show episodes
 
Das Motto dieser Show lautet „Aufgewacht und nachgedacht“, denn wir Erwachsenen brauchen keine Geschichten zum Einschlafen. Wir brauchen Geschichten, um wieder aufzuwachen. Mein Name ist Sebastian Kühn und in diesem Podcast erzähle ich kurze Geschichten, die bei mir für Aha-Momente gesorgt und damit mein Leben verändert haben. Wenn du mir einmal pro Woche dein Gehör schenkst, dann würde ich mit großer Freude auch dein Weltbild auf die Probe stellen.
 
Anfang des 19. Jahrhunderts begannen die Brüder Jacob und Wilhelm Grimm, traditionelle, bisher vor allem mündlich weitergegebene Erzählungen zusammenzutragen. Diese Sammlung ist als die Märchen der Gebrüder Grimm weltbekannt geworden und umfaßt so berühmte Geschichten wie Rapunzel, Hänsel und Gretel, Rumpelstilzchen, Rotkäppchen, Aschenputtel und viele andere. Die Märchen wurden später stark editiert und ‘beschönt’. Die hier vorliegenden Versionen entsprechen aber stärker den originalen, tei ...
 
Ein gelangweilter Witwer, ein ominöser Brief und ein gerissener (Online-)Betrüger – das ist der Stoff, aus dem T.C. Boyle beste Unterhaltung macht. Florian Lukas („Weissensee“, „Good Bye Lenin“), selbst bekennender Boyle-Fan, liest die Short Story „Der Beauftragte“ aus „Sind wir nicht Menschen“. Übersetzt von Dirk van Gunsteren, exklusiv präsentiert von Hörverlag Serials und dem Carl Hanser Verlag. Sounddesign: Thomas Süßmair Am 24. Februar erscheint „Sind wir nicht Menschen“ als Hörbuch und ...
 
Dies ist der Podcast zum Blog Düssel-Flaneur. Motto: Stadt, Natur, Popkultur. Das Blog hat auch einen Print-Ableger: Düssel-Flaneur. Die Kolumne zum Blog (Westdeutsche Zeitung). Hier zu hören sind vom Autor Sebastian Brück eingelesene Audio-Versionen ausgewählter Blog-Texte (Kurzgeschichten, Alltagsbeobachtungen, Reportagen), außerdem Mitschnitte von Live-Lesungen sowie die Audio-Version der monatlichen WZ-Zeitungskolumne - und mehr ... In jedem Fall: Mit Ironie, ohne Jack Wolfskin.
 
Hallo. Hier gibt es alle zwei Wochen eine satirische Kurzgeschichte über deutsche Prominente. Eingelesen von Freunden. Ich habe zwischendurch immer mal wieder Kurzgeschichten geschrieben, insgesamt nun 24, die ich, statt als Buch nun hier veröffentlichen möchte. Keiner der Sprecher hat auch nur einen Cent gesehen und sollte ich damit jemals Geld verdienen, wird das alles gespendet. Alle 14 Tage samstags Disclaimer: Die Geschichten sind reine Satire. Die Ereignisse in den Geschichten haben so ...
 
Betrunkener klaut Kalb! Christbaumkugel vom Marktplatz gestohlen! Schimmelbrot löst Großeinsatz aus! Solche Kriminalfälle stehen in Polizeiberichten oder in der Lokalpresse. Willy Nachdenklich erzählt in diesem PULS-Podcast die erschreckenden Vorgeschichten, die sich vermutlich, eventuell so zugetragen haben.
 
Jeden Freitag eine neue Folge! Der Theaterpodcast vom Theater Essen-Süd. Wir wollen hier regelmäßig von unserer Arbeit berichten. Wir wollen die Leute und Gesichter und Geschichten zeigen und erzählen, die das Theater Essen-Süd zu dem machen, was es ist. Wechselnde Themen, wechselnde Stimmen. Theater Essen-Süd goes Podcast. Record on!
 
Mehr Hörbücher - mehr Inspiration! Mieze, Frontfrau der Berliner Band MIA, und Ralf Niemczyk teilen eine große Leidenschaft für Hörbücher. Jeder auf seine ganz eigene Art. Zweiwöchentlich stellen sie euch ihre Hörbuch-Highlights und die neuesten Erscheinungen vor und sie unterhalten sich über aktuelle Trends und Hintergründe des Hörbuch-Machens. Außerdem laden sich die beiden sich namhafte Gäste, Sprecher und Autoren ein, um sie ausgiebig über die Welt der Hörbücher zu befragen.
 
Der Schriftsteller Martin Auer erzählt von Huren in Wien und Geschäftemachern in Nairobi, von Bettelkindern in Skopje und von weisen Männern in Indien, er erfindet alte Märchen und erzählt Geschichten aus dem wirklichen Leben. Dazu Gedichte und Musik von HipHop bis Klassik, aber am liebsten Blues.
 
