show episodes
 
Im Interview-Podcast von PODIUM Esslingen trifft Julian Stahl Künstler*innen und Expert*innen, Produzent*innen und Macher*innen und unterhält sich mit ihnen über die Zukunft (klassischer) Musik. Welche drängenden Zukunftsfragen beschäftigen sie gerade? Woher nehmen sie ihren Antrieb immer wieder nach Vorne zu schauen? Anregungen, Kritik, Themen- und Gästewünsche: podcast@podium-esslingen.de Der Podcast wird ermöglicht durch die freundliche Unterstützung der Stiftung Kunst und Kultur der Spa ...
 
Pleitewelle trotz Milliardenschulden. Funkstille im Kulturbetrieb. Tsunami psychischer Erkrankungen. Drohende Bildungsmisere der Generation-Corona. Bürgerkriegsähnliche Szenarien auf unseren Straßen. Im ‚Gradido-Podcast‘ hinterfragen und analysieren Margret Baier, Bernd Hückstädt und Michael Märzheuser die brennenden wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und menschlichen Herausforderungen unserer Zeit. Die beiden Gründer der Gradido-Akademie für Wirtschaftsbionik und den geschäftsführenden Ge ...
 
Loading …
show series
 
In den letzten Podcasts haben Sie die vielfältigen Betätigungsfelder für Kulturmanagende kennengelernt. Doch was unterscheidet öffentliche und privatrechtliche Arbeitgeber? Erfahren Sie mehr von Julius Pöhnert. Hören Sie rein.Von managementjournal@akademie.biz (Deutsche Akademie für Management)
 
Zu Gast: Rudolf Kulovic Unser Gast heute ist Rudolf Kulovic, Mit-Initiator vom ‚Forum Seitenstetten‘, das alljährlich Geld- und Wirtschaftsexperten, Changemaker und Vordenker zum Thema »neue Geldordnung« versammelt. Erklärtes Ziel des Forums ist es, Synergien konkret werden lassen. Dabei sollen kurz-, mittel- und langfristige Lösungsansätze für die…
 
Zero-Waste-Küche, regionale Nahrungsproduktion oder radikaler Verzicht: Ernährung ist heute zur Weltanschauung geworden. Zum moralischen Kompass. Ronja Mira Dittrich und Friedrich Müller fragen: Wie verändert all das unsere Esskultur, und was erzählt uns das über unsere Gesellschaft?Von Ronja Mira Dittrich/Friedrich Müller
 
Zu Gast: Linard Bardill Als uns Wendelin Niederberger vor ein paar Wochen den Vorschlag machte, ein Podcast-Interview mit Linard Bardill zu führen, ahnten wir noch nicht, dass wir uns so gut verstehen und bereits während unseres Gesprächs zur Kooperation entschließen würden. Linard Bardill zählt zu den außergewöhnlichsten und erfolgreichsten Persön…
 
Was wird vom Corona-Virus bleiben, was eingehen ins kollektive Gedächtnis? Welche Transformationsprozess hat das Virus auf die Agenda gesetzt? Christian Schüle benennt vier Leitmotive des Corona-Jahrs: die Maske, das Home-Office, die Widerstandswut und den Wert der Wissenschaft.Von Christian Schüle
 
Zu Gast: Prof. Mathias Binswanger Mathias Binswanger ist Professor für Volkswirtschaftslehre an der Fachhochschule Nordwestschweiz in Olten und Privat-Dozent an der Universität St. Gallen. Er ist Autor von zahlreichen Büchern und Artikeln in Fachzeitschriften und in der Presse. In seinem vielbeachteten Buch „Der Wachstumszwang: Warum die Volkswirts…
 
Zu Gast Dr. Rita und Frank Lüder Dr. Rita Lüder hat Biologie studiert und ist seit einigen Jahren selbständig als Illustratorin, Autorin und Dozentin tätig. Seit 2012 sind Rita und Frank aktiv in der Deutschen Gesellschaft für Mykologie engagiert, wo Rita inzwischen Vizepräsidentin ist. Dort haben sie u.a. auch die Ausbildung zum PilzCoach ins Lebe…
 
Zu Gast: Prof. Hans Wüthrich Millionen Menschen beschert die Sorge um ihren Arbeitsplatz kaum beherrschbare Ängste. Neben der wirtschaftlichen Existenz hängt auch die Stellung in der Gesellschaft maßgeblich vom beruflichen Erfolg ab. Die Krise könnte die historische Chance zum Aufbruch in ein Leben aus Schaffensfreude, Sinn und Sicherheit eröffnen.…
 
