Download the App!

show episodes
 
Dein digitales Stammlokal mit bildungsgerechter Unterhaltung - immer leicht provokativ, inspirierend und mit vielen Leckerlies, also Tipps, die euch im Alltag definitiv weiter bringen werden - mit AndrĂ© und Patrick. In diesem Podcast treffen wir uns digital, da wir weit voneinander entfernt wohnen. Wir sprechen ĂŒber unsere letzten und nĂ€chsten Reisen, Themen rund um die Arbeitswelt, den Berufsalltag und die wahnwitzigen Erlebnisse im Alltag. Wichtig ist uns dabei: Wir möchten, dass ihr wirkl ...
 
Loading …
show series
 
Große Ziele zu haben ist toll, denn sie dienen als Meilensteine, die wir im Leben erreichen wollen. Doch welcher Antrieb steckt hinter unseren Zielen, unseren Big Five? Wollen wir sie aus positiven GrĂŒnden erreichen oder wollen wir negative Folgen, z.B. das GefĂŒhl, etwas verpassen zu können, verfolgen? Damit stellt sich die grundlegende Frage zu un

 
In den letzten Wochen haben wir uns hier im Podcast immer wieder intensiv mit den Themen Achtsamkeit, Lebenszielen und dem Finden deiner Berufung beschĂ€ftigt. Nun haben wir eine Interviewpartnerin bei uns zu Gast, die genau zu diesen Themen Coachings anbietet: Saskia Langholf lebt im schönen Baskenland in Spanien. Von dort aus bietet sie Coachings 

 
Was steht auf deiner Bucket-List? 📝 HĂ€ttest du vor einigen Jahren dasselbe darauf geschrieben? Heute hinterfragen wir an einigen Beispielen die Items auf unseren Bucket-Lists. Muss es immer höher, schneller und weiter gehen? 🚀 Wie ausgefallen mĂŒssen Reiseziele sein? Befriedigen diese unsere SehnsĂŒchte? Oder ist die Bucket-List eher zu einem moderne

 
Durch Meditation und Achtsamkeit kannst du GlĂŒck bei dir im Inneren finden, aber kann das alleine glĂŒcklich machen? 🧘🏿 Oder ist unser GlĂŒck nicht doch auch von Ă€ußeren UmstĂ€nden abhĂ€ngig? đŸ·đŸŽąđŸ’° Es geht unserer Meinung darum, sein GlĂŒck sowohl im Inneren als auch im Äusseren zu finden. In dieser Folge befassen wir uns daher mit einem Ansatz von John S

 
Wie viele Menschen leiden eigentlich unter Stress? đŸ€Ż Und wie viele Menschen meditieren deutschlandweit? Diesen und weiteren Fragen gehen wir zu Beginn in einem kleinen Quiz auf unterhaltsame Art und Weise nach und fragen uns auch: Was bringt meditieren eigentlich?Meditieren ist unserer Meinung nach ein wichtiges Werkzeug fĂŒr Geist und Körper - auch

 
Eine Woche lang meditieren đŸ§˜đŸ»â€â™‚ïž und tagelang schweigenđŸ€«? Nach Patricks Solo-Podcast zum Thema „Achtsamkeit“ folgt nun der Erfahrungsbericht von AndrĂ©, der in einem (buddhistischen) Meditationsretreat („retreat“ = engl. RĂŒckzug) nach Ruhe 🔇suchte, um mehr Klarheit fĂŒr anstehende Entscheidungen zu finden. Eine Woche lang ohne HandyđŸ“”, abgeschottet vo

 
WĂ€hrend AndrĂ© in einem Retreat (engl. „RĂŒckzug“) fleißig am Schweigen und Meditieren ist, reflektiert Patrick im digitalen Stammlokal einmal, an welchen Faktoren die Notwendigkeit nach aktiver Ruhe hĂ€ngt. Kurz und knapp gibt er seine spontanen EindrĂŒcke wieder und hat auch ein paar Leckerlis vorbereitet. // Chade Meng Tan - Search Inside Yourself (

