Download the App!

show episodes
 
Bound-n-Hit.com - Die fesselnde Gesprächsrunde mit schlagkräftigen Argumenten. BDSM ist ein weit verbreitetes Thema, gerade zu Zeiten von Shades of Grey. Doch viele finden es abstoßend oder sogar pervers, obwohl sie gar nicht genau wissen, um was es überhaupt geht. Ziel dieses Podcast ist es, den Fetisch, Bondage, Sadomasochismus und Disziplin in jeglicher Form dem Menschen näher zu bringen - ja, vielleicht sogar den BDSM gesellschaftsfähig zu machen. Und wenn das nicht klappt, gibt dieser P ...
 
Loading …
show series
 
Die Wahl in den USA ist gerade auf ihrem Hochpunkt. Die Zahlen tropfen in gletscherartiger Geschwindigkeit herein – aber wir sind gut gerüstet: Niels und ich haben unsere Taschenrechnersammlung heraus geholt und zeigen uns stolz unsere Schätze. Wer hätte gedacht das man so lange über Taschenrechner reden kann und wir waren nicht mal als Vorband für…
 
Mit Covid-19 geht es weiter, wie es mit uns weitergeht: Nach anfänglich hohen Infektionszahlen wurde es ruhiger und langsam wird es wieder mehr. Wir waren kurz weg, denn wir hatten Urlaub: Jens war im Bett und hat keinen Kaffee getrunken, ich war auf einer Schutzhütte ohne Handyempfang und Internet. Schädelweh vs. Wanderschmerz. Kerbel Space Progra…
 
Das wichtigste erstmal zu erst, uns geht es gut und wir hoffen euch auch. In dieser Stunde der Glückseligkeit reden wir wieder über herrschende Pandemie. In Deutschland gehen die Infektionszahlen zurück – mal von meiner direkten Nachbarschaft abgesehen, wo ein massiver Ausbruch bei einem Tierkadaververwerter für einen R-Wert von über 1.4 sorgt. Die…
 
Nach der Sommerpause melden wir uns aus der Quarantäne zurück. Wir haben uns eine kleine Änderung in unserem “Konzept” überlegt. Wir nehmen für genau eine Stunde auf und nach Ablauf unserer digitalen Eieruhr scheiden wir ab – egal ob im Satz oder nicht. Schnipp-Schnapp und Ende. Wie soll es auch anderes sein ist unser einziges Thema die Corona-Vire…
 
Wir sind wieder da mit der letzten Folge vor der Sommerpause! Niels lässt seinen Retrogefühlen freien Lauf und fährt sechs Wochen in den Urlaub. Jens erzählt vom Wassereinbruch in seinem Bad und vom Motorproblem seines Autos, das interessante Langzeitfolgen nach sich ziehen könnte. Und zu einer Diskussion über Fahrräder und was andere nicht für sol…
 
Wenn es kommt, dann kommt es immer beballt. Nach dem Umzug und teilweiser neuer Einrichtung meiner Wohnung (Jens) habe ich mir auch mal diese tolle Spider App auf mein Telefon installiert. Das hat den Vorteil das ich jetzt stolzer Besitzer eines neuen Telefon bin. Schon interessant wie schnell es sich anfühlt. Was so 3-4 Generationen an Entwicklung…
 
Termintechnisch haben wir die Aufnahme wieder fünf Tage vor Veröffentlichung machen müssen, brandaktuelle Themen wie der Rücktritt von Donald Trump oder das Zusammenbrechen der Großen Koalition müssen daher unbehandelt bleiben. Während mein Terminkalender platzt, haben wir einhundert kurze Minuten telefoniert. Jens bringt sich für eine Neuauflage e…
 
Diesmal haben wir es knapp über zwei Stunden geschafft. Wir reden über unsere Befindlichkeiten, Gewitter, Hagel und Superzellen. Niels hat seinen … ich meine einen Geburtstag bei McDonalds gefeiert. Leider bin ich nicht dazu gekommen, dass ich meinen 30igsten Geburtstag eigentlich bei Mc Donalds feiern wollte aber das wurde nichts. Auf alle Fälle h…
 
