show episodes
 
Wir laden zum Dialog ein - was bewegt Führungskräfte, Mitarbeiter und Berater auf dem Weg hin zur agilen und selbstführenden Organisation? Michael und seine Kollegen tauschen sich mit Partnern & Experten über zentrale Facetten neuartiger Organisationsmodelle aus und teilen ihre Erfahrungen aus den aktuellen Projekten. Wir freuen uns über den Gedanken- und Erfahrungsaustausch und auf weitere Anregungen rund um dieses Format. Machen ist wie wollen, nur krasser – also sei dabei und gestalte Neu ...
 
Loading …
show series
 
Von einem normalen Unternehmen zur agilen FlotteThorsten Schaar - Lead für enterprise agility bei Haufe Umantis - hat mit seinem Team die Fleat-Plattform entwickelt, die es modernen Organisationen ermöglicht sich kundenzentriert zu organisieren. Wir müssen in immer schnelleren Zyklen nicht nur neue Produkte & Dienste entwickeln und produzieren sond…
 
Thorsten Schaar gibt Einblicke wie Haufe Umantis demokratisiert wurdeWir wählen unseren Chef! Das klingt für viele von uns nicht praktikabel und ist wohl für die meisten Chefs ein No Go! Thorsten Schaar ist Lead für enterprise agility bei Haufe Umantis und gibt insider Einblicke, wieso sich Umantis für die freien Wahlen Ihres CEO's und später auch …
 
Der Scrum Master dient dem PO, dem Team und eben auch der OrganisationHeute wird der Scrum Master fast ausschließlich auf der Team-Ebene also Coach und agiler Experte eingesetzt. Seine eigentliche Rolle sieht jedoch auch vor, organisatorische Impediments für das Team aus dem Weg zu räumen. Damit sollte er vielmehr die Rolle als Organisationsentwick…
 
Das brauchen Teams zur SelbstorganisationAgilität ist bereits sehr gut beschrieben und es gibt klare Definitionen, Frameworks und Methoden dafür. Eine Grundlage für agiles Arbeiten sind die selbstorganisierten Teams und was diese eigentlich an Fähigkeiten und Kompetenzen benötigen, darüber spreche ich mit meiner Kollegin und Agilistin Lisa Hartmann…
 
Wir können viele agiler Muster in der Corona-Zeit beobachtenMit welcher Wucht mussten wir uns als Gesellschaft im sozialen als auch im wirtschaftlichen Kontext an die neuen Corona-Beschränkungen anpassen. Uns allen blieb keine Wahl, also haben wir neue Wege für die Zusammenarbeit gefunden, neue Services und Kundenangebote entwickelt. Darüber hinaus…
 
Wie gut kann Agilität virtuell funktionieren?Dank immer stabilerer und vielfältiger Kollaborations-Tools ist die virtuelle Zusammenarbeit im Jahr 2020 auf dem Vormarsch. In den aktuellen Zeiten sind wir zudem alle darauf angewiesen und insbesondere die agilen Teams fragen sich, wie schaffen wir das jetzt? Colin und Michael sprechen über die Möglich…
 
Steckt die Agilität schon in der Krise oder hilft sie uns aus der Krise?Doppeldeutig: Steckt die Philosophie Agilität in der Krise? Und was kann agiles Denken und Handeln in Krisensituationen beitragen.Besonders spannend ist die Tatsache, dass Agilität oft als chaotisches, flexibles und orientierungsloses Vorgehen verstanden und deshalb in Krisensi…
 
Nadja und Michael ziehen ein Zwischenbilanz nach 3 Jahren AgilisierungRetrospektiv auf unsere Projekte der letzten Jahre zum Thema Agilität und Selbstführung geschaut, beobachten wir eine große Bandbreite an Reaktionen.Teilweise wird mehr Verantwortung, Entscheidungsspielraum abgelehnt und mehr Führung und Orientierung gefordert und teilweise haben…
 
Erfahrungsschätze aus der operativen Arbeit in agilen SettingsNach mehr als 8 Jahren Erfahrung mit agilen Formaten, beschreibt uns Colin Messerschmidt, worauf es wirklich ankommt. Wir sprechen über 5 heiße Tips des agilen Arbeitens und diskutieren diese anhand unserer Praxiserfahrungen.Hört rein, diskutiert mit und stellt unendlich viele Fragen!…
 
