show episodes
 
Wir, Ole Nymoen und Wolfgang M. Schmitt, wollen ab jetzt wöchentlich über Geld sprechen. Jeden Mittwoch behandeln wir in "Wohlstand für Alle" ein Wirtschaftsthema und werfen dabei einen anderen Blick auf ökonomische Zusammenhänge. Impressum: Ole Nymoen Wolfgang Schmitt Podcast GbR Am Schlossgarten 3 56566 Neuwied Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE3303228702 E-Mail: oleundwolfgang@gmail.com Konto: Wolfgang M. Schmitt/Ole Nymoen, Betreff: Wohlstand fuer Alle, IBAN: DE67 5745 0120 0130 7996 12
 
Im Erde 5.0 Perspektivwechsel Podcast treffen sich Karl-Heinz Land und Roland Fiege regelmässig mit spannenden Menschen und sprechen über die Herausforderungen der Zukunft, Fluch und Segen der Digitalisierung. Wir diskutieren Chancen und Risiken von Künstlicher Intelligenz und der Datenökonomie. Ist die Digitalisierung letztendlich der Hebel zu mehr Nachhaltigkeit und der Weg zu einer okölogisch sozialen Marktwirtschaft? Eine kritische Betrachtung der Gegenwart mit optimistischem Blick in di ...
 
Christian Lindner trifft im Deutschen Bundestag Persönlichkeiten aus Kultur, Sport, Wissenschaft und Politik und beleuchtet ein Thema aus zwei Richtungen. Ob Digitalisierung, Soziale Marktwirtschaft oder Medienwandel, hier lernt ihr jeden Monat in einer Mischung aus Interview- und Gesprächspodcast ein Thema näher kennen! Über Feedback oder Themenwünsche an social@fdpbt.de freuen wir uns.
 
Der Podcast beleuchtet das Generalthema Arbeit & Sinn aus unterschiedlichen Perspektiven, die uns in der Gesellschaft und der sozialen Marktwirtschaft beschäftigen. Unsere Gäste gewähren uns spannende Einblicke in die Herausforderungen und Möglichkeiten des Bildungssystems, die Kraft und Notwendigkeit von Innovationen oder Glück als wichtigste Komponente der Arbeit. Freiheit, Ehrlichkeit, Chancengerechtigkeit, Solidarität und Verantwortung sind jene Werte, die die Arbeit der Julius Raab Stif ...
 
Servus & herzlich willkommen zum VersicherungsfuzziPodcast. Mein Name ist Ersad & ich führe dich, in kurzen und hoffentlich auch amüsanten Folgen, in die vielleicht unbeliebteste Materie der freien Marktwirtschaft ein. #MakeVersicherungenGreatAgain Wieso sind wir so unbeliebt ? Was braucht ein Student wirklich? Gibt es auf Reisen etwas zu beachten? Wie sollten StartUps aufgestellt sein? Brauchen Rentner Versicherungen? Diese und etliche weitere Fragen werden hier jeden Mittwoch kompakt beant ...
 
Drei Köpfe, die aus unterschiedlichen Perspektiven auf aktuelle und neue Themen schauen und doch immer wieder zusammenfinden. Die Gesellschaft befindet sich in einem Wandel, wie es ihn so noch nicht gegeben hat. Die digitale Zeitenwende steht ins Haus und jeder steht in ganz unterschiedlicher Weise dieser Herausforderung gegenüber. Henning, Oliver und Wilbert teilen ihre Erfahrung und Meinungen ganz offen und unverblümt mit ihrer Hörerschaft, reißen gelegentlich ideologische sowie interdiszi ...
 
Wie versuchen Populisten den öffentlichen Diskurs zu bestimmen? Wieso gefährden Gesundheitskrisen die Sicherheit des Staates und der Gesellschaft? Und was machen die Medien mit Corona - und Corona mit den Medien? Fragen wie diese beschäftigen uns in der Akademie für Politische Bildung in Tutzing am Starnberger See nicht nur in Tagungen und in der Forschung. Unsere Gedanken zu politischen und gesellschaftlichen Themen teilen wir auch via Podcast mit der Welt. In "Akademie fürs Ohr" spricht Be ...
 
