show episodes
 
Warum lässt eine Frau ihren Mann erschießen? Wie kommt ein Kommissar an ein Geständnis? Und warum lügen Zeugen manchmal? Was, wenn Polizisten kriminell handeln oder Sachverständige versuchen, ihre Irrtümer zu kaschieren? Und was, wenn Unschuldige in die Mühlen der Strafjustiz geraten – und niemand ihnen glaubt …? Sabine Rückert aus der ZEIT-Chefredaktion ist Expertin für Verbrechen und deren Bekämpfung. Sie saß in großen Strafprozessen, schrieb preisgekrönte Gerichtsreportagen und ging unvor ...
 
Scientology, Die Zwölf Stämme, Ufo-Kulte und Weltuntergangs-Sekten: Es gibt abertausende Glaubensgemeinschaften auf der Welt. Kleine, große, kuriose und auch gefährliche. Genau darum geht es bei "Secta", dem Podcast über Sekten, Kulte, neureligiöse Bewegungen und Religionsgemeinschaften.
 
Loading …
show series
 
Nach den beiden etwas schwereren und dunklen Romanen von R.F. Kuang und Joe Abercrombie wird es dieses Mal ein wenig entspannter und richtiggehend wohlfühlig. In seinem neuen Roman Mr. Parnassus’ Heim für magisch Begabte nimmt uns TJ Klune mit auf eine Insel irgendwo im nirgendwo und lässt und ihre zauberhaften Bewohner*innen kennenlernen. Hach… De…
 
Die Bluttat an der 21-jährigen Studentin Shilan hat eine sehr lange Vorgeschichte. Sie handelt von zwei älteren Brüdern, die es dem Jüngsten übel nehmen, dass er erfolgreicher und vortrefflicher ist als sie selbst. Die neue Ausgabe des Kriminalmagazins ZEIT Verbrechen liegt am Kiosk und ist hier online bestellbar. In Folge 75 reden Sabine Rückert u…
 
Auch im neuen Jahr gibt es von mir natürlich wieder Buchempfehlungen. Diesmal sogar eine besonders warme, denn R.F. Kuang schließt ihre Reihe The Poppy War (dt. Im Zeichen der Mohnblume) mit einem fulminanten dritten Roman ab. Damit schafft sie eine Reihe, die Krieg, Macht, Gewalt und Traumata thematisiert und sich damit aktueller liest als jeder G…
 
Mike Wappler kann weder lesen noch schreiben. Doch er hat andere Gaben: Intelligenz, Mut, Witz und einen bezaubernden Charme. Damit gelang es ihm, die gebildetsten Leute und erfolgreichsten Geschäftsmänner um ihr Geld zu bringen. Die neue Ausgabe des Kriminalmagazins ZEIT Verbrechen liegt am Kiosk und ist hier online bestellbar In Folge 74 reden Sa…
 
Die deutsche Kolonialgeschichte ist vor ungefähr hundert Jahren mit dem Ausgang des Ersten Weltkriegs beendet worden. Nichtsdestotrotz wirft Sie Ihren Schatten bis in die Gegenwart: Damals geraubte Kulturgüter lagern nicht nur bis heute in unseren Museen, sondern werden teils noch als ähnlich fremde, exotische Objekte zur Schau gestellt. Wie ist an…
 
„Wie die Zeit vergeht!“ So sagen wir, wenn eine Familienfeier ansteht oder ein Klas­sentreffen oder wenn wir in analogen oder digitalen Fotoalben blättern. Auch ich denke jetzt Ende Januar oft: Wie die Zeit vergeht! Ich staune darüber, wie schnell der erste Monat des neuen Jahres vergangen ist.Von Bischof Georg Bätzing, Limburg
 
Eine 35-Jährige wird vermisst. Ihr Liebhaber wird wegen Mordes verurteilt. Und vieles spricht dafür, dass man es mit einem Serientäter zu tun hat, der immer wieder zuschlagen konnte, weil Polizei und Justiz versagten. In Folge 73 reden Sabine Rückert und Andreas Sentker mit der Kriminalreporterin Tanja Stelzer über Menschen, die wegen der Trägheit …
 
„Missionarisch Kirche sein“ - diesem Schlagwort begegnen Christen innerhalb der Kirche immer wieder mal in heutiger Zeit, besonders dann, wenn es um die Zukunft der Kirche geht. Missionarisch sein, das bedeutet Menschen wieder für den Glauben zu begeistern. Dazu braucht es begeisternde Menschen. Im Johannesevangelium lädt Jesus die Jünger ein: “Kom…
 
Ein Krimineller wird von der Polizei als V-Mann angeworben. Er soll in Verbrecherkreise eindringen und Informationen beschaffen. Das ist lebensgefährlich. Als Mario seine Enttarnung fürchtet, lassen die Beamten ihn im Stich. Die neue Ausgabe des Kriminalmagazins ZEIT Verbrechen liegt am Kiosk und ist hier online bestellbar. In Folge 72 sprechen Sab…
 
Die Vereinigung von Religion, Philosophie und Wissenschaft? Die Esoterik ist eine Weltanschauung, die sehr vielfältig und breit gefächert ist. In der heutigen Szene begegnen allerhand kuriose Phänomene. Doch was steckt dahinter? Woher kommen diese Vorstellungen - und welche Glaubenssätze liegen den Praktiken zugrunde? Darum geht es in dieser Folge …
 
Ein somalischer Flüchtling gerät in den Verdacht, ein Pirat zu sein und auf See schreckliche Taten begangen zu haben. Alles hängt von der Altersdiagnostik ab. In Bayern werden die Fingerabdrücke eines Somaliers genommen. Sie führen zu einem grausamen Verbrechen, begangen 6.000 Kilometer von Deutschland entfernt. Ist der Asylbewerber Ahmed ein Folte…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login