show episodes
 
radioTexte - die Lesungen auf Bayern 2: Klassiker, Neuerscheinungen, Romane, Briefe, Bestseller und Lyrik. Erfundene und wahre Geschichten, gelesen von namhaften Schauspielern wie Ulrike Kriener, Lisa Wagner, Gert Heidenreich, Axel Milberg oder den Autoren selbst.
 
In ihrem Podcast widmet sich Tanja Valérien den großen Fragen, Zäsuren und Brüchen des Lebens. Sie spricht mit spannenden Frauen und Männern zwischen 50 und 100 über deren Wandlungen, die Höhen und Tiefen, Triumphe und Niederlagen– und gerade deshalb mitten im Leben stehen: Desirée Nosbusch, Patricia Riekel, Judith Milberg, Margarita Broich und andere Frauen empfingen Tanja Valérien bei sich zuhause, darüber über ihre Gefühle, Erfahrungen und Gedanken zu sprechen und wie es sich anfühlt, wen ...
 
Der neue Podcast der SZ: Der kulturelle Salon bleibt bis auf Weiteres geschlossen, dafür öffnet nun „Milbergs literarischer Balkon“! Der Schauspieler und vielfach ausgezeichnete Hörbuch-Interpret Axel Milberg liest seine Lieblingstexte und ergänzt sie um persönliche Kommentare - passend zur Lage, immer heiter und gelegentlich melancholisch. Darunter viele Klassiker, die Sie so noch nie zu Ohren bekommen haben. Täglich neu und überraschend als Podcast Ihrer Süddeutschen Zeitung.
 
In der Blaupause, der Blaupause zu deinem Branded-Podcast werden dir Cases zu Branded-Podcasts vorgestellt. Podcastberatung.de aus Köln ist deine Full-Service Podcast-Agentur für Unternehmen, Agenturen, Lerninstitute und Medien. Die Beispiele können deinem Kommunikationsteam als Blaupause für eine künftige Strategie dienen. Autor: Matthias Milberg ist bei www.podcastberatung.de Berater für Corporate-Podcasts und Jurymitglied beim Deutschen Podcastpreis 2020. Beim Podcastproduzent und Vermark ...
 
Loading …
show series
 
Über 60 Jahre waren Irvin und Marilyn Yalom verheiratet, bevor Marilyn schwer erkrankte. In ihrem gemeinsamen Tagebuch "Unzertrennlich" stellt sich das prominente Ehepaar die Frage, wie man körperlich und geistig fit bis zum Lebensende bleiben kann und wie man dem Tod begegnen soll.Mit freundlicher Genehmigung des Verlags ist der Podcast bis 21. Au…
 
Im Herbst soll Kanada Ehrengast der Frankfurter Buchmesse sein, Quebec feiert vorab seinen Nationalfeiertag am 24. Juni und die Vertretung von Quebec in Bayern seit 50 Jahren, auch mit Lesungen im Literaturhaus München. Von fern dabei: Louis-Karl Picard-Sioui und seine vielstimmigen Geschichten "Der große Absturz. Stories aus Kitchike", einem fikti…
 
Ihre wahre Identität gibt die weltberühmte Schriftstellerin nicht preis, aber in ihren kurzweiligen Kolumnen verrät Elena Ferrante ihre Vorlieben, welche Bedeutung für sie die italienische Sprache hat; sie denkt über die Rolle der Frau nach, äußert ihre Sorgen über den Populismus mancher Politiker und warum sie weder Pizza noch Spaghetti isst. Mit …
 
Tanja Valérien spricht mit dem Schauspieler und Umweltaktivisten Hannes Jaenicke Tanja Valérien spricht mit dem Schauspieler, Umweltaktivisten und Autor HANNES JAENICKE, Jahrgang 1960, in seinem Haus am Ammersee über sein großes Engagement für den Schutz der Tiere und Umwelt, seine beeindruckende und aufrüttelnde ZDF-Dokumentationsserie "Im Einsatz…
 