Zu Gast: Dr. Markus Strauß Dr. Markus Strauß ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen zum Thema essbare Wildpflanzen sowie Initiator und Leiter des Hochschul-Zertifikatslehrgangs “Fachberater/in für Selbstversorgung mit essbaren Wildpflanzen”. Im Jahr 2015 gründete er die Stiftung EssbareWildpflanzenParks, kurz Ewilpa®. Deren Ziel ist es, eine neue…
 
Iris Zimmer im Interview mit Margret und Bernd von Gradido Viele reden davon, wie „schlimm“ derzeit alles sei, und wenige haben eine Vorstellung davon, wie es weiter gehen könnte. Sich mit den brennenden Fragen dieser Zeit zu beschäftigen, ist nun entscheidend, denn mehr denn je werden jetzt Menschen auf diesem Planeten gebraucht, die sich nicht lä…
 
Zu Gast: Michael Fäßler In der heutigen Episode geht es um die Gastronomie- und Hotelleriebranche, die in der größten Krise seit der Nachkriegszeit steckt. Mit Klagen, Petitionen und Brandbriefen machen Verbände, Gewerkschaften und Betroffene lautstark auf die Folgen des erneuten Corona-Lockdowns für die Hotellerie und Gastronomie aufmerksam.Wo ein…
 
Zu Gast: Josef Kraus Die Corona-Maßnahmen nehmen jungen Menschen nicht nur die Möglichkeit mit Gleichaltrigen zu feiern oder um die Welt zu reisen. Sie gefährden auch Millionen Existenzen und Zukunftsmodelle. Aufgrund der Streichung vieler Ausbildungsplätze fehlt Schulabsolventen die Perspektive für die Zukunft. Das Gradido-Modell kann der ‚Generat…
 
Zu Gast: Wendelin Niederberger Unser prominenter Gast heute ist der ganzheitliche Unternehmens-Entwickler und Coach Wendelin Niederberger. Gemeinsam mit seiner Frau Rita leitet er die Visionäre Erfolgsakademie in Wilen in der Schweiz und veranstaltet seit 20 Jahren den ‚Treffpunkt Erfolg‘, den Input-Event für ein erfolgreiches Leben und Arbeiten im…
 
Zu Gast: Dr. Uwe Brückner Unser Gast ist Fernsehjournalist, Filmemacher und Medienwissenschaftler. Er ist seit 2018 Sektionssprecher für Fernsehjournalismus der Deutschen Akademie für Fernsehen, Gründungsmitglied der Bayerischen Akademie für Fernsehen sowie Vorsitzender des Internationalen PresseClubs München. Brückner promovierte im Jahr 2018 an d…
 
Aktives Grundeinkommen für Künstler und freie Journalisten Unser prominenter Gast ist heute Frank Röth, der seit über 30 Jahren als Schauspieler und Autor arbeitet. Er begeistert Publikum und Kritiker gleichermaßen als überforderter Vater von Josefine Preuß in der erfolgreichen Lotte-Reihe des ZDF und ist häufiger Episoden-Gast im Tatort oder Der A…
 
Globalisierung ist Gewinn, steht aber auch in berechtigter Kritik. Der bekennende Küchenphilosoph Jochen Rack sagt: Man kann und muss Globalisierung gestalten. Aber rückgängig machen kann man sie nicht. Ein Selbstversuch in der Küche. Rezept: Apfelstrudel.Von Jochen Rack
 
Neue Wege in eine bessere Welt Die Corona-Krise zwingt uns zur Besinnung auf das Wesentliche und birgt gleichzeitig die Chance zu einem Neubeginn. Gemeinsam brechen wir auf in eine neue Zeit, in der wir, unsere Kinder und alle Kinder der Welt in Frieden und Wohlstand leben können – im Einklang mit der Natur. In 20 Jahren Forschungsarbeit ist es der…
 
Gibt es ein möglichst vielen Menschen gerecht werdendes Sprechen ohne Verkrampfung und Stress? Aber ja, sagt unsere Autorin Sabine Rohlf. Es geht nicht um Zwänge, sondern um neue Ideen, neue Gewohnheiten und die Lust an der Sprache. Im Gespräch mit Sabine Rohlf: Lann Hornscheid und Johanna Usinger.Von Sabine Rohlf
 
Der 30. Jahrestag der deutsch-deutschen Wiedervereinigung war trotz Corona nicht zu überhören und zu übersehen. