show episodes
 
Der Bewegungspodcast der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Demos zum Nachhören, mit Amina Aziz und Florian Brand. Das Ende der Geschichte ist vorbei. Es wird wieder demonstriert, protestiert, blockiert. Eine Protestgeneration entsteht, die sich nicht mit dem Klimawandel abfinden will. Aber auch steigende Mieten, Antifeminismus und der globale Rechtsruck führen zu einer Politisierung und Polarisierung der Gesellschaft. Wenn der Staub der Straße sich legt, wollen wir die offenen Fragen aufgreifen und z ...
 
Loading …
show series
 
Am 25. November ist der “Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen und Mädchen”. Allein im Jahr 2017 wurden knapp 90.000 Frauen und Mädchen Opfer eines Femizids - das heißt, sie wurden allein wegen ihres ihnen zugeschriebenen Geschlechts ermordet. In der Berichterstattung werden diese Morde häufig als "Ehrenmord", "Beziehungsdrama"…
 
In den letzten Tagen spitzt sich die Situation im Dannenroeder Wald gefährlich zu! Berichteten Sanis bisher schon von Prellungen, Verrenkungen, Schnittwunden, Sehnenverletzungen, Risswunden und Gesichtsprellungen, kam es innerhalb von 8 Tagen nun zu drei sehr gravierenden Unfällen, die zweimal zu schweren Verletzungen, dem Himmel sei Dank aber nich…
 
Wir hören einige Einschätzungen zu den Kundgebungen in Leipzig... Am 21.11. hatten rechtsradikale Gruppen und Verschwörungsgläubige zu einer Kundgebung aufgerufen. Anmelder war ein Bündnis "Mitteldeutschland steht auf & bewegt sich"... Die Kundgebung hat etwas mehr als 500 Covid-19-Massnahmen-Gegner und aber auch etwa 2000 Menschen auf Gegenkundgeb…
 
interview mit padeluun von digitalcouragehttps://digitalcourage.de/blog/2020/crypto-wars-regierungen-angriff-verschluesselunganmod.:das postgeheimnis ist ein wichtiges grundrecht. im internet gilt es jedoch nicht. daher ist verschlüsselung für die privatsphäre unabdingbar. die eu will online dienste jetzt zu hintertüren verpflichten...…
 
Diesmal haben auch wir uns online getroffen.Wir erzählen von der neuen Ausgabe der Zeitschrift Queerulant_in, Erfahrungen im Umgang mit diskriminierende Äußerungen und Feedback im Podcast und einem digitalen Konzertabend mit dem Kabarett-Musik-Duo Suchtpotenzial.Im unregelmäßigen Rhytmus besprechen wir politische Themen, die uns bewegen, im Freien …
 
Zwischen 1 und 6% der Bevölkerung in der Bundesrepublik leiden an Kaufsucht - Die Freigabe von Glückshormone durch den Erwerb von Waren als Kompensation von unerfüllten Bedürfnissen zur Bewältigung von Stresssituationen oder traumatisierenden Sozialisierungserfahrungen. Betroffene sind überwiegend Frauen*. Nicht selten führt das exzessive Kaufen zu…
 
Feminismus ist vielfältig und doch stehen wir hier in Deutschland oft vor dem Problem, dass sich vor allem weiße Menschen aus der Mittelschicht mit ihm identifizieren. Dabei gerät die Betroffenheit von Frauen, Lesben, Transpersonen, intergeschlechtlichen und nicht-binären Menschen in Ländern, von deren Ausbeutung und Kolonialisierung wir hier steti…
 
Wir hören ein Gespräch mit Claudia Herold vom Neuen Schauspiel Leipzig und eben auch Musikerin mit ihrer Gruppe Rada Synergica...also Kulturschaffende... und am Samstag hat sie eine Schweigeaktion für die Kultur in Leipzig mitinitiiert... auf dem Augustusplatz ab 14 Uhr...https://www.facebook.com/permalink.php?id=174459412564147&story_fbid=38940208…
 
In den frühen 90er Jahren gründeten sich erste feministische Antifa-Gruppen oder Frauen-Antifa-Gruppen. Mit diesen feministischen Perspektiven antifaschistischer Politik beschäftigt sich das Buch "Fantifa" vom Herausgeber_innenkollektiv. Es lässt Aktivistinnen zu Wort kommen und beleuchtet aktuelle feministische Antifa-Arbeit. Das Herausgeber_innen…
 
