Medienzentrum Berlin öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Es geht um Fragen, die so noch keiner beantwortet hat. Fragen, auf die hier in Berlin vor allem Kinder „an jeder Straßenecke“ stoßen und auf die Erwachsene oft spontan keine Antwort haben. Hier kommen Experten und Zeitzeugen zu Wort, die in kindgerechter Sprache über das sprechen, was Berlin auszeichnet, weil es einmalig ist.
 
Der True–Crime-Podcast „Ich sehe was, was du nicht siehst“ berichtet persönlich über Kriminalfälle aus Berlin und Brandenburg. Wer sind wir? Steffi, Moderatorin und Redakteurin und Mama von drei Kindern, Ben, Reporter, der sich an die Orte traut, die andere eher meiden und Claudi, Moderatorin und Redakteurin, die in den sozialen Medien nach Aussagen und neuen Fakten Ausschau hält. In unserem True-Crime Podcast stehen aktuell diskutierte Fälle im Fokus, dabei gehen die Drei ungeklärten Fragen ...
 
Loading …
show series
 
Singen? Seit Corona nur noch mit ausreichend Abstand erlaubt. Das stellt nicht nur Eure Schulklassen vor eine Herausforderung, sondern auch die besten jungen Sänger Berlins: Der Kinder- und Jugendchor der Deutschen Oper hat sich darum etwas einfallen lassen. Er probt an einer ungewöhnlichen Stelle in Berlin… Chorleiter Christian Lindhorst lädt uns …
 
30.000 Kabel – eine Maschine von tausend Kilo Gewicht. So ein technisches Riesending stand vor knapp 80 Jahren in einer Wohnung in Kreuzberg. Was sie konnte? Das gleiche wie ihr Erfinder Konrad Zuse: Rechnen. Nur eben viel schneller! Wir lassen uns von Eva Kudrass aus dem Technikmuseum heute erklären, wieso die Erfindung von Konrad Zuse mit dazu ge…
 
Koffer, Snacks, Pass und Flugticket – alles dabei für den Abflug am Flughafen! Aber heute ist eine ganz entscheidende Sache anders als bei einer normalen Reise: Wir fliegen nicht wirklich weg. Wir sind heute als Tester bei den Probetagen am neuen Flughafen BER. Wie sieht so ein Probetag aus? Was macht uns stutzig am Flughafen-Klo? Und wieso wird Sc…
 
Ein Erinnerungsfoto am "Checkpoint Charlie" knipsen jedes Jahr zehntausende Touristen hier in Berlin. Warum ist das kleine Wachhäuschen an der Friedrichstraße eigentlich so berühmt? Was haben die US-Soldaten dort gemacht? Und nach welchem Charlie ist der Ort überhaupt benannt? Florian Weiß vom Alliiertenmuseum nimmt uns mit in das kleine Büro im In…
 
Der Lavendel in der Provence oder die Rosengärten in Südengland – beim Reisen entdeckt man auch neue Düfte. Allerdings gibt’s auch bei uns in Berlin Pflanzen mit einem ganz besonderen Geruch. Zwei erstaunliche Charaktere lernen wir heute im Botanischen Garten kennen!Biologin Gesche Hohlstein stellt uns dort eine Pflanze vor, die demnächst im Spätso…
 
Ein 14 Meter hohes Gebäude, mitten in Berlin - aber wohnen kann niemand darin. Der dicke runde Turm in Tempelhof ist ein Überbleibsel aus den 40er Jahren. Auf sein Aussehen kam es nicht an - nur auf sein Gewicht: Der Schwerbelastungskörper sollte den Boden testen für ein gewaltiges Bauprojekt in der Zeit des Nationalsozialismus. Warum das nie umges…
 
Schon lange vor der Gründung der Handelsorte Berlin und Cölln vor knapp 800 Jahren haben Menschen in der Region gelebt – und wir gehen der Frage nach, wie eigentlich das Leben der Kinder in diesen Siedlungen aussah. Was waren ihre Aufgaben? Was gab es bei ihnen zum Frühstück? Und warum waren schon zu dieser Zeit Bauchtaschen absolut im Trend? Das f…
 
