show episodes
 
Ich bin oft auf Reisen und freue mich immer, wenn ich wieder auf dem Weg zurück nach Hamburg bin. Während dieser Zeit gehen mir viele Dinge durch den Kopf. Ich gebe meine Sicht der Dinge mal mit und mal ohne einem Augenzwinkern weiter. Es gibt sporadisch eine neue Sendung. Die Themen reichen von Freizeit, Leben, Gesellschaft, Kultur über Produktvorstellungen, Technoligien, Wissenschaft bis zu Politik und Religion.
 
G
Grauen

1
Grauen

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Eine Vollmondnacht, ein Lagerfeuer, vier Freunde von früher. Was sie verbindet? Die Lust an grusligen Geschichten – und ein dunkles Geheimnis … «Grauen» ist der neue Hörspiel-Podcast von SRF. Einmal im Monat, immer zur Vollmondnacht, kommt eine neue Folge. Das Beste aus Urbanen Legenden, Schweizer Sagen, creepy pasta und ganz alltäglichem Horror sorgt für schauriges Vergnügen. Auf Schweizerdeutsch.
 
I
International

1
International

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
«International» befasst sich wöchentlich mit internationaler Politik und Gesellschaft. Seit 1978 am Radio und von Anbeginn auch online. Reportagen, Analysen und Geschichten zur internationalen Aktualität, meist erzählt von Auslandskorrespondenten und -korrespondentinnen von Radio SRF.
 
Kroatien, wie es nicht im Reiseführer steht! Dieser Podcast bringt Euch Kroatien in kompakten, spannenden Beiträgen näher. Lasst Euch auf den Urlaub einstimmen und inspirieren! Eure Gastgeberin ist Veronika Wengert, die sich als Reisebuch-Autorin, Journalistin, Übersetzerin und Bloggerin auf Kroatien spezialisiert hat und regelmäßig über ihre zweite Heimat bloggt: www.veronika-wengert.de Jingle/Musik: Stefan Milojković (stefblef; E-Mail: stefblef@gmail.com)
 
Loading …
show series
 
Nachtzug fahren heisst: Freiheit, Abenteuer, Europa entdecken! Abends in Zürich in den Zug und morgen in Barcelona an den Strand. Nachtzug fahren heisst aber auch: Mit Fremden in einem geschlossen Abteil schlafen. Und geplante oder ungeplante Halte, mitten in der Nacht, mitten im Nirgendwo ... (01:21) Beginn Hörspiel (20:12) Gespräch und Ausblick T…
 
Mit dem Brexit wollte Grossbritannien die volle Kontrolle über die Einwanderung zurückerlangen. Aber ausgerechnet seit dem EU-Austritt kommen immer mehr Flüchtlinge in überfüllten Booten übers Meer. Jetzt liegt London im Streit mit Paris. Früher schmuggelten sich die Flüchtlinge in Containern und Güterzügen durch den Kanaltunnel. Jetzt aber kommen …
 
Das heutige Irland ist weit entfernt von der Trostlosigkeit und der Enge des letzten Jahrhunderts. Innerhalb einer Generation haben sich die Wirtschaft, die Bevölkerungsstruktur und das Selbstverständnis des Landes grundlegend verändert. Vor 35 Jahren war Irland ein rückständiges Land, im Bann der katholischen Kirche und argwöhnisch-empfindlich im …
 
Am 10. Oktober fanden im Irak vorgezogene Parlamentswahlen statt - auf Druck einer Protestbewegung, die in Basra, der zweitgrössten irakischen Stadt, entstanden war. Dort, an der kuwaitisch-iranischen Grenze, begann vor 18 Jahren die US-geführte Irak-Invasion. An den Folgen leidet Basra noch heute. Als «Venedig des Nahen Ostens» wurde Basra einst b…
 
Nach 15 Jahren zieht der Nachtzug nach Hamburg zu letscast.fm um. Ganz herzlichen Dank an Daniel und Ronny für die Unterstützung. Wenn du noch alte Folgen bei dir auf der Festplatte hast, kontaktiere mich bitte, dass ich die verlorengegangenen Folgen vielleicht ein bisschen auffüllen kann. Das würde mich riesig freuen!…
 
