Militar öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
2042 - Berlin und andere europäische Großstädte haben sich in sog. Interzones abgeschottet, in denen die digitale Bohème, das Kiez-Proletariat, HiTech-Konzerne und das Militär koexistieren. Die Freie Region Brandenburg ist ein wüstes Land, in dem die wwoofer, eine Gruppe von Anarchoprimitivisten, das Sagen haben. Als dann eine künstliche Intelligenz im Datennetz auftaucht, steht die Menschheit vor ihrer größten Herausforderung ... Welt 3 ist ein philosophisch inspirierter Hybrid zwischen Aud ...
 
Im SWP-Podcast diskutieren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der SWP, vereinzelt auch mit externen Gästen, Themen der internationalen Politik, die politische Entscheiderinnen und Entscheider zurzeit beschäftigen – oder beschäftigen sollten. Im Rahmen einer Pilotphase experimentieren wir mit unterschiedlichen Formaten. In dieser Zeit erscheinen neue Folgen in unregelmäßigen Abständen.
 
Ob völkische Siedler auf dem Land, Reichsbürger, die ihr Grundstück zum Königreich erklären, Prepper, die sich im Keller auf den Tag X vorbereiten oder jene, die im Internet gemeinschaftlich hassen - sie alle bewegen sich in rechtsextremen Rückzugsräumen. Wer sind die Menschen, die der Gesellschaft hier den Rücken zukehren? Und was lässt sich gegen die Abwanderung in solche rechtsextremen Rückzugsräume tun? Ein Podcast der Bundeszentrale für politische Bildung.
 
Der Staatsvertrag betreffend die Wiederherstellung eines unabhängigen und demokratischen Österreich, wurde am 15. Mai 1955 in Wien im Schloss Belvedere von Vertretern der alliierten Besatzungsmächte USA, der Sowjetunion, Frankreichs und Großbritanniens sowie der österreichischen Regierung unterzeichnet und trat am 27. Juli 1955 offiziell in Kraft. Gegenstand des Vertrages war die Wiederherstellung der souveränen und demokratischen Republik Österreich nach der nationalsozialistischen Herrscha ...
 
Loading …
show series
 
In ganz Europa steigt die Zahl der Coronainfizierungen wieder massiv an. Vorne mit dabei ist wieder Spanien und hier allen voran Madrid. Hier wurden nun erneut Ausgangssperren verhängt. Diese gelten natürlich wie immer nicht für den Arbeitsweg und vor allem nur in bestimmten und zwar den ärmeren Vierteln der Hauptstadt. „Ausgangssperre nur für Arme…
 
In ganz Europa steigt die Zahl der Coronainfizierungen wieder massiv an. Vorne mit dabei ist wieder Spanien und hier allen voran Madrid. Hier wurden nun erneut Ausgangssperren verhängt. Diese gelten natürlich wie immer nicht für den Arbeitsweg und vor allem nur in bestimmten und zwar den ärmeren Vierteln der Hauptstadt. „Ausgangssperre nur für Arme…
 
Feedback zur Sendung? Schreibe uns einen Kommentar Das wöchentliche Update zu Zahlen, Dunkelziffern und Digitalen Fragen in der Corona-Krise Heute betrachten wir ausschließlich die Zahlen der letzten zwei Wochen, da es aus dem digitalen Bereich so gut wie nichts zu berichten gibt. Dafür weiten wir den Blick und schauen auf die internationale Situat…
 
Der indische und der chinesische Verteidigungsminister haben sich getroffen und über den Grenzkonflikt im Himalaja gesprochen. Fortschritte wurden offenbar keine erzielt. Der seit Monaten schwelende Streit hat sich in den letzten Tagen ermeut verschärft. Weitere Themen:- Sanktionen gegen ICC: «Beispielloser Angriff auf die Strafjustiz»- Indonesien …
 
Anders als in populären Darstellungen oft behauptet, sind militärische Cyber-Operationen keine perfekte Waffe. Für welche Einsatzzwecke sie sich tatsächlich eignen, hat Matthias Schulze untersucht. Im Interview mit Isabel Fannrich-Lautenschläger erklärt er, warum wir uns in Deutschland mehr mit dem Thema beschäftigen sollten.Interviewgast: Dr. Matt…
 
Höchstens Gespräche in der Öffentlichkeit sind erlaubt - Beziehungen zu deutschen Frauen aufzunehmen sind den US-Soldaten aber völlig untersagt. Am 1. Oktober 1945 jedoch hebt die Militärverwaltung der US-Besatzungstruppen in Deutschland das so genannte Fraternisierungsverbot für US-Soldaten auf.Von DW.COM | Deutsche Welle
 
Ein von Aktion Bleiberecht in Auftrag gegebenes Rechtsgutachten kommt zum Ergebnis, dass die Grundrechte der Bewohner*innen der Landeserstaufnahmestelle in Freiburg schon durch die geltende Hausordnung verletzt werden. Das grün geführte Freiburger Regierungspräsidium verweigert gegenüber Radio Dreyeckland ein Interview zu diesem Thema. Verantwortli…
 
Ein von Aktion Bleiberecht in Auftrag gegebenes Rechtsgutachten kommt zum Ergebnis, dass die Grundrechte der Bewohner*innen der Landeserstaufnahmestelle in Freiburg schon durch die geltende Hausordnung verletzt werden. Das grün geführte Freiburger Regierungspräsidium verweigert gegenüber Radio Dreyeckland ein Interview zu diesem Thema. Verantwortli…
 
Ein von Aktion Bleiberecht in Auftrag gegebenes Rechtsgutachten kommt zum Ergebnis, dass die Grundrechte der Bewohner*innen der Landeserstaufnahmestelle in Freiburg schon durch die geltende Hausordnung verletzt werden. Das grün geführte Freiburger Regierungspräsidium verweigert gegenüber Radio Dreyeckland ein Interview zu diesem Thema. Verantwortli…
 
Ein von Aktion Bleiberecht in Auftrag gegebenes Rechtsgutachten kommt zum Ergebnis, dass die Grundrechte der Bewohner*innen der Landeserstaufnahmestelle in Freiburg schon durch die geltende Hausordnung verletzt werden. Das grün geführte Freiburger Regierungspräsidium verweigert gegenüber Radio Dreyeckland ein Interview zu diesem Thema. Verantwortli…
 
Rund 180 Menschen haben am Mittwoch in Freiburg an der Kundgebung für ein solidarisches Gesundheitssystem "Wut statt Applaus" teilgenommen. Das Netzwerk Solidarisches Gesundheitswesen hatte anlässlich der Gesundheitsminister*innenkonferenz zum Protest aufgerufen. Aktionen fanden in vielen verschiedenen Städten statt. In Freiburg wurden gute Arbeits…
 
Rund 180 Menschen haben am Mittwoch in Freiburg an der Kundgebung für ein solidarisches Gesundheitssystem "Wut statt Applaus" teilgenommen. Das Netzwerk Solidarisches Gesundheitswesen hatte anlässlich der Gesundheitsminister*innenkonferenz zum Protest aufgerufen. Aktionen fanden in vielen verschiedenen Städten statt. In Freiburg wurden gute Arbeits…
 
Rund 180 Menschen haben am Mittwoch in Freiburg an der Kundgebung für ein solidarisches Gesundheitssystem "Wut statt Applaus" teilgenommen. Das Netzwerk Solidarisches Gesundheitswesen hatte anlässlich der Gesundheitsminister*innenkonferenz zum Protest aufgerufen. Aktionen fanden in vielen verschiedenen Städten statt. In Freiburg wurden gute Arbeits…
 
Rund 180 Menschen haben am Mittwoch in Freiburg an der Kundgebung für ein solidarisches Gesundheitssystem "Wut statt Applaus" teilgenommen. Das Netzwerk Solidarisches Gesundheitswesen hatte anlässlich der Gesundheitsminister*innenkonferenz zum Protest aufgerufen. Aktionen fanden in vielen verschiedenen Städten statt. In Freiburg wurden gute Arbeits…
 
Sonntag 4. Oktober, 11 Uhr: Auf nach Gorleben!Am 28. September hat die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) ihren Bericht vorgestellt in dem öffentlich darlegt wird, welche Teilgebiete für die Endlagerung hochradioaktiver Abfälle in Deutschland in Frage kommen. Gorleben ist endlich auf dem Misthaufen der Anti-Atom-Geschichte gelandet!Gorleben l…
 
Sonntag 4. Oktober, 11 Uhr: Auf nach Gorleben!Am 28. September hat die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) ihren Bericht vorgestellt in dem öffentlich darlegt wird, welche Teilgebiete für die Endlagerung hochradioaktiver Abfälle in Deutschland in Frage kommen. Gorleben ist endlich auf dem Misthaufen der Anti-Atom-Geschichte gelandet!Gorleben l…
 
Sonntag 4. Oktober, 11 Uhr: Auf nach Gorleben!Am 28. September hat die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) ihren Bericht vorgestellt in dem öffentlich darlegt wird, welche Teilgebiete für die Endlagerung hochradioaktiver Abfälle in Deutschland in Frage kommen. Gorleben ist endlich auf dem Misthaufen der Anti-Atom-Geschichte gelandet!Gorleben l…
 
Sonntag 4. Oktober, 11 Uhr: Auf nach Gorleben!Am 28. September hat die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) ihren Bericht vorgestellt in dem öffentlich darlegt wird, welche Teilgebiete für die Endlagerung hochradioaktiver Abfälle in Deutschland in Frage kommen. Gorleben ist endlich auf dem Misthaufen der Anti-Atom-Geschichte gelandet!Gorleben l…
 
Schweizer Konzerne sollen im Ausland Menschenrechte und Umweltstandards einhalten: Darum geht es bei der Konzernverantwortungsinitiative. Die politischen Fronten verlaufen in dieser Frage nicht so klar. Auf bürgerlicher Seite präsentierten sich heute gleich zwei Abstimmungskomitees. Weitere Themen:- Was bleibt nach dem TV-Duell zwischen Trump und B…
 
Die Suche nach neuen Planeten ist ein wichtiger Teilbereich der Astronomie. Aber nicht nur in fremden Sonnensystemen wird nach Planeten gesucht, auch um unsere eigene Sonne gibt es riesige, unerforschte Weiten. Josef Beck begibt sich mithilfe von Dr. Carolin Liefke vom Haus der Astronomie der Uni Heidelberg und Joachim Hoppe von der Astronomischen …
 
Die Suche nach neuen Planeten ist ein wichtiger Teilbereich der Astronomie. Aber nicht nur in fremden Sonnensystemen wird nach Planeten gesucht, auch um unsere eigene Sonne gibt es riesige, unerforschte Weiten. Josef Beck begibt sich mithilfe von Dr. Carolin Liefke vom Haus der Astronomie der Uni Heidelberg und Joachim Hoppe von der Astronomischen …
 
Wir blicken zurück auf den Münchner „Sommer in der Stadt“ und das gleichnamige Open-Air-Programm. Wir besuchen eine Kunstaktion in Neuperlach, einen Skatepark in Feldmoching sowie Plätze im Westpark und auf der Theresienwiese, wo es um Tanz, Fitness und Akrobatik geht.Von Bernd Heckmair (LORA München)
 
Wir blicken zurück auf den Münchner „Sommer in der Stadt“ und das gleichnamige Open-Air-Programm. Wir besuchen eine Kunstaktion in Neuperlach, einen Skatepark in Feldmoching sowie Plätze im Westpark und auf der Theresienwiese, wo es um Tanz, Fitness und Akrobatik geht.Von Bernd Heckmair (LORA München)
 
