show episodes
 
Hier gibt es Rheinland-Pfalz auf die Ohren! Erfahren Sie, wo Sie die schönsten Touren für Ihren Aktivurlaub finden, lassen Sie sich von abenteuerlichen Ausflugsideen für Familien inspirieren und erhalten Sie exklusive Wellness- und Kulinarik-Tipps für Gourmets. Winzer, Köche, Gästeführer und mehr rheinland-pfälzische Experten verraten Ihnen ihre Insider-Tipps. Mit unserem Podcast bringen wir Ihnen Rheinland-Pfalz ganz nah - wo immer Sie sind, wann immer Sie möchten.
 
Loading …
show series
 
In unserer heutigen Wanderung sind wir mit einem historischen Schienenbus der 1960er Jahre vom Bahnhof Linz (Rhein) durch das Kasbachtal nach Kalenborn gefahren. Die Bahnstrecke ist etwa 9 km und überwindet eine Höhe von etwa 300 Meter. Oben an gekommen kann man entlang der Strecke wieder zurück nach Linz wandern. Nach etwa 2/3 des Weges kommt man …
 
Joe Biden durchlebt nach der Afghanistan-Katastrophe seine erste große politische Krise als US-Präsident. Es ist nicht die erste schwere außenpolitische Fehleinschätzung des Demokraten, sagen Kritiker - und sehen darin ein Muster. Fehlt es Joe Biden an strategischen Fähigkeiten?Mit Politikwissenschaftler David Sirakov, Direktor der Atlantischen Aka…
 
Einer der größten Außenseiter aller Zeiten spielt in dieser Saison in der Champions League: Der FC Sheriff Tiraspol startet zum ersten Mal in der Gruppenphase der Fußball-Königsklasse. Der Verein wird von einem Großkonzern finanziert, der zugleich die Separatisten-Regionen Transnistrien kontrolliert. Ein Land, das es eigentlich gar nicht gibt.Mit S…
 
Die Terroranschläge vom 11. September 2001 haben die Welt verändert – vor allem Afghanistan. Die USA marschierten in das Land ein und stürzten die Taliban. Jetzt will die Terrorgruppe Afghanistan regieren - wie können die Taliban das schaffen?Wir sprechen mit Ellinor Zeino, sie leitet das Büro der Konrad-Adenauer-Stiftung in Kabul.Den Artikel zum P…
 
Amazon hat vergangenes Jahr mutmaßlich 200 Millionen gefälschte Bewertungen auf der ganzen Welt gelöscht. Warum? Weil die sehr einfach zu bekommen sind: Agenturen wie Fivestar Marketing verkaufen die Sterne-Bewertung für 23 Euro und versprechen 30 Prozent mehr Umsatz. Ganz legal, heißt es auf der Webseite. Für viele Kundinnen und Kunden wird das zu…
 
Wenn am 26. September der neue Bundestag gewählt wird, werden viele Wahllokale wohl nicht gerade überlaufen. Denn viele Wahlberechtigte haben ihre Stimme dann längst abgegeben. Nicht erst seit der Corona-Pandemie boomt die Briefwahl. Für Staatsrechtler Alexander Thiele keine ideale Entwicklung. Er fordert stattdessen, den eigentlichen Wahltag zu st…
 
Europas vielleicht wichtigstes Unternehmen ist ziemlich unbekannt: ASML hat ein Monopol auf die weltbesten Lithografie-Maschinen. Die Juwelen kosten 120 Millionen Euro pro Stück und wiegen 180 Tonnen. Wer sie bedienen möchte, muss monatelang in Ausbildung gehen. Die Liste der Kunden ist kurz: Es sind die großen Chiphersteller Intel, Samsung und TSM…
 
In dieser Folg tauchen wir ein in die unberührte Natur im Hunsrück. Bunte Wiesen, hohe Gipfel, verwunschene Moore und natürlich dichter, ursprünglicher Wald. Aber wir besuchen auch einen Hidden Place und durchqueren eine Klamm.Von B & B Medien
 
In der Pandemie spielt sich vieles im Freien ab. In den Parks häufen sich illegale Partys. Wenn die Polizei kommt, fliegen auch mal Steine. Viele Städte, auch Berlin, machen die Grünflächen deshalb dicht. Dabei gibt es längst gute Konzepte, verträglich zu feiern.Darüber sprechen wir mit: Tom Schreiber, Abgeordneter für die SPD im Berliner Abgeordne…
 
Die Taliban sind Drogendealer und finanzieren mit Opium ihre Kriegszüge. Davon gehen die meisten Menschen aus. Aber eine neue Studie legt nahe, dass sie anders an den größten Teil ihres Geldes kommen. Steuern, Mautstationen und Einfuhrzölle füllen ihre Kassen.Mit Florian Weigand von der Londoner Denkfabrik ODI. Er hat Afghanistan mehrmals besucht, …
 
In den USA ist die Lage für viele Unternehmen klar: Wer nicht geimpft ist, darf nicht zurück ins Büro. Oder wird sogar gekündigt. Geht das auch in Deutschland? Nein, sagt ein Arbeitsrechtler. Die Lufthansa aber hat trotzdem einen Weg gefunden, wie sie eine Impfpflicht für ihre Piloten und Flugbegleiter einführen kann. Mit Tobias Brors, Arbeitsrecht…
 
Knapp sechs Wochen sind vergangen seit der verheerenden Flutkatastrophe im Westen Deutschlands. Die Aufräumarbeiten laufen, der Wiederaufbau wird aber noch viel länger dauern. Und dieser sollte so sein, dass man auf künftige Hochwasser vorbereitet ist. Wie? Ein Vorbild könnte die sächsische Stadt Grimma sein - mit Hochwasserschutzanlage und Sirenen…
 
Tausende Kilometer Schiene liegen ungenutzt in Deutschland herum. Höchste Eisenbahn, dort endlich wieder Züge fahren zu lassen, fordern mehrere Verkehrsverbände. Sie sehen in Reaktivierungen von Bahnstrecken einen entscheidenden Beitrag für die Verkehrswende - Baden-Württemberg geht voran, Bayern hinkt hinterher.Mit Martin Henke, Geschäftsführer Ei…
 
Alle paar Jahre wird Deutschland neu vermessen - so auch in diesem Sommer. Die Daten sind wichtig - für die "gesamte Gesellschaft", sagt einer der beteiligten Vermesser. Bis die Ergebnisse da sind, dauert es aber noch drei Jahre.Warum sich die aufwendige Aktion trotzdem lohnt, hören Sie in dieser Folge von "Wieder was gelernt".Mit Ole Roggenbuck vo…
 
Auch wer doppelt gegen das Coronavirus geimpft ist, wird nicht automatisch von jedem Land als voll geschützt angesehen. Sputnik-Geimpfte etwa gelangen beispielsweise nur in einzelne EU-Länder. Wer mit Astrazeneca, Biontech oder Moderna geimpft wurde, hat dagegen deutlich mehr Reisefreiheit. Das Chaos ärgert vor allem die Tourismusbranche, nur die h…
 
Die Impfstoffe von Biontech und Moderna gehören zu den besten und begehrtesten der Welt. Die Produktion beschränkt sich bisher aber auf wenige Werke in den USA, Belgien, der Schweiz und Deutschland. Andere Länder wollen nachziehen, aber der Aufbau von mRNA-Fabriken kostet Zeit. Ein deutsches Unternehmen könnte helfen - wenn es sein Wort hält.Mit Ro…
 
Diesmal nehmen wir Euch mit auf eine goldene Reise in zwei UNESCO-Weltkulturerbe-Städte am Rhein: nach Mainz und Worms. Beides imposante Domstädte mit vielen Kulturdenkmälern, gutem Wein, einer spannenden Geschichte und inspirierenden Persönlichkeiten, die die ganze Welt verändert haben.Von B & B Medien
 
Fast das gesamte afrikanische Kulturerbe befindet sich nicht in Afrika selbst, sondern in europäischen Museen. Seit Jahrzehnten wird gefordert, geraubte Kunst aus Afrika zurückzugeben. Doch wenn es um Raubkunst geht, stehen Museen nicht nur vor politischen, sondern auch ganz praktischen Problemen.Mit Larissa Förster, Ethnologin und Leiterin des Fac…
 
Frauen haben andere Körper als Männer. Klar, da sind Brüste, Bart und andere offensichtliche Unterschiede. Dass Frauen und Männer aber auch im Inneren anders ticken, hat die Medizin erst vor Kurzem erkannt. Diese Erkenntnisse können lebenswichtig sein.Wir sprechen mit Christiane Groß, der Präsidentin des Deutschen Ärztinnenbundes.Den Text zum Podca…
 
Altern in Würde - das ist in Europa nicht überall möglich. In etlichen Pflegeheimen fehlt Personal, deshalb können nicht alle Heimbewohner angemessen betreut werden. Gleichzeitig machen internationale Konzerne und Finanzinvestoren ein Riesengeschäft mit der Pflege.Mit dem freien Journalisten Nico Schmidt von Investigate Europe. Auf Twitter @nico_sc…
 
Die Hilfsbereitschaft in den Hochwassergebieten ist auch Wochen nach der Flut riesengroß. Unter den Helfern tummeln sich viele Menschen, die nicht einfach nur helfen wollen, sondern ihre ganz eigenen Ziele haben. Rechtspopulisten, Querdenker und sogar Neonazis machen die Katastrophenregionen zu ihrer eigenen Spielwiese. Mit Sozial- und Rechtspsycho…
 
Folge #56 des ehrlichen Trierer Podcasts. Bevor ein Kleidungsstück seinen Platz im Regal findet, schaut sich Rebecca Enders die Ware ganz genau an. Passt es zum Style, zur Saison oder ist es vielleicht sogar so schön, dass sie es am liebsten selbst behält. "Ich bin hier sowieso meine beste Kundin", sagt sie stolz über "Liebe auf den 2ten Blick". Da…
 
Aus China ging Corona um die Welt. Mittlerweile hat das Virus die Volksrepublik in Teilen selbst wieder im Griff. Für Aufsehen sorgen eher weniger die Infektionszahlen, stattdessen die drastischen Maßnahmen der Regierung. Mit strengen Lockdowns und Massentests will China seine Null-Covid-Strategie verteidigen.Mit Nis Grünberg vom Mercator Institut …
 
Notice Wanderzeichen der Route Steckbrief zum Wanderweg: Traumpfädchen: Moseltraum Region: Mosel Länge: 3,3 km (mit extrarunde durch den Ort etwa 6,7 km) Dauer: 2 Stunden (mit Extra-Runde etwa 3 Stunden) Schwierigkeit: leicht Beschaffenheit: geteert, Waldboden, Schotter, Waldweg Kindgerecht: Empfehlung ab 4 Jahren Gastronomie: in Winningen Start de…
 
Australien war ein Musterbeispiel der Zero-Covid-Strategie. Ein virusfreies Paradies, in dem die Menschen ihren Alltag ohne Maske und Todesmeldungen genießen konnten. Doch dann traf die Delta-Variante auf eine langsame Impfkampagne. Jetzt ist das Land eine Geisel seiner eigenen Ziele.Mit Halina Löffler. Sie ist in Polen geboren, als junge Frau nach…
 
Folge 55 des ehrlichen Trierer Podcasts Im Bereich der erneuerbaren Energien ist Deutschland Spitze. Über 40 Prozent des Stroms entstehen regenerativ dank Wind und Sonne. Und doch bleiben viele Potentiale ungenutzt. Dieter Buch hat sich auf Photovoltaik spezialisiert und ist davon überzeugt, dass die Stadt Trier erheblich mehr leisten könnte. Die T…
 
In den USA befinden sich knapp 90 Prozent der westlichen Bundesstaaten in einer Dürreperiode. Viele Regionen sind "außergewöhnlich trocken". So trocken, dass die Menschen anfangen, um das verbliebene Wasser zu streiten. Eine Entwicklung, die auch im Nordosten von Deutschland droht. Eine nationale Wasserstrategie soll das verhindern.Mit Jörg Rechenb…
 
In Cochem an der Mosel lagerte gut 25 Jahre lang ein Milliardenschatz. 15 Milliarden D-Mark waren im sogenannten Bundesbank-Bunker versteckt. Kaum jemand wusste davon, das Geld wurde auch nie gebraucht. Seit fünf Jahren ist die Luftschutzanlage ein Museum und kann besichtigt werden. Was gibt es dort zu sehen, wie sah es früher dort aus und warum la…
 
Joe Biden ist Präsident, die Demokraten haben die Kontrolle im Kongress. Die Machtverhältnisse in den USA sind eindeutig. Oder doch nicht? Schließlich kann jedes Gesetz vom Obersten Gericht im Falle einer entsprechenden Klage gekippt werden. Und der Supreme Court ist eindeutig konservativ dominiert. Wie wirkt sich das auf die Rechtsprechung aus?Mit…
 
Wann sieht das Ahrtal wieder so aus wie früher? Wann sind die großen Schäden an der Erft beseitigt? Nach der Flutkatastrophe laufen die Aufräumarbeiten. Bis die Regionen wieder in altem Glanz erscheinen, wird viel Zeit vergehen. Allein das Trocknen der Häuser dauert Jahre. Mit Felix Pakleppa, Hauptgeschäftsführer beim Zentralverband des Deutschen B…
 
Zehn Minuten, 76 Hotdogs, ein Dauersieger. Der erste "wahrhaft ironische Sport", urteilt das "Time"-Magazin. "Die gefährliche Speerspitze" der westlichen Ernährungsweise, "die uns früher ins Grab bringt", kritisiert ein Mediziner. Willkommen in der wahnsinnigen Welt des Wettessens.Mit Matthias Riedl, Diabetologe und ErnährungsmedizinerHaben Sie The…
 
Eines der heftigsten Unwetter in der deutschen Geschichte hinterlässt eine Schneise der Verwüstung. Die deutsche Versicherungswirtschaft rechnet mit einer Schadenssumme im “hohen Milliardenbereich”. Viele Hausbesitzer haben aber gar nicht den nötigen Versicherungsschutz.Mit Stephan Schweda, Sprecher des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswir…
 
Willkommen zu einer ganz besonders abenteuerlichen Folge des Rheinland-Pfalz Podcasts. Wir gehen jetzt mit einem echten Ranger auf Safari im Nationalpark Hunsrück-Hochwald. Mit Rangerhut, Forstkleidung und Landeswappen auf der Brust entführt uns Patric Heintz in die Geheimnisse des Waldes.Von B & B Medien
 
Der französische Präsident Macron hat einen Ansturm auf Impftermine entfacht. Wie? Mit einer Impfpflicht für das Gesundheitspersonal und mit spürbaren Nachteilen für Ungeimpfte. Sollte Deutschland dem Beispiel folgen? Ökonomin Nora Szech macht in dieser Folge von "Wieder was gelernt" zwei andere Vorschläge.Mit Nora Szech, Inhaberin des Lehrstuhls f…
 
Folge #54 des ehrlichen Trierer Podcasts. In den letzten Tagen gelangte der Stadtteil Trier-Ehrang bundesweit in die Schlagzeilen. So verheerend wirkte sich das Hochwasser am Ufer der Kyll aus. Betroffen war auch das Elternhaus von Jinan Al-Shok, der in Ehrang eine seiner beiden Physiopraxen betreibt. Im ehrlichen Trierer Podcast berichtet Al-Shok …
 
Das Wetter in Mitteleuropa wird immer extremer: Heftige Unwetter und überflutete Flüsse, wie wir sie momentan im Westen Deutschlands erleben, Dürre trocknet die Böden aus und in Tschechien wütet ein starker Tornado. Was hat der Klimawandel damit zu tun? Und wie können wir uns auf diese extremen Wetterlagen in Zukunft vorbereiten?Wir sprechen mit Jo…
 
Folge #53 des ehrlichen Trierer Podcasts. "Im Fußball baut man Dir schnell ein Denkmal, aber genauso schnell pinkelt man es an." So lautet das wohl bekannteste Zitat von Trainer-Legende Hans Meyer. Der schmale Grat zwischen Erfolg und Niederlage fordet ein dickes Fell von denjenigen, die sich an Wochenenden immer wieder aufs Neue dem Ligaalltag und…
 
Notice Wanderzeichen der Route Steckbrief zum Wanderweg: Loreley-Extratour Region: Rhein Länge: 18 km Dauer: 5-6 Stunden Schwierigkeit: mittel Beschaffenheit: geteert, Waldboden, Schotter, Waldweg Kindgerecht: Empfehlung ab 6 Jahren Gastronomie: auf dem Weg und in St. Goarshausen Start der Route: Bahnhof St. Goarshausen oder Besucherzentrum an der …
 
In der Türkei ist ein heftiger Streit um einen Kanal entbrannt. Die Regierungspartei AKP um Präsident Erdogan kämpft seit zehn Jahren dafür, eine zweite Wasserstraße durch Istanbul zu bauen. Damit soll der Bosporus entlastet werden. Die Opposition kritisiert, es gehe Erdogan nur ums Geld. Und das sieht ein großer Teil der Bevölkerung genauso.Mit Tu…
 
Bill Gates ist der größte private Farmlandbesitzer der USA. Der Microsoft-Gründer weiß, was er an seinen Äckern hat. Nicht nur in den Vereinigten Staaten steigen die Bodenpreise rasant. Die Hände macht sich der Milliardär trotzdem nicht schmutzig: Er verdient sein Geld durch Nichtstun. Auch in Deutschland ist das möglich.Mit Dirk Meier Westhoff, Bo…
 
Die Corona-Krise hat die Kreuzfahrtindustrie mit voller Breitseite getroffen. Seit mehr als einem Jahr stehen die meisten Schiffe still. Bis jetzt. Langsam nimmt die Branche wieder Fahrt auf. Bis zur Normalität wird es aber Jahre dauern.Mit Alexis Papathanassis, Kreuzfahrt-Professor an der Hochschule Bremerhaven, und Helge Grammerstorf, Deutschland…
 
Die Corona-Infektionen ziehen fast auf der ganzen Welt wieder an, besonders in Afrika. In einigen afrikanischen Staaten haben sich die Zahlen zuletzt verdoppelt. Gleichzeitig wird auf dem Kontinent vergleichsweise wenig geimpft. Das liegt nicht nur daran, dass es dort zu wenig Impfstoff gibt.Wir sprechen mit: Elisabeth Massute, Politische Referenti…
 
China beansprucht Taiwan für sich, aber viele Taiwaner können sich einen friedlichen Zusammenschluss mit der Volksrepublik nicht vorstellen. Bleiben nur noch militärische Schritte, aber Taiwan hat ein Ass im Ärmel: Die ganze Welt ist von der taiwanesischen Computerchip-Produktion abhängig - ein Schutzschild, das Taiwan vor China retten könnte.Mit Y…
 
Die Bilder sprechen für sich: Der nordkoreanische Diktator hat deutlich an Gewicht verloren. Ist Kim Jong Un krank? Leidet er wie große Teile der Bevölkerung unter Hunger? Nordkorea-Experte Rüdiger Frank hat eine andere Vermutung: politisches Kalkül.Mit Nordkorea-Experte Rüdiger Frank, Professor für Wirtschaft und Gesellschaft Ostasiens am Institut…
 
Wir haben eine nette Mail von unserem Hörer Thomas aus Groß-Zimmern bekommen, er hat uns einen Wanderweg in seiner Heimat empfohlen. Daher verschlug es uns in unserer heutigen Tour in den Odenwald. Thomas hat uns empfohlen, anschließend noch einen Abstecher nach Groß-Umstadt zu machen und die Odenwälder Winzergenossenschaft zu besuchen. Notice Wand…
 
Günstige Kleidung "Made in Bangladesh" - in Deutschland ist das südasiatische Land vor allem für seine Sweatshops bekannt. Aber die schweißtreibende und gefährliche Arbeit ist nicht nur Quälerei, sondern auch Wirtschaftsmotor. Unter anderem damit hat Bangladesch seine großen Nachbarn wirtschaftlich abgehängt.Mit Christian Wagner von der Stiftung Wi…
 
Die Auftragsbücher der Handwerksbetriebe in Deutschland sind voll. Trotzdem geht es auf den Baustellen nicht voran. Denn Baumaterial ist schwer zu bekommen. Außerdem ist es teurer denn je. Wie es dazu kommen konnte und wie dieser Materialmangel und diese enormen Preissteigerungen in Zukunft verhindert werden könnten, darüber sprechen wir in dieser …
 
In den USA warten derzeit gut 2500 Menschen auf ihre Hinrichtung. Doch in vielen Bundesstaaten ist die Giftspritze nach etlichen Pannen ausgesetzt. Statt das grausame Kapitel zu beenden, bringen die Republikaner eine altbekannte Methode aus der Zeit von Hitler-Deutschland zurück.Gäste:Jürgen Martschukat, er lehrt Nordamerikanische Geschichte an der…
 
Plastiktüten, Shampooflaschen und Zigarettenkippen - Millionen Tonnen Einwegprodukte aus Plastik werden weltweit jedes Jahr weggeworfen und landen als Müll in unserer Umwelt. Daran sind nur wenige große Unternehmen schuld, wie eine neue Studie zeigt. Darunter sind die ganz großen Player der Industrie.Wer das ist und wie die Industrie reguliert werd…
 
Knapp eine halbe Million Corona-Tote, die Wirtschaft leidet nicht erst seit der Pandemie, jede Menge politische Skandale. Das ist Brasilien im Jahr 2021. Präsident Bolsonaro muss um seine Wiederwahl fürchten. Ihm droht das gleiche Schicksal wie Donald Trump.Mit Roland Peters, dem ntv.de-Korrespondenten für Lateinamerika.Haben Sie Themenvorschläge? …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login