Loading …
show series
 
Stefan Sprang liest... - Das blaue Wunder - Eine Kurzgeschichte Hausautor Stefan Sprang ist nicht nur ein wunderbarer Texter, der Mann kann auch Lesen und somit Herzlich Willkommen bei "Stefan Sprang liest...". Der Mann, der neben den geschriebenen Worten auch noch Radio macht, spricht, in seiner eigenen Rubrik, seine Kurzgeschichten und sein Haust…
 
•Doku-Drama• Eines der wohl erschütterndsten Dokumente aus der Nazi-Zeit ist das sogenannte Besprechungsprotokoll der Wannsee-Konferenz. Unter der Leitung von Reinhard Heydrich wurde von 15 Teilnehmern die Vernichtung von 11 Millionen Juden geplant. // Von Rolf Defrank / Regie: Friedhelm Ortmann / WDR/SFB 1984 / www.hoerspiel.wdr.de…
 
Die Dokfilmerin Pina Ghilardi liegt nach einer brutalen Messerattacke im künstlichen Koma. Pinas Freundin Salma ergeht es nicht besser. Auch sie wird niedergestochen. Verantwortlich für beide Taten: Mirandas Sexgott. Doch der ist und bleibt verschwunden. Und Vijay? Und Vijay? Er liegt nach dem Überfall auf Salma mit einer riesen Beule am Kopf im Sp…
 
Quasare wurden zunächst bei ihrer Entdeckung für Sterne gehalten bis man entdeckte, dass diese Objekte hunderte Millionen Lichtjahre entfernt waren und ihre Helligkeit die ganzer Galaxien um das hundertfache übertraf. Heute weiß man, dass es sich dabei um Objekte im Zentrum junger Galaxien handelt mit einem oder zwei schwarzen Löchern und einer leu…
 
Eine Jugend in der Provinz. Es gibt die Schule, das Rumhängen und das Bowling am Samstagabend. Es gibt Jungs, und es gibt Mädchen, und dazwischen: Da gibt es nichts. Doch dann geht eine Tür auf - eine Autotür. Also einsteigen und hoffen, dass der Fahrer einen bedrängt Für die Hauptfigur von «Wir sind schön, für hässliche Leute» beginnt mit der Auto…
 
Im Süden nichts Neues? - Folge 34 - Nach müde kommt doof Heute haben wir wieder einen Gast, während wir mit unserem Podcast zu Gast sind bei… Ja, wo sind wir denn heute eigentlich? Naja, auf jeden Fall freuen wir uns über das tolle Gespräch mit Rainer Besel! Rainer ist künstlerischer Leiter am Theater Freudenhaus, schreibt seine eigenen Theaterstüc…
 
Besuch im Bandraum von Ginger and the Alchemists: Die Sängerin Caro zeigt Kinderreporterin Paula mit Notizbuch und Gitarre, wie Text und Melodie entstehen. Der Produzent Martin erklärt, wie er am Computer die verschiedenen Instrumente und Stimmen zu einem fertigen Song produziert. www.srf.ch/kidsVon Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Ein autobiografischer Bericht über Tod, Krankheit, Verlust und Trauer. Die 85-jährige Joan Didion gilt als eine Ikone des amerikanischen New Journalism. Ein Jahr nach dem plötzlichen Herztod ihres Mannes beschreibt sie erschütternd präzise, wie diese Erfahrung sie fast in den Wahnsinn treibt. Vierzig Jahre lang war das Schriftstellerpaar Joan Didio…
 
•Roman• Haberberg ist eine verkrachte Existenz Ende vierzig. Der Traum vom großen Schriftsteller ist geplatzt. Unter Pseudonym schreibt er Groschenromane. Das macht zwar Kasse, nagt aber an seinem Selbstbewusstsein. // Von Yasmina Reza / Aus dem Französischen von Hinrich Schmidt-Henkel / Regie: Angeli Backhausen und Silke Hildebrandt / WDR 2004 / w…
 
Wir möchten euch herzlich zur siebzehnten Episode der fünfzehnten Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Nichts ist real“ von Rahel. Und vielleicht bleibt uns ein wenig Zeit zum Verweilen, wenn wir sterben. Diese Kurzgeschichte wurde nach einer Titelvorgabe verfasst. Der Sprecher dieser Episode ist Robin …
 
•Satire• Für ein Reality-Passionsspiel wird der beste Jesus von Europa gesucht. Bewerben können sich Menschen aller Geschlechter, die sich für die Inkarnation von Jesus halten. Doch hinter dem Casting stecken eigentlich ganz andere Interessen. // Von Michael Stauffer / Komposition: Karl Atteln / Regie: Ulrike Janssen / WDR 2006 / www.hoerspiel.wdr.…
 