Dr. Sebastian Winter, Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Politische Psychologie Hannover arbeitet transdisziplinär unter anderem zu geschlechtertheoretischer Sozialisationstheorie, zu psychoanalytischer Sozialpsychologie von Gemeinschafts- und Feindbildungsprozessen sowie zu Geschlechter- und Sexualitätsgeschichte rechter Bewegungen und der postnatio…
 
Dr. Sebastian Winter, Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Politische Psychologie Hannover arbeitet transdisziplinär unter anderem zu geschlechtertheoretischer Sozialisationstheorie, zu psychoanalytischer Sozialpsychologie von Gemeinschafts- und Feindbildungsprozessen sowie zu Geschlechter- und Sexualitätsgeschichte rechter Bewegungen und der postnatio…
 
Dr. Sebastian Winter, Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Politische Psychologie Hannover arbeitet transdisziplinär unter anderem zu geschlechtertheoretischer Sozialisationstheorie, zu psychoanalytischer Sozialpsychologie von Gemeinschafts- und Feindbildungsprozessen sowie zu Geschlechter- und Sexualitätsgeschichte rechter Bewegungen und der postnatio…
 
Dr. Sebastian Winter, Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Politische Psychologie Hannover arbeitet transdisziplinär unter anderem zu geschlechtertheoretischer Sozialisationstheorie, zu psychoanalytischer Sozialpsychologie von Gemeinschafts- und Feindbildungsprozessen sowie zu Geschlechter- und Sexualitätsgeschichte rechter Bewegungen und der postnatio…
 
*Am Ende ihres Lebens etwas Würde und Fürsorge - Milchkühe in einem Gnadenhof*Corona in Lateinamerika - wie Genossenschaften und Kooperativen einerseits betroffen sind und gleichzeitig versuchen, die zentralen Lebensbereiche aufrecht zu erhalten.*Genossenschaften in Lateinamerika: eine spezielle Form der Selbstorganisation von unten*Der nächste Wal…
 
*Am Ende ihres Lebens etwas Würde und Fürsorge - Milchkühe in einem Gnadenhof*Corona in Lateinamerika - wie Genossenschaften und Kooperativen einerseits betroffen sind und gleichzeitig versuchen, die zentralen Lebensbereiche aufrecht zu erhalten.*Genossenschaften in Lateinamerika: eine spezielle Form der Selbstorganisation von unten*Der nächste Wal…
 
*Am Ende ihres Lebens etwas Würde und Fürsorge - Milchkühe in einem Gnadenhof*Corona in Lateinamerika - wie Genossenschaften und Kooperativen einerseits betroffen sind und gleichzeitig versuchen, die zentralen Lebensbereiche aufrecht zu erhalten.*Genossenschaften in Lateinamerika: eine spezielle Form der Selbstorganisation von unten*Der nächste Wal…
 
*Am Ende ihres Lebens etwas Würde und Fürsorge - Milchkühe in einem Gnadenhof*Corona in Lateinamerika - wie Genossenschaften und Kooperativen einerseits betroffen sind und gleichzeitig versuchen, die zentralen Lebensbereiche aufrecht zu erhalten.*Genossenschaften in Lateinamerika: eine spezielle Form der Selbstorganisation von unten*Der nächste Wal…
 
Oreo ist die Titelheldin des gleichnamigen Romans von Fran Ross, eine Heldin mit jiddisch-afroamerikanischen Wurzeln auf der Suche nach ihrem Vater. Der Roman erschien 1974 in den USA und floppte. Anfang der 2000er wurde er wieder entdeckt und schließlich vor einem Jahr zum ersten Mal ins Deutsche übersetzt. Mit ihrer Übersetzung von "Oero" gewann …
 
Oreo ist die Titelheldin des gleichnamigen Romans von Fran Ross, eine Heldin mit jiddisch-afroamerikanischen Wurzeln auf der Suche nach ihrem Vater. Der Roman erschien 1974 in den USA und floppte. Anfang der 2000er wurde er wieder entdeckt und schließlich vor einem Jahr zum ersten Mal ins Deutsche übersetzt. Mit ihrer Übersetzung von "Oero" gewann …
 