Am Tag der Gewalt gegen Frauen gibt es ein Call-In von der Demonstration "Solidarity is not enough - It’s about resistance" vor dem Auswärtigen Amt in Berlin. Uli von Radio F* gibt Endrücke von der kraftvollen, transnationalen FLINT*-Kundgebung. Jenny und Lavenda vom International Women Space (IWS) Berlin haben die Demo mitorganisiert. Sie erklären…
 
Unter dem Motto "Orange your city" fanden in den letzten Tagen in Leipzig verschiedene Aktionen zum Thema "Gewalt gegen Frauen" statt. Denn: Orange ist die Farbe des Internationalen Tags gegen Gewalt an Frauen. Dieser Gedenktag findet jedes Jahr am 25. November statt. Weltweit kommt es jährlich zu zehntausenden Morden an Frauen und Mädchen. Die Ver…
 
Was hat sich denn überhaupt geändert im Kampf gegen Gewalt gegen Frauen im letzten Jahr ? Die Zahlen der BKA-Studi 2019 sind wiedere schrecklich. Immer noch höher.Es gab medial einen Aufschrei zum Thema häusliche Gewalt in der Coronakrise, aber es gibt keine Geldpakete für ausreichende Frauenhausfinanzierung und kein Recht auf einen Platz im Frauen…
 
Journalistin, Promoterin, DJane, A&R und Hip Hop Nerd von tiefsten Herzen. Das alles und noch viel mehr ist Lina Burghausen alias Mona Lina, die nicht erst seit sie ihr Herzensprojekt "365 Female MCs" bei Pias Recordings unterbringen konnte, für Furore in der hiesigen Hip Hop Welt sorgt.Diese Sendung portaitiert eine der spannendsten Persönlichkeit…
 
Unter dem Motto "Orange your city" fanden in Leipzig heute und in den vergangenen Tagen verschiedene Aktionen statt zum Thema "Gewalt gegen Frauen". Denn Orange ist die Farbe des Internationalen Tags gegen Gewalt an Frauen. Das ist ein Gedenktag, der jedes Jahr zum heutigen Tag, am 25. November statt findet. In den vergangenen 10 Jahren wurden 13 F…
 
Unter dem Motto "Orange your city" fanden in Leipzig heute und in den vergangenen Tagen verschiedene Aktionen statt zum Thema "Gewalt gegen Frauen". Denn Orange ist die Farbe des Internationalen Tags gegen Gewalt an Frauen. Das ist ein Gedenktag, der jedes Jahr zum heutigen Tag, am 25. November statt findet. In den vergangenen 10 Jahren wurden 13 F…
 
Seit September ist die Nationale Menschenrechtskommission in Mexiko Stadt durch feministische Kräfte besetzt – sie fordern Aufklärung und ein Ende der Gewalt und Morde an Frauen, der Feminizide und der gleichzeitigen Straflosigkeit. In den zwei Monaten der Besetzung haben die Feministinnen die Menschenrechtskommission in einen Zufluchtsort für Betr…
 
Colonia Dignidad, das bedeutet übersetzt Kolonie der Würde, nur hat das, was auf dem Gebiet der Kolonie praktiziert wurde nichts mit Menschenwürde zu tun. Die Colonia war eine deutsche Sekte, Folterzentrum in Süd-Chile, angeleitet von dem deutschen Paul Schäfer. Dort wurden zahlreiche Verbrechen gegen die Menschheit begangen, die noch längst nicht …
 
Die JVA Chemnitz ist der Frauen-Knast* für Thüringen, Sachsen und teilweise auch Sachsen-Anhalt. Das bedeutet für die Angehörigen der Gefangenen weite Fahrtwege und in der Konsequenz vermehrte soziale Isolation und den Verlust sozialer Kontakte.Generell unterscheidet der Frauen-Vollzug sich darin, dass überwiegend weibliche Beamt:innen dort arbeite…
 
Die COVID19-Krise hat ein Schlaglicht auf die bestehenden sozialen Ungleichheiten geworfen und diese weiter verschärft. Dabei sind illegalisierte Menschen in besonderem Maße betroffen, weil sie keinen Bürger*innenstatus besitzen und nicht als Subjekte mit Rechten behandelt werden. Viele illegalisierte Menschen arbeiten zudem in Privathaushalten, wa…
 
