Martin Auer öffentlich
[search 0]
×
Die besten Martin Auer Podcasts, die wir finden konnten (aktualisiert August 2020)
Die besten Martin Auer Podcasts, die wir finden konnten
Aktualisiert August 2020
Werde heute einer von Millionen von Player FM Nutzern, um News und Einblicke wann immer du möchtest zu bekommen, sogar wenn du offline bist. Podcaste smarter mit der kostenlosen Podcast-App, die keine Kompromisse schließt. Lass uns etwas abspielen!
Trete der weltbesten Podcast-App bei, um deine Lieblingsshows durch unsere Android- und iOS-Apps online zu managen und offline abzuspielen. Es ist kostenlos und einfach!
More
show episodes
 
Der Schriftsteller Martin Auer erzählt von Huren in Wien und Geschäftemachern in Nairobi, von Bettelkindern in Skopje und von weisen Männern in Indien, er erfindet alte Märchen und erzählt Geschichten aus dem wirklichen Leben. Dazu Gedichte und Musik von HipHop bis Klassik, aber am liebsten Blues.
 
(Kriminal-)Roman von Martin Auer. Über Nairobi singt man keine Lieder. Hier sind alle auf der Durchreise, auch die, die hier geboren wurden und hier sterben werden. Und auch der Dichter aus der Stadt der Lieder ist hier auf der Durchreise. Eigentlich soll er hier Vorträge über kreatives Schreiben halten. Doch es verschlägt den Neugierigen in die Slums und er beginnt mit Jugendlichen eine Homepage aufzubauen, auf der sie über ihr Leben berichten können. "Mji wa Mahaba, the first Slum on the I ...
 
literadio ist einerseits ein Archiv für Aufnahmen von AutorInnen-Lesungen, Buchpräsentationen von Verlagen, Literaturdiskussionen und Literaturveranstaltungen. Andererseits bietet literadio Live Radioprogramm von speziellen Literaturevents via Internet. Zusätzlich wird monatlich eine halbe Stunde Radioprogramm “Lit ON AIR” produziert, das auf den Radios des VFRÖ on air gebracht wird. Die Sendezeiten entnehmen Sie bitte den jeweiligen lokalen Radioprogrammen. Mehr ist auf unserer Webseite www ...
 
Loading …
show series
 
Prosaische Miniaturen und Gedichte „Dichtungen II ist eine neue, umfangreiche Sammlung poetischer Miniaturen und szenischer Erzählungen. Nach dem Debütband Dichtungen geht das Nachfolgewerk sowohl inhaltlich als auch sprachlich neue Wege. In dem Band eröffnet sich eine Vielstimmigkeit der Worte, die sich der Alltagsbegrifflichkeit — nicht selten sp…
 
Gefahren und Chancen unserer Natur. Ein Plädoyer für die liberale Demokratie. „Menschliches Verhalten treibt unsere Biosphäre in ihr heutiges Multitrauma. Doch was sind die evolutionären Grundlagen menschlichen Verhaltens? Und welcher Handlungsspielraum bleibt uns angesichts von Klimakrise und Artensterben? Auf Basis seiner Erkenntnisse zur menschl…
 
Übersetzt und mit einem Nachwort versehen von Ondřej Cikán Illustriert von Antonín Šilar „Es war spät Abend – erster Mai – abends der Mai war Liebeszeit.“ Mit diesen Worten beginnt das Kurzepos über Liebe und Tod des tschechischen Romantikers Karel Hynek Mácha (1810–1836). Ein Räuberhauptmann wird hingerichtet, weil er die Verführung seiner Geliebt…
 
In der Reihe „jeder tag ist ein gedicht“ publiziert literadio während der durch den Coronavirus von der Regierung verhängten Ausgangsbeschränkungen täglich ein Gedicht. Da die Ausgangssperre nun gelockert wird ist dies vorerst der letzte Beitrag in der Reihe. Folge 44: 4.5.2020 – Martin Winter – Viruslage Der Beitrag hat 2 Teile. Der erste Teil bri…
 
In der Reihe „jeder tag ist ein gedicht“ publiziert literadio während der durch den Coronavirus von der Regierung verhängten Ausgangsbeschränkungen täglich ein Gedicht. Folge 43: 3.5.2020 – Harald Riederer: Kind harald riederer ist 1963 in wien-penzing geboren, aufgewachsen und alt geworden. er ist sonderschullehrer, kindertheaterautor, liedermache…
 
In der Reihe „jeder tag ist ein gedicht“ publiziert literadio während der durch den Coronavirus von der Regierung verhängten Ausgangsbeschränkungen täglich ein Gedicht. Raoul Eisele, geb. 1991, wohnhaft in Wien. Studierte Germanistik und Komparatistik. Zuletzt erschien sein Lyrikband „morgen glätten wir träume“ (Edition Yara, 2017). Weitere Veröffe…
 