Oreo ist die Titelheldin des gleichnamigen Romans von Fran Ross, eine Heldin mit jiddisch-afroamerikanischen Wurzeln auf der Suche nach ihrem Vater. Der Roman erschien 1974 in den USA und floppte. Anfang der 2000er wurde er wieder entdeckt und schließlich vor einem Jahr zum ersten Mal ins Deutsche übersetzt. Mit ihrer Übersetzung von "Oero" gewann …
 
Boris Johnson scheitert bei der Wiedergabe der Anti-Corona-VorschriftenBritisches Unterhaus verabschiedet umstrittenes BinnenmarktgesetzErneut Zweifel an den türkischen Corona-ZahlenSchlammschlachtdebatte zwischen Trump und BidenZwei Fünftel aller Pflanzenarten vom Aussterben bedrohtVon Jan, Flo (Radio Dreyeckland, Freiburg)
 
Boris Johnson scheitert bei der Wiedergabe der Anti-Corona-VorschriftenBritisches Unterhaus verabschiedet umstrittenes BinnenmarktgesetzErneut Zweifel an den türkischen Corona-ZahlenSchlammschlachtdebatte zwischen Trump und BidenZwei Fünftel aller Pflanzenarten vom Aussterben bedrohtVon Jan, Flo (Radio Dreyeckland, Freiburg)
 
Boris Johnson scheitert bei der Wiedergabe der Anti-Corona-VorschriftenBritisches Unterhaus verabschiedet umstrittenes BinnenmarktgesetzErneut Zweifel an den türkischen Corona-ZahlenSchlammschlachtdebatte zwischen Trump und BidenZwei Fünftel aller Pflanzenarten vom Aussterben bedrohtVon Jan, Flo (Radio Dreyeckland, Freiburg)
 
In ganz Europa steigt die Zahl der Coronainfizierungen wieder massiv an. Vorne mit dabei ist wieder Spanien und hier allen voran Madrid. Hier wurden nun erneut Ausgangssperren verhängt. Diese gelten natürlich wie immer nicht für den Arbeitsweg und vor allem nur in bestimmten und zwar den ärmeren Vierteln der Hauptstadt. „Ausgangssperre nur für Arme…
 
In ganz Europa steigt die Zahl der Coronainfizierungen wieder massiv an. Vorne mit dabei ist wieder Spanien und hier allen voran Madrid. Hier wurden nun erneut Ausgangssperren verhängt. Diese gelten natürlich wie immer nicht für den Arbeitsweg und vor allem nur in bestimmten und zwar den ärmeren Vierteln der Hauptstadt. „Ausgangssperre nur für Arme…
 
In ganz Europa steigt die Zahl der Coronainfizierungen wieder massiv an. Vorne mit dabei ist wieder Spanien und hier allen voran Madrid. Hier wurden nun erneut Ausgangssperren verhängt. Diese gelten natürlich wie immer nicht für den Arbeitsweg und vor allem nur in bestimmten und zwar den ärmeren Vierteln der Hauptstadt. „Ausgangssperre nur für Arme…
 
In ganz Europa steigt die Zahl der Coronainfizierungen wieder massiv an. Vorne mit dabei ist wieder Spanien und hier allen voran Madrid. Hier wurden nun erneut Ausgangssperren verhängt. Diese gelten natürlich wie immer nicht für den Arbeitsweg und vor allem nur in bestimmten und zwar den ärmeren Vierteln der Hauptstadt. „Ausgangssperre nur für Arme…
 
In ganz Europa steigt die Zahl der Coronainfizierungen wieder massiv an. Vorne mit dabei ist wieder Spanien und hier allen voran Madrid. Hier wurden nun erneut Ausgangssperren verhängt. Diese gelten natürlich wie immer nicht für den Arbeitsweg und vor allem nur in bestimmten und zwar den ärmeren Vierteln der Hauptstadt. „Ausgangssperre nur für Arme…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login