Matthias Schussler Markus Huggler Kevin Rechsteiner öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Heute steht Kummerbox Live auf dem Programm. Ob uns brav unserem Leistungsauftrag stellen und uns den Fragen aus dem Kreis der Hörer:innen annehmen, bleibt jedoch abzuwarten. Denn heute ist auch die letzte reguläre Sendung, bevor es nächste Woche dann mit dem grossen digitalen Jahresrückblick, auch bekannt als Realitätsabgleich, losgeht. Darum hat …
 
Nach bald 13 Jahren Nerdfunk (und vorher Digitalmagazin) sollte man meinen, dass wir jedes Thema schon einmal in der Sendung hatten. Doch das täuscht: Heute gibt es eine Weltpremiere – zum ersten Mal geht es bei uns um nichts Geringeres als Buchhaltungsprogramme. Und wer nun denkt, wir hätten gut daran getan, so ein langweiliges Thema wie Buchhaltu…
 
Die Behauptung im Titel müssen wir sogleich relativieren: Bis es so weit ist, unser Bestand an digitalisierten Informationen die materielle Welt überflügelt, dauert es noch. Trotzdem ist es atemberaubend, wie die Datenmengen wachsen – sowohl im Internet als auch auf unseren privaten Handys, Computern und Festplatten. Wir schwelgen heute in grossen …
 
Das Schweizer Parlament hat im September ein Gesetz verabschiedet, das die Streaminganbieter verpflichtet, künftig vier Prozent ihres hierzulande erzielten Umsatzes in Schweizer Filmproduktionen zu investieren. Ähnliche Regelungen gibt es schon in anderen europäischen Ländern. Die höchsten Abgaben verlangt Frankreich mit 25 Prozent, Italien mit zwa…
 
Ist es ein Ablenkungsmanöver, eine Rauchpetarde, ein Hirngespinst oder die nächste Milliarden-Idee? Mark Zuckerberg hat letzte Woche seinen Konzern von Facebook in Meta umbenannt und ein grosses Ziel ausgerufen: Unter seiner Führung soll die Menschheit in die virtuellen Sphären aufbrechen und die nächste Stufe der informationellen Revolution in Ang…
 
Heute ist zwar Kummerbox Live angesagt, aber ein paar Worte müssen wir auch zur Aktualität verlieren: Was halten wir vom neuen Streamingdienst der Swisscom, der unter dem zungenbrecherischen Namen Blue Play heute lanciert worden ist? Hat Digichris etwa schon sein Netflix-Abo gekündigt? Und ausserdem fragen wir uns, ob es angebracht wäre, für Window…
 
Apple hat gestern in einer weiteren grossen Show einen neuen Wunder-Laptop vorgestellt, der die Konkurrenz angeblich uralt aussehen lässt – und keine Zweifel daran lässt, dass die zwei neuesten Lieblingsfloskeln in Cupertino «Pro» und «Max» lauten. Denn nachdem es das iPhone 13 als Pro- und als Pro-Max-Variante gibt, entwickelt der Konzern seinen M…
 
Die sozialen Medien sind in Aufruhr: Kein Tag vergeht, an dem nicht die Diktatur angeprangert wird, in der wir angeblich leben und Leute sich zensuriert fühlen, obwohl sie auf Facebook ihr Publikum ungestört mit den absurdesten Behauptungen behelligen dürfen. Ein widerwärtiger Nazivergleich jagt den nächsten – und wir fragen uns: Wer setzt diesem T…
 
Zu der heutigen Sendung gibt es weder eine Inhaltsangabe noch Links. Der Grund ist bei der Geheimniskrämerei unseres Kollegen Kevin zu suchen: Er zitiert uns ins Studio, ohne auch nur die geringste Andeutung zu machen, was er mit uns vorhat. Führt er digital-psychologische Versuche mit uns durch? Gibt es live Betatests am Nerdfunker? Hat seine Hühn…
 
Wir können Olaf Scholz zwar nicht bei seinen Koalitionsverhandlungen und den Deutschen nicht bei der Regierungsbildung helfen. Doch in der schönen Welt der Software und digitalen Gerätschaften wissen wir, wie man Klarheit schafft, denn USB ist uns allemal lieber als AfD. Abgesehen davon halten wir die Wahlfreiheit hoch: Windows ist uns genauso rech…
 
