show episodes
 
Die “Rechtsbelehrung” ist ein Jurapodcast, der sich monatlich dem Recht und seinen Auswirkungen auf moderne Technologien und die Gesellschaft widmet. Während Rechtsanwalt Dr. Thomas Schwenke die rechtlichen Hintergründe erklärt, führt der Radiojournalist Marcus Richter durch die Sendung und sorgt mit seinen Fragen und Erklärungen dafür, dass der Podcast auch für Nichtjuristen verständlich bleibt.
 
Loading …
show series
 
Die Pandemie hat dazu geführt, dass wir immer häufiger im Internet bestellen. Das machen sich Kriminelle zunutze, die verstärkt gefälschte Waren anbieten oder bezahlte Artikel gar nicht verschicken. Oft passiert das in so genannten Fake-Shops. Doch diese sind leicht zu entlarven, wenn man ein paar Dinge beachtet.…
 
Wie kein anderes Rechtsgebiet setzt das Patentrecht ein technisches Sachverständnis bei seinen Anwendern voraus. Daher freuen wir uns, dass unser Gast nicht nur ein Patentanwalt sondern zugleich ein promovierter Physiker ist. Dr. Niels Meiser führt uns in die Welt des technischen Ideenschutzes ein, erläutert die Voraussetzungen einer Patentregistri…
 
Wenn es in der IT-Welt richtig schnell werden soll, dann fällt schnell der Begriff Quantencomputer. Mit der Physik, die wir mal in der Schule gelernt haben, hat das fast nichts mehr zu tun. Quantentechnologie ist eine der entscheidenden Schlüsseltechnologien der Zukunft und in der vergangenen Woche wurden von der Bundesregierung in Berlin 2 Milliar…
 
Foto: Rechtsanwalt Stephan Dirks So kontrovers wie die Diskussionen zu den Themen “Lucca-App” sowie “Microsoft und Datenschutz” geführt werden, bildeten sich auch beim Feedback auf unsere entsprechenden Folgen zwei Lager. Während ein Teil der HörerInnen unsere Kritik an der Vergabe der Luca-App-Lizenzen befürwortete, fand der andere Teil, dass beim…
 
Facebook-Chef Mark Zuckerberg plant ein Instagram für Kinder und Jugendliche unter 13 Jahren. Es hagelt Kritik von verschiedenen Seiten, von Pädagogen, Kinderpsychologen und Staatsanwälten. Dabei hätte ein soziales Netzwerk für Kinder und Jungendliche unter 13 Jahren durchaus Vorteile.Von Tobias Klein
 
Der Messenger-Dienst Whatsapp ändert seine Nutzungsbedingungen und die Nutzer müssen bis zum 15. Mai zustimmen. Tun sie es nicht, können sie den Dienst zunächst nur noch eingeschränkt und dann gar nicht mehr nutzen. Verbraucherschützer sehen die neuen Nutzungsbedingungen kritisch und befürchten, dass mehr Daten an den Mutterkonzern Facebook gehen k…
 
Hat Ihr der Ost-Ketchup geschmeckt? Is' schon wieder Mai? Wir trotzen dem Pandemie-Koller und labern über die Hacker-Attacke auf das LVZ-Mutterhaus, die neue Leipziger Mutprobe Radfahren auf dem Ring, einen publicity-geilen Waschbären, Trinkgeld für Lieferdienste und Expertenwissen über Spargel. Außerdem machen wir uns Gedanken über die Zukunft des…
 
Algorithmen und KI verändern Fotos, manipulieren Filme und Videos im Handumdrehen, legen Menschen Töne in den Mund, die sie nie gesagt haben. Was uns vor Augen geführt wird, ist längst nicht mehr wahrhaftig und wirklich. Was dabei auf der Strecke bleibt sind Glaubwürdigkeit und Authentizität. Das geht so weit, dass das Vertrauen in die Demokratie u…
 
Windows-Betriebssystem, Office-Anwendungen, Speicherplatz in der Cloud oder Kommunikation via Teams – kaum ein Unternehmen ist derart mit dem Privat- und Berufsleben von Menschen verzahnt, wie Microsoft. Zugleich sieht sich Microsoft der vielfältigen Kritik seitens der Datenschützer ausgesetzt. Diese lehnen Microsoft zum Teil kategorisch mit dem Gr…
 
2017 gelingt Ermittlern ein Schlag gegen eine der größten illegalen Handelsplattformen im Darknet. Sie nehmen die Hintermänner des Hansa Market fest, wo vor allem Drogen verkauft werden. Aber sie machen die Plattform nicht dicht, sondern betreiben sie selbst weiter - um weiteren Kriminellen auf die Schliche zu kommen. Ein einmaliger und spektakulär…
 