Loading …
show series
 
Fließender Übergang zwischen Manipulation und Desinformation: „Sehr grenzwertig“ nennt die Kommunikationswissenschaftlerin Lena Frischlich die Kampagne der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) gegen die Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock.
 
Er steht im Guinnessbuch der Rekorde für “the longest continuous vigil hunting for Nessie”, also für die längste ununterbrochene Jagd auf Nessie. Seit 30 Jahren widmet Steve Feltham sein Leben der Suche nach dem sagenumwobenen Ungeheuer von Loch Ness. Um den Alltag als full time nessie hunter, um persönliche Freiheit und um skurrile Geschichten run…
 
In der zweiten Episode unseres Themenmonats bei „Explore“ gehen wir gemeinsam auf Tornadojagd und erhalten Einblicke in eine spektakuläre Schildkrötenrettung. Zu Gast begrüßen wir Wendy Knight von der Auffangstation für Meeresschildkröten Sea Turtle Inc. im texanischen Süden. Sie erzählt uns die unglaubliche Geschichte, wie ein unerwarteter Kältesc…
 
Die NATO hat den Tiefpunkt in ihren internen Beziehungen hinter sich. „Die NATO hat überlebt unter Trump — das ist kein schlechtes Zeichen für die Zukunft“, meint dazu Johannes Varwick im Gespräch mit SWR2. Der Experte für Sicherheitspolitik, der an der Uni Halle-Wittenberg lehrt, verweist besonders auf den Tagesordnungspunkt „China“, der beim Gipf…
 
Wohlstand für Alle - LiteraturBis heute gehört Ayn Rand zu den einflussreichsten US-Autorinnen, jedes Jahr werden hunderttausende ihrer Bücher verkauft, vor allem die Romane THE FOUNTAINHEAD und ATLAS SHRUGGED.Rechte Republikaner - etwa Donald Trump - und Libertäre lieben Ayn Rand, aber auch der langjährige Notenbankchef Alan Greenspan wurde stark …
 
Katastrophen wie die 2013 eingestürzte Textilfabrik Rana Plaza in Bangladesh mit mehr als 1000 Toten sollen sich in Zukunft nicht mehr wiederholen. Das am Freitag im Bundestag zur Abstimmung stehende Lieferkettengesetz soll deutsche Unternehmen zwingen, bei ihren Zulieferern auf die Einhaltung von Menschenrechten und sicheren Arbeitsbedingungen zu …
 
Geschlossenheit, das ist das Signal, dass vom G7-Gipfel in Richtung China gesendet werden soll. Mit dem neuen US-Präsidenten Joe Biden besteht wieder die Chance auf eine gemeinsame China-Strategie des Westens, sagt die Sinologin und Politikwissenschaftlerin Kristin Shi-Kupfer.Sie plädiert für eine härtere Linie gegenüber der chinesischen Führung, d…
 
Mehrheitlich negativ, so bewerten die Deutschen nach einer am 9.6.2021 erschienenen Studie des Thinktanks European Centre for Foreign Relations die Corona-Politik der EU. Daraus könnte eine tiefe EU-Skepsis werden, sagt Jana Puglierin von ECFR, Autorin der Studie.
 
Wohlstand für Alle"Die ich rief, die Geister/Werd ich nun nicht los" – so ruft Goethes Zauberlehrling aus, als sich die von ihm verhexten Besen gegen seinen Willen sträuben und ihn in die Bredouille bringen. Ganz ähnliches können wir im Kapitalismus immer wieder beobachten: Die von Menschen geschaffenen Strukturen und Objekte verselbständigen sich …
 
Reiner Haseloff habe persönlich überzeugt aber auch mit einem ganz klaren Bekenntnis, mit einem Kurs der Mitte, sagt Andreas Jung, stellvertretender Vorsitzender der CDU-Bundestagsfraktion und Vorsitzender der baden-württembergischen CDU-Landesgruppe im Bundestag. Dieser Kurs der Mitte sei auch der Kurs von Armin Laschet und der Bundes-CDU, weshalb…
 