Als Google vor mehr als 15 Jahren eine eigene Webmail-Anwendung vorgestellt hat, da haben das manche Leute für einen Scherz gehalten. Das lag natürlich am Datum: Die Ankündigung erfolgte am ersten April 2004. Doch das war nicht der einzige Grund für Skepsis. Manche hielten die Idee für falsch: «Yahoo hat seine Marktführerschaft bei der Websuche ver…
 
In manchen Bereichen ist das Analoge wieder voll auf dem Vormarsch. In einer früheren Nerdfunk-Sendung haben wir darüber gesprochen: In der Fotografie, bei den Büchern, dem Gaming und natürlich der Musik – überall gibt es den Gegentrend, wieder mit echten Materialien, Rollfilm, Papier, Vinyl oder Tonband zu hantieren. Ist das bloss nostalgische Ver…
 
Heute machen wir etwas ganz Neues, das die Welt noch nie gesehen hat. Wir versuchen uns nämlich an einem Format, das wir in einem Anfall von Genialität mit dem originellen Titel «Die grossen Fünf» bezeichnen. In diesem Format erstellen wir persönliche Ranglisten zu beliebigen Themen zu irgendwelchen Themenbereichen, wie man sie auch überall im Inte…
 
Während unserer Sommerpause haben sich diverse Computerprobleme angesammelt. Höchste Zeit also, diese in einer konzertierten Aktion abzuarbeiten. Ruedi möchte wissen, ob er durch einen unbedachten Klick auf einen falschen Link in Facebook seinen Mac mit Schadsoftware infiziert hat. Werner fragt, warum ihn sein Computer mit ständigen Bestätigungen s…
 
Nach diesem wunderbaren Sommer mit perfektem Wetter und dem endgültigen, impfbedingten Corona-Ende sind wir erholt und voller Tatendrang zurück im Studio. ... so würden wir es uns zumindest wünschen. In Tat und Wahrheit ist alles etwas komplizierter. Aber eines stimmt trotzdem: Wir sind nach der Sommerpause fast vollzählig zurück im Studio. Wir sta…
 
1995: Wer computertechnisch etwas auf sich hält, besitzt einen Macintosh LC oder einen Performa, auf dem System 7.5 läuft. Vom Internet hat man schon gehört, doch es live zu erleben, ist nicht so einfach: Der typische Heimcomputer ist nicht webtauglich. Internetcafés gibt es schon, doch sie sind noch selten – das Netz ist noch unter der Vorherrscha…
 
Nicht alle unsere Hörerinnen stehen auf Fotografie. Aus diesem Grund haben wir uns in letzter Zeit bei diesem Thema etwas zurückgehalten. Doch heute kommen wir nicht um die Kunst, flüchtige Momente bildlich einzufangen, herum. Denn die Entwicklung verläuft rasant: Das Smartphone verdrängt den herkömmlichen Fotoapparat, hat Olympus zur Aufgabe gezwu…
 
«Alles funktioniert ganz automatisch», verspricht Apple: Die iCloud ist eine Lösung für Probleme, von denen die meisten von uns gar nicht wussten, dass wir sie hatten. Sie ist überall integriert und von Haus aus mit dabei, sodass sich die Nutzer von iPhones, iPads und Macs um gar nichts selber kümmern müssen. Doch grau, teure Freunde, ist alle Theo…
 
Am kommenden Donnerstag will Microsoft uns an einer grossen Veranstaltung verraten, wie es mit Windows weitergeht. Im Vorfeld war vom «grössten Update der letzten zehn Jahre» die Rede gewesen, was wir schon damals nicht so recht glauben mochten. Letzte Woche ist eine Vorab-Version dieses Updates ins Netz durchgesickert. Sie heisst Windows 11 und be…
 
Seit ungefähr zehn Jahren ist das Streaming eine ernsthafte Alternative zum Kauf von CDs, Vinylplatten, Kassetten und anderen Tonträgern. Nicht nur das: Das Streaming ist im letzten Jahrzehnt von einer vernachlässigbaren Einnahmequelle zum grössten Umsatzträger geworden. Das hat unsere Hörgewohnheiten nachhaltig verändert. Kaum jemand besitzt heute…
 