Wir brauchen mehr Generationen Management als Change ManagementWenn Agilität die Antwort auf stetige Veränderungsbereitschaft ist und das nicht nur in Bezug auf das Produkt, sondern auch auf die individuelle Arbeitsweise und -art und darüber hinaus auch eine stetige kulturelle Weiterentwicklung fordert, dann kommen wir mit den klassischen Change Ma…
 
Wie passen strenge Regeln der Agilität zu dem Freiheitsbewußtsein von New Work?Sowohl Agilität als auch New Work sind aus dem Vokabular des heutigen Business nicht mehr wegzudenken. Wo es zu Agilität einige klare Definitionen durch bekannte Frameworks wie Scrum gibt, stellt New Work eher ein Kofferwort da. Jeder packt rein, was er darunter versteht…
 
Kommen selbstorganisierte Unternehmen ohne Führung aus?Nach dem gleichnamigen Titel des Buches von Boris Gloger und Dieter Rösner, diskutieren Michael und Nadja, aus aktuellem Anlass, über das Thema Selbstorganisation und dass Führung hierbei nach wie vor ein wichtiges Element der Zusammenarbeit und Unternehmenssteuerung ist.Wenn wir an Führung den…
 
Stilblüten die sich im Umfeld von New Work entwickelt habenFast jeder hat schon mal von dem Begriff "New Work" gehört - geprägt vom Sozialphilosophen Frithjof Bergmann, der davon ausgeht, dass das bisherige Arbeits-System veraltet ist und es an der Zeit ist, eine neue Arbeitsweise im globalen und digitalen Zeitalter zu entwickeln. New Work steht fü…
 
Selbstführung braucht SelbstlosigkeitMichael und Nadja stellen in dieser Podcast Folge die These auf, dass Selbstführende Organisationen selbstloses Handeln eines jeden Individuum im System erfordert und wie in einer vergangenen Podcast Folge diskutiert, dem Dienen eines größeren Ganzen: dem Purpose. Doch passiert das tatsächlich so oder ist das al…
 
Wie anpassungsfähig sind wir Menschen wirklich?Sind wir als Individuum überhaupt in der Lage jede Rolle, Aufgabe in einer Organisation anzunehmen, wenn es situationsbedingt gefordert ist, beziehungsweise ist es oder kann es denn überhaupt die jeweilige Aufgabe sein? Kann Unternehmertum als Verantwortung auf alle übertragen werden und in wie weit sp…
 
Frisst der Schwarm das Individuum aufFührt es wirklich zu kreativeren oder besseren Ergebnissen, wenn Organisationen die Intelligenz der Masse und des Austausches nutzen? Und welche Rolle spielt dabei das Individuum und dessen persönliche Motivation? Darum geht es in unserem neuen Podcast zu Schwarmintelligenz.Hört einfach rein auf iTunes und Podig…
 
Durch kurzzyklische Iteration schneller an Erkenntnisse und Erfahrungen zu gelangen - ein Prinzip, dass sich nicht erst durch agile Managementpraktiken und Design Thinking bewährt hat. Im Grunde hat auch der Deming Zyklus mit Plan, Do, Check, Act den Mehrwert einer kontinuierlichen Verbesserung, den Lerneffekt verstanden. Heutzutage soll vermehrt M…
 
Vertrauen ist ein Wert unseres täglichen Zusammen seins seit je her. Er spielte und spielt vor allen Dingen im privaten Umfeld, innerhalb der Familie und bei Freunden und Verwandten eine enorme Rolle und sorgt für Stabilität und Sicherheit.Gesellschaftlich und auch in Organisationen haben wir uns über einige Jahrzehnte hinweg immer mehr dem Verlang…
 
Warum und wofür sind Organisation heute wirklich daDie Suche nach dem Sinn, beschäftigt nun auch zunehmend Organisationen. Nach dem „warum“ fragen nicht nur zuletzt Tic Tac Toe – für die meisten Organisationen wird dies elementarer Bestandteil ihrer Ausrichtung. Zusätzlich wird nicht nur nach dem Warum gefragt, sondern auch nach dem Zweck, dem „Wof…
 
Bedeutung von Anerkennung & Wertschätzung in moderenen OrganisationEines der höchst angestrebten Güter der Menschheit, nach Maslow sogar auf zweithöchster Stufe – das Bedürfnis nach Anerkennung und Wertschätzung. Beide können in unterschiedlichster Form und Art auftreten. In klassischen hierarchischen Organisationen gerne auch mal über nach außen e…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login