Live vom Abend des Europwahltages reden wir nur kurz über das Sterben der etablierten Parteien und deren Verhalten in Bezug auf Youtube und Ibiza. Mir ist bei der Durchsicht und Entsorgung von Akten bewusst geworden, welche sensiblen Informationen der gemeine Mensch in seinen Büroordnern abgeheftet hat; wir reden kurz über die Entsorgung solcher Ak…
 
Mein (Jens) Umzug ist nun fast abgeschlossen. Ich habe wieder Internet und bin beim Podcasten nicht mehr auf die Akkuleistung meines Laptops angewiesen, denn ich habe ja jetzt echtes Internet zu Hause. Nur die Verkablung innerhalb meiner Wohnung macht mir noch etwas Probleme. Zur Zeit ist ein Kabel quer durch die Wohnung gelegt. Es ist nur eine Fra…
 
Endlich wieder eine Folge vom Parkplatz, auch wenn Jens bereits umgezogen ist. Aber der Firmenparkplatz ist nah und der eigene Internetzugang fern. Aber das Internet kommt! Wenn einer eine Reise tut … und so erzähle ich von der Fahrt nach Hessen und was in Hessen passierte. Jens streift eine alte Geschichte aus Marburg, die nicht Teil dieses Podcas…
 
Notre-Dame de Paris brannte am Abend vor unserer Aufnahme. Wir hätten das ganze kunsthistorisch gern eingeordnet, hatten aber wegen Jens’ Akku keine Zeit für lange Worte. Stattdessen rasen wir durch die Themen, weil Jens’ auf dem Parkplatz seiner Firma aufnimmt und naja… Akku eben. Jens ist umgezogen und wie das mit Internetanbietern eben so ist… J…
 
Zwar haben wir beide keinen Auslandskrankenschein noch brauchen wir ihn aktuell aber: es geht dennoch voran in unserem Leben. Wie immer ein, zwei Schritte vorwärts, einen zurück. Sonst ist es wohl langweilig. Jens zieht weiter um – Stuhl für Stuhl, Regal für Regal. Langsam aber stetig leert sich die alten Wohnung und die neue füllt sich. Auch sein …
 
Ich hätte die Aufnahme fast verpasst; nicht, weil ich sie vergessen habe, sondern vielmehr, weil ich fest überzeugt war, dass seit der letzten Aufnahme erst eine Woche vergangen ist. Jens sei Dank gibt es diese Woche wieder eine Episode. Hallo. Jens zieht um – und wenn es nach ihm geht, gibt es von der neuen Wohnung demnächst ein 3D-Modell als Einr…
 
Als erstes ein herzliches Dankeschön an alle, die uns auf unterschiedlichen Wegen zu unserer Rückkehr gratuliert haben oder sich darüber freuen. Niels spricht wieder mit mir – obwohl er Urlaub hat. Bei solchem Einsatz werde ich seine Bonus-Zahlung verdoppeln. Wir reden wieder über unsere Arbeit und dass sie eigentlich nicht so schlimm ist, wir gehe…
 
Wer immer glaubte, die Winterpause würde sich über Jahre hinziehen oder gar noch dramatischer enden, wird endlich eines besseren belehrt. Herzlichen Dank für die Nachfragen und Nachrichten hier und anderswo, es ist schön, dass ihr auf eine neue Aufnahme wartet: Hier ist sie. Wir haben über den Elefanten im Raum direkt nach dem Intro unterhalten: Wi…
 
Hallo liebe Zuhörer:innen, seit über zwei Jahren machen wir diesen Podcast. Ob Regen, Schnee, Sturm oder Krankenhausaufenthalt, wir haben es tatsächlich geschafft, jeden zweiten Donnerstag den Podcast zu publizieren. Ich behaupte mal, wir waren pünktlicher als die deutsche Bahn. Aber das Leben hat uns gerade im Griff und wir – Niels und Jens der Äl…
 
Eigentlich hatten wir etwas andres geplant, aber eines unserer ursprünglichen Themen hat es doch noch in die Sendung gebracht: Die Privacyweek in Wien. Einen Strich machte uns das überraschende Auftauchen eines Gastes, der die süddeutsche Fraktion dieses Podcasts (mich) unterstützt, da er in Rosenheim wohnt: Doc Retro. Ihn treibt die Idee eines eig…
 
Google Plus stirbt, Jens der Ältere ist traurig und sucht eine neue online Heimat und hat bisher noch nichts gefunden. Apple Fotoservice stribt und Niels ist traurig. Niels war im Krankenhaus und hat sich seine Metalschrauben und Schienen entfernen lassen und Jens der Jüngere fragt sich was der kack mit den Selfies soll und warum die Menschen dann …
 
Jens (der andere) und ich haben uns am Vorabend des Feiertrags zusammengefunden, um abseits der anderen ein wenig über (Computer)Technik und Fahrräder zu sprechen. Ausnutzen, dass uns niemand von denen hineingrätscht, nannte das einer von uns. Auf die beliebte Rubrik “Datenfreiheit der Woche” müsst ihr leider verzichten, da Jens d. Ä. nicht dabei w…
 
Aus der tiefe der Nacht kommen wir zu Dritt. Niels wird jetzt Hausmeister. Jens der Älter hängt das Holz Hobby an den Nagel und wendet sich dem Leder zu. Jens der Jünger läuft und läuft und läuft. Da wird sogar das Duracell Häschen neidisch. Stefanie musste leider arbeiten. Auf vielfachen Wunsch jetzt auch wieder mit Kapitelmarken, dafür keinen Rom…
 
Endlich mal wieder in einer großen Runde, nach dem England-Urlaub, zurück beim re|ntner-Podcast. Und – auch das ist wie früher – einer Episodenlänge von deutlich mehr als zwei Stunden (und das, obwohl wir die Hälfte der Themen in die nächste Sendung verschoben haben): Der Urlaubsbericht von Stefanie und Jens macht den Löwenanteil dieser Sendung aus…
 
Während Jens d. Ä. und Stefanie in England bzw. Schottland urlauben, sind Jens d. J. und ich allein im Äther. Wir planten ja eine Fahrradsendung (Freiheit nutzen!), haben das aber nur halb geschafft, weil wir gar nicht so sehr viel Rad gefahren sind bzw. radspezifisches erlebt haben in den letzten Wochen. Die zweite Hälfte der Sendung ging dann übe…
 
Wir waren heute (endlich!) einmal wieder in großer Runde am Start was – soviel sei verraten – nächstes Mal nicht der Fall sein wird. Die Aufnahme fand in sengender Hitze der jeweiligen Wohnzimmer spätabends statt, im Jahrhundertsommer. Und bestimmt in einer der heißesten Wochen seit Beginn der Temperaturmessung. Das erklärt einiges. Der erste Theme…
 
Jens der Jüngere ist jetzt Skipper und wir dürfen ihn noch nicht Kapitän nennen – aber das will er bestimmt wett machen in dem er uns durch die Welt schippert. Stefanie hat ihre Wollen sortiert und war auf einer Hochzeit. Jens der Ältere ist immer noch gestresst und vor allem in Hamburg – keinen Zusammenhang :). Das Thema der Woche ist die zunehmen…
 
Und so fanden wir uns diesmal zu Dritt Viert zusammen. Wir sind: Stefanie/Markus, Jens der Jüngere und ich – Jens der Ältere. Niels ist in Hessen unterwegs um den Nachlass seiner Mutter zu verwalten. Markus hat seinen Abschluss geschafft, sucht nach einem neuen Job und fährt Skateboard. Jens der Jüngere ist wieder am Laufen und Wandern, während Ste…
 
Endlich wieder zu viert an einem späten Montagabend: Stefanie, Jens d. Ä., Jens d. J. und ich. Dreiviertel aller Sendungsbeteiligten haben sich in Hamburg zu einem Spontanflashmob am DESY getroffen und erzählen davon; Stefanie beginnt sich zu erinnern (Prost!). Jens erzählt von einem großen Softwareupdate, ich kontere mit Krankenhausgeschichten und…
 