Preisgekrönte Dichterin. Ikone. Legende. Wiener Fabelwesen, Ein halbes Jahrhundert war Friederike Mayröcker "Hand- und Herzgefährtin" des Dichters Ernst Jandl und Vorbild jüngerer Lyriker-Generationen. Am 4. Juni starb sie mit 96 Jahren. Zur Erinnerung ist sie noch einmal zu hören - mit Gedichten und Gedanken zu Leben und Schreiben.…
 
"Jeder Tisch eines Restaurants wird mit phonografischen Werken bestückt sein, desgleichen öffentliche Verkehrsmittel, Wartesäle, Dampferkabinen", so Octave Uzanne in seiner Zukunftsvision "Das Ende der Bücher", der eine Literatur auf Knopfdruck und eine Welt voller Hörbuchautomaten und Taschen-Phonographen prophezeit. Es liest Friedhelm Ptok.Mit fr…
 
Beim digitalen Wettbewerb im letzten Jahr trug Helga Schubert mit 80 Jahren den renommierten Bachmann-Preis davon. Jetzt ist dieser Text im neuen Buch "Vom Aufstehen" enthalten, das für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert war. Ein Bestseller. Ein spätes Comeback. Helga Schubert liest aus ihrem "Leben in Geschichten". Cornelia Zetzsche im Ge…
 
Auf der Suche nach der postkolonialen Identität Europas erkundet der britische Essayist und Fotograf Johny Pitts als schwarzer Europäer die afropäische Kultur in den wichtigsten Metropolen des Alten Kontinents. Für seine essayistischen Reportagen erhält er den diesjährigen Leipziger Buchpreis für Europäische Verständigung. Mit freundlicher Genehmig…
 
Eine Legende zu Lebzeiten. Ein Idol als Sänger. Mit dem Literaturnobelpreis geadelt. Und als Lyriker ein "Gedankendieb". Zum 80. Geburtstag von Bob Dylan liest Hannelore Hoger Songtexte und Gedichte des Singer-Songwriters mit der Gitarre und Mundharmonika. Cornelia Zetzsche im Gespräch mit dem Lyriker, Dylan-Kenner und Übersetzer Heinrich Detering.…
 
Sechzehn Autoren und Autorinnen lasen in diesem Jahr beim 21. Internationalen Festival Junger Literatur "Wortspiele", live im Münchner Club Ampere, mit Preisverleihung am letzten Abend und fürs Publikum im Livestream. Auszüge aus den Autorenlesungen und den besten Texten und Publikumspreise. Cornelia Zetzsche im Gespräch Bayern 2-Wortspiele-Preistr…
 
Tanja Valérien spricht mit der Autorin Florence Brokowski-Shekete ("Mist, die besteht mich ja! Aus dem Leben einer Schwarzen Deutschen") Tanja Valérien spricht mit der Autorin und Schulamtsdirektorin FLORENCE BROKOWSKI-SHEKETE über ihren Bestseller "Mist, die versteht mich ja! Aus dem Leben einer Schwarzen Deutschen", Rampenlicht, Zerrissenheit, Sc…
 
"Gott selbst ist das große Geheimnis der Natur. Seine Existenz wird durch die zahllosen Wunder und Schönheiten der Natur bewiesen", lautet das Credo des französischen Schriftstellers Francois-René de Chateaubriand. In seinem philosophischen Werk "Geist des Christentums" beschreibt der Autor in poetischen Bildern "die Schönheiten der christlichen Re…
 
In ihrem Buch beschreibt die 1976 in Paris geborene Autorin ihre Erfahrungen in verschiedenen europäischen Ländern und "ihren Weg" nach Deutschland. Ihre Mutter stammt aus Frankreich, ihr Vater aus Guinea-Conakry. Seit 2017 besitzt Elisa Diallo die deutsche Staatsbürgerschaft, sie lebt mit ihrem deutschen Mann und ihren Kindern in Mannheim. In ihre…
 
Wie "Junischnee" fliegt im russischen Sommer der Samenflaum von den Pappeln. Ljuba Arnautovic erzählt in ihrer Dokufiction vom tragischen Schicksal ihres Vaters, der als "Schutzbundkind" in die Bürokratie und Gewalt des Stalinismus geriet. Lesung: Sibylle Canonica. Cornelia Zetzsche im Gespräch mit Ljuba Arnautovic. Mit freundlicher Genehmigung des…
 
