show episodes
 
Katholische und evangelische Seelsorger*innen aus dem Kreis Coesfeld sprechen jede Woche einen kurzen "Gedanken zum Tag" bei Radio Kiepenkerl dem Lokalradio im Kreis Coesfeld. Persönlich und mit Lokalbezug erzählen Pfarrer*innen, Pastoralreferent*innen und Prediger*innen aus ihrem Alltag von Gott, Glaube und Kirche. Bei Radio Kiepenkerl laufen die 60-Sekunden-Beiträge jeden Sonntag um 8:23 Uhr. Als Podcast sind sie sonntags ab 9:00 Uhr verfügbar.
 
Du willst Dich um ein Praktikum bei einem Sender/Verlag bewerben, möchtest Dir vorher aber noch ein paar Skills zulegen und Fragen loswerden? Einmal im Monat findest Du hier eine neue Podcast-Episode mit echten Medien-Profis. In kompakten 15 Minuten erfährst Du mehr über ihren beruflichen Werdegang und kriegst praktische Tipps für den Einstieg in die Medienwelt. Wenn Du mehr willst, dann triff die Profis aus dem Podcast in unseren Workshops in der Medienwerkstatt Bonn: https://medienwerkstat ...
 
Loading …
show series
 
Pfarrerin Regine Vogtmann aus Nottuln sprach am Ostersonntag (04.04.2021) denGedanken zum Tag bei Radio Kiepenkerl. Den Beitrag mit demTitel „Zu schön, um wahr zu sein“ können Sie hier als Podcast nachhören. Foto: Bischöfliche Pressestelle/Michaela KiepeVon Daniel Gewand (rk) Maleen Knorr (ev)
 
Erika Altenburgs monatliche Kolumne mit Erinnerungen und Erklärungen an und für Ostern Der Osterhase ist nur eine Erfindung wie der Weihnachtsmann? Das hat Erika Altenburg lange Zeit völlig anders gesehen. Schließlich war sie Augenzeugin, wie ein Hase (der Osterhase?) in unmittelbarer Nähe zu ihrem Osternest gesichtet worden war. Bei wem liegt jetz…
 
Dana Schuster über ihre Buch-Entdeckung des Augenblicks Unsere Literatur-Expertin Dana Schuster hat aus ihrem Bücherregal diesmal einen Fantasy-Roman rausgezogen. Geschrieben hat ihn die britische Schriftstellerin Diana Wynne Jones. In "Feuer und Schierling" erzählt sie von der 19-jährigen Polly, die auf den geheimnisvollen Mr. Lynn trifft und mit …
 
Am Palm-Sonntag (28. März 2021) sprach Pastoralreferentin Ursula Benneker-Altebockwinkel, St. Viktor, Dülmen, den Gedanken zum Tagbei Radio Kiepenkerl. Den von ihr geschriebenen und gesprochenen Beitrag mit dem Titel "Mein Lichtblick im Corona-Alltag" können Sie hier nachhören und hier nachlesen.Von Daniel Gewand / Maleen Knorr
 
Jacqueline Fegers über die Aktion #madanke Seit dieser Woche läuft in Bonn die Aktion "#madanke". Drei kreative Bonner hatten genug vom Warten auf das Lockdown-Ende und wollten aktiv etwas tun, um ihre Lieblingsrestaurants und -Geschäfte während der schweren Zeit zu unterstützen. Jacqueline Fegers berichtet über die Initiative, die individualisiert…
 
Gedanken zum Frühling & Rezept zur Fastenzeit Erika macht Mut, dass die nächsten Wochen, ob Lockdown oder nicht, zur Erhellung des Alltags beitragen werden. In ihrer monatlichen Kolumne erinnert sie sich an Frühjahre, wie sie früher einmal waren und entführt an Bonner Orte, die sich zu dieser Zeit anders anfühlen als sonst. Rezept: Und wieder gibt …
 