 
Da sind wir nun... Beide ohne Job. Fluch oder Segen? WĂ€hrend AndrĂ© bereits seit einigen Monaten durch diese Phase geht, ist Patrick Neueinsteiger. Es geht um unsere Motivation zum Ausstieg, die HintergrĂŒnde, das Umfeld und vieles mehr. Ein spannender Austausch mit unterschiedlichen Perspektiven, aber einem großen Konsens. Seid gespannt! // Hast du 

 
Warum können wir mit manchen Menschen besser als mit anderen? Diese Frage ist besonders dann dauerhaft prĂ€sent, wenn wir die "schwierigen" Mitmenschen regelmĂ€ĂŸig sehen mĂŒssen, beispielsweise bei der Arbeit. Woran liegt es, dass Menschen "einfach so" fĂŒr uns schwierige Charaktere sind? 😬 Und gibt es eine einfache Möglichkeit, was daran zu verĂ€ndern?

 
Nachdem wir in dieser Thematik besonders in 2020 viele intensive Erfahrungen machen durften, teilen wir mit dir in dieser Folge, wie du deine Vorhaben endlich umsetzen kannst. Die wichtigsten Buzzwords, denen wir uns an dieser Stelle widmen, sind die "Erlernte Hilflosigkeit", Verpisserwörter und das Rubikonmodell. Was sie bedeuten und wie sie im Zu

 
Kennt ihr das auch? Ihr hattet schon wieder ein langweiliges Meeting, das viel zu lange dauert 😮, bei dem viel zu viele unrelevante Teilnehmer đŸ€ŠđŸ»dabei sind und bei dem euch viele Inhalte gar nicht betreffen🌀? In diesem Podcast zeigen wir euch in typischer und konstruktiver Meerschweinchenmanier, wie man solche Probleme in den Griff bekommen kann. U

 
Vom Studenten zum professionellen Pokerspieler. Wir fĂŒhren ein unterhaltsames und interessantes Interview mit Clemens, der sich nach seinem Studium gegen einen normalen Berufseinstieg entschieden hat und stattdessen sein Geld mit dem Pokerspielen verdient. In dieser Episode habt ihr die Möglichkeit zu verstehen, warum er sich so entschieden hat, wi

 
Es geht wieder um das Thema Arbeitszeit. WĂ€hrend wir euch in der letzten Folge wertvolle Tipps gaben, wie ihr mit eurem Arbeitgeber eine verringerte Arbeitszeit aushandeln könnt, gehen wir nun einen Schritt weiter. Unsere zentrale Frage: Ist eine 40-Stunden-Woche ĂŒberhaupt sinnvoll und effizient? Verschwenden wir dabei nicht zu viel Zeit und sitzen

 
8 Stunden am Tag lernen oder konzentriert arbeiten? No Way! 🙉 Das sagt zumindest einer unserer Hörer, der uns von seinen PlĂ€nen erzĂ€hlt hat, seine Arbeitszeit von 40 auf 32 Stunden zu reduzieren. Dabei stĂ¶ĂŸt er aber auf Widerstand bei seinem Arbeitgeber. Wir haben unsere eigenen Erfahrungen, spannende Techniken und Methoden zusammengelegt und geben

 
Falls du frĂŒher oder spĂ€ter an dem Punkt angekommen bist, an dem du einen Schlussstrich unter deiner beruflichen Situation ziehen willst, stehst du vor verschiedenen inneren und Ă€ußeren Herausforderungen. Über genau diese sprechen wir in unserer aktuellen Folge. Wir filtern nicht nur die Probleme heraus, sondern auch die großen Chancen und Möglichk

 
Dein Lebenslauf = Dein Werbeplakat. Doch wie sehr gestaltest du dein Werbeplakat so, dass es den Erwartungen anderer und dem Konsens des "Mainstreams" entspricht? Wer oder was ist eine LĂŒcke im Lebenslauf und was passiert eigentlich, wenn du nach einigen Jahren im Job eine 180 Grad-Wende hinlegst? DarĂŒber sprechen wir in dieser Folge - mit tiefen E

 
40% aller Berufseinsteiger sind unzufrieden mit ihrem Job. (*Quelle: Deutsche Handwerkszeitung (2017)) Wie waren bzw. wie sind deine Erwartungen an deinen (ersten) Beruf? Haben sie sich fĂŒr dich erfĂŒllt und bist du zufrieden? Wir resĂŒmieren die ersten 100 Tage in unserem Berufsleben und diskutieren, inwiefern sich unsere Erwartungen an den Arbeitsp

