show episodes
 
Ob Mondlandung, 9/11 oder der Tod von Lady Diana: Im Podcast untersuchen unsere Journalisten Verschwörungstheorien und sprechen darüber mit Experten. Verschwörungserzählungen treten besonders häufig in Krisenzeiten oder bei tiefgreifenden Veränderungen auf. So kursieren seit Beginn der Corona-Krise Verschwörungsmythen darüber, ob die chinesische Regierung das Virus als Biowaffe gezüchtet hat oder ob Bill Gates an allem schuld ist. Andere wiederum leugnen die Pandemie und glauben, Corona sei ...
 
Loading …
show series
 
"Ein Clown ist nichts anderes als ein Kind, das versäumt hat, erwachsen zu werden", hatte Charlie Rivel einmal gesagt. Der katalanische Clown steht bereits mit drei Jahren in der Manege. In einem kleinen Wanderzirkus verbringt Rivel seine Kindheit. Doch er will raus aus der Armut. Autorin: Andrea Klasen…
 
In der Weimarer Republik waren die Kommunisten und die Sozialdemokraten keine miteinander konkurrierenden Parteien - sie waren verfeindet. Aus Moskau kam die Sozialfaschismusthese, wonach die Sozialdemokratie nur der "linke Flügel" des Faschismus sei. 1946 kam es in der sowjetischen Besatzungszone zur Vereinigung der beiden Parteien. Autor: Thomas …
 
Ich habe Corona und als Risikopatient mit Asthma ist das nichts, was ich auf die leichte Schulter nehmen kann und was sowieso niemand auf die leichte Schulter nehmen sollte. Denn ich habe die Coronaregeln absolut streng ausgelegt, habe immer Abstand gehalten, Maske getragen und habe sehr sehr selten Menschen getroffen und auch da immer den nötigen …
 
Als Juscelino Kubitschek de Oliveira am 31. Januar 1956 zum Präsidenten der Vereinigten Staaten von Brasilien vereidigt wird, erklärt er zur Chefsache, was bereits als Vorhaben in der brasilianischen Verfassung verankert wurde: Im Herzen Brasiliens - fernab von der Zivilisation - wird er eine neue Hauptstadt im Niemandsland errichten. Am 19.4.1956 …
 
Bevor das Musical "Cats" vor 35 Jahren in Deutschland an den Start ging, gab es viele Skeptiker. Das "Samtpfoten-Spektakel" des englischen Komponisten Andrew Lloyd Webber hatte zwar fünf Jahre zuvor das New London Theatre erobert und auch den New Yorker Broadway bereits mit dem Katzengesang infiziert. Aber würde das auch im Operettenhaus in Hamburg…
 
Für die Mission der ‘’Parker Solar Probe’’ wurde die Sonde von der NASA besonders geschützt, da sie wohl sonst schon längst von Mini-Meteoriten durchlöchert worden wäre oder sogar verglüht, weil die Sonne die Erde regelrecht mit Sonnenstürmen bombardiert. Insbesondere für Satelliten, Astronauten und Raumschiffe stellt das ein großes Problem dar, de…
 
"Ich bin ethnisch sehr schmutzig und sehr stolz darauf." Peter Alexander Baron von Ustinov war ein echter Weltbürger: Der Sohn eines deutschen Journalisten mit russisch-äthiopischen Wurzeln und einer französisch-russischen Bühnenbildnerin wurde vor 100 Jahren in London geboren und sprach acht Sprachen. Als größenwahnsinniger Nero im Sandalenepos "Q…
 
"Wir geben in Not geratenen Kindern eine Familie. Wir helfen ihnen, ihre Zukunft selbst zu gestalten. Wir tragen zur Entwicklung ihrer Gemeinden bei." So lautet das Leitbild der Organisation SOS-Kinderdörfer. Gegründet wird sie nach dem II. Weltkrieg von Hermann Gmeiner. Sein Antrieb ist die eigene Erfahrung. Autorin: Ariane Hoffmann…
 
Außerirdisches Leben wird immer wahrscheinlicher. Bereits letztes Jahr wurden in der Venus-Atmosphäre Spuren von Monophosphan entdeckt und ein NASA-Forschungsteam hat sich jetzt 40 Jahre alte Daten noch einmal genauer angeschaut und dabei wurden ebenfalls Spuren des Moleküls nachgewiesen. Bei uns auf der Erde kommt es nur als Stoffwechselprodukt wi…
 
Zum ersten Mal in der Geschichte der Astronomie konnte die Kollision zweier Neitronensterne mit Gravitationswellen und weiteren Messwerten einer solchen Katastrophe erfasst werden. Und die Ergebnisse sind absolut bahnbrechend. Denn jetzt gibt es eine weitere Quelle zur Berechnung der Hubbelkonstante. Denn dass ist die unglaublich wichtige Zahl zur …
 
Darf sie oder darf sie nicht? Monatelang wurde beraten. Dann entschied das Gutachten eines Leipziger Juraprofessors: Auguste Viktoria von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Augustenburg darf Friedrich Wilhelm von Preußen heiraten, obwohl sie drei Monate älter ist als der Bräutigam und nicht ganz ebenbürtig, darum ging ja der Streit. Sie hatte, oh Schand…
 
Neue Entdeckungen von Forschenden am CERN widersprechen dem Standardmodell der Teilchenphysik. Beim sogenannten LHCb-Experiment konnten jetzt verdächtige Abweichungen im Teilchenzerfall beobachtet werden. Prinzipiell geht es hierbei darum, wie Protonen zerfallen, wenn sie zusammenstoßen. Die Fachleute analysieren dann ganz genau, wie diese Kernbaus…
 