Kira im Gespräch mit Hörfunk-Autorin Johanna Risse Ihre Stimme hört man in NRW des Öfteren sonntags zum Aufstehen. ☀️ Dann ist sie in der Sendung "Himmel & Erde" On Air und berichtet über Neuigkeiten aus der Welt von Kirche und Caritas. ⛪ ➡️ Ihren Einstieg in die Radiowelt hat Johanna während des Studiums in der Medienwerkstatt Bonn gefunden. Hier …
 
Axel Schwalm blickt auf das Gespräch mit SPD-Legende Franz Müntefering zurück 2013 ist er aus der Bundes-Politik ausgeschieden. Heute engagiert sich der frühere SPD-Vorsitzende und Vizekanzler Franz Müntefering als Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft für Seniorenorganisationen (BAGSO). Nach seinem Besuch in der Medienwerkstatt Bonn wurde er …
 
Marc Linten berichtet über die neue Krimi-Reihe in der ARD Am Samstag (13. März) läuft in der ARD eine neue Krimi-Reihe an. Unser Film- und Serien-Experte Marc Linten hat „Die Toten von Marnow“ bereits sehen können. Außerdem hat er die beiden Hauptdarsteller*innen, Petra Schmidt-Schaller und Sascha Gersak, zum Interview getroffen, um mehr über Dreh…
 
Ulrike Ziskoven und der Historiker Ansgar Sebastian Klein über zwei schillernde Besitzer Dieses Jahr feiert die Drachenburg ihren 140. Geburtstag. Auf halber Höhe des Drachenfelses gelegen, ist sie normalerweise ein beliebtes Ausflugsziel. Bis 1989 war sie sogar bewohnt: Vom Textilfabrikanten im goldenen Rolls Royce, Paul Spinat. Er war es, der zuv…
 
Highlights aus dem Gespräch zwischen Kira und dem Chefredakteur aus unserem Workshop 🧐 "Wichtig ist: Nerven!", hat Chefredakteur Jörg Bertram gesagt, als er am 27. Februar bei uns war. Wer bei Radio Bonn/Rhein-Sieg was werden will, muss Eigeninitiative an den Tag legen und unbedingten Willen zeigen. 💪.📻 In der Veranstaltung "Radio Bonn/Rhein-Sieg -…
 
Erika Altenburg im Gespräch mit Holger Willcke vom Bonner General-Anzeiger „Es gibt kaum noch Konkurrenz“, meint Holger Willcke mit Blick auf Informationsmöglichkeiten über Ereignisse im Großraum Bonn. Er schreibt seit vielen Jahren für den Bonner Lokalteil des General-Anzeigers, das Herzstück der Zeitung. In dieser Tiefe bekomme man lokale Informa…
 
Erika Altenburg im Gespräch mit dem jungen Radiomacher Finn Weyden Durch das Vorlesen von Staumeldungen erschließt sich Finn Weyden gerade das Straßennetz der Region. Dabei hat er noch längst keinen Führerschein, dafür aber schon einen eigenen Radiosender. Finn ist 15 Jahre alt und sendet jeden Sonntag live bei laut.fm. Sein Traum ist, irgendwann „…
 
Melanie Riedel im Gespräch mit Peter Schlass von about bonn „Es geht ja noch mehr in dieser Stadt, als ich ursprünglich gedacht habe“, weiß Peter Schlass mittlerweile. Denn für seinen Podcast geht er regelmäßig auf die Suche nach spannenden Menschen mit besonderen Geschichten. Darüber erschließt er sich Bonn nochmal auf eine ganz neue Weise. Zwar i…
 
Am Sonntag (28. Februar 2021) sprach Studentin Verena Fuhrmann, die gerade ein Pastoralpraktikum in St. Lamberti Coesfeld absolviert, den Gedanken zum Tagbei Radio Kiepenkerl. Den von ihr geschriebenen und gesprochenen Beitrag mit dem Titel "Anders Fasten" können Sie hier nachhören und hier nachlesen. Bild: privat…
 
