show episodes
 
radioWissen, ein sinnliches Hörerlebnis mit Anspruch: Spannendes aus der Geschichte, Interessantes aus Literatur und Musik, Faszinierendes über Mythen, Menschen und Religionen, Erhellendes aus Philosophie und Psychologie. Wissenswertes über Natur, Biologie und Umwelt, Hintergründe zu Wirtschaft und Politik. Die ganze Welt des Wissens - gut recherchiert, spannend erzählt. Bildung mit Unterhaltungswert.
 
«Kontext» ist die tägliche Hintergrundsendung zu Themen der Kunst, der Kultur, zu Fragen von Gesellschaft, Wissenschaft, Religion und Politik. Eine Stunde lang täglich setzt «Kontext» einen Akzent gegen die kurzatmige, schnell konsumierte Berichterstattung - hintergründig, mutig und überraschend. Leitung: Sandra Leis Redaktion: Norbert Bischofberger, Sabine Bitter, Maya Brändli, Noëmi Gradwohl, Brigitte Häring, Anna Jungen, Ellinor Landmann, Monika Schärer, Bernard Senn, Michael Sennhauser, ...
 
Eine Reportage aus der Fabrik, Manager und Expertinnen im Gespräch, Hintergründe zur Globalisierung: Trend greift die relevanten Wirtschaftsthemen der Woche auf und vertieft ein Thema im Schwerpunkt der Sendung.
 
Loading …
show series
 
Nachdem das Ergebnis der US-Wahl feststand, haben viele Menschen in New York City gejubelt. Ein seltener Moment der Freude, erzählt Tim. Er arbeitet in New York und berichtet, wie das Leben in der Millionenstadt läuft, seitdem sie so stark vom Coronavirus betroffen ist.Von Deutschlandfunk Nova
 
Im Spätmittelalter ist nicht München, sondern Nürnberg Weltstadt: Nürnberger Geist und Geschick lassen Handwerk, Handel und Kunst erblühen. Und als Reichstadt ist Nürnberg Machtzentrum des Mittelalters. Noch mehr Interesse an Geschichte? - Dann empfehlen wir: "Alles Geschichte - History von radioWissen" https://br.de/mediathek/podcast/alles-geschic…
 
Die Vorweihnachtszeit ist im Theater die Zeit für das Familienstück. Heutzutage ist das «Weihnachtsmärchen» keine Nebensache mehr, sondern Anlass für formale Experimente, neue Bewertungen und in grossen Häusern Chefsache. Für viele ist es die erste Begegnung mit Theater überhaupt: Das Kinderstück, das in der Adventszeit Familien und ganze Schulklas…
 
Wir bedauern heute den Verlust unserer Privatsphäre durch Digitalisierung und Internet. Aber geschichtlich gibt es das Konzept der Privatsphäre noch gar nicht so lange. Noch mehr Interesse an Geschichte? – Dann empfehlen wir: Alles Geschichte – History von radioWissen" https://br.de/mediathek/podcast/alles-geschichte-history-von-radiowissen/841…
 
In welchem Verhältnis stehen der Einzelne und die Gesellschaft? Wie funktioniert sozialer Wandel? Wie kann man soziale Ungleichheit erklären? Klassische Fragen der Soziologie, die sich als Wissenschaft Ende des 19.Jh. durchsetzt. Noch mehr Interesse an Geschichte? – Dann empfehlen wir: Alles Geschichte – History von radioWissen" https://br.de/media…
 
Als Abiy Ahmed 2018 in Äthiopien an die Macht kam, startete er den Demokratisierungsprozess. Für die Aussöhnung zwischen Äthiopien und Eritrea bekam er 2019 den Friedensnobelpreis. Vielleicht hat er seine Reformen zu schnell vorangetrieben? Unsere Korrespondentin in Nairobi, Antje Diekhans, sagt, in den aktuellen Konflikten zeige sich nun, dass er …
 
Computerspiele können süchtig machen. Da sind sich Forschende mittlerweile einig. Und auch Social Media kann berauschend wirken – was aber oft noch vergessen wird. In ihrem Vortrag berichtet Psychologin Tagrid Leménager davon, wie das Belohnungssystem im Gehirn dann anfängt auf Hochtouren zu laufen.Von Deutschlandfunk Nova
 
Schon Goethe hat Jura studiert; ebenso Kafka. Beide wurden berühmte Schriftsteller. Reiner Zufall oder logische Konsequenz? Strafverteidiger Ferdinand von Schirach, Rechtsprofessor Bernhard Schlink und Staatsanwalt Gianrico Carofiglio erzählen, wie der ehemalige Beruf in ihre Literatur einfliesst. «Ein Strafverteidiger sollte ein guter Geschichtene…
 
