show episodes
 
Geschwätzi Bolognese sind Basti und Patte, die sie sich in Kategorien wie „Gehörschmutz“ oder „Geschichten aus der Tasche des nackten Mannes“ unterhalten. Hin und wieder haben wir auch Interviewgäste per Telefon aber grundsätzlich kann man sagen hier gibt es keine klare Struktur oder ein überbehandeltes Thema. Hier ist einfach Geschwätzi Bolognese.
 
Loading …
show series
 
In einem Naturschutzgebiet in Thielle steht ein Campingplatz, auf dem ein natürlicher Lebensstil gelebt wird: Der Reform-Naturismus. Zu diesem Lebensstil gehört neben vegetarischem Essen und dem Verzicht auf Tabak und Alkohol auch das Nacktsein. Martin Beck ist Präsident von ONS, der «Organisation der Naturisten in der Schweiz», zu der der Campingp…
 
Drei stillende Frauen der Eidgenössischen Kommission dini Mueter und die Stillberaterin Katrin Berger geben Auskunft über ihre Erfahrungen zum Stillen in der Öffentlichkeit. Wie geht die stillende Frau damit um, plötzlich ihre Brüste zu zeigen? Wo doch die weibliche Brust oft sexualisiert wird, nimmt sie beim Stillen eine andere Rolle ein, nämlich …
 
Wieviel nackte Haut in der öffentlichkeit erlaubt ist, hat sich immer wieder verändert. Subkutan wollten wissen werum das so ist. Darum haben wir den Kulturwissenschaftler Eberhard Wolff von der Uni Zürich getroffen. Er untersucht welche Normen und Traditionen mit bestimmten Alltagsphänomenen zusammenhängen und versucht zu verstehen, warum unser Al…
 
Was machen Baby's in Terrarien in Krankenhäusern im Keller? Warum hätte Tobi lieber zum Bund gehen sollen? Und wie hat Basti Kumpel Flebastian Schaft es eigentlich geschafft seine Zigaretten kostenlos zu bekommen? All das und noch viel mehr.. in Folge 31 Viel Spaß Ihr mögt unseren Podcast und wollt uns unterstützen? Auf Steady (https://steadyhq.com…
 
Der Name des Musikgenres „Noise“ ist Programm, denn diese Musik funktioniert jenseits von herkömmlichen Instrumenten und Klängen. Wie dieses Genre entstand und warum es rebellisch ist, wissen Peter Kraut, stellvertretender Leiter des Studienbereichs Musik an der Hochschule der Künste Bern (HKB), und Miao Zhao, chinesische Noise-Künstlerin und Stude…
 
Akustisch getunte Autos führen bei der Subkutan-Redaktorin Marta Krämer zu schlaflosen Nächten und stören sie auf ihren Ausflügen mit dem Rennrad. Damit ist sie nicht allein. Laut dem Bundesamt für Umwelt ist „tagsüber jede siebte und in der Nacht jede achte Person an ihrem Wohnort schädlichem oder lästigem Verkehrslärm ausgesetzt“. Lärmverschmutzu…
 
Heulende Autos, quietschende Trams, scherbelnde Gläser – die Lärmquellen in unserem Alltag sind divers und sie dringen auch in unsere Wohnungen ein. Zum Beispiel in die von Jeannette Wolf im Berner Mattenhof-Quartier. Die Subkutan-Redaktorin sucht den persönlichen Umgang mit diesem ungebetenen Mitbewohner und wird dabei beraten von Mark Brink, wiss…
 
30 Tage Bolognese....lieber nicht mehr Essen! Noch mehr Gute Dumme Fragen und warum alle Mäuse dieselbe Schugröße haben. Ach und was es noch mit der Notfallunterhose auf sich hat und warum Piloten in Zulunft beschenkt werden sollten, alles in Folge 30 viel Spaß Ihr mögt unseren Podcast und wollt uns unterstützen? Auf Steady (https://steadyhq.com/de…
 