Dad-Rock-Hotspots..?! Let's talk about Müll, Baby! Wir erkunden den neuen Leipziger Online-Mängelmelder, reden über die geplanten Müllsünder-Detektive der Stadtreinigung und ärgern uns über Corona-Test-Datenlecks. Außerdem: Erinnerungen an die Karl-Heine-Straße und Glückwünsche an zwei Dad-Rock-Hotspots im Norden. So wechselhaft wie das Aprilwetter…
 
Obwohl Dashcams von Datenschützern kritisch betrachtet werden, sind sie im Straßenverkehr immer häufiger zu beobachten. Auch neue Fahrzeuge sind zunehmend mit einer Vielzahl von Kameras ausgestattet, die nicht nur den Fahrassistenzsystemen, sondern auch der Beweissicherung im Fall eines Unfalls dienen können. Die Fahrzeuge des Autoherstellers Tesla…
 
Vor der Corona-Pandemie war die Zahl der niedergelassenen Ärzte, die Video-Sprechstunden für ihre Patienten anboten, verschwindend gering. Die Corona-Pandemie hat das geändert. Rund 17 Prozent aller Hausarztpraxen bieten mittlerweile ihren Patienten den digitalen Zugang zu Anamnese und Gespräch an. Laut aktueller Zahlen wollen das mehr als die Hälf…
 
Ob ein altes iPhone, ein Android-Smartphone oder vielleicht ein klassisches Nokia-Handy. Jeder Deutsche hat rechnerisch mehr als zwei alte Handys zuhause, das hat der IT-Verband Bitkom ermittelt. Doch warum ist das so? Was sind die Alternativen? Was könnte man mit den alten Handys sonst noch anfangen? Und wie interessant und vielleicht auch herausf…
 
Vor einem Jahr haben wir gemeinsam mit unserem Gast Dr. Malte Engeler über die Corona-Warn-App des Robert-Koch-Instituts gesprochen und die Absicht einer zentralen Datenspeicherung kritisiert. Die Corona-Warn-App ist dann erfreulicherweise wie von Datenschützern gewünscht erschienen (was jedoch eher Google und Apple zu verdanken ist). Doch sie biet…
 
Ausgerechnet im Corona-Jahr 2020 gaben die Betreiber der Mobilfunknetze richtig Gas. Man ist mit dem 5G-Ausbau schneller vorangekommen als es der Zeitplan vorsah, meldeten kürzlich die Netzbetreiber. Der Mobilfunkstandard 5G ist nicht nur für Smartphone-Nutzer wichtig, 5G ist vor allem auch für Industrie, das Internet der Dinge oder Industrie 4.0 e…
 
Stehen Herrn Richter als Berufsjournalisten mehr Rechte zu als Dr. Schwenke, der seine Ansichten “lediglich” über einen Blog und einen Podcast verbreitet? Mit dieser Frage beginnend, klären wir zuerst, wer überhaupt zu “der Presse” im rechtlichen Sinne gehört. Anschließend betrachten wir die Vorzüge, aber auch die Bürden der Presseangehörigen. In d…
 
So wertvoll wie eine Eigentumswohnung im Waldstraßenviertel. Wie läuft so eine Corona-Impfung in der Neuen Messe in Leipzig eigentlich ab? Daniel war schon dran und berichtet davon. Das Virus beschäftigt uns also auch diesmal wieder. Und doch haben wir bei Charity-Bier und French-Press-Kaffee auch andere Themen - so erzählt Guido, was Fahrradfahrer…
 
Am Weltverbrauchertag in dieser Woche hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik an uns Verbraucher appelliert, zeitnah und regelmäßig Updates zu installieren. Da geht’s um das Notebook, den Rechner unterm Schreibtisch, das Smartphone und letztlich um alles, was mit Software läuft und gefährdet ist. Aber nicht jedes Update tut das,…
 
Apps, die helfen sollen Kontakte nachzuverfolgen, werden gerade viel diskutiert. Besonders die Luca-App weckt Hoffnungen von Veranstaltern, Gastronomen und öffentlichen Einrichtungen auf schnelle und andauernde Lockerungen in der Krise. Doch solche Apps sind nicht die Heilsbringer, die sich viele Menschen erhoffen. Und doch können sie helfen.…
 
Hessen war das erste Bundesland mit einem Datenschutzgesetz. Im vergangenen Jahr wurden 50 Jahre gefeiert. In dieser Woche hat zudem ein neuer Datenschutzbeauftragter das Amt übernommen - Prof. Dr. Alexander Roßnagel. Bei "hr-iNFO Netzwelt" spricht er über die Auswirkungen der Pandemie auf den Datenschutz, wie er sein eigenes Smartphone nutzt und w…
 
Eltern, ihre Kinder und der Zugang zu digitalen Angeboten oder Geräten sind schon aus einem erzieherischen Aspekt ein weites, komplexes und im praktischen Umgang kniffliges Feld. Und als wäre das nicht genug, gibt es auch noch einen juristischen Aspekt, der beachtet werden sollte. Zum Glück gibt es die Rechtsbelehrung! Wir fragen: Haben Kinder – ju…
 
Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) stuft die Altersfreigabe von Videospielen ein. Kinder und Jugendliche sollen so unter anderem vor Gewaltdarstellungen geschützt werden. Doch täglich kommen Tausende neue Spiele auf den Online-Markt. Die Arbeit der USK wird dadurch erschwert. Beispiele zeigen, dass Fehler passieren und Gewalt-Spiele ma…
 
Fast hätten wir uns an das Vorhaben, alle zwei reguläre Folgen eine Zwischenbesprechung im “Obiter Dictum” zu veröffentlichen, nicht gehalten. Doch unsere Zerstreutheit kam uns zur Hilfe und so rekapitulieren wir in dieser Folge unseren Ausflug “ins Clubhouse” und widmen uns den Kommentaren und Fragen unserer Zuhörerinnen. Erfahren Sie also unter a…
 
Open-Air-Kino in Leipzig, und es geht doch! Leipzig im Februar 2021: weiß, grau, matschig - und alle wollen Frühling. Was hat die Nosferatu-Spinne aus dem Mittelmeerraum ins triste Nordsachsen verschlagen? Wie bereitet sich die Stadt auf die Zeit nach Corona vor? Wir freuen uns auf den oder die neue:n Nachtbürgermeister:in, schauen Open-Air-Kino, u…
 
Das Kabinett in Berlin hat den Gesetzentwurf zur Urheberrechtsnovelle durchgewunken. Damit soll die umstrittene Richtlinie der EU zum Urheberrecht im Netz bis Juni zu deutschem Recht werden. Es geht um viel Geld, aber auch um Netzkultur und Meinungsfreiheit im Netz. Ohne Uploadfilter wird das nicht funktionieren. Im Netz tobt schon wieder ein Shits…
 
Unser Gast: Rechtsanwalt Dr. Sebastian Louven, Beratungsfeld: Kartellrecht & Telekommunikationsrecht, Mitglied des Teams von Telemedicus. War wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Oldenburg. Web: louven.legal, LinkedIn, Twitter: @SebastianLouven. In der heutigen Folge haben die Gastgeber zwei Anliegen: Zum einen hat Dr. Schwenke hat ein…
 
Zu Gast: Carola Sieling, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Informationstechnologierecht, Dozentin der Nordakademie, Gründerin Rechtsanwaltskanzlei Sieling, u.a. IT / Datenschutz / Arbeitsrecht, Twitter: @carola_sieling, LinkedIn In der aktuellen Pandemiezeit wird der Ruf nach einer Kontakteminimierung durch eine Homeoffice-Pflicht laut. Als Antwo…
 
Der neue US-Präsident Joe Biden ist im Amt. Wenn sein Vorgänger Trump was zu sagen hatte, dann teilte er das über Twitter mit - unabhängig vom Wahrheitsgehalt. Er war wie kein Präsident zuvor ein Machthaber aus der und in der Social-Media-Welt. Nun stellt sich die Frage: Wie wird Joe Biden das handhaben, hat er eine Netz- und Tech-Agenda? In der IT…
 
Wer heute was im Netz sucht, der googelt und wer objektive Daten und Fakten zu Begriffen finden will, der geht zur Wikipedia. Soviel zum Klischee. In den Vor-Internetzeiten war das anders. Fakten und Daten fanden sich in Enzyklopädien. Die galten als verlässlich und unbestechlich. Vor 20 Jahren, am 15. Januar 2001 wurde die Wissensplattform ''Wikip…
 
#Leipzig 2021 - Mehr Klos für Leipzig! Leipzig ist startklar fürs große Impfen, aber wann und wie geht's wirklich los? Überhaupt, wie ist das werte Befinden im Lockdown XXL zum Jahresbeginn 2021? Außerdem: wir fühlen mit den Radfahrern im Süden Leipzigs und den Studentenclub-Betreibern im Norden, freuen uns über neue Klohäuschen und verstehen dank …
 
Wenn von StartUps die Rede ist, dann fällt auch das Wort „Digital“. Rein analoge StartUps gibt es zwar auch noch, aber selbst die kommen nicht ohne funktionierende IT und Vernetzung aus. Alles hängt davon ab, in welcher Branche das Start Up durchstarten will. Ich habe mir die Frage gestellt, ob und wie sich die Corona-Krise auf StartUps in Hessen i…
 
Vielen herzlichen Dank für Eure Stimmen! Mit 2.700 Teilnehmerinnen und über 300 (!) Textbeiträgen übertraf die Hörerumfrage alle unsere Erwartungen. Nach deren Auswertung präsentieren wir in der Weihnachtsfolge die Ergebnisse, freuen uns über Komplimente und gehen auf Kritik sowie Vorschläge unserer Hörerschaft ein. Wir wünschen viel Vergnügen mit …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login