show episodes
 
radioTexte - die Lesungen auf Bayern 2: Klassiker, Neuerscheinungen, Romane, Briefe, Bestseller und Lyrik. Erfundene und wahre Geschichten, gelesen von namhaften Schauspielern wie Ulrike Kriener, Lisa Wagner, Gert Heidenreich, Axel Milberg oder den Autoren selbst.
 
In der Blaupause, der Blaupause zu deinem Branded-Podcast werden dir Cases zu Branded-Podcasts vorgestellt. Podcastberatung.de aus Köln ist deine Full-Service Podcast-Agentur für Unternehmen, Agenturen, Lerninstitute und Medien. Die Beispiele können deinem Kommunikationsteam als Blaupause für eine künftige Strategie dienen. Autor: Matthias Milberg ist bei www.podcastberatung.de Berater für Corporate-Podcasts und Jurymitglied beim Deutschen Podcastpreis 2020. Beim Podcastproduzent und Vermark ...
 
Der neue Podcast der SZ: Der kulturelle Salon bleibt bis auf Weiteres geschlossen, dafür öffnet nun „Milbergs literarischer Balkon“! Der Schauspieler und vielfach ausgezeichnete Hörbuch-Interpret Axel Milberg liest seine Lieblingstexte und ergänzt sie um persönliche Kommentare - passend zur Lage, immer heiter und gelegentlich melancholisch. Darunter viele Klassiker, die Sie so noch nie zu Ohren bekommen haben. Täglich neu und überraschend als Podcast Ihrer Süddeutschen Zeitung.
 
Hier kannst du mit tiefen Männerstimmen einschlafen: Matze und Tim bringen dich mit ihren Geschichten über Kindheit in den 80s, Liebe, Sex, Politik oder Kochempfehlungen ins Bett. Komm mit in die Rote Bar und lass dich auf andere Gedanken bringen. Der erste Late-Night-Podcast zum Entspannen und Einschlafen seit 2016. Schöne Träume... Rote Bar bei Instagram: https://www.instagram.com/rotebarpodcast Der Moderator Matthias "Matze" Milberg lernte den Frankfurter Literatur-Comedian und SPIEGEL-Be ...
 
In ihrem Podcast widmet sich Tanja Valérien den großen Fragen, Zäsuren und Brüchen des Lebens. Sie spricht mit spannenden Frauen und Männern zwischen 50 und 100 über deren Wandlungen, die Höhen und Tiefen, Triumphe und Niederlagen– und gerade deshalb mitten im Leben stehen: Desirée Nosbusch, Patricia Riekel, Judith Milberg, Margarita Broich und andere Frauen empfingen Tanja Valérien bei sich zuhause, darüber über ihre Gefühle, Erfahrungen und Gedanken zu sprechen und wie es sich anfühlt, wen ...
 
Loading …
show series
 
Der eigene Doppelgänger werden - das könnte eine Lösung sein in ausweglosen Situationen, in denen nur noch ein totaler Cut helfen kann. Dem Pleite-Bankier Ernst von Ufermann in Maria Lazars fast vergessenem Roman "Leben verboten!" wird diese Option geradezu aufgedrängt - als ein Flugzeug abstürzt, in dem er eigentlich hätte sitzen sollen. Aber glat…
 
"Tand, Tand ist das Gebilde von Menschenhand" heißt es in Fontanes Ballade "Die Brück' am Tay". Dieser Vers inspirierte Jenny Erpenbeck zu der Geschichte "Tand", in der die Ich-Erzählerin ihr Verhältnis zu ihrer Großmutter beschreibt und dabei zusehen muss, wie die geistigen und körperlichen Kräfte der einst gefeierten "Sprechmeisterin" unaufhaltsa…
 
Tanja Valérien im Gespräch mit der Gynäkologin und Klinikdirektorin Prof. Dr. Marion Kiechle Tanja Valérien spricht mit der Direktorin der Frauenklinik des Klinikums rechts der Isar der TU München Prof. Dr. Marion Kiechle, Jahrgang 1960, über Neid, Ehrgeiz, Mut, Hürden, Missgunst, ihren Abstecher in die Politik 2018 als bayerische Staatsministerin …
 
Die Buchautorinnen und Buchautoren, die 2020 mit dem Bayerischen Buchpreis ausgezeichnet wurden: der Sachbuchautor Jens Malte Fischer ("Karl Kraus. Der Widersprecher") und die Romanautorin Ulrike Draesner ("Schwitters"). Der Bayern 2-Publikumspreis ging an Monika Helfer ("Die Bagage"). Harald Lesch erhielt den Ehrenpreis. Hier gibt es die Preisverl…
 
Monika Helfer erzählt in ihrem poetischen Bestseller von einem Familiendrama und vom Außenseiterdasein ihrer Großeltern im Bregenzer Wald vor 100 Jahren. Damit gewann sie den Bayern 2-Publikumspreis beim Bayerischen Buchpreis 2020. Cornelia Zetzsche im Gespräch mit Monika Helfer und Autorenlesung.Von Cornelia Zetzsche
 
Der große Regisseur und ehemalige Intendant des Bayerischen Staatsschauspiels hat vor Kurzem seinen 85. Geburtstag gefeiert. Die radioTexte gratulieren und hören ihm zu: Dieter Dorn liest aus seiner Autobiografie "Spielt weiter!". In diesem zweiten Teil berichtet er insbesondere von seinen Anfängen in München, von besonderen Inszenierungen, besonde…
 
Tanja Valérien im Gespräch mit dem Modelagenten Peyman Amin Tanja Valérien spricht mit dem Modelagenten PEYMAN AMIN über die Flucht mit seinen Eltern und Geschwistern aus dem Iran, seine Zeit als Juror bei "Germany’s next Topmodel“, die Verbindung zu Heidi Klum, Enttäuschung, Verzeihen, Heimatgefühl, Deutschland, die Flüchtlingskrise, Dankbarkeit, …
 
HERBST-LESUNGEN - Eine grandiose Tour de Force durch zwei Jahrhunderte und zwei Kontinente: Um das Jahr 1780 gelangt ein Schrumpfkopf in den Besitz eines Beamten der spanischen Krone in Caracas. Als Wandschmuck in dessen Schreibstube hängend beobachtet er das Geschehen um sich herum - und bemerkt beiläufig, dass er gerade dabei ist, ein Bewusstsein…
 
HERBST-LESUNGEN - Lola Randl erzählt hochamüsant, in einer klugen und launigen Mischung aus Chronik und Dorfroman wie eine globale Pandemie auch das Leben in der vermeintlichen Einöde verändert. Und dabei dachten alle, hier seien sie sicher... Ein Abgesang auf die Welt, wie wir sie vor Kurzem noch kannten.…
 
HERBST-LESUNGEN - Was passiert, wenn man durch einen gesundheitlichen Einbruch aus dem prallen Leben gerissen wird? Kann das Erzählen von Geschichten zur Rettung beitragen? Joachim Meyerhoff schildert seinen Krankenhausaufenthalt mit einer unvergleichlichen Fähigkeit, auch dem größten Drama eine komische Seite abzugewinnen.…
 
HERBST-LESUNGEN - Seit 1914 sitzt Karl in Kriegsgefangenschaft in Sibirien und kämpft gegen Hunger und Kälte. Er sehnt sich nach der Heimat und wünscht sich nichts mehr als die Rückkehr zu seiner geliebten Fanny. Beatrix Kramlovsky erzählt von vergessenen Kriegsgefangenen, von Künstlern, Schlossern und Träumern, die einzig die Liebe aufrecht hält.…
 
HERBST-LESUNGEN - In seinem gefeierten Debütroman »Hool« hat Philipp Winkler Menschen eine Sprache gegeben, die keine haben. Nun setzt Winkler diese Idee fort. Sein Erzähler beschwört einen Reigen der Träumer und Traurigen, der Unerschütterlichen und Unverstandenen herauf: das Personal eines über das Land ziehenden Wanderjahrmarkts.…
 
HERBST-LESUNGEN - Iris Wolff erzählt über vier Generationen hinweg die bewegte Geschichte einer Familie aus dem Banat, deren Bande so eng geknüpft ist, dass sie selbst über Grenzen hinweg nicht zerreißt. Der Roman stand auf der Longlist für den Deutschen Buchpreis und ist für den Bayerischen Buchpreis nominiert.…
 
HERBST-LESUNGEN - Anfang der 60er Jahre, eine Kleinfamilie in einer rheinischen Stadt. Dietmar Sous entfaltet ein großes Panorama der Nachkriegs- und Wirtschaftswunderzeit mit all ihrer Verklemmtheit und Grausamkeit, gespickt mit kauzigen Charakteren, Querköpfen und skurrilen, oft unfreiwillig komischen Situationen - und das in lakonischer, pointen…
 
HERBST-LESUNGEN - Eine Fotografin, 45, kein Partner, keine Kinder, keine Eltern mehr, geht auf eine Expeditionskreuzfahrt von Grönland nach Alaska. Sie ist froh, dass ihr Beruf es ihr erlaubt, »dauernd nach vorn zu sehen«. Doch natürlich melden sich die nicht zu Ende gedachten Gedanken und offenen Fragen... Arezu Weitholz erzählt davon so hintergrü…
 
HERBST-LESUNGEN - Jay Immer, liebender Ehemann und rechtschaffener Polizist in Chicago, ist 55 Jahre alt, als der amerikanische Traum ihn ereilt. Er wird zum 40. Präsidenten der USA gewählt, genauer gesagt: zu dessen Doppelgänger. Fortan vertritt er Ronald Reagan überall dort, wo dieser nicht sein kann: bei Shopping-Mall-Eröffnungen und Burger-Wett…
 
"Es ist nicht die Republik, wie ich sie mir vorgestellt hatte. Ich ziehe dieser Regierungsform eine liberale Monarchie vor", so Charles Dickens, der Starautor aus England, der bei seinem Besuch der Vereinigten Staaten von den gesellschaftlichen und sozialen Zuständen des Landes enttäuscht wurde.Von Pellegrino, Antonio
 
Am 31.Oktober erhält die Lyrikerin und Übersetzerin Elke Erb den renommierten Büchner-Preis für ihren "poetischen Sachverstand" und ihre "reiche übersetzerische Arbeit". Zu lesen im neuen Gedichtband "Das ist hier der Fall". Ein Hausbesuch. Es lesen: Elke Erb und die Dichter Steffen Popp, Volker Braun, Ulrike Draesner, Friederike Mayröcker. Und Bea…
 
"Es ist nicht die Republik, wie ich sie mir vorgestellt hatte. Ich ziehe dieser Regierungsform eine liberale Monarchie vor", so Charles Dickens, der Starautor aus England, der bei seinem Besuch der Vereinigten Staaten von den gesellschaftlichen und sozialen Zuständen des Landes enttäuscht wurde.Von Pellegrino, Antonio
 
Tanja Valérien im Gespräch mit der Musikerin Gudrun Mittermeier Tanja Valérien spricht mit Gudrun Mittermeier über ihre poetischen Songtexte, ihre wunderschöne Musik, ihre Ehe mit dem Komiker Michael Mittermeier, den langen Weg zum ersehnten Kind, den frühen Tod ihrer Mutter, ihre Panikattacken und wie sie mit dieser Krankheit umgeht, Depression, V…
 
Greta trennt sich auf wie eine Puppe. Agathas Nähmaschine zaubert magische Wesen; Puppen, Insekten, eine Nähmaschine bevölkern das seltsame Universum in Camilla Grudovas "Das Alphabet der Puppen". Und Bernadette verwöhnt Edward, bis über den Tod hinaus. Lesung: Laura Maire. Cornelia Zetzsche im Gespräch mit der Autorin.…
 
Career & Life Coach Gina Friedrich - Podcast "Make it your Path" Gina Friedrich wusste schon früh, wenn sie als Coachin relevant sein möchte, muss sie präsent sein. Sie hatte keine Lust schlaue durchgekaute Sprüche in ihre Story zu packen. Sie wollte etwas mit Mehrwert machen. Dann hat sie ihren Podcast "Make it your Path" gestartet und Menschen wi…
 
"Sweetland", so heißen der Ort, die Insel vor Neufundland und einer der letzten Bewohner, der nun umgesiedelt werden soll, weil die Infrastruktur für die Regierung nicht tragbar ist. Michael Crummeys eindrucksvoller Roman ist eine Elegie des Verschwindens. Lesung mit André Jung. Cornelia Zetzsche im Gespräch mit dem Autor Michael Crummey.…
 
Tanja Valérien im Gespräch mit dem Unternehmer Bobby Dekeyser Tanja Valérien spricht mit dem Gründer der weltbekannten Outdoor-Möbelmarke DEDON auf seiner Farm auf Ibiza über seine Zeit als Fußball-Torwart u.a. bei FC BAYERN MÜNCHEN und die Gründe, warum er dort kündigte, den plötzlichen Tod seiner ersten Frau und Mutter seiner drei Kinder, Trost, …
 
Durs Grünbein: Einer der größten deutschsprachigen Dichter öffnet seine "Büchse Erinnerung, ein altes Blech voller Regenwürmer": "Die Jahre im Zoo", so der Titel seines autobiografisch geprägten Buchs, in dem er seine Kindheitsjahre in seiner Geburtsstadt Dresden und seine Erlebnisse in der DDR schildert. Durs Grünbein liest selbst aus seiner "Erin…
 
"Der große Absturz. Stories aus Kitchike". Ein Leben zwischen Absturz, Resignation und Revolte im Reservat von Québec im Osten Kanadas. Lesung mit Shenja Lacher und Laura Maire. Cornelia Zetzsche im Skype-Gespräch mit dem Autor, Performer, Künstler Louis-Karl Picard-Sioui im Reservat Wendake in Québec.…
 
Tanja Valérien im Gespräch mit der SuryaSoul-Lehrerin Marion Maertens Tanja Valérien spricht mit MARION MAERTENS über ihre Kindheit und Jugend, ihren ungewöhnlichen Vater, der die erfolgreiche Schuhmarke DR.MARTENS gegründet hat, den Tod ihrer Mutter, Ihre Leidenschaft zu SuryaSoul (eine Art tanzendes Yoga), ihre Tochter, die in London als Schauspi…
 
"Das hohe Lied" heißt das neue Buch von Nell Zink, ein Drei-Generationen-Roman, in dem die Amerikanerin in Deutschland ein großes Gesellschaftspanorama der USA entfaltet, von Punkmusik der 90er Jahre über 9/11, den Börsen-Crash und die wirtschaftliche Depression bis zu den Grünen und Trump heute. Lesung mit Katja Bürkle. Nell Zink im Gespräch mit C…
 
"Noch immer besteht die Schmach, dass deutsche Frauen auf ihren Köpfen Teile von Tieren tragen, die aus der Gottesnatur geraubt werden", schreibt Lukanga Mukara, der von seinem König nach Deutschland geschickt wird, um die Lebensbedingungen der Weißen zu studieren. Hans Paasche hat die fingierten Expeditionsberichte des Afrikaners in seinem Buch "D…
 
Tanja Valérien im Gespräch mit dem Autor und Fotograf Michael Reh Tanja Valérien spricht mit Michael Reh über den sexuellen Missbrauch durch Frauen an Jungen, welchen er ab seinem 4. Lebensjahr durch seine Tante erfahren musste; über seinen Roman „Katharsis", in dem er sein Überleben, Fühlen und das Unfassbare tief berührend beschreibt; Verleugnung…
 
Tanja Valérien im Gespräch mit der Gründerin des Frauennetzwerks Belladonna Michaela Aschberger Tanja Valérien spricht mit MICHAELA ASCHBERGER, Homöopathin und Gründerin des Münchner Frauennetzwerks BELLADONNA und Blogs DONNAWETTER, über das Verlassenwerden in der Schwangerschaft, Einsamkeit, Alleinerziehung, Durchhalten, Hoffnung, Schmerz, Verletz…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login