Ein aktueller Aufwisch zu diversen laufenden Affären steht an. Kevin gibt ein Update zum Krypto-Investment und Chris muss etwas Dampf ablassen, weil Roger Schawinski noch immer das UKW-Pferd im Rodeo-Sitz durch die Stadt reitet. Ausserdem war gestern der Auftakt zu Apples jährlicher Entwicklerkonferenz WWDC, was uns eine Steilvorlage gibt, aktuell …
 
Die Zeit der Unschuld ist vorbei: Die grossen Streaming- und Tech-Konzerne sind dabei, die Podcasts der Kinderstube zu entreissen und der kapitalistischen Marktordnung zuzuführen. Spotify, Apple und Amazon wollen den Markt unter sich aufteilen, mit den Premium-Abos eine Monetarisierungsgrundlage schaffen und mittels Provisionen kräftig mitverdienen…
 
Bei der heutigen Ausgabe von «Kummerbox Live» ist für jeden Geschmack etwas dabei: Office – mit zwei Fragen zu PDF –, der Dokumentation der Geschehnisse auf dem Desktop und die Frage, ob man Betriebssystem-Updates eigentlich immer gleich sofort installieren müsste – schliesslich predigen wir häufig, wie wichtig die Updaterei eigentlich ist. Das eig…
 
Anno 2018 war es, als wir in Nerdfunk 436 beschlossen haben, zu Bitcoin-Millionären zu werden. Da wir alles Kinder einer kapitalistischen Gesellschaftsordnung sind, kommen wir nicht umhin, drei Jahre für eine ausreichend lange Zeitdauer zu betrachten: In dieser Spanne sollte es doch möglich gewesen sein, eine befriedigende Menge an Geld anzuhäufen …
 
Die ganze Welt ist digital, nur das Radio sendet fröhlich in den analogen Äther hinaus. Wenn es nach Roger Schawinski geht, soll das auch so bleiben. Der ehemalige Radiopirat hat keine Lust, seine UKW-Frequenz zu räumen und nur noch auf DAB+ zu senden. Er sorgt sich darum, viele Hörer zu verlieren, weil die nicht willens oder nicht in der Lage sind…
 
Das ist der nachhaltige Nachdoppler zu unserer Sendung neulich, in der es um klügere Kaufentscheide, einen weniger verschwenderischen Umgang mit unseren Gerätschaften und digitalen Ressourcen und mehr Bewusstsein für ökologische Aspekte ging. Diese Fragen wollen wir in einer zweiten Runde vertiefen: Denn Kevin ist der dezidierten Ansicht, dass wir …
 
Ein kontroverses Thema, unnachgiebige Gäste, viel Klamauk und etwas Randale – das ist das Rezept, mit der das Fernsehen mit seinen Talkshows und Schaukämpfen in der televisionären Arena seit Jahren Einschaltquote bolzt. Nun wollten wir auch einmal erproben, ob wir auf diese Weise nicht nur Publikumsrekorde brechen, sondern unseren inszenierten Disp…
 
Nächste Woche speisen wir euch ferienbedingt mit einer Voraufzeichnung ab. Damit die Kummerbox Live ihrem Namen auch gerecht wird, veranstalten wir sie schon diese Woche – natürlich wie gewohnt mit einer Reihe von kniffligen Hörerinnenfragen. Isabelle blickt vor lauter XS, Pro, Max und Pro Max nicht mehr durch und hat keinen blassen Schimmer, welch…
 
Neulich haben wir unsere Absicht bekundet, stinkreich zu werden. Nun, dieser Zustand ist noch nicht eingetroffen, sodass wir nach wie vor nicht im echten Geld baden und auch nicht im Bitcoin-Reichtum schwelgen. Das Problem ist, wie wir festgestellt haben, unsere fehlende Reichweite im Netz. Denn Reichweite – also eine grosse Gefolgschaft und entspr…
 
Beim Nerdfunk halten wir keine klassische Redaktionssitzung ab, sondern pflegen vielmehr eine informelle Organisationsstruktur. Manche würde womöglich sagen, wir seien drauflos wurstelnde Chaoten. Doch wie auch immer man unserer Arbeitsweise gegenübersteht, gewisse Dinge sind nicht zu bestreiten: Erstens erfüllt unser Modus Operandi seinen Zweck. U…
 