Obwohl er traditionelle, strenge Vers- und Strophenformen bevorzugte, gilt Charles Baudelaire als Begründer der modernen Lyrik. Denn er spiegelte in seinen Gedichten die Hässlichkeit des Großstadtlebens und kritisierte den Fortschrittsoptimismus. Autor: Christoph VormwegVon Christoph Vormweg
 
Die Angst vor dem Absturz ist so alt wie die Idee des Aufzugs. Dementsprechend groß muss der Schrecken der Zuschauer auf der Weltausstellung in New York 1854 sein. Eine Axt durchtrennt absichtlich das Tragseil einer Plattform, auf der in schwindelerregender Höhe der Zirkuspionier P.T. Barnum steht. Mensch und Plattform drohen in die Tiefe zu stürze…
 
Bereits zwischen 2015 und 2016 wurden im Rahmen des NASA-Experimentes ''Microbial Tracking'' Proben an verschiedenen Stellen der ISS genommen. Nun ist rausgekommen, dass die dabei entdeckten Mikroben schon jahrelang mit den Astronauten an Bord gelebt haben. Darüber hinaus ergaben weitere Experimente, dass Bakterien tatsächlich in der Lage sind im W…
 
"The End of Radio (as we know it)" - so hieß einer der ersten Podcasts in den USA. Ein Jahr später, im Jahr 2006, war der Begriff Podcast" dort schon Wort des Jahres. Und seitdem gelten die Vereinigten Staaten wieder einmal als Vorreiter einer neuen Technologie. Das ist eigentlich nicht ganz korrekt. Autorin: Jana Magdanz…
 
Die spektakuläre Zeitreise in die Anfänge des Universums kann beginnen: Mit Hilfe des Spektrographen MUSE ist es den Fachleuten gelungen, die kosmischen Filamente im jungen Universum zu kartieren! Die Filamente zeichnen sich durch die großräumige Verteilung der Materie im Universum als eine Art “Netzwerk” aus und gelten als die Geburtsorte der Gala…
 
Die beiden berühmtesten Anekdoten über Francesca Cuzzoni werfen ein grelles Licht auf den Opernbetrieb im frühen 18. Jahrhundert. Einmal soll der Komponist Georg Friedrich Händel der widerspenstigen Diva gedroht haben, sie aus dem Fenster zu werfen; das andere Mal soll sie sich mit ihrer schärfsten Konkurrentin Faustina Bordoni auf offener Bühne bu…
 
Noch nie hat irgendjemand Schwarze Materie gesehen. Wir suchen Sie im Weltall, doch könnte sie auch auf der Erde zu finden sein? Wissenschaftler suchen mit einem gigantischen Unterwasser-Teleskop (dem Gigaton Volume Detector, kurz Baikal-GVD) im Baikalsee in Russland nach schwarzer Materie. Experten gehen davon aus, dass diese höchstwahrscheinlich …
 
Spektakulär! Die Magnetfelder des Schwarzen Lochs in der M87-Galaxie konnten erstmals sichtbar gemacht werden! Die erste Aufnahme eines Schwarzen Lochs war eine wissenschaftliche Sensation und ist noch gar nicht so lang her. Nun gibt es das erste Bild, das die Magnetfelder am Ereignishorizont des Schwarzen Lochs in der Galaxie Messier 87 zeigt. Nac…
 
Virginia Woolf war eine gefeierte Schriftstellerin, schön und sehr krank. Das Schreiben forderte ihr alles ab, trotzdem war es ihr Lebensinhalt. Genauso gerne aber stürzte sie sich ins Londoner Gesellschaftsleben. Heute vor 80 Jahren beging sie Selbstmord. Autorin: Andrea KlasenVon Andrea Klasen
 
Solarstrom im All gewinnen: Das klingt nach purer Science-Fiction. Doch das Pentagon macht Hoffnung auf einen spektakulären Durchbruch. Könnte das der Startschuss für Solarkraftwerke im Orbit sein? Billiger, unerschöpflicher Strom könnte bald aus dem Weltall bezogen werden. Die Idee, Energie im Weltraum zu gewinnen, hatte bereits der Science-Fictio…
 
Wieder wurde ein neues Teilchen entdeckt! Die Quasiteilchen, sogenannte kurzlebige “Odderons” bestehen aus Gluonen, die wiederum als Vermittler-Teilchen der Starken Kernkraft gelten.Wie beim Higgsboson wurde es seit knapp 50 Jahren vorhergesagt. Es wurde fast zeitgleich in zwei verschiedenen Experimenten aufgespürt. Konkret wurden Protonen und Anti…
 
"Jenes Zwischenreich zwischen Land und See, wo sich der Mensch wie ein Wasservogel ein Nest gebaut hat - dort winkt die seltsamste Stadt der Welt - Venedig." So beschrieb der Kunsthistoriker Julius von Schlosser Ende des 19. Jahrhunderts einen der schönsten Orte der Welt: Venezia. Zäh sind die Rhythmen dieser Stadt, krumm wie die Gassen und Gondeln…
 
Wieder wurde ein neues Teilchen entdeckt! Die Quasiteilchen, sogenannte kurzlebige “Odderons” bestehen aus Gluonen, die wiederum als Vermittler-Teilchen der Starken Kernkraft gelten. Wie beim Higgsboson wurde es seit knapp 50 Jahren vorhergesagt. Es wurde fast zeitgleich in zwei verschiedenen Experimenten aufgespürt. Konkret wurden Protonen und Ant…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login