"Taubenleben" heißt das Romandebüt von Paulina Czienskowski, in dem sie bis ins kleinste Detail die Beziehungen ihrer Protagonistin Lois auslotet. Beziehungen zu Männern, zu ihrer besten Freundin oder zu ihrer Mutter. Lois glaubt fest daran, dass ihr Leben einen Haken haben muss – und verliert dabei Wesentliches aus den Augen.…
 
Nachdem das Ergebnis der US-Wahl feststand, haben viele Menschen in New York City gejubelt. Ein seltener Moment der Freude, erzählt Tim. Er arbeitet in New York und berichtet, wie das Leben in der Millionenstadt läuft, seitdem sie so stark vom Coronavirus betroffen ist.Von Deutschlandfunk Nova
 
Pussy, Papaya, oder "Garten einer Pfirsichblüte" – auf der Welt gibt es verschiedenste Kosenamen für die Vulva. In einem an Bingo angelehnten Spiel kommen sie zum Einsatz. "Eine Stunde Liebe" spricht mit der Macherin des Spiels. Und wir stellen ein weiteres Brettspiel vor, das Fakten über Menstruation vermittelt.…
 
Wann will oder soll ich in Pension gehen? Viele Beschäftigte würden sich gerne bereits vor Erreichen des offiziellen AHV-Alters aus dem Arbeitsleben zurückziehen. «Trend» fragt, ob viele das tatsächlich auch können. st Denn eine Frühpensionierung muss man sich leisten können. Viele Leute möchten sich frühzeitig aus dem Arbeitsleben zurückziehen, ei…
 
Wann will oder soll ich in Pension gehen? Viele Beschäftigte würden sich gerne bereits vor Erreichen des offiziellen AHV-Alters aus dem Arbeitsleben zurückziehen. «Trend» fragt, ob viele das tatsächlich auch können. st Denn eine Frühpensionierung muss man sich leisten können. Viele Leute möchten sich frühzeitig aus dem Arbeitsleben zurückziehen, ei…
 
Unsere Themen: +++ Pöbeleien im Bundestag +++ Corona-Pandemie: Fallzahlen steigen wieder +++ #LoveIsNotTourism: Sieg für die Liebe +++ Wege zum Heldentum +++ Bundestagswahl: Endlich Wahltag +++ US-Wahl: Trump investiert Millionen fürs Nachzählen +++ Der kleine Rockefeller +++Von Deutschlandfunk Nova
 
Sie ist eine «Grand Old Lady», die Schweizerische Nationalbibliothek in Bern. Vor 125 Jahren wurde sie gegründet. Seither hat sie Millionen von Büchern, Zeitschriften, Zeitungen und Plakaten über die Schweiz gesammelt – darunter befindet sich manche überraschende Trouvaille. «Kontext» steigt in die weitläufigen Magazine der Nationalbibliothek. Dort…
 
Es geht um 1,8 Billionen Euro: Darin enthalten ist der EU-Haushalt für die nächsten sieben Jahre, aber auch Corona-Hilfsgelder, die ab Januar an die Mitgliedstaaten fließen sollen. Doch Polen und Ungarn legen ihr Veto ein. Dabei geht es ihnen eigentlich um etwas anderes: den sogenannten Rechtsstaatsmechanismus.…
 
Mit 17 geht Regamy Thillainathan für mehrere Jahre ins Kloster. Dort findet er Antworten auf die Fragen, die er selbst nicht mal formulieren kann. Später studiert er Theologie und wird Priester. Heute arbeitet er als Pfarrer im Erzbistum Köln und hilft anderen dabei, ihre Berufung zu finden. Mit der katholischen Kirche ringt er immer wieder. Und di…
 
Unsere Themen: +++ Neues Infektionsschutzgesetz: Beschluss im Eiltempo und Interview mit SPD-Generalsekretär +++ Letzte Chancen +++ Trump schafft Fakten beim US-Truppenabzug +++ Mehr Recycling, mehr Transparenz: Verpackungsregister scheint zu wirken +++ Geschichte zum Riechen +++Von Deutschlandfunk Nova
 
Armin Schibler, Komponist und Pädagoge in Zürich, hat Generationen geprägt. Das Landesmuseum kümmert sich um erschöpfte Männer. Fritz Eckenga dichtet über Männer, Frauen, Fussball und WCs. Armin Schibler wollte zeitgenössisch komponieren, ohne elitär und ideologisch zu sein. Er wollte die Menschen erreichen. «Concerto ‘77» auf der Tonhallen-Bühne v…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login