•Hintergrundgespräch• Zum Hörspiel "Afrodeutsch" spricht die Autorin Cynthia Micas mit der Choreografin und Performerin Joana Tischkau und der Journalistin und Autorin Alice Hasters. Wie prägt die Auseinandersetzung mit Rassismus das Schaffen afrodeutscher Künstler*innen? Wo stehen wir in dieser Debatte und wie können wir Fortschritte erzielen?…
 
•Identitätssuche• Als Schauspielerin Afrodeutsche sein - dabei trifft man ständig auf Widerstände. Als Afrodeutsche Schauspielerin sein - damit leistet man nicht genug antirassistischen Widerstand. Diese Äußerungen hört Cynthia Micas oft und will sie sich nicht gefallen lassen. // Von Cynthia Micas / Bearbeitung und Regie: Nick-Julian Lehmann / Mit…
 
Was hatte die Messerattacke mit Pinas Recherchen zu tun? Die Dokfilmerin wollte unbedingt, dass ihre Recherchen veröffentlicht werden. Es gehe um Medikamententests eines Schweizers Pharmakonzerns, um ein angeblich neues AIDS Medikament und um illegale Tests in den Slums von Mumbai. Vijay Kumar ist der erste und beste indische Privatdetektiv der Sch…
 
Wenn euch jemand fragt, was eure Eltern für Jobs haben, dann ist die Antwort meist ganz einfach. Für Anna Mayr war das lange Zeit anders, denn seit ihrer Geburt sind ihre Eltern arbeitslos. In ihrem Buch "Die Elenden" erzählt sie von ihren eigenen Erfahrungen in der Kindheit, entkräftet Vorurteile und erklärt, warum unsere Gesellschaft Arbeitslose …
 
•Satire• TurboGermany ist eine Bewegung - und so etwas wie eine Imagekampagne für ein neues Deutschlandgefühl. Wie sich das aber anfühlen und auswirken soll, ist unklar. Und: Teil der Bewegung zu werden, ist gar nicht so leicht. // Von Leif Randt / Regie: Hannah Georgi / WDR 2016 / www.hoerspiel.wdr.de…
 
Im Süden nichts Neues? - Folge 33 - Der sprangende Punkt Teil 2 unserer geistreichen Doppelfolge mit Stefan Sprang. Stefan geht in dieser Folge etwas genauer auf seine Tätigkeit beim Radio ein und bringt Raphael damit auf die glorreiche Idee einen Piratensender auf der Ruhr zu starten. Stay Tuned! Außerdem geht es um seine Liebe zum Theater und zur…
 
Eine Liebesgeschichte aus dem späten Lebensalter: Jürg Schubiger erzählt vom melancholischen Alltag der Menschen im Alters- und Pflegeheim «Sandhalde». Er lässt sein Protagonistenpaar über das Leben sinnieren und über das Sterben, über das Vergessen und das Vergessenwerden. Red nur, sagt Helen. Ich mag es, wenn geredet wird. Und Hans Haller erzählt…
 
•Krimi• Die Bankräuber tragen Masken - wie die meisten Menschen, die in Zeiten der Pandemie eine Bank betreten. Klar, dass das die Arbeit für das Münchner Ermittlerteam Jaqueline Hosnicz und ihren Partner Jakob Rosenberg nicht gerade leichter macht. // Von Franz Dobler / Komposition: Das Hobos / Regie: Ulrich Lampen / BR 2020 / www.hoerspiel.wdr.de…
 
Wir möchten euch herzlich zur sechzehnten Episode der fünfzehnten Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Der wahre Grund, weshalb die Welt Montage hasst“ von Sarah. Manche Montage sind schlimmer als andere. Diese Kurzgeschichte wurde nach einer Titelvorgabe verfasst. Die Sprecherin dieser Episode ist Elke…
 
•Roman• Als erster amerikanischer Soldat erreicht John Glueck am 30. April München - im Auftrag der Propaganda-Abteilung der US-Army. Zusammen mit der jungen deutschen Fotrografin Christl erkundet er die kriegszerstörte Stadt, die es kaum erwarten kann, sich endlich zu ergeben. // Von Steffen Kopetzky / Komposition: Julius Richter und Eddie Ness / …
 
•Roman• Im Wirtshaus "Zum Ewigen Licht" findet der erste Amerikaner in München Unterschlupf. Hier erzählt er Christl, wie er aus der Bronx nach Europa gekommen ist, um gegen die Nazis zu kämpfen - zunächst in Frankreich an der Seite Hemingways und immer auf der Suche nach der großen Story. // Von Steffen Kopetzky / Komposition: Julius Richter und E…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login