Anmod:Bei genauem Hinsehen sind sie gut zu erkennen: Sei es in der Pflanzenabteilung im Baumarkt, in der Werstoffhof-Schlange oder auf einem alten Fahrrad auf das ein Sack Erde gespannt ist - alle stecken sie Liebe, Arbeit und Zeit in ihre kleinen grünen Oasen in und außerhalb der Stadt. Der folgende Beitrag von Charis Mündlein ist der Leipziger Kl…
 
Anmod:Bei genauem Hinsehen sind sie gut zu erkennen: Sei es in der Pflanzenabteilung im Baumarkt, in der Werstoffhof-Schlange oder auf einem alten Fahrrad auf das ein Sack Erde gespannt ist - alle stecken sie Liebe, Arbeit und Zeit in ihre kleinen grünen Oasen in und außerhalb der Stadt. Der folgende Beitrag von Charis Mündlein ist der Leipziger Kl…
 
Henriette Goldschmidt war eine bedeutende Frauenrechtlerin und Mitbegründerin des Allgemeinen Deutschen Frauenvereins 1865 in Leipzig u.a.m.durch ihre Initiative kam es 1911 zur Gründung der Hochschule für Frauen, deren Gebäude bis heute in der Goldschmidtstraße als städtische Berufsschule existiert, 2021 ist dort also 110. Jubiläum ihr Mann war Ra…
 
In Leipzig haben am Samstag, dem 21.11. mal wieder Verschwörungsgläubige und Rechte gemeinsam gegen die Covid-19-Massnahmen protestiert. Die Kundgebungen, die aus dem Umfeld von "Querdenken" und einer Initiative "Mitteldeutschland steht auf" initiiert wurden, blieben mit nur mehreren hundert Teilnehmenden aber vergleichsweise schwach besucht. Währe…
 
In den letzten Tagen spitzt sich die Situation im Dannenroeder Wald gefährlich zu! Berichteten Sanis bisher schon von Prellungen, Verrenkungen, Schnittwunden, Sehnenverletzungen, Risswunden und Gesichtsprellungen, kam es innerhalb von 8 Tagen nun zu drei sehr gravierenden Unfällen, die zweimal zu schweren Verletzungen, dem Himmel sei Dank aber nich…
 
Angesichts der Vorgänge im Dannenroeder Wald wurde die TrotzKapelle aktiv, komponierte einen Song und griff mutig in die Klampfe.Gewidmet ist dieses Lied all denen, die im Dannenroeder Wald so beharrlich Widerstand leisten gegen den Ausbau der A 49, für die Erhaltung der jahrhundertealten Mischwälder, gegen den weiteren Ausbau des Menschen fressend…
 
Auch im Dannenroeder Wald erklärten Aktivist*innen von Fridays for Future ihre Solidarität mit den Beschäftigten des ÖPNV, die zurzeit in einem schwierigen Tarifkampf stehen.Fridays for Future hat mit der Gewerkschaft ver.di ein Bündnis geschlossen.Von Trotzfunk (Radio Unerhört Marburg (RUM))
 
Auch im Dannenroeder Wald erklärten Aktivist*innen von Fridays for Future ihre Solidarität mit den Beschäftigten des ÖPNV, die zurzeit in einem schwierigen Tarifkampf stehen.Fridays for Future hat mit der Gewerkschaft ver.di ein Bündnis geschlossen.Von Trotzfunk (Radio Unerhört Marburg (RUM))
 
Nach einigem Hin und Her wurde sich im Öffentlichen Dienst auf einen Tarifvertrag (TVÖD) geeinigt. Die wesentlichen Punkte fassen wir in der Anmoderation zusammen.Umkämft ist weiter der Tarifvertrag Nahverkehr (TV-N) für die Beschäftigten im ÖPNV. Darüber sprachen wir mit dem ver.di-Gewerkschafter Frank Rubbel anlässlich seiner Rede auf einer Frida…
 
Wir hören ein Gespräch mit Gisela Kallenbach, ehemalige Europaratsabgeordnete für die Partei Bündnis 90/ Die Grünen und auch bis 2014 im sächsischen Landtag aktiv... Radio Blau versucht zu verstehen, wie Menschen wie Gisela Kallenbach, die Zeitzeugin für die Umbrüche 1989 und Mitgestalterin der Friedensgebete in der Nikolaikirche und in kirchlichen…
 