Während Niels im Beach Chair schläft, gehen seiner Familie die Windeln aus und dank O2 und der Telekom kann nicht mal angerufen werden. Jens der Ältere und Stefanie haben in Düsseldorf eine Kunstausstellung zum Thema “Black & White” besucht und die Woche darauf hat Jens der Ältere alte Freunde in Köln getroffen, um die letzten 5 Jahre, in denen sie…
 
Wir nehmen am 28 Mai 2018 auf. Es ist wieder mal Sommer in Deutschland und wir reden diesmal über Jens d.J 55 km Marsch um Hamburg herum und das man sowas zum Beispiel auch an vier Tagen machen kann, beim Nijmegenmarsch. Niels ist am vergangenen Wochenende der Großstadt entflohen um sich auf einer Berghütte zu erholen und Calippo Colaeis zu schlürf…
 
Wieder zu zweit reden uns Jens und ich durch unser neues Sendungsformat: Wir bleiben wieder an der Zweistundenmarke (diesmal knapp darüber). Wir haben am 13. Mai aufgenommen, dem für mich ersten Muttertag, an dem ich keine Mutter ersten oder zweiten Grades mehr habe. Im Rahmen der Sendung reden wir über Lebensmittel(versand) und Einzelhandel: Jens …
 
Heute waren Jens d. Ä. und ich allein auf Sendung, die anderen saßen im Zug auf dem Weg von ihrer Wanderung zurück nach Hause. Wir haben es wieder geschafft, unter zwei Stunden Aufnahmedauer zu bleiben, ein Format, das uns beiden sehr attraktiv erscheint. Dafür habe ich es nicht geschafft, die korrekte Folgennummer zu nennen: Die ganze Sendung erzä…
 
Diesmal leiden wir unter Audio-Aussetzern – Techniker ist informiert! – und wir haben einen Plan, wie die Audioqualität wieder auf ein annehmbareres Niveau kommt. Nach langer Zeit hat es Niels wieder zu einer Aufnahme geschafft. Der Grund ist nicht schön: Niels’ Mama ist vor drei Tagen gestorben und er berichtet davon. Jens der Jüngere erzählt von …
 
RE046 – Beschneidungs-App In der heutigen Folge reden wir über den Umzug Jens des Jüngeren nach Hamburg, den (hoffentlich) erfolgreichen Abschluss von Markus und dem Leben in Hotels von Stefanie. Wir stellen fest das es für wirklich alles eine App gibt. Sei es um eine Geburt zu simulieren, eine Beschneidung durchzuführen, mit anderen Menschen zu fl…
 
Filme, Filme Filme – Stefanie hat sie alle. Ok, nicht alle aber die Besten, sagt Sie. Jens der Jüngere war Bouldern, Jens der Ältere hat einen Film geschaut, Stefanie hat ihre Filmsammlung in Ordnung gebracht und Niels ist leider unterwegs und hat es nicht zur Aufnahme geschafft. Was sind eure Liebligsfilme? Welche Filme bringen euch zum lachen, we…
 
Ich habe es auch – endlich wieder einmal – ins Tonstudio geschafft, so waren wir dieses mal zu fünft: Stefanie, beide Jens’, Markus und ich. Markus wohnt zusammen mit Stefanie in Hamburg und schreibt gerade an seiner Bachelor-Abschlussarbeit. Wir zerfasern uns am Anfang etwas, während wir eine ganze Weile lang über die zurückliegende Zeit gesproche…
 
Da es Niels diesmal nicht zur Aufnahme geschafft hat, haben wir die Chance genutzt um uns intensiv über gute Musik und hochwertige Filme zu unterhalten. Zum Schluss werden wir aber etwas ernster, so ernst das wir uns genötigt sahen auf die Black Metal Cats hinzuweisen. Die Sache mit den weißen Handschuhen von der British Libary – Valgrind – Jens fo…
 
In unserer 42ten Folge müssen wir leider ohne Niels auskommen. Er ist grippebedingt ausgefallen. Aber wie heißt es: The Podcast must go on. Ohne Niels, aber mit einer doppelten Ladung Jens und Stefanie (als unsere Betreuerin), reden wir diesmal über das Finanzamt Brandenburg und den Passierschein A 38, Sexspielzeug, das Daten leakt, sowie Köche, di…
 