 
Um ein Land und die Kultur richtig kennen zu lernen, musst du in den Wohnzimmern der Einheimischen gewesen sein. Das bedeutet natĂŒrlich ein Verlassen der Komfortzone, da viele Reisende meistens in typischen Tourispots (Hostels, CafĂ©s, Bars, ...) unterwegs sind. Wir haben diese Komfortzone in verschiedenen LĂ€ndern verlassen, so zum Beispiel in Alban

 
Kennt ihr das? Ihr seid auf Reisen - egal ob privat oder geschĂ€ftlich - und sitzt den halben Tag rum, esst an jeder zweiten Ecke eine Kleinigkeit und die PlĂ€ne fĂŒr die ErnĂ€hrung oder Fitness sind schneller ĂŒber den Haufen geworfen als gedacht. Wir legen in dieser Folge den Fokus auf die einfache Umsetzbarkeit eurer Vorhaben und zeigen euch, wie ihr

 
Socken & Sandalen, „Kind of like...“, Funktionshosen. Deutsche im Urlaub scheinen eine Art Uniform und Kodex zu haben. Doch ist das wirklich so lĂ€cherlich oder schlimm? Und wie sehen wir Urlauber anderer LĂ€nder? Die Meerschweinchen entfernen sich in dieser Folge von Klischees und kommen einer spannenden Sache auf die Spur... // Der Test zum Tiermod

 
Wenn du 100 Leute fragst, was Minimalismus ist, erhĂ€ltst du wahrscheinlich 110 Antworten. Wir unterscheiden zum einen den inneren und Ă€ußeren Minimalismus voneinander. Anhand unserer Top 3 Leckerlis erfĂ€hrst du in dieser Folge, wie wir inneren und Ă€ußeren Minimalismus fĂŒr uns abgrenzen und praktisch anwenden. Einige unserer Leckerlis sind zwei Film

 
Einmal auf einem echten Basar sein und mit den Leuten verhandeln: Traum oder Horror? Wir haben unsere Erfahrungen der Basar-Besuche im Iran hier einmal zusammengepackt und euch ein paar coole Tipps vorbereitet. Damit wird der nÀchste Basarbesuch definitiv ein geiles Erlebnis! Unser Literatur-Leckerli: Jack Nasher - Deal (https://amzn.to/3gtUJgB) //

 
Stell dir vor, du bist in Shiraz zu Gast in einem tollen Hostel mit herzlichem Gastgeber-PĂ€rchen. Und obwohl dich die Stadt fasziniert und du dich auf die Tour zur historischen Stadt Persepolis freust, herrscht ein leichter grauer Schleier ĂŒber dem Paar. Was tust du? Wir hatten ein magisches Erlebnis, das fĂŒr uns der Persepolis-Moment ist. Der Mome

 
40 Iraner, 4 DJs, 3 Tage und NĂ€chte, 2 Meerschweinchen und 1 WĂŒste. Im Iran hatten wir das unfassbare GlĂŒck in der tiefsten WĂŒste Teil einer illegalen Party zu sein. Beginnt dort die Revolution? Über wahnwitzige Erlebnisse, das GefĂŒhl von Freiheit und den Mut der jungen Iraner, sich gegen das Gesetz aufzulehnen. SelbstverstĂ€ndlich gibt es dieses Ma

 
"Bitte einmal zum Hostel." Das war unsere Bitte an den Taxifahrer in Teheran. Nachdem er erfahren hat, dass wir Deutsche sind, ist seine Euphorie nicht mehr zu bremsen. Seine obskure Theorie ĂŒber Hitler und das Dritte Reich stimmt uns so nachdenklich, dass wir das Ganze in dieser Folge verarbeiten. Ein Meerschweinchen-Manifest ĂŒber politische Korre

 
Was bringt dich denn im Leben eigentlich weiter? Und warum fĂ€llt es denn so schwer, die Komfortzone zu verlassen? Der Frage gehen wir auf die Spur. Welchen Challenges wir uns bereits selbst gestellt haben, erfĂ€hrst du in unseren Top 3! Unsere Leckerlis? Zwei Weisheiten und ein Tipp fĂŒr dich. // Wir auf Instagram: https://www.instagram.com/yeswecano