Erika Altenburg im Gespräch mit Lokalzeit-Redakteur Christian Schmitz „Ich kenne jetzt alle schönen Wege im Siebengebirge“, sagt Christian Schmitz. Er arbeitet als Redakteur für die Bonner Ausgabe der Lokalzeit und hat die Region ins Herz geschlossen, auch dank seiner Arbeit. Abends um 19.30 Uhr präsentiert er mit seiner Redaktion mindestens eine t…
 
Kira Heinen im Gespräch mit den Machern des Kurzfilms "Don't mess things up" „Don’t mess things up“ ist ein Kurzfilm, der in diesem Moment nur in den Köpfen von Zacharias Bürck, Gabriel Lorenz und Ronnie Bugay existiert. Die Drei wollen ihn aber schon bald Wirklichkeit werden lassen und haben deshalb eine Crowdfunding-Aktion gestartet. Es geht ihne…
 
Jacqueline Fegers im Interview mit Lena Kohlwes von bonnFM „Unser Anspruch ist es, den Leuten zu zeigen, was Bonn zu bieten hat“, sagt Lena Kohlwes, die Chefredakteurin und Geschäftsführerin von Bonns Campusradio „bonnFM“. Als Zugezogene kam sie mit der Annahme in die Stadt, dass es hier eher verschlafen und konservativ zuginge. Dieses Vorurteil ka…
 
Dana Schuster empfiehlt einen Roman von Elizabeth McKenzie Dana Schuster ist die Bücher-Begeisterte in unserer Redaktion. Und sie hat während der kontaktarmen Zeit eine Entdeckung bei der Autorin Elizabeth McKenzie gemacht. Die US-Amerikanerin hat „Im Kern eine Liebesgeschichte“ geschrieben, die eigentlich sogar eine „Familiengeschichte“ ist und vo…
 
Finn Weyden gibt einen Eindruck der neuesten Ausgabe von "Dein Weg in die Medien" Jörg Bertram ist seit beinahe zwei Jahrzehnten Chefredakteur von Radio Bonn/Rhein-Sieg. Der Sender feiert dieses Jahr seinen 30. Geburtstag. Und wir machen gemeinsam mit dem Chef eine virtuelle Senderführung - mehr geht durch Corona ja momentan nicht. Am 27. Februar w…
 
Erika Altenburg lässt sich die Laune durch Corona nicht verderben und kommt in Feierstimmung. „Schwaade, laache, joode Saache maache“, heißt das Motto des Bonner Karnevals in dieser Session. Erika Altenburg macht in ihrer Kolumne Mut dazu, das Feiern nicht ausfallen zu lassen, weil es sich schließlich auch „auf dem Teppich tanzen“ lässt. Sie schild…
 
Jacqueline Fegers im Gespräch mit Kristin Langer von der Bücherei St. Gallus Die Bücherei St. Gallus in Küdinghoven hat sich etwas einfallen lassen, um Lesen zum Gemeinschaftserlebnis zu machen. Während der Lockdown-Zeit kann man ehrenamtliche Sprecher*innen am Telefon buchen und damit sich selbst, der Familie oder der Wohngemeinschaft einen besond…
 
Kira Heinen spricht mit Jörg Bertram, dem Chefredakteur von Radio Bonn/Rhein-Sieg. Die meisten Jobs in einem Radiosender sind doppelt und dreifach besetzt: Moderatorinnen, Reporterinnen, Redakteurinnen, Nachrichtensprecherinnen etc. ❗ Aber den CHEFredakteur gibt's nur einmal. 🤩 Wir wollten vom am längsten amtierenden Chefredakteur eines NRW-Lokalra…
 
Am Sonntag (31. Januar 2021) sprach Pastoralreferentin Christiane Mussinghoff aus St. Lamberti Coesfeld den Gedanken zum Tagbei Radio Kiepenkerl. Den von ihr geschriebenen und gesprochenen Beitrag mit dem Titel„Großmama ist da" können Sie hier nachhören und hier nachlesen.Von Daniel Gewand / Maleen Knorr
 