Über die Post freuen sich alle. Ausser natürlich, wenn sie Rechnungen, Betreibungen, den blauen Brief oder sonst eine schlechte Nachricht überbringt. Oder wenn sie auf die Idee kommt, eine neue App zu lancieren. Das ist nämlich neulich passiert, und Roland ist alles andere als zufrieden mit ihr. Um genau zu sein: Es geht um die App der Postfinance,…
 
Wir haben im Nerdfunk 562 (Friert da gerade die Hölle zu?) schon ein paar Worte über Googles Pläne verloren, das individuelle Tracking von uns Nutzern im Web aufzugeben. Nun kommen wir nicht darum herum, das Thema ausführlich anzugehen und uns zu fragen: Ist das nun das Ende der Datensammelei – oder geht es erst richtig los? Denn erst einmal klinge…
 
Da haben wir uns etwas Schönes eingebrockt! Letzte Woche, im Überschwang der Gefühle, haben wir uns dazu hinreissen lassen, eine ganze Sendung einem überaus sperrigen Gegenstand zu widmen. Dieser Gegenstand trägt den Namen Non-Fungible Tokens oder kurz NFT und bezeichnet eine Technik, mit der sich einmalige digitale Güter schaffen lassen. Normalerw…
 
Wir feiern heute ein zweifaches Jubiläum: Erstens ist es auf den Tag genau zwölf Jahre her, seit unsere erste Sendung den Äther erreichte. Und zweitens sind wir seit nunmehr zwölf Monaten im Corona-Modus und schlagen uns nicht nur mit unseren Themen und den Jingles, sondern auch mit den Tücken der Internettelefonie herum. Aber keine Angst: Wir werd…
 
Mit unserer heutigen Sendung schliessen wir nahtlos an unsere Kummerbox-Live-Ausgabe von letzter Woche an. Damals ging es um zwei schon etwas ältere Smartphones, die den heutigen Anforderungen nicht mehr gewachsen sind – und die wegen fehlender Sicherheits-Updates nicht mehr als Sicher gelten dürfen. Doch ist Wegschmeissen und Neukaufen wirklich di…
 
... auch wenn sie teilweise so klingen könnte. Das liegt daran, dass der kleine Mars-Rover Perseverance unser Nerdherz höher schlagen lässt. Und ja, am liebsten hätten wir in dieser Sendung nur über Marsmissionen gesprochen – und über die Frage, wer von unserem Team denn bei einer bemannten Mission dabei wäre. Digichris vielleicht – in der Hoffnung…
 
Eingefleischte Hörerinnen wissen es: Wenn eine Patch-Tuesday-Sendung ansteht, dann haben in der digitalen Welt entweder umwälzende Veränderungen stattgefunden. Oder den Sendungsmachern ist kein anderes Thema eingefallen. Welche der beiden Ursachen für die heutige Sendung verantwortlich ist, überlassen wir eurem scharfsinnigen Urteil. Ein kleiner Hi…
 
Vielen geht es wegen der Pandemie dreckig – auch dem Kino. Die Lichtspielhäuser sind während der Lockdowns geschlossen, doch das ist nicht das ganze Ungemach: Auch die verschobenen Filmpremieren wandern nun ins Netz und werden über die Streamingplattformen abgehalten. Die Anzeichen deuten darauf hin, dass dieser Trend unumkehrbar sein wird: Selbst …
 
Clubhouse ist sozialmedialer Balsam auf die Seelen der geschundenen Facebook- und Twitter-Nutzer: Die neue App, die seit gut zwei Wochen auch hierzulande nutzbar ist, hat einen grossen Rummel bei Nutzern und in den Medien ausgelöst. Anstelle von kurzen Status-Updates sollen bei Clubhouse tiefschürfende Gespräche stattfinden. Und statt viraler Aufme…
 
Zum ersten Mal Kummerbox Live im neuen Jahr, und zwei Dinge stechen uns ins Auge: Erstens haben wir eine rekordhohe Zahl von Anfragen in der Warteschlaufe, die es in der heutigen Sendung abzuarbeiten gilt. Zweitens ist die Bandbreite der Fragen gross: Wir legen mit einer verhältnismässig einfachen Browser-Frage los, um uns über widerspenstige Websi…
 
