrum der schottischen Aufmerksamkeit – trotz Pandemie. Erringen die Nationalisten der SNP die absolute Mehrheit, steigt der Druck auf Boris Johnson, ein zweites Unabhängigkeitsreferendum zuzulassen.Heutiger Gast: Grossbritannien-Korrespondent Nikl…
 
Indien ist zum Epizentrum der Pandemie mutiert. Die Neuinfektionen brechen die Rekorde. Dabei schien die Pandemie vor zwei Monaten so gut wie überwunden. Von Herdenimmunität war gar die Rede. Jetzt werden die Patienten vor den Toren der überfüllten Spitäler weggeschickt.Heutiger Gast: Andreas Babst, Südasien-KorrespondentWeitere Informationen zum T…
 
Rund fünfzig Schauspieler wollten mit der Onlineaktion #allesdichtmachen in ironisch gemeinten Video-Statements die deutsche Corona-Politik kritisieren. Doch die Aktion verlief nicht wie geplant. Heutiger Gast: Claudia Schwartz Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/meinung/allesdichtmachen-billiger-klamauk-ist-noch-keine-satire-ld.161…
 
Erst war Mai Khoi ein gefeierter Popstar in Vietnam, das Schätzchen der Nation. Später kämpfte sie für mehr Freiheit. Doch für Aktivistinnen wie sie hat es keinen Platz in Vietnam. Heutiger Gast: Auslandredaktorin Katrin Büchenbacher Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/vietnam-die-saengerin-mai-khoi-fordert-die-kommuni…
 
Lange schaute VW arrogant auf Tesla herab und verschlief so den Boom der Elektromobilität – dann kam der Dieselskandal. Kann die Aufholjagd jetzt noch gelingen?Heutiger Gast: Auto-Redaktor Herbie SchmidtWeitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/themen/teslaHörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZZ online oder in gedruckter Form …
 
Benno N. tötet Anfang des Jahres in Südtirol seine Mutter und seinen Vater. Das Entsetzen in der Bevölkerung ist gross, und die Medien stürzen sich in eine boulevardeske Berichterstattung. Die Wissenschaft kommt dabei zu kurz. Heutiger Gast: Martin W. Angler, Journalist Südtirol Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/wissenschaft/benno…
 
Wo sich Maskengegner radikalisieren – die Recherche auf TelegramHeutiger Gast: Conradin ZellwegerWeitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/schweiz/corona-skeptiker-im-telegram-chat-radikalisiert-ld.1612759Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZZ online oder in gedruckter Form drei Monate lang zum Preis von einem Monat. Zum Ange…
 
Die US-Soldaten verlassen Afghanistan mitten im Krieg. Die Reportage aus einer der unsichersten Regionen des Landes.Heutiger Gast: Südasien-Korrespondent Andreas BabstWeitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/afghanistan-was-bleibt-zurueck-nach-dem-amerikanischen-abzug-ld.1611393Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen di…
 
Welche Grossanlässe sind wie sicher? Die Niederlande testen Eventkonzepte in Hallen und mit über tausend GästenHeutiger Gast: Sabrina WeissWeitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/wissenschaft/tanzen-fuer-die-wissenschaft-ld.1610830Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZZ online oder in gedruckter Form drei Monate lang zum Pre…
 
Offiziell führen Israel und Iran keinen Krieg. Doch auf hoher See tobt zwischen den beiden Ländern diskret ein Schattenkrieg. Heutiger Gast: Ulrich von SchwerinWeitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/israel-eroeffnet-auf-dem-meer-neue-front-im-schattenkrieg-mit-iran-ld.1610848Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die…
 
Viele Kleinanleger handelten während der Pandemie mit Aktien über die Handelsplattform Robinhood. Doch als es zu den unglaublichen Kurskapriolen der Gamestop-Aktie kam, limitierte Vlad Tenev plötzlich den Kauf der Aktie. Wollte er damit die Grossen schützen?Heutiger Gast: Christin SeverinWeitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/finanzen/…
 
In Brasilien wird alle viereinhalb Stunden eine Frau ermordet, die allermeisten Frauen von ihren (Ex)-Partnern. Adriana hat überlebt. Heutiger Gast: Nicole Anliker, Brasilien-Korrespondentin Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZZ online oder in gedruckter Form drei Monate lang zum Preis von einem Monat. Zum Angebot: nzz.ch/akzentabo…
 
Erst traf die Pandemie Amerika hart. Nun impft sich das Land langsam, aber sicher aus der Pandemie. Was hat Washington richtig gemacht? Heutiger Gast: Peter Winkler, Washington-Korrespondent Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/corona-warum-die-usa-trotz-chaos-so-gut-impfen-ld.1603186 Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzen…
 
Von wegen authentisch – wie Influencer mit suggerierter Nahbarkeit den Werbemarkt revolutionieren. Eine kritische Betrachtung eines Social-Media-Phänomens, das mittlerweile ein Milliardengeschäft ist. Heutiger Gast: Thomas Ribi , Feuilleton-Redaktor Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/feuilleton/influencer-sie-sind-die-neuen-stars-d…
 
Mit einem billigen, aber wirksamen Impfstoff wollte das britisch-schwedische Unternehmen bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie mithelfen. Was ging da schief?Heutiger Gast: Benjamin Triebe, Wirtschaftskorrespondent London Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/wirtschaft/astrazeneca-der-plan-hinter-dem-guenstigen-corona-impfstoff-ld.15…
 
Die Zahl der Menschen aus Mittelamerika, die versuchen, in die USA zu gelangen, steigt seit Anfang Jahr rasant. Ein Augenschein in einer Migranten-Herberge in Mexiko, wo die Menschen auf den neuen US-Präsidenten hoffen.Heutiger Gast: Sandra Weiss, Journalistin Mexiko Stadt Weitere Informationen zum Thema: https://nzzas.nzz.ch/international/migratio…
 
Seit vergangenem Mittwoch dürfen Schweizerinnen und Schweizer monatlich gratis fünf Corona-Selbsttests beziehen. Weisen sie den Weg aus der Pandemie?Heutiger Gast: Selina Schmid Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZZ online oder in gedruckter Form drei Monate lang zum Preis von einem Monat. Zum Angebot: nzz.ch/akzentabo Weitere Informa…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login