Tanja Valerien spricht mit der der Schauspielerin Katerina Jacob Tanja Valérien spricht mit der Schauspielerin Katerina Jacob über ihre Mutter, der berühmten Schauspielerin Ellen Schwiers,den untreuen Vater und Filmproduzenten Peter Jacob, ihre Reisen mit seine ersten Frau, der legendären Fotografin und Filmemacherin Leni Riefenstahl,Sterbehilfe, M…
 
Fragen Sie Ihren Hausarzt oder Apotheker: Auf den ersten Blick ist es eine eher harmlose Infektion, doch schwer loszuwerden! Büchner-Preisträgerin Felicitas Hoppe, die virtuose poetische Traumwandlerin zwischen Fantasie, Fiktion und Wirklichkeit, erzählt von einem uralten, rätselhaften, aber auch fröhlichen "Fieber 17", von der Angst vor dem Aufbru…
 
Seit dem 18. Jahrhundert hat die "Italiensehnsucht" deutsche Aristokraten, Künstler, Gläubige und Gelehrte immer wieder in den Bel Pese und in die Ewige Stadt geführt. Waren die berühmten Pilger nur bewundernde Zuschauer oder hinterließen sie auch Spuren? In seinem Brevier beschreibt der Rom-Kenner Jörg Ernesti die wichtigsten Orte jenseits des Mas…
 
"Wem eine Stimme verweigert wird, dem verwehrt man die Handlungsmacht über sein Dasein", so die türkische Schriftstellerin Elif Shafak in ihrem Essay über Identität, Angst, Wut, Teilnahmslosigkeit und die Rolle der sozialen Medien. Mit freundlicher Genehmigung des Verlags bis zum 30. Juni 2021 im Bayern 2 Podcast Lesungen zu finden.…
 
Nach oben buckeln, nach unten treten: Diederich Heßling ist fies, feige und rücksichtslos. Heinrich Manns scharfsinniger Roman um die Persönlichkeit, die autoritäre Systeme am Laufen hält, in einer Aufnahme mit Hans Korte. Alle 19 Folgen sind ab 25. März 2021 als Podcast im BR Podcast Center zu finden. Und im Radio in der klassischen Lesung auf Bay…
 
Joyce Carol Oates, die Nobelpreiskandidatin und großen Porträtistin der USA, erzählt von jungen Mädchen und Frauen. In der Titel- und Kriminalgeschichte aus dem neuen Erzählband geht es um Clare, die als Adoptivtochter aufgewachsen ist. Nun hat sie geerbt, fährt zurück in ihren Geburtsort und hört vom schrecklichen Schicksal ihrer biologischen Fami…
 
Tanja Valérien spricht mit der Autorin, Speakerin und Sterbebegleiterin Manuela Thoma-Adofo über Ihren Vater aus Ghana, der in der DDR Medizin studierte und dort ihre deutsche Mutter kennenlernte, ihren Umzug in den Westen, das modeln, ihre Wirkung auf Männer und die damit verbundenen Macht, Wunden, Vergewaltigungen, Traumata, Betrug, Schönheit, ih…
 
Joyce Carol Oates, der Nobelpreiskandidatin und großen Porträtistin der USA, erzählt von jungen Mädchen und Frauen. Laura Maire liest die Titel- und Kriminalgeschichte aus dem neuen Erzählband. Clare ist als Adoptivtochter aufgewachsen. Nun hat sie geerbt, entdeckt ihre biologische Familie und begegnet in Teil 2 dubiosen Tanten. Cornelia Zetzsche i…
 
Seit Jahren ist die große Porträtistin der USA immer wieder nominiert für den Literatur-Nobelpreis. Laura Maire liest die Titel- und Kriminalgeschichte aus dem neuen Band mit spannenden Erzählungen von Frauen. Teil 1: Ein unglückseliges Erbe. Cornelia Zetzsche im Gespräch mit Joyce Carol Oates. Mit freundlicher Genehmigung des Verlags bis 20.03.202…
 
Tanja Valérien spricht mit der Kunstexpertin Mon Müllerschön Tanja Valérien spricht mit der Kunstexpertin MON MÜLLERSCHÖN über die große Chance, die ihr der Verleger Dr.Hubert Burda gab, die Tragödie ihres Lebens, als ihre Mutter erschossen wurde, die Schmetterlingssammlung ihres Vaters und seine Unfähigkeit Liebe zu zeigen, die Suche nach sich sel…
 
"Sie haben recht, du hast unrecht, dafür bist du hier" - so erklärt sich die Ich-Erzählerin, dass sie in die Anstalt gesteckt wurde, geschlossene Abteilung. Ein Zufluchtsort oder eine Falle? Eigentlich will sie nur eins: schreiben. Lesung mit Irina Wanka. Mit freundlicher Genehmigung des Verlags abrufbar bis 17. August 2021.…
 
Wie eine Liebesaffäre zur Staatsaffäre wird: Das Unglück nimmt seinen Lauf, als eine schöne, schwarzhaarige Frau im Oktober 1846 die Stufen zum Audienzzimmer der Münchner Residenz hinauf schreitet. Die Spanierin Lola Montez trifft zum ersten Mal Ludwig I.. Am Ende ihrer Affäre - 1848 - ist der König wegen der "falschen Andalusierin" seine Krone los…
 
In dieser Reihe entwerfen Schriftsteller und Sinnsucher aus verschiedenen Jahrhunderten unterschiedliche Lebensmodelle und Zukunftsvisionen zwischen Utopie und Science-Fiction als Alternative zu den herrschenden Verhältnissen. Mit Texten von Louis-Sébastien Mercier und Samuel Butler. Mit freundlicher Genehmigung des Verlags können wir diese Lesung …
 
Die Leipziger Buchmesse muss auch 2021 wegen der Corona-Pandemie ausfallen. Stattdessen sollen Lesungen im digitalen Raum stattfinden. Podcasts sind eine mögliche Alternative. Die Agentur PODCASTBERATUNG unterstützt dich bei der Konzeption und Produktion von Lesungen und Literatur-Podcasts.Hier hörst du die Produktion einer Lesung mit Literatur-Com…
 
In dieser Reihe entwerfen Schriftsteller und Sinnsucher aus verschiedenen Jahrhunderten unterschiedliche Lebensmodelle und Zukunftsvisionen zwischen Utopie und Science-Fiction als Alternative zu den herrschenden Verhältnissen. Mit Texten von Karl May, Tommaso Campanella, Savinien C. Bergerac. Mit freundlicher Genehmigung des Verlags können wir dies…
 
2011 demonstrierte Khaled al-Khamissi in Kairo auf dem Tahrir-Platz. Zehn Jahre nach dem "Arabischen Frühling", schreibt er seine Storys "Im Taxi" fürs Offene Buch fort und lässt die Cheops-Pyramide auf dem Kopf stehen. Lesung mit Rainer Bock, Laura Maire und Thomas Loibl, im Gespräch Khaled al-Khamissi.…
 
Tanja Valérien spricht mit der Journalistin und Autorin NINA RUGE Tanja Valérien spricht mit NINA RUGE über ihre Zeit und Zerrissenheit beim Fernsehen, Ruhm, ihr Doppelleben, Kinderlosigkeit, Geheimnisse, Zukunft, die Heilbarkeit des Alterns, ihren Mann, den Wirtschaftsmanager Wolfgang Reitzle und warum er nie mit ihr auf den roten Teppich wollte, …
 
Francesco Petrarca, Leonardo da Vinci, Vittoria Colonna, Gaspara Stampa: In seiner Anthologie über das Rinascimento stellt Tobias Roth die prominenten Protagonisten, die Epigonen und die vergessenen Vertreter jener legendären Epoche vor, die wie kaum eine andere die europäische Kultur revolutioniert und nachhaltig beeinflusst hat. Mit Tobias Roth, …
 
Francesco Petrarca, Leonardo da Vinci, Vittoria Colonna, Gaspara Stampa: In seiner Anthologie über das Rinascimento stellt Tobias Roth die prominenten Protagonisten, die Epigonen und die vergessenen Vertreter jener legendären Epoche vor, die wie kaum eine andere die europäische Kultur revolutioniert und nachhaltig beeinflusst hat. Mit Tobias Roth, …
 