Heute ohne weibliche Unterstützung: Leider hatte Stefanie keine Zeit. Sie musste wohl alte Schriftrollen aus den Fängen fanatischer Kannibalen… nee, das waren Archäologinnen und nicht Archivarinnen. Kann man ja mal verwechseln. Wenn wir ein Hauptthema hätten, dann hieße es diesmal “mechanische Tastaturen.” Niels hat halb E-Bay von alten Apple-Tasta…
 
Extended Version. Im Sinne der Teilnehmer. Heute zu viert, auch um den 34C4 unter dem Motto tuwat Revue passieren zu lassen. Aber bis wir bei diesem Thema ankommen, verfransen wir uns in einer Vielzahl kurzer Themen, schweifen umher und mäandern dem großen Ziel entgegen: Wie war der Kongress in Leipzig. Und: Lohnt es sich, Engel zu sein, ohne in di…
 
Folge 39 kommt live aus dem Sendezentrum des 34c3 in Leipzig. Wie durch ein Wunder haben wir einen Sendeslot ergattert. Leider konnten nicht alle von uns vor Ort sein aber Jens(2) und Stefanie waren dort und erzählen den Zuhausegebliebenen vom Kongress. Niels und ich sind nicht neidisch – kein Stück. Echt nicht. Für alle, die Interesse an den Talks…
 
Wir machen noch vor dem Intro ein großes Themenversprechen, dass wir dann gewohnt galant nicht einlösen. Wir haben es einfach vergessen. Seid uns nicht böse, wir sind wieder zu dritt und der Winter ist da. Die Themen sind gewohnt IT-lastig, unser großer Themenschwerpunkt diese Woche ist irgendwie Open Source und Jens’ Verbindung zum GNOME-Projekt. …
 
Wieder zu dritt reden wir in unserem Hauptthema über den Schulsport und warum er uns keinen Spaß gemacht hat. Wir sinnen darüber nach, ob Schulen nicht lieber den Schülern und Schülerinnen den Spaß am Sport beibringen sollten, anstatt sie sich gegenseitig mit Hockeyschlägern verprügeln zu lassen. Niels hatte zum ersten Mal Kontakt mit potentiellen …
 
Diese Sendung setzt Maßstäbe in vielerlei Hinsicht: Wir sind so viele wie nie zuvor, so schnell wie bisher niemals haben wir uns das “Explicit”-Tag verdient und länger war noch keine Sendung. Ich kontere an mich herangetragene Kritik bezüglich der Sendungslänge gern mit dem Verweis auf die Existenz von Kapitelmarken. So auch diesmal, denn Durchhalt…
 
Am Anfang war das Wort und das Wort wurde zum Buch. Was liegt also näher, als über Bücher zu reden und das schließt auch Hörbücher mit ein. Niels geht auf die Kommentare der letzten Sendung ein und ich frage mich, warum gibt es eigentlich keinen Biskini: Ein Bikini aus Biskin. Im Hauptteil dieser Episode versuchen wir den Begriff “Stolz” für uns zu…
 
Jens trinkt Whiskey und ich höre mich kranker an, als ich mir eingestehen wollte – was sich in den nächsten Tagen rächte. Der re|cap-Teil, in dem wir Kommentare auf vorherige Sendungen reagieren oder lose Enden aus vergangenen Episoden zusammenzuraffen. Anschließend waren wir diesmal sehr IT-lastig, Jens erzählt von seinem Besuch im Heinz Nixdorf F…
 
Wir mussten über die Wahl reden. Sorry, leider war das Ergebnis genau wie wir es erwartet haben: Die Partei hat wider Erwarten nicht gewonnen. Wir reden mal wieder über NAS Systeme, über den Tipp zum Thema “Verteiltes Musik hören”, den Sascha uns gegeben hat, und versuchen uns die Gründe zurecht zu legen, die Niels braucht, um sich endlich ein NAS …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login