In der Reihe „jeder tag ist ein gedicht“ publiziert literadio während der durch den Coronavirus von der Regierung verhängten Ausgangsbeschränkungen täglich ein Gedicht. Folge 41: 1.5.2020 – Particia Brooks – Grand Hotel Das Gedicht „Grand Hotel“ stammt aus dem Band „Bukarest Bistro“ Webseite der Autorin: http://patricia-brooks.marp.at…
 
In der Reihe „jeder tag ist ein gedicht“ publiziert literadio während der durch den Coronavirus von der Regierung verhängten Ausgangsbeschränkungen täglich ein Gedicht. Folge 40: 30.4.2020 – Wolfgang Kühn – wauns amoi so aufangt „wauns amoi so aufaungt“ ist ein Text aus der Feder von Wolfgang Kühn, der von der Sängerin und Pianistin Irmie Vesselsky…
 
In der Reihe „jeder tag ist ein gedicht“ publiziert literadio während der durch den Coronavirus von der Regierung verhängten Ausgangsbeschränkungen täglich ein Gedicht. Folge 39: 29.4.2020 – Christian Futscher: Gedichte Christian Futscher kam Mitte der 1980er Jahre zum Zweck des Germanistikstudiums aus Vorarlberg nach Wien, wo er auch sprachlich ve…
 
„Können Frauen in der männlich gefärbten Sprachwelt ihre eigene, die weibliche Begierde zum Ausdruck bringen? Die Ich-Erzählerin in Simone Schönetts rasanter Prosa begibt sich auf die Suche nach einer weiblichen Sprache der Lust. Sie will ihrer Libido Ausdruck verleihen, forscht nach den ihr gerechten Worten, merkt aber bald, dass es nicht genügt, …
 
In der Reihe „jeder tag ist ein gedicht“ publiziert literadio während der durch den Coronavirus von der Regierung verhängten Ausgangsbeschränkungen täglich ein Gedicht. Folge 38: 28.4.2020 – Markus Lindner – Mondgedicht 245 Markus Lindner : *1970 in Schwaz. Lebt in Wien. Diverse Publikationen (Lyrik, Prosa) in Verlagen (Bibliothek der Provinz, fabr…
 
In der Reihe „jeder tag ist ein gedicht“ publiziert literadio während der durch den Coronavirus von der Regierung verhängten Ausgangsbeschränkungen täglich ein Gedicht. Folge 37: 27.4.2020 – Peter Clar: Bowie und Frischmuth Peter Clar, geb. 1980, freier Schriftsteller und Literaturwissenschaftler. Nach den ‚Romanen‘ Nehmen Sie mich beim Wort (Sonde…
 
In der Reihe „jeder tag ist ein gedicht“ publiziert literadio während der durch den Coronavirus von der Regierung verhängten Ausgangsbeschränkungen täglich ein Gedicht. Folge 36: 26.4.2020 Herbert Christian Stöger – Heimlandschaft Gedicht aus „von hier bis bald“, fabrik.transit wien, 2020 https://www.fabriktransit.net ENTWENDUNGEN“, Texte im Zusamm…
 
In der Reihe „jeder tag ist ein gedicht“ publiziert literadio während der durch den Coronavirus von der Regierung verhängten Ausgangsbeschränkungen täglich ein Gedicht. Folge 34: 24.4.2020 Claudia Kohlus – Ein Kuckuck das gedicht wurde im gedichtband „märchenstundung“, edition schultz & stellmacher, 2015, veröffentlicht. der band ist vergriffen. au…
 
In der Reihe „jeder tag ist ein gedicht“ publiziert literadio während der durch den Coronavirus von der Regierung verhängten Ausgangsbeschränkungen täglich ein Gedicht. Folge 33: 23.4.2020 – Marlen Schachinger – Windhauch Marlen Schachinger engagiert sich derzeit intensiv für das Solidaritäts-Projekt ‚Arbeit statt Almosen – Literatur, go Crowdfundi…
 
In der Reihe „jeder tag ist ein gedicht“ publiziert literadio während der durch den Coronavirus von der Regierung verhängten Ausgangsbeschränkungen täglich ein Gedicht. Folge 31: 21.4.2020 – Peter Clar – Corona für/mit Paul Celan Peter Clar, geb. 1980, freier Schriftsteller und Literaturwissenschaftler. Nach den ‚Romanen‘ Nehmen Sie mich beim Wort …
 
In der Reihe „jeder tag ist ein gedicht“ publiziert literadio während der durch den Coronavirus von der Regierung verhängten Ausgangsbeschränkungen täglich ein Gedicht. Folge 30: 20.4.2020 – Andreas Nastl: Koa Rona geboren 1965 in Langenlois NÖ. Im Brotberuf beim Amt der NÖ Landesregierung im Sachgebiet Dorferneuerung beschäftigt. Freier Schriftste…
 
Andreas Unterweger ist zwar den meisten als Prosaautor bekannt (bei literadio etwa mit Grungy Nuts auf der Frankfurter Buchmesse 2018), jedoch hat ihn die Lyrik von Beginn seines Schreibens an nie losgelassen. Auch auf der Leipziger Buchmesse 2020 wäre er wieder bei literadio zu Gast gewesen. Daniela Fürst erreichte in dann doch in Leibnitz, um das…
 