Vor über 250 Jahren gab es in England erste Shows mit Reitdressuren, Artistik und Clownerie – das war die Geburt des klassischen "Zirkus". Auch hier in Berlin sind heute regelmäßig berühmte Zirkusse zu Gast, wie der Circus Roncalli und der Circus Krone. Selbst einmal in der Manege stehen – dieser Traum vieler Kinder wird wahr im Berliner Kinderzirk…
 
Fast zwei Jahre lang war er "umgezogen" nach Schönefeld - seit einigen Wochen ist der Berliner Rettungshubschrauber Christoph 31 wieder zu Hause am Benjamin-Franklin-Klinikum in Steglitz. Dort ist sein Landeplatz aufwendig saniert worden. Wieso fliegt der Hubschrauber eigentlich nicht nachts? Und warum heißt er ausgerechnet "Christoph"? In der Folg…
 
Für Kinder in Ost-Berlin waren es die „Digedags“ und die „Abrafaxe“ – für Kinder im Westteil zum Beispiel „Fix & Foxi“ oder „Mickey Maus“: Comics sind seit Jahrzehnten in fast allen Kinder-Bücherregalen zu finden. Wie die Berliner Comicszene wächst, wo man die Zeichner treffen kann und welche Tricks helfen, wenn man sich selbst an einem eigenen Com…
 
Nicht nur im Streifenwagen und auf Motorrädern kann man Polizisten in Berlin sehen - auch Streifen zu Pferde sind unterwegs in der Stadt: Es sind die Bundespolizisten der Reiterstaffel. Ist das nicht altmodisch, so eine "berittene Polizei"? Warum die Pferde immer noch unverzichtbarer Bestandteil der Polizeiarbeit sind, das fragen wir in dieser Folg…
 
125 Meter - so hoch ist derzeit Berlins höchstes Haus. In den meisten Bezirken sehen Berlins Gebäude aber so aus: Vier bis fünf Stockwerke hoch, nicht mehr als 30 Meter vom Boden bis zum Dachfirst. Woher kommt die Standard-Höhe der Berliner Altbauten? Und welche besonderen Regeln gelten für alle Hochhäuser in der Stadt? Antworten gibt uns in dieser…
 
Ein neues Virus stellt unser Leben auf den Kopf. Wissenschaftler auf der ganzen Welt arbeiten daran, es zu bekämpfen. Zum Beispiel: Indem Sie an einem Impfstoff arbeiten, um die Menschen vor dem Corona-Virus schützen zu können. Warum dauert das so lange? Wie funktioniert ein Impfstoff? Und warum gibt es Viren, gegen die die Forscher selbst nach jah…
 
Linden, Eichen, aber auch Platanen und Robinien – insgesamt stehen im Berliner Stadtgebiet gut 430.000 Straßenbäume. Ist das alles? Nein, dazu kommen noch die Bäume in Berlins Wäldern! Manche sind noch jung und winzig klein, andere sind echte Rekordhalter. Mit ihnen beschäftigen wir uns in dieser Folge. Wir verraten, wo Ihr diese Rekordhalter finde…
 
Seit über fünf Monaten wird die 15-Jährige Rebecca Reusch aus Berlin vermisst und es gibt keine neue Spur. Aber es kursieren viele Gerüchte, was ist mit der Berliner Schülerin passiert sein kann.Eine Theorie führt immer wieder ins Drogenmilieu und genau dorthin begeben sich auchSteffi, Ben und Claudi und versuchen mehr herauszufinden.…
 
Seit dem 18. Februar wird die 15-Jährige Rebecca Reusch aus Berlin vermisst. Was ist mit ihr passiert?Steffi, Ben und Claudi wollen mehr herausfinden, mehr wissen, mehr über die aktuelle Situation erfahren, als bisher bekannt ist.Dabei gehen sie unkonventionelle Wege, treffen sich mit Nachbarn, telefonieren mit ehemaligen Kriminalkommissaren, durch…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login