Es gibt nicht viele Gründe, wofür wir dem Internet Explorer dankbar sein müssten. Aber ein solcher Grund existiert: Microsoft hat 1999 bei Version 4 für Erweiterbarkeit gesorgt. Die sogenannten Add-ons gibt es bis heute bei allen grossen Browsern. Sie fügen Funktionen hinzu, die es von Haus aus nicht gibt, und die für die meisten Anwender zu spezie…
 
Nach den unfassbaren Ereignissen, die sich letzte Woche in und um das Capitol zu Washington zugetragen haben, kommen wir nicht umhin, das neue Nerdfunk-Jahr mit einer Sendung zu diesen Ereignissen zu beginnen. Wir beschäftigen uns damit, wie uns die sozialen Medien über den Sturm aufs Kongressgebäude informiert und wie wir diese Flut an Information…
 
Das grosse Finale unseres Jahresrückblicks fängt mit einem Seitenhieb auf Spotify an, weil der sympathische Streamingdienst dieses Jahr auf etwas unsympathische Art und Weise versucht hat, das Podcastgeschäft an sich zu reissen. Dann aber nehmen wir mit vollem Schwung unsere drei letzten Rubriken in Angriff: Die Tops und Flops mit den digitalen Inh…
 
Unser digitaler Realitätsabgleich geht in die zweite Runde: Wir bringen die Kategorie der Software zu Ende, wie üblich mit den Produkten, die uns erfreut haben. Und mit natürlich auch mit jenen, deretwegen uns die Tränen in die Augen geschossen sind. In der zweiten Kategorie – die wir fast zu Ende bringen – geht es um das Web und seine Anwendungen.…
 
Will man von diesem Jahr überhaupt einen Rückblick vorgeführt bekommen – nur, um noch einmal zu erleben, wie Corona alles durcheinandergebracht hat? Sicher nicht – und darum kämpfen all die medialen Jahres-Revuen auf verlorenem Posten. Es gibt indes eine grosse, strahlende Ausnahme: nämlich den Jahresrückblick des komplett versammelten Nerdfunk-Tea…
 
Gibt es das lineare Fernsehen eigentlich noch – oder ist das unbemerkt gestorben, während alle Netflix geschaut haben? Das ist die Ausgangssituation für unsere heutige Sendung: Wir wollen in der sich konstant verändernden Fernsehlandschaft wieder einmal eine Standortbestimmung abhalten. Wie haben sich die Konsummöglichkeiten und unsere Gewohnheiten…
 
Ehrlich: Wir können es nicht erwarten, dass dieses unglückselige Jahr überstanden ist. Und darum ist es uns eine Freude, dass 2020 heute definitiv Geschichte ist – zumindest, was die Kummerbox angeht. Denn wie üblich fällt die Dezember-Folge unserer Weihnachtspause zum Opfer, sodass wir in Sachen Computerprobleme eigentlich schon die Silvesterbölle…
 
Apple hat dieses Jahr gefühlt alle zwei Tage einen Event abgehalten – und sich den wichtigsten bis letzte Woche aufgespart: Bei dieser relativ kurzen Präsentation gab endlich Details zu Apples grossen Projekt, dem Mac ein neues Herz einzupflanzen. Anstelle der bisherigen Intel-Prozessoren verbaut Apple künftig den selbst entwickelten M1-Prozessor, …
 
Das ging ja gerade noch einmal gut. Trotzdem: Aufarbeitung ist angesagt! Einerseits kommen wir nicht darum herum, unser eigenes Skype-technisches Versagen von letzter Woche zu beleuchten. Andererseits müssten wir auch über die Wahl sprechen – und vor allem die sozialmedialen Verwerfungen, die bis in unser eigenes Land reichen und uns zum Beispiel e…
 
Die Leitungen nach Washington stehen. Unser Reporter hat sich vor dem Weissen Haus in Stellung gebracht. Die Experten im Studio sind geschminkt und der Baldriantee zur Beruhigung der Nerven köchelt in der Studioküche. Mit anderen Worten: Wir sind bereit für die erste grosse Nerdfunk-Sondersendung, wie sie die Welt noch nie gehört hat! Wir werden di…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login