Die Unabhängigkeit ist das zentrale Versprechen der Schottischen Nationalpartei (SNP). Doch so einfach wie es Regierungschef Nicola Sturgeon darstellt, wird der Abschied nicht. Die Frage der Unabhängigkeit vom Vereinigten Königreich spaltet Schottland ziemlich mittendurch Die Statue des Duke of Wellington in der Hafenstadt Glasgow zeigt symbolisch …
 
Tickets und Bahnhöfe in den Niederlanden und Belgien Unsere vorerst letzte Folge im Ausland im Rahmen des Europäischen Jahrs der Schiene führt uns nach Belgien und in die Niederlanden. Wir sprechen einerseits über die OV-Chipkaart, der einen Ticket-Karte für den öffentlichen Verkehr, anderseits schauen wir uns schöne Bahnhöfe dort und in Belgien an…
 
Texas sorgt für Schlagzeilen: Mit einem radikalen Abtreibungsgesetz oder der völligen Liberalisierung des Waffentragens. Die regierenden Republikaner ziehen neue Wahlkreise, um ihre Macht zu zementieren. Doch die Bevölkerung wird multiethnischer, städtischer, linker. Nirgendwo sonst in den USA prallen die Gegensätze so sehr aufeinander wie in Texas…
 
Die «Residential Schools» haben in Kanada ganze Generationen von indigenen Kindern traumatisiert. Tausende haben die Internate, die von den Kirchen geführt wurden, nicht überlebt. Die Folgen für die «First Nations» sind gravierend. Der Schock war gross, als in diesem Jahr in Kanada viele hunderte Kindergräber entdeckt wurden, rund um ehemalige «Res…
 
Lange lag Triest am äussersten Rand des Westens, nur wenige Kilometer vom kommunistischen Osten entfernt. Die Hafenstadt war weitgehend isoliert. Erst seit dem Untergang des Ostblocks und seit der Nachbarstaat Slowenien zur EU gehört, positioniert sich Triest wieder als Hafenstadt Mitteleuropas. Ihre besten Zeiten erlebte Triest als Hafen der Donau…
 
Unterwegs nach Spanien über Frankreich Cornelis konnte endlich seinen lang geplanten Spanien-Urlaub durchführen und diesmal ganz intermodal: Von Göttingen ging es nach Südfrankreich und weiter nach Barcelona mit dem Zug. In Spanien ist er mit dem Auto unterwegs und zurück ging es über Paris wieder mit dem Zug. Bilder zur Sendung Cornelis Kater 500p…
 
Los geht's mit der zweiten Staffel! Und die beginnt mit einem echten Horrortrip für Phil: Kaum in der Bude angekommen, bekommt er einen Anruf aus der Kita seines Sohnes. Dabei wird Phil eh schon auf zwei Baustellen gleichzeitig erwartet. Und ständig läuft das Radio und wird auch immer irrer ... (02:25) Beginn Hörspiel Text: Johannes Mayr Mit: Aaron…
 
Halloween steht vor der Tür – und das heisst: Endlich gibt es neue Grauen-Folgen! Wir geben einen Ausblick auf die zweite Staffel. Dann erzählt Simone, was ihr Grusliges im Sommer passiert ist, und wir stellen Eure Wünsche für Grauen vor. P.S.: Mit dem Vollmond erscheint die 13. Folge ... Was habt Ihr Schauriges im Sommer erlebt? Schreibt es uns au…
 
Die Hoffnung war gross. Nach Jahrzehnten der Militärdiktatur begann sich Myanmar vor zehn Jahren zu öffnen. Friedens-Nobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi gewann die Wahlen und die Wirtschaft fing an zu wachsen. Jetzt aber hat sich das Militär zurück an die Macht geputscht und Gewalt macht sich breit. Am 1. Februar 2021 änderte sich alles auf einen S…
 