 
Ist Corona nur eine Erfindung von reptiloidischen Freimaurern? Ist der Klimawandel eine Verschwörungstheorie der Chinesen? Im Informationszeitalter bekommen wir eine Menge an Fakten, Meinungen, Erfindungen und Verschwörungstheorien ungefiltert vor die FĂŒĂŸe gelegt. In dieser Folge stecken wir mit Definitionen die Grenzen ab zwischen dem Begriff Vers

 
Die Meerschweinchen reden ernst! Wenige Menschen sprechen offen ĂŒber ihre GefĂŒhle und ihre Probleme. Dumm? LĂ€cherlich? Oder vielleicht eine Form von StĂ€rke? Wir sind davon ĂŒberzeugt, dass unsere "normale" Vorstellung in der Gesellschaft dazu nicht gesund ist und geĂ€ndert werden sollte. Eine besondere Inspirationsquelle ist dabei BrenĂ© Brown, die se

 
Gute wie schlechte Beziehungen beginnen beim ersten Kontakt und auch versĂ€umte Beziehungen sind das Ergebnis des ersten Kontakts. Da uns ein Erlebnis an einem Samosa-Stand im indischen Hyderabad nach langer Zeit noch immer beschĂ€ftigt, sprechen wir in dieser Folge ĂŒber unser einschneidendes Erlebnis. Dabei geht es nicht nur um den ersten Kontakt, s

 
Wir spielen ein lustiges Spiel aus unserer Kindheit: "Ich packe meinen Koffer..." - Eingepackt werden nur Dinge, die wir auf unserer Reise definitiv mitnehmen wollen. Die Spannung ist kaum auszuhalten... Wer wird gewinnen? Und warum nehmen wir eigentlich genau diese Dinge mit In dieser Folge sprechen wir ĂŒber unsere Top-Utensilien, die 4 GOLDENEN R

 
Nach ĂŒber 5 Wochen "Hausarrest" ziehen wir in unserem digitalen Stammlokal Bilanz: Wie geht es weiter, wenn der Lockdown zurĂŒckgefahren wird? Alles wieder beim Alten oder doch Weltuntergang? Vermutlich etwas dazwischen. Um ein wenig Struktur in das Wirrwarr zu bringen, betrachten wir die 4 Szenarien des Zukunftsinstituts Frankfurt. Unser persönlich

 
AVAP - as veggie/vegan as possible // Bist du Vegetarier, wenn du trotzdem ab und zu mal Fleisch isst? Ist das eine absolute Kategorie? Wir beschĂ€ftigen uns mit dem Thema aus einer völlig ungewöhnlichen Perspektive, die das Thema fernab der ĂŒblichen Stammtischdiskussionen beleuchtet. Wir hoffen euch damit zu erfrischen - selbstverstĂ€ndlich gibt es 

 
Am 26.04.1986 geschah die Nuklearkatastrophe von Chernobyl. Heute, 34 Jahre danach sprechen wir darĂŒber. Warum? Weil wir dort waren. Und weil das Thema aufgrund der starken WaldbrĂ€nde in der Sperrzone derzeit die Welt in Atem hĂ€lt. Unsere Erlebnisse aber auch unser Wissen und unsere Ansichten verbinden wir in dieser Folge zu einem genĂŒsslichen Cock

 
Der zweite Teil des Interviews - Wir sind in Athen. Den Tag haben wir in der Stadt verbracht. Am frĂŒhen Abend setzen wir uns fĂŒr ein Bier auf die StĂŒhle vor einer Bar. Und schnell waren es 3, 4 ... Eine zufĂ€llige Begegnung macht den Abend dann zu etwas Besonderem: Wir lernen Marlene und ihre Tochter kennen. Sie setzen sich zu uns. Es ist November u