Das gute Ergebnis der CDU – und das schwache Abschneiden der Grünen - bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt ist für den Journalisten Albrecht von Lucke Ausdruck einer „ermüdeten Gesellschaft“, die keinen Wunsch zur Erneuerung habe. Auch für die Bundestagswahl im Herbst sei die Wahl in dem ostdeutschen Bundesland möglicherweise richtungsweisend: „D…
 
Wohlstand für AlleDer Plattform-Kapitalismus gedeiht nicht nur im Westen, auch China ist davon geprägt. Vor allem durch das 1999 von Jack Ma gegründete Unternehmen Alibaba, das nicht nur eine Plattform ist, sondern mit der #AntGroup, mit #Taobao, #TMall etc. gleich mehrere Plattformen unter einem Dach versammelt. Häufig wird der Konzern mit #Amazon…
 
Viktor Orbán gefalle sich in der Rolle des Störenfrieds und versuche sich als Anführer der Rechten und Euroskeptiker zu positionieren, sagt Jana Puglierin vom European Council on Foreign Relations. In der ersten Juniwoche 2021 entscheidet der Europäische Gerichtshof über die Klage Ungarns gegen den Rechtstaatsmechanismus. Damit sollen finanzielle Z…
 
Groß. Größer. Texas.Der neue Themenmonat bei „Explore“ führt uns in den amerikanischen Bundesstaat Texas. Über die texanische Mentalität, Heimatstolz und den sogenannten „texanischen Sonderweg“ sprechen wir mit der langjährigen US-Korrespondentin und freien Journalisten Nicole Markwald. Außerdem erkunden wir gemeinsam einen traumhaften Ort direkt a…
 
Über die Neue Seidenstraße zur Weltmacht? Die Volksrepublik China macht keine Außenpolitik der vorsichtigen Schritte mehr. Als militärische und wirtschaftliche Supermacht vertritt das Land seine Interessen selbstbewusst - in der Region und global. Die Belt and Road Initiative, bekannt als Neue Seidenstraße, soll chinesischen Produkten den Weg in al…
 
Wohlstand für Alle - SpezialEin Viertel bis ein Fünftel des globalen Rohstoffhandels wird heute über die Schweiz abgewickelt - der sogenannte Transithandel ist ein Milliardengeschäft. Lea Haller ist Historikerin und Redaktionsleiterin des Magazins "NZZ Geschichte" und hat die Entstehung des Welthandels genau untersucht. Mit Ole Nymoen spricht sie i…
 
Für die CDU und Kanzlerkandidat Armin Laschet werde es zum Lackmustest, ob sie sich bei den Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt sowohl gegen AfD als auch gegen Grüne und FDP behaupten könnten, sagt Martin Machowecz vom Leipziger Büro der Wochenzeitung „Die Zeit“, in SWR2.
 
Die Gründung einer „Bundeskanzler-Helmut-Kohl-Stiftung“ sei eine wichtige Initiative für Staat und Gesellschaft, plädiert die Geschäftsführerin der Stiftung Bundeskanzler-Konrad-Adenauer-Haus, Corinna Franz: „Helmut Kohl hat gewiss große, bleibende Verdienste um unser Land“.
 
Gestartet ist Amnesty International vor 60 Jahren als Gefangenenorganisation in Portugal, habe sich dann aber sehr schnell weltweit ausgebreitet, so der Menschenrechtsexperte Heiner Bielefeldt in SWR2. Inzwischen sei Amnesty eine „riesengroße Bewegung“, die das Menschenrechtsthema nach vorne gebracht habe und ohne die es in der Welt „ein bisschen f…
 
Mit viel Optimismus findet am 27. Mai 2021 die Grundsteinlegung des Drei-Religionen-Orts „House of One“ in Berlin statt — der Vorsitzende des Stiftungsrats, Andreas Nachama, erklärt dazu: „Es steht die Idee dahinter, dass sich Juden, Christen und Muslime auf Augenhöhe begegnen“.
 