In der Reihe „jeder tag ist ein gedicht“ publiziert literadio während der durch den Coronavirus von der Regierung verhängten Ausgangsbeschränkungen täglich ein Gedicht. Folge 24: 14.4.2020 -Andreas Unterweger: Kabul Geschrieben 2017, veröffentlicht in den Zeitschriften manuskripte 221 (2018) sowie GrazKunst (2018) sowie schließlich im dreisprachige…
 
In der Reihe „jeder tag ist ein gedicht“ publiziert literadio während der durch den Coronavirus von der Regierung verhängten Ausgangsbeschränkungen täglich ein Gedicht. Folge 27: 17.4.2020 – Rolf Gregor Seyfried: Save my soul Rolf Gregor Seyfried Autor in Wien. Veröffentlichungen von Prosa in Zeitschriften. Zahlreiche literarische Performances. Das…
 
In der Reihe „jeder tag ist ein gedicht“ publiziert literadio während der durch den Coronavirus von der Regierung verhängten Ausgangsbeschränkungen täglich ein Gedicht. Folge 26: 16.4.2020 -Sonja Gruber: Kronsinn Sonja Gruber, Lyrikerin aus Wien, Mutter einer Tochter (*2018), Mitglied der GAV, Publikation von Gedichten und Miniaturprosa in Zeitschr…
 
In der Reihe „jeder tag ist ein gedicht“ publiziert literadio während der durch den Coronavirus von der Regierung verhängten Ausgangsbeschränkungen täglich ein Gedicht. Folge 25: 15.4.2020 -Max Sessner, Steine und Federn Max Sessner, 1959 in Fürth, Bayern, geboren, lebt heute in Augsburg. Dichter, Buchhändler, Motorradfahrer, Antiquar, Hundebesitze…
 
In der Reihe „jeder tag ist ein gedicht“ publiziert literadio während der durch den Coronavirus von der Regierung verhängten Ausgangsbeschränkungen täglich ein Gedicht. Folge 35: 25.4.2020 – Susanne Ayoub: Wo ich wohne, wo ich bin Susanne Ayoub ist Schriftstellerin und Regisseurin. Neben Romanen, Theaterstücken, Hörspielen und Filmen hat sie stets …
 
In der Reihe „jeder tag ist ein gedicht“ publiziert literadio während der durch den Coronavirus von der Regierung verhängten Ausgangsbeschränkungen täglich ein Gedicht. Folge 32: 22.4.2020 – Susanne Ayoub – Sieben Fragen Susanne Ayoub ist Schriftstellerin und Regisseurin. Neben Romanen, Theaterstücken, Hörspielen und Filmen hat sie stets auch Lyrik…
 
In der Reihe „jeder tag ist ein gedicht“ publiziert literadio während der durch den Coronavirus von der Regierung verhängten Ausgangsbeschränkungen täglich ein Gedicht. Folge 29: 18.4.2020 – Susanne Ayoub – Behind the Green Door Susanne Ayoub ist Schriftstellerin und Regisseurin. Neben Romanen, Theaterstücken, Hörspielen und Filmen hat sie stets au…
 
In der Reihe „jeder tag ist ein gedicht“ publiziert literadio während der durch den Coronavirus von der Regierung verhängten Ausgangsbeschränkungen täglich ein Gedicht. Folge 23: 13.4.2020 – Rahel Mayfeld – aus fette jahre od. willkommen im pasteten-paradise Das Gedicht stammt aus dem Kapitel während des wäschemachens und wurde eingelesen von der S…
 
In der Reihe „jeder tag ist ein gedicht“ publiziert literadio während der durch den Coronavirus von der Regierung verhängten Ausgangsbeschränkungen täglich ein Gedicht. 11.4.2020 – Cornelia Travnicek: gestern mein freund war es gestern erst dass du mit einer dose bier in deiner hand schlafend vom campingstuhl gefallen bist und wie die grashalme in …
 
In der Reihe „jeder tag ist ein gedicht“ publiziert literadio während der durch den Coronavirus von der Regierung verhängten Ausgangsbeschränkungen täglich ein Gedicht. 10.4.2020 – Li Suo KURZNACHRICHT AN ALLE In der Virus-Krise empfehlen Psychologen den Stadtbewohnern folgende Bücher: „Mut zur Trennung“ – „Necessary Losses“. (Auch wenn die ganze F…
 
In der Reihe „jeder tag ist ein gedicht“ publiziert literadio während der durch den Coronavirus von der Regierung verhängten Ausgangsbeschränkungen täglich ein Gedicht. 7.4.2020 –Margret Kreidl ist eine österreichische Schriftstellerin. Sie ist Autorin zahlreicher Theaterstücke, Hörspiele, Gedichte, Libretti und Prosawerke (wikipedia) Die einzelnen…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login