 
Wir sind in Athen. Den Tag haben wir in der Stadt verbracht. Am frĂŒhen Abend setzen wir uns fĂŒr ein Bier auf die StĂŒhle vor einer Bar. Und schnell waren es 3, 4 ... Eine zufĂ€llige Begegnung macht den Abend dann zu etwas Besonderem: Wir lernen Marlene und ihre Tochter kennen. Sie setzen sich zu uns. Es ist November und damit es nicht kalt wird, trin

 
Montagmorgen, 6 Uhr. Dein Wecker klingelt. Du stehst auf und gehst zur Arbeit. Wie nimmst du diese Vorstellung wahr? Die meisten denken leider: Schade, schon wieder Arbeit! Der hĂ€ufigste Grund dafĂŒr ist, dass du deine Arbeit nicht fĂŒr sinnvoll hĂ€ltst. Kennst du das große "Warum?" hinter dem, was du jeden Tag tust? ErfĂŒllst du dir dabei deinen Traum

 
Montagmorgen, 6 Uhr. Dein Wecker klingelt. Du stehst auf und gehst zur Arbeit. Wie nimmst du diese Vorstellung wahr? Die meisten denken leider: Schade, schon wieder Arbeit! Der hĂ€ufigste Grund dafĂŒr ist, dass du deine Arbeit nicht fĂŒr sinnvoll hĂ€ltst. Kennst du das große "Warum?" hinter dem, was du jeden Tag tust? ErfĂŒllst du dir dabei deinen Traum

 
Montagmorgen, 6 Uhr. Dein Wecker klingelt. Du stehst auf und gehst zur Arbeit. Wie nimmst du diese Vorstellung wahr? Die meisten denken leider: Schade, schon wieder Arbeit! Der hĂ€ufigste Grund dafĂŒr ist, dass du deine Arbeit nicht fĂŒr sinnvoll hĂ€ltst. Kennst du das große "Warum?" hinter dem, was du jeden Tag tust? ErfĂŒllst du dir dabei deinen Traum

 
***An Ostern im U-Boot-Modus...*** Die brillante SoundqualitĂ€t wird euch mit Sicherheit begeistern! In der heutigen Folge beschĂ€ftigen wir uns mit dem Thema Sabbatical, tauschen uns ĂŒber unsere unterschiedlichen Erlebnisse mit dem Thema aus und geben euch natĂŒrlich auch ein paar ĂŒberlebenswichtige RatschlĂ€ge mit auf den Weg. Also quasi ein ganz nor

 
Was ne Sch****! Bereits in der dritten Folge geht es um die Wurst! Aber genug der schlechten Metaphern. Wir befassen uns sachlich mit den Toilettenerlebnissen unserer Reisen und bringen sie in Verbindung mit wissenschaftlichen Erkenntnissen. Zudem haben wir ein paar Leckerlis fĂŒr euch am Start! // Bonus: Unsere Hygiene-Tipps fĂŒr Eure Reise in unser

 
Vor knapp 20 Tagen begann das langersehnte Abenteuer im Kanu zum Schwarzen Meer. Nach ein paar Tagen Ă€ußerte Mutti Merkel aber erste ernste Zweifel an der FortfĂŒhrbarkeit der Reise, bevor sie nach einer Woche durch die VerkĂŒndung der AusgangsbeschrĂ€nkungen in Bayern von Alpha-Markus beendet wurde. Seitdem genießen wir unsere Arbeits- und Obdachlosi

 
Da sind sie, die goldenen Meerschweinchen Patrick und AndrĂ©! Heute, am 14.03.2020 haben wir mit dem Kanu die ersten Kilometer auf der Donau geschafft. Unser Ziel: 2586 km in 75 Tagen auf der Donau (Ulm bis zum Schwarzen Meer). Am Feuer sinnieren wir ĂŒber unsere schrĂ€gen Gedanken. Welche Emotionen uns beschĂ€ftigen und was wir dem Biber fĂŒr unser Feu

 
Das digitale Stammlokal von Patrick und AndrĂ©. Ihre Podcasts decken die volle emotionale Bandbreite ab: Nie lagen Lachflashs, Inspriation, Überraschung , Entsetzen, Verwirrung, und GlĂŒck so unzertrennbar nebeneinander. Wenn ihr vor lauter geiler Learnings nicht mehr mit dem Mitschrieben hinterher kommt und dann doch denn Stift fallen lasst, weil eu

 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login