Lydia Papenfuss berichtet über das Musikprojekt der gebürtigen Bonnerin Bianca Hauda Vor ziemlich genau einem Jahr haben sich Bianca Hauda und Marco Voltaire an die Öffentlichkeit gewagt. Kaum war ihr erster Song „When I dream about you“ veröffentlicht, kam Lockdown Nr. 1. Geplant war, gemeinsam auf große Straßen- und Bar-Tournee durch die Provence…
 
Erika Altenburg lobt die Dinge, die einem völlig ohne Plan widerfahren. Pläneschmieden ist seit knapp einem Jahr schwierig bis nutzlos. Vielleicht passieren einem aber eh die besten Dinge des Lebens in solchen Momenten, in denen man aus dem Augenblick heraus Entscheidungen trifft?! So ist es Erika Altenburg schon mehrfach in ihrem Leben gegangen. D…
 
Lydia Papenfuss im Gespräch mit Medientrainer Daniel Hauser Lockdown heißt bei uns nicht Warten oder Urlaub. Wir wollen auch weiterhin jeden Monat einen Medienprofi in die Medienwerkstatt holen, der neugierigen Medienmenschen von morgen etwas auf den Weg geben kann. Weil das momentan mit Präsenzveranstaltungen nicht geht, haben wir uns zum größten …
 
Melanie Riedel im Gespräch mit Gründer und Geschäftsführer Norbert Volpert Normalerweise hält Geschäftsführer Norbert Volpert um die 50 Angebote bereit, um die Stadt Bonn aus besonderen Perspektiven erlebbar zu machen - für extra angereiste Touristen, aber auch für Einheimische, die eben noch nicht alle Winkel und Geschichten ihrer Heimatstadt kenn…
 
Axel Schwalm präsentiert fünf Redaktionsmitglieder und ihre Motivation zum Medienmachen Die erste Sendung eines jeden neuen Jahres dreht sich traditionell … um uns selbst: Wer sind eigentlich die Menschen hinter der Radio-Sendung „Kreuz&Quer“, hinter dem wöchentlichen Podcast aus der Medienwerkstatt Bonn und hinter den Projekten links und rechts ne…
 
Kira im Gespräch mit der TV-, Radio-, Podcast- und Bühnenmoderatorin Bianca Hauda Bist Du mit Deiner Stimme und Deinem Gesicht schon hinter dem Mikro oder vor der Kamera aktiv? 🤳Bianca kann Dir dabei helfen, aufs nächste Level zu kommen! 💪Sie ist die „geborene Moderatorin“. Aktuell moderiert sie das Kulturmagazin „Twist“ bei arte. 📺Davor war sie vo…
 
Ulrike Ziskoven spricht über die Osterrieder Krippe in der Schwarzhrheindorfer Doppelkirche Es war das letzte Werk vom berühmten Bildhauer Sebastian Osterrieder aus München. Vor knapp 90 Jahren hat er eine jahrelange Korrespondenz geführt mit dem damaligen Pfarrer der Schwarzrheindorfer Doppelkirche. Karl Witte war es, der viel Geld und Konzentrati…
 
Erika Altenburg beschäftigt sich im Dezember mit Weihnachtsbäumen und Roter Bete Früher war es im Hause Altenburg ein richtiges Ereignis, gemeinsam in die Eifel zu fahren und dort den passenden Weihnachtsbaum aus dem Wald herauszuholen. Dann nahm sich diese Tradition eine Auszeit, und es gab plötzlich überhaupt keinen Baum mehr im Wohnzimmer. Coron…
 
Lea Mühle im Gespräch mit Friederike und Sara vom Rotaract Club Bonn Kinder in der Bonner Uniklinik, im St.-Marien-Hospital und im Hermann-Josef-Haus konnten sich im Advent freuen, weil jemand an sie gedacht hat. Die Mitglieder vom Bonner Rotaract-Club hatten fleißig Adventskalender für sie gebastelt. Mit Spenden aus der Bürgerschaft haben sie Süßi…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login