Im Sexualkundeunterricht geht es meist ausschliesslich um Körper, die klar Mann oder Frau sind. Themen wie Trans- oder Intergeschlechtlichkeit werden selten angesprochen. Mischael Escher hat mit Lydia Meier, Autor_in des neuen Aufklärungsbuches “Sex und So”, darüber gesprochen, wie auf eine Art und Weise über Sex gesprochen werden kann, die mehr Kö…
 
Menschen mit einer geistigen Behinderung haben es schwerer als andere, eine erfüllende Sexualität zu leben. Denn genau diese werde ihnen oft abgesprochen, sagt Simone Rychard, Psychologin bei „insieme“, dem nationalen Dachverband für Menschen mit einer geistigen Behinderung. Susanne Grädel wollte von ihr wissen, wieso Sexualaufklärung für geistig b…
 
Masturbation, oder Selbstbefriedigung, ist immer noch eine schambehaftete Sache. Die Kampagne „Selbstbefriedigung – ist das normal?“ des Jugendnetzwerkes „Sexuelle Gesundheit Schweiz“ möchte da Abhilfe schaffen. Michal Steinemann hat mit der Verantwortlichen der Kampagne, Vittoria Burgunder, über den Versuch, Selbstbefriedigung zu enttabuisieren, g…
 
Wer kennt’s nicht, man wacht auf und da steht ein kleinwüchsiger mitm Messer im Schlafzimmer. Basti‘s Plan endlich an den Lottogewinn zu kommen und wie der Plan doch noch scheitern könnte und unsere Lieblings Weihnachtsleckereien. Alles in Folge 29.... viel Spaß Ihr mögt unseren Podcast und wollt uns unterstützen? Auf Steady (https://steadyhq.com/d…
 
Ein neues Magazin für „Mädchen und den Rest der Welt“ – das ist das Kosmos Magazin, das ab Dezember alle zwei Monate erscheinen soll. Es will Mädchen bestärken und eine Themenvielfalt bieten, ohne Genderklischees und Rollenerwartungen zu reproduzieren. Lanciert wurde es von vier Frauen. Eine davon – Laura Simon – ist zu Gast bei Zita Bauer im Subku…
 
Es geht wieder um sooo vieles. Missgeschicke, Peinlichkeiten und fiese Verletzungen. Dann wurde in Vechta nen Tunnel gebaut, nicht. Und es gibt Wackelpudding viel Spaß Ihr mögt unseren Podcast und wollt uns unterstützen? Auf Steady (https://steadyhq.com/de/geschwaetzi) könnt ihr uns nicht nur unterstützen, sondern bekommt auch die neusten Folgen im…
 
Die Bomberjacke ist ein Überbleibsel aus Uniformen in unserer heutigen Alltagskleidung. Jeannette Wolf, selber langjährige und begeisterte Bombenjackenträgerin, ist der Geschichte dieses ikonisches Kleidungsstücks nachgegangen. Sie hat den Hamburger Künstler Hans-Christian Dany getroffen, der sich in seinem Buch „MA-1 – Mode und Uniform“ intensiv m…
 
Sie tummeln sich in unseren Kleiderschränken, neben Jeans und T-Shirts: Modeklassiker wie der Parka, der Trenchcoat oder der Anzug. Sie alle haben sich im militärischen Kontext und aus der Uniform heraus entwickelt. Evelyne Béguin erörtert mit Dagmar Venohr, Dozentin für Modegeschichte und Modetheorie an der Fachhochschule Nordwestschweiz, was die …
 
Können wir im Bern der Zukunft fliegend einkaufen? Oder wie bewegen wir uns künftig im urbanen Raum? Zusammen mit dem Verkehrsplaner der Stadt Bern, Karl Vogel setzten wir uns in ein Tram. Doch nicht in ein gewöhnliches Tram, denn unseres funktioniert als Zeitmaschine. Wir machen eine Zeitreise ins Jahr 2070 und verschafften uns ein eigener Eindruc…
 
Unsere Stadt der Zukunft sollte eine Stadt ohne Polizei sein, finden Abolitionist*innen. Die Feministin und Soziologin Vanessa Eileen Thompson forscht zu Abolitionsmus. Mohamed Wa Baile ist Mitbegründer der Allianz gegen Racial Profiling. Im Beitrag von Mischael Escher skizzieren sie eine Gesellschaft ohne Rassismus und mit einer neuen Gerechtigkei…
 
142 Liter Wasser verbraucht eine Person durchschnittlich in der Schweiz – pro Tag! Wie das Abwasser aus dem Haushalt am Beispiel der Natur nachhaltig und vor Ort wieder aufbereitet werden kann, testet das MODO. Das MODO beinhaltet eine Waschmaschine und eine Toilette, und reinigt das Abwasser im geschlossenen Kreislauf. Marta Krämer hat sich das MO…
 
Es ist der 27.10.2020, Herzlich Willkommen zu Folge 27. Geil wie das passt... Aktenzeichen XY Unrepariert, wer mit nem Fax beworfen wurde und was daraus geworden ist. Verschwörungstheoretikerbingo und Fragen an das Dr. Sommer Team. Viel Spaß Ihr mögt unseren Podcast und wollt uns unterstützen? Auf Steady (https://steadyhq.com/de/geschwaetzi) könnt …
 
In dieser Folge gehts um Demonstranten am falschem Ort, dass Basti endlich seine PayTV Verträge kündigen kann und um peinliche Serien. Ach, Conny ruft an weil er einsam ist und um Feierabendbier in komischen Läden. Viel Spaß mit der Folge... Dein Basti, Patte und Tobi Ihr mögt unseren Podcast und wollt uns unterstützen? Auf Steady (https://steadyhq…
 
Sie landen bei uns am Aare-Ufer oder im Park und bekommen mit Lichterketten und Kaffeemaschinen als Sommer-Bars ein zweites Leben eingehaucht. Oder sie sind als temporäre Ausstellungsräume oder Künstlerateliers im Einsatz: Ausrangierte Fracht-Container. Meistens geht es hierbei um eine zeitlich begrenzte Nutzung. Jeannette Wolf von Subkutan fragt, …
 
Jeden Tag werden Tausende von Containern mit legaler Ware verschickt, darin versteckt: Tonnenweise Drogen. Doch wie genau kommen die illegalen Muntermacher unbemerkt in die Container bzw. wieder aus ihnen heraus? Und wie kann die Polizei dagegen vor gehen? Christophe Hutmacher ist der Sache nachgegangen und hat sich dafür mit Frank Zobel, Vizedirek…
 
Folge 25... mhh....ahh, die schmeckt. Was heißt eigentlich TUC, warum machen Menschen Lakritze in Schokolade und wer kocht hier für wen? Es gibt noch eine Ekelstory die es in sich hat, oder doch eher die mal jemand in sich hatte, oder vielleicht auch jetzt wieder in sich hat... Und das auch noch gänzlich freiwillig. Wir möchten euch warnen, solltet…
 
„Wir werden uns womöglich verwandeln.“ Das war das Motto der Ausstellung „VEE“ auf dem Bauernhof Froh Ussicht. Diese thematisierte einen mögliche Perspektivenwechsel in unserer Beziehung zum Tier. Parallel dazu ist die Publikation „HOX“ erschienen, in der mit Texten und Bildern diese Auseinandersetzung vertieft wird. Valérie Hug ist Teil des Kollek…
 
Es geht Sexy weiter, inkl Bonusmaterial aka ,,Der Sparringspartner'' direkt aus Pattes Kopf. In welche Realityshow würdest du gehen gehen wenn du in eine müsstest? Warum Patte wieder versucht unmögliche Dinge zu schaffen, wenn er doch die normalen schon nicht hinbekommt. Alles in Folge 24 Viel Spaß Ihr mögt unseren Podcast und wollt uns unterstütze…
 
Der französische Dokumentarfilm, Ni d’Eve, ni d’Adam. Une histoire Intersexe. von Floriane Devigne portraitiert vier intergeschlechtliche Menschen. Ihr Leben lang hat die Medizin bestimmt, wie sie zu sein haben. Durch und in diesem Film kamen sie ihrer Selbstbestimmung näher, erzählt Audrey Aegeter, eine der Hauptpersonen des Films und Mitgründerin…
 
Playbackshows versprechen einen Hauch des Glanzes derer, die nachgeahmt werden. Das vermeintlich harmlose Format der Playback Show greift die Choreografin und Performerin Joana Tischkau in ihrem Stück Playblack auf. Über das Potenzial der Verkleidung und die komplexe Frage, auf welche weise wer wen oder was in der Musik- und Popkultur repräsentiere…
 
Die Performerin Brandy Butler und die Drag Queen Ennia Face lesen eine Kindergeschichte vor, über zwei männliche Hasen, die heiraten wollen. Es wird gesungen, getanzt und verkleidet. Kinder und Eltern werden dazu ermutigt, sich so zu zeigen, wie sie es am liebsten wollen. Der Anlass fand am 27.09. im Schlachthaustheater Bern statt und Susanne Gräde…
 
Es ist Internationaler Podcasttag, deswegen gibt es heute eine Sonderfolge mit vielen kleinen Besonderheiten. Unser Gast, Jan von Chaosbay erzählt von seiner neuen Platte, wie er die Krise für sich meistert und dass man mal was „Lars Ulrichsen“ kann. überhaupt nicht besonders ist die schlechte Verbindung mit der uns Jan zugeschaltet ist, aber was w…
 
Wenn Patte, Tobi und Basti ne Frauenzeitung in die Hände bekommen, kann’s nicht gut Enden. Wie Patte sich den perfekten Geilmacher vorstellt und was es mit „Das Streichholz“ auf sich hat hört ihr in dieser Folge. Viel Spaß Ihr mögt unseren Podcast und wollt uns unterstützen? Auf Steady (https://steadyhq.com/de/geschwaetzi) könnt ihr uns nicht nur u…
 
Die Raststätte als Ausflugsziel. Klingt etwas ungewöhnlich. Aber was hat es auf sich, mit einem rein funktionalen Ort, wie einer Raststätte, wo man nie mehr Zeit verbringt, als nötig? Die Raststätten-Reportage von Lea Stadelmann entführt uns zu einem Picknick an der Autobahnraststätte Grauholz, dem «Treffpunkt der Schweiz».…
 
Kein Geld für den Bus? Kein Problem: Einfach an die Strasse stehen, Daumen raus und ins nächste Auto einsteigen, das anhält. Manche finden das Autostoppen jedoch zu gefährlich oder einfach nicht mehr up-to-date. Stimmt beides nicht! Das sagt Daniel Slodowicz. Er hat den Verein Autostopp Schweiz gegründet. Dieser veranstaltet jedes Jahr eine Autosto…
 
Wenn Tobi und Basti ne Party machen, dann nen Mädelsabend. In dieser Folge die Planung. was braucht man alles für nen Mädelsabend, was braucht man garnicht und was gibts zu Essen? Hört selbst... Viel Spaß Ihr mögt unseren Podcast und wollt uns unterstützen? Auf Steady (https://steadyhq.com/de/geschwaetzi) könnt ihr uns nicht nur unterstützen, sonde…
 
Der 38-jährige Micha Küchler lebt seit drei Jahren radikal ehrlich. Radikale Ehrlichkeit, auf Englisch „Radical Honesty“, ist eine Lebensphilosophie und Kommunikationsmethode und wurde in den 1990er Jahren in den USA von einem Psychotherapeuten entwickelt und seither in den USA und auch vermehrt in Europa in Workshops verbreitet. Zita Bauer hat Mic…
 