Galal Alahmadi, 2019 zum "Torschreiber am Pariser Platz" in Berlin gekürt, wuchs als Jemenit in Saudi-Arabien auf, er floh und fand in Deutschland Zuflucht. "Die Leere der Vase" heißt der erste Lyrikband des preisgekrönten arabischen Dichters. Lesung: Martin Umbach. Cornelia Zetzsche im Gespräch mit Galal Alahmadi…
 
In seiner Geschichte der Welt in 100 Objekten beschreibt der britische Autor Neil MacGregor zwei kostbare Objekte mit Kultstatus: den Lothar-Kristall mit Szenen aus der Entführung von Susanna und den Hedwigsbecher, aus dem die Heilige Wasser trank, das sich in Wein verwandelte. Mit freundlicher Genehmigung des Verlags können wir diese Lesung bis zu…
 
Argentinische Lastwagenfahrer pilgern zum Grab der heiligen Difunta Correa; in Kongo besuchen Gläubige das himmlische Jerusalem, einen entlegenen Tempel mit 37.000 Sitzplätzen; in Bamberg bringen Bäcker und Metzger Bamberger Spezialitäten im Miniaturformat zur Weihnachtskrippe der Oberen Pfarre. In seinem Atlas der seltsamsten Orte berichtet Johann…
 
Tanja Valérien im Gespräch mit der Unternehmerin Elisabeth Gerhold Tanja Valérien spricht mit ELISABETH GERHOLD, Gründerin des exklusiven Online-Shops für Vintage-Designermode OH!JACKIE (oh-jackie.com) über die Zuversicht und den Mut spät ein eigenes Business aufzubauen, Leidenschaft, Zwanghaftigkeit, den Glauben an sich selbst, Erfolg, Niederlagen…
 
In ihrem neuen Podcast "Auf die Schnauze!" treffen die Journalistinnen und Moderatorinnen Jule Gölsdorf (n-TV/NDR) und Christine Langner (n-TV/WDR) auf VIPs und ihre tierischen Begleiter. In dieser Blaupause lernst du Jule kennen. Sie verrät, welcher Promi welchen Hund hat und wer auf ihren Hund aufpasst, während sie die News im Fernsehen moderiert…
 
Wie man mit einem Podcast mehr Akzeptanz für einen Change-Prozess im Unternehmen sorgen kann, erzählt uns heute Patrick Kather. Er ist Geschäftsführer bei E.ON Inhouse Consulting, dem hausinternen Beratungsunternehmen des Stromkonzerns. Der interne Podcast "Listen and Explore" hat die Übernahme von RWE Innogy durch E.ON begleitet.In den Episoden ha…
 
In dieser Folge erfährst du, wie du mit einem Mitarbeiterpodcast nicht nur Kolleginnen und Kollegen erreichst, sondern auch neue Teammitglieder für dich gewinnen kannst. Ich stelle dir einen Mitarbeiter-Podcast des Inkassounternehmens Lowell Financial Service vor. In "Lowell Backstage" erzählen MitarbeiterInnnen ihre persönliche Geschichte im Unter…
 
Im Oktober stand sie auf der Shortlist für den Deutschen Buchpreis. Ende November erhielt Christine Wunnicke den Wilhelm-Raabe-Preis für ihren wundersamen, historischen Mini-Roman. Zwei Wissenschaftler aus zwei Welten und Kulturen begegnen sich auf Elephanta 1764. In Teil 2 erkennen sie im Himmel "Die Dame mit der bemalten Hand". Lesung: Wolfgang P…
 
Im Oktober stand sie auf der Shortlist für den Deutschen Buchpreis, am 28.November erhält Christine Wunnicke den Wilhelm-Raabe-Preis für ihren wundersamen, historischen Mini-Roman "Die Dame mit der bemalten Hand": Zwei Wissenschaftler aus zwei Welten auf Elephanta 1764 "Lost in Translation". Teil 1: Die erste Begegnung. Lesung: Wolfgang Pregler. Co…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login