Im Jahr 2014 erreichte zum ersten Mal die Sonde Rosetta der ESA (European Space Agency) von Darmstadt einen Kometen nach zehn Jahren Wanderung in dem All. Diese lange und unglaubliche Mission, die schon 1996 startete und 2016 endete, sowie dieses menschliche und wissenschaftliche Abenteuer der Weltraumforschung ist Bestandteil des Buchs "il cacciat…
 
Wir hören nun ein Gespräch mit Julia Siebeky und Gala Goebel zu einem telefonisch zu verfolgenden Theaterstück namens "Bitte halten Sie ihre Desinfektionsnummer bereit!"... das läuft ab Donnerstag, 19.11. bis 23.11. immer von 12-14 Uhr und von 18-20 Uhr... alles weitere unter((https://desinfektionsnummer.de/))+49 341 25049956"Diese Festnetznummer i…
 
Online Veranstaltung mit Caren Lay, Sprecherin für Mieten-, Bau- und Wohnungspolitik der Linksfraktion im Bundestag * Moderation Gökay Akbulut, MdB * Vorträge von Isabell Fuhrmann und Stadtrat Thomas Trüper * Fazit, Stellungnahmen und Forderungen aller BeteilgtenVon Reinhard grenzenlos (bermuda.funk - Freies Radio Rhein-Neckar)
 
Skript:Mit dem vorhaben planen die EU-Regierungen sichere verschlüsselte Kommunikation zu umgehen. Diese Nachricht geht seit Montag vor allem auf netzpolitischen Seiten umher. Der Anschlag in Wien soll Anstoß für diesen erneuten Vorstoß für gesetzlich verpflichtende Sicherheitslücken bei verschlüsselten Messengern sein. „Künftig soll jedem Anbieter…
 
Wir hören ein Gespräch über die Zwcm2020 und über das freie Radio als geschlechtsfreien Ort oder als Ort in dem Geschlechterhierarchien keine Rolle spielen sollen...((https://www.community-media.net/freie-radios-ein-geschlechtsfreier-ort/))mit Katja Röckel von Radio Blau, aus Leipzig.Von aktu (Radio Blau, Leipzig)
 
Solche Grossveranstaltungen wie die Querdenken-Demonstration am Samstag erzeugen ein Bild von Befindlichkeiten in den durch Covid-19 ausgelösten Krisen. Wie aber sind die wirklichen Befindlichkeiten? Um sich diesen anzunähern, befragt das Amt für Statistik und Wahlen jährlich die Menschen in Leipzig in der kommunalen Bürgerumfrage...Radio Blau hat …
 
Am Montagabend, den 9. November 2020, veranstaltete die sogenannte Gruppe "Querdenken" eine Mahnwache auf dem Rathausplatz in Freiburg. "Querdenken" behauptet, fälschlicherweise, dass das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung schädlich für die Gesundheit wäre und dass die Pandemie eine "Plandemie" sei und der Coronavirus erfunden oder nur eine Grippe s…
 
1. November 2020 - Gedenkfeier für ermordete WiderstandskämpferInnen in HeidelbergRedebeitrag des AK Justiz und Geschichte des NS in Mannheim https://www.akjustiz-mannheim.de/index.php/wir-links/kontakt-impressumVVN BdA Heidelberghttps://heidelberg.vvn-bda.de/Immer am 1. November rufen die VVN-BdA und DGB Nordbaden zum Gedenken am Mahnmal für die O…
 
Die Klimabewegung Fridays for Future und die Gewerkschaft ver.di haben ein Bündnis geschlossen.Dieses ist aktuell wirksam im Tarifkampf der Busfahrer*innen. Frank Rubbel, ehrenamtlicher Mitarbeiter im ver.di-Fachbereich 11 Nahverkehr Mittelhessen, sprach auf einer Fridays for Future-Demo in Marburg.Von Trotzfunk (Radio Unerhört Marburg (RUM))
 
Mädchen und junge Frauen zwischen 7 und 19 Jahren interpretieren spontan Kunst im Leipziger Museum für bildende Künste.'Scheiße das ich kein Junge bin' entfährt es einer Teenagerin, als sie vor dem Bild eines reichen Burschen steht, wie es ihn Jahrhunderte vor ihr, vielleicht in den Niederlanden, einmal gegeben hat. Denn Jungen dürften einfach viel…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login