Eine kleine Notlüge oder eine harmlose Halbwahrheit hier und da schadet niemandem? Lügen gilt in unserer Gesellschaft als schlechte Angewohnheit und moralisch verwerflich. Um für sich herauszufinden, welche Lügen für das gesellschaftliche Zusammenleben sinnvoll sein könnten und welche Unwahrheiten man getrost weglassen kann, hat sich Christophe Hut…
 
Mit seinem Ritt auf der Kanonenkugel wurde er weltberühmt und verkörpert seit bald 300 Jahren einen wagemutigen, prahlerischen Lügner: Der Baron von Münchhausen. Seine abenteuerlichen Geschichten wurden international veröffentlicht und mehrmals verfilmt. Hinter der Kunstfigur Baron von Münchhausen steckt jedoch eine reale Persönlichkeit. Evelyne Bé…
 
Conny ist zu Gast, Tobi ist wieder mit dabei und wie erwarten fehlt Patte weiterhin... Es geht um Maccarronihalme, Dinge die Conny vermisst und Schrippen/Brötchen/Wecke viel Spaß Ihr mögt unseren Podcast und wollt uns unterstützen? Auf Steady (https://steadyhq.com/de/geschwaetzi) könnt ihr uns nicht nur unterstützen, sondern bekommt auch die neuste…
 
Bescheidenheit ist eine Hilfe gegen Burnout. Oft genug ist aber Bescheidenheit aber auch eine gelernte Lektion nach einem Burnout. Wenn Burnout einen Sinn hat, dann ist es oft die Bescheidenheit. Was ist Bescheidenheit? Woher stammt der Begriff Bescheidenheit? Wofür steht diese psychologische Fähigkeit heute, für den einzelnen, für das Zusammenlebe…
 
In unseren Köpfen herrschen immer noch stereotype Vorstellungen davon, wie Männer zu sein haben: Sie sollen ihre Gefühle unterdrücken, viel arbeiten und ihre Konflikte mit Gewalt lösen. Diese festgefahrenen Vorstellungen von Männlichkeit nennt man „toxische Männlichkeit“. Unser Redaktor Christophe Hutmacher hat mit der Geschlechterforscherin und So…
 
Chlorothalonil. Ein kompliziertes Wort und so auch die Geschichte um dieses jüngst verbotene Pestizid des Agronomie-Konzerns Syngenta. Chlorothalonil wurde grossflächig im Schweizer Grund- und Trinkwasser gefunden. In den Medien war zu lesen, Chlorothalonil sei wahrscheinlich krebserregend, und die Abbauprodukte zudem toxisch. Unser gutes Trinkwass…
 
Es ist schnell passiert: Einen Moment ist man unachtsam und das Kind hat das Reinigungstab der Waschmaschine geschluckt. Was tun? Stirbt mein Kind? Für solche Fragen ist man bei der Notrufnummer 145 an der richtigen Stelle. Das Tox-Info-Suisse gibt 24 Stunden Auskunft bei Fragen zu Vergiftungen und Verdacht auf Vergiftungen. Unser Redaktor Ralph Na…
 
Basti und Tobi... also Basti und der Typ der schon ab und zu mal dabei war machen nen kleinen spontanen Roadtrip. So spontan, dass sei eigentlich garnicht wissen wohin es geht. Es gibt ausserdem eine neue Kategorie. Herzlich Willkommen ,,Deine Drei''. Warum diese Folge aus 2 Parts besteht ist ganz einfach. Hinfahrt und Rückfahrt... Hättest aber auc…
 
Basti und Tobi... also Basti und der Typ der schon ab und zu mal dabei war machen nen kleinen spontanen Roadtrip. So spontan, dass sei eigentlich garnicht wissen wohin es geht. Es gibt ausserdem eine neue Kategorie. Herzlich Willkommen ,,Deine Drei''. Warum diese Folge aus 2 Parts besteht ist ganz einfach. Hinfahrt und Rückfahrt... Hättest aber auc…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login