Wohlstand für AlleJoe Biden pumpt sehr viel Geld in die Wirtschaft, um Arbeitsplätze zu schaffen und um den grünen Wandel zu vollziehen. Manche vergleichen die Maßnahmen bereits mit Roosevelts „New Deal“ der 1930er-Jahre. Die Biden-Administration wird von Vertretern der Modern Monetary Theory beraten, was die Debatte auch hierzulande weiter befeuer…
 
„Es ist wirklich ein Setzen auf Repression um jeden Preis, um die Opposition zu unterdrücken“, sagt Astrid Sahm von der Stiftung Wissenschaft und Politik in Berlin in SWR2. Sahm ist eine der Expertinnen für Belarus und Geschäftsführerin des Internationalen Bildungs- und Begegnungswerks in Dortmund, das u. a. eine Bildungsstätte in Minsk unterhält.…
 
Nach der Corona-Pandemie bestehe keine Gefahr auf eine dauerhafte Beschränkung von Grundrechten, sagt Sarah Lincoln von der Gesellschaft für Freiheitsrechte in SWR2, anlässlich der Vorstellung des Grundrechte-Reports 2021, der sich unter dem Titel „Ungleiche (Un-)Freiheiten in der Pandemie“ vor allem mit Grundrechtseingriffen während der Covid-19 P…
 
Der erste Jahrestag der Polizistenmords an George Floyd in Minneapolis wird parteipolitisch überlagert. Im Gespräch mit SWR2 zeigt sich der Münchner Amerikanist Professor Michael Hochgeschwender überzeugt, ob die Amerikaner heute den Gefallenen-Gedenktag „Memorial Day“ oder den Tod von Floyd begingen hänge vor deren parteipolitischer Neigung ab.…
 
Er gehört zu den größten Musikpoeten des 20. Jahrhunderts und ist für viele zur Ikone geworden: Bob Dylan. Besonders macht den Singer-Songwriter nicht nur die Qualität seiner Musik, sondern auch die seiner Texte. Jetzt feiert der Musiker seinen 80. Geburtstag.Von Deutschlandfunk Nova
 
Der neueste Gesetzesvorschlag, der den Gebrauch von Insektiziden bundesweit einschränken sollte, ist zunächst am Widerstand einiger Unionsabgeordneter gescheitert. „Landwirtschaft heutzutage wird mit Pflanzenschutzmittel betrieben, wenn man das von einem Tag auf den anderen ändern würde, wissen die Landwirte nicht wie“, sagt Alexandra-Maria Klein, …
 
Ministerin für Familien, Frauen, Kultur und Integration, so ist der offizielle Titel, den Katharina Binz von den Grünen trägt. "Kultur hat eine große Priorität und spielt auch in unserem Haus eine große Rolle", sagt die neue rheinland-pfälzische Ministerin. Die nächsten Jahre seien für alle Ministerien finanziell gesehen "unwegsames Gelände". Es se…
 
Die afghanischen Ortskräfte der Bundeswehr — Dolmetscher, Fahrer und Wachleute — sollten möglichst schnell nach Deutschland gebracht werden, fordert Thorsten Bonacker vom Zentrum für Friedens- und Konfliktforschung der Universität Marburg. Der bevorstehende Abzug der Bundeswehr-Soldat*innen bringe sie in große Gefahr.…
 
Wohlstand für AlleNicht nur diverse Kryptowährungen erleben derzeit einen Hype, auch die NFTs, die non-fungible Tokens, erfreuen sich größter Beliebtheit. Musiker wie Fynn Kliemann bringen Jingles als NFTs heraus, Künstler erzielen mit digitalen Kunstwerken in konventionellen Auktionshäusern oder auf neuen Auktionsplattformen Rekorde, und plötzlich…
 
Pharmafirmen bestehen auch während der Corona-Pandemie auf den Patentschutz für ihre Impfstoffe - und das, obwohl Milliarden aus öffentlichen Mitteln in die Entwicklung geflossen sind. Auch die EU sei weiterhin zurückhaltend, was die Freigabe der Patente angeht, kritisiert Anne Jung von der Hilfsorganisation medico international. Das zeigt sich auc…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login