Comedy- und Satiremagazin! - Ratgeber: Kindergarten-WhatsApp-Gruppen - Postill-O-Mat - Verspätungsgründe der Deutsche Bahn - Newstalk: #2Von Gregor Börner, Matthias Kreuzberger (Radio Unerhört Marburg (RUM))
 
Eine Million Israelis haben marokkanische Wurzeln: In Marokko gab es einst Städte, in denen mehr Juden als Muslime lebten. Marokko versucht dieses kulturelle Erbe wiederzubeleben und hat sogar die diplomatischen Beziehungen zu Israel normalisiert – dahinter stecken auch Eigeninteressen. Ende letzten Jahres wurde Israel von Marokko diplomatisch aner…
 
An Bord des Connecting Europe Express von Frankfurt nach Berlin Diese Folge handelt von einem der Highlights des Europäischen Jahres der Schiene 2021. Der Connecting Europe Express, ein Sonderzug aus verschiedenen Wagen europäischer Bahnen, fährt über eine Monat von Lissabon nach Paris, kreuz und quer durch Europa. Dennis durfte von Frankfurt nach …
 
Keine Polizei auf der Welt tötet mehr Menschen als die in Brasilien. Letztes Jahr stellte sie mit über 6'400 Opfern sogar einen neuen Rekord auf. Bei blutigen Razzien in den Favelas werden auch viele Unschuldige getötet. Die Mehrheit der Bevölkerung kümmert das wenig. Fast alle Opfer sind schwarz. Das bisher grösste Blutbad richtete die brasilianis…
 
Mariupol liegt wunderschön. Mit ihren Stränden und historischen Bauten könnte die Stadt Badeort und Touristenmagnet sein. Doch sie ist nicht weit entfernt von der Frontlinie zu den russischen Aufständischen im Osten der Ukraine und zwei riesige Stahlwerke hüllen die Stadt oft in eine Giftwolke. Sollen wir bleiben oder wollen wir gehen? Das fragen s…
 
Im polnischen Rollmaterial nach Kraków Główny / Mit Regionalbahnen zurück nach Berlin Unser nächstes Ziel im Europäischen Jahr der Schiene 2021 ist das Nachbarland Polen. Wir fahren mit dem EuroCity Wawel von Berlin nach Krakau, inkl. sehr leckerem Essen und Bier im Speisewagen WARS. Unsere Rückfahrt aus Krakau endetet streikbedingt in Rzepin. Stat…
 
Japan hat die älteste Bevölkerung der Welt. Aber in Japan bleiben die Menschen länger gesund und fit als anderswo. Sie werden ermuntert, weit über die Pensionierung hinaus zu arbeiten. Das ist Teil der Strategie des Landes, Senioren und Seniorinnen nicht als Last, sondern als Bereicherung zu sehen. Ein Drittel der Bevölkerung Japans ist im Pensions…
 
Präsident Erdogan hat die Türkei erst reformiert, dann gespalten. Der Westen des Landes, Europa zugewandt, steht ihm mehrheitlich ablehnend gegenüber. Wie aber sieht es im anatolischen Hinterland aus, wo er seine grössten Wahlerfolge feierte? Die Reportage aus der Stadt der Aprikosen, Malatya. Zwei Drittel der getrockneten Aprikosen im internationa…
 
Mit dem Politikwissenschaftler und Dolmetscher, Dr Matin Baraki, sprachen wir am 3. September über den War on Terror, die Lage in Afghanistan, die internationale Konstellation sowie mögliche Zukunftsszenarien.Matin Baraki wurde in Schinah bei Kabul geboren und bereist regelmäßig Afghanistan, das auch Schwerpunkt seines wissenschaftlichen Schaffens …
 
Erstes Mal im Nightjet nach Wien / Regional-Express nach Bratislava Das Jahr der europäischen Schiene geht weiter: Dennis fuhr das erste Mal mit einem Nightjet der ÖBB. Ziel dieses Mal war Wien in Österreich. Neben Sekt zur Begrüßung gab es hinter einer Tür im Abteil eine kleine Überraschung. Im zweiten Teil geht noch um einen »Internationalen Regi…
 
Jerusalem – heilige Stadt vieler Religionen - erlebt kaum einen Tag ohne Gewalt zwischen Israelis und Palästinensern. Nirgends verdichten sich die Schwierigkeiten des Zusammenlebens so, wie in der Altstadt von Ostjerusalem. Eine Reise durch die engen Gassen, deren Bewohner viel zu erzählen haben. Mariam Afifi hat das Lächeln nie verloren. Auch nich…
 
Die deutschsprachige Bevölkerungsgruppe ist nur sehr klein und lebt ganz im Osten Belgiens in einem schmalen Landstreifen. Politisch ist sie aber mittendrin, wenn Flamen und Wallonen über mehr Föderalismus in Belgien streiten. Geschickt hat sie für sich das Beste aus dieser Lage herausgeholt. Nur rund 80'000 Personen zählt die deutschsprachige Geme…
 
Sud-Express von Hendaye nach Lissabon Santa Apolónia / Bahn fahren in Portugal Das Jahr 2021 steht im Zeichen der europäischen Schiene. In den kommenden Episoden geht es bei uns also ums Reisen per Bahn in Europa. Die erste Etappe geht nach Portugal. Dennis war bei den Schönen Ecken von Sven und Cornelis eingeladen, um über seine Reise nach Lissabo…
 
30 Jahre ist es her, seit die Sowjetunion zerbrach. Das Leben von Millionen wurde plötzlich auf den Kopf gestellt. Ein Abenteuer brach an, mit grossen Hoffnungen auf einen wirtschaftlichen Aufschwung, auf politische und kulturelle Freiheit. Aber die Enttäuschung folgte bald. «In Russland gibt es heute viel Sehnsucht nach der verlorenen Zukunft. Wir…
 
Die Niederlande sind im 17. und 18. Jahrhundert reich geworden mit ihren Kolonien. Dass ein Teil dieses Vermögens mit Sklaverei erwirtschaftet wurde, war bisher kaum Thema im Land. Doch die karibische Gemeinschaft verschafft sich zunehmend Gehör und stösst damit langsam, aber sicher ein Umdenken an. Sensationelle 160 Millionen Euro haben die beiden…
 
Comedy,- und SatiremagazinAutobahn-App des BundesDie Querdenker und das HochwasserPrivilegien für vollständig GeimpfteLasch-O-MatVon Gregor Börner und Matthias Kreuzberger (Radio Unerhört Marburg (RUM))
 
Viele afrikanische Länder sind abhängig von der Hilfe von aussen. Ghana will das ändern. Die Entwicklung soll künftig von innen kommen und selbstbestimmt sein. Kann das funktionieren? In der Provinz verstauben Computer, nachdem ein ausländisches Projekt zu Ende gegangen und die Helfer und Helferinnen abgezogen sind. Gespendete Medikamente und Pande…
 
Polen ist ein homogenes Land. Praktisch alle sprechen Polnisch. Praktisch alle sind katholisch. Ausländer sind rar. Und trotzdem ist Polen ein zerrissenes Land. Die Gesellschaft zerfällt in zwei politische und weltanschauliche Lager, die sich kaum mehr zuhören. Ula Grymula, Bio-Informatik-Studentin, liebt die katholische Kirche. Sie liebt die präch…
 
Vor 100 Jahren wurde das heutige Jordanien gegründet. Die Frauen im Land haben allerdings – auf den ersten Blick – wenig zu feiern. Zwar setzten sich Jordanierinnen schon früh für ihre Rechte ein. Aber heute stecken sie fest. Was ist passiert? 1956 war für viele Frauen in Jordanien ein Jahr des Aufbruchs. Sie kämpften öffentlich für Frauenrechte. U…
 
Ein Hotel, in dem all deine Wünsche erfüllt werden. In dem du dich entspannen kannst, endlich so richtig zur Ruhe kommen kannst. Am Liebsten würdest du nie mehr abreisen. Und vielleicht kannst du das ja auch gar nicht ... Das Finale der 1. Staffel von «Grauen»! Im Hotel kommt es zu einem Wiederhören mit vielen Stimmen aus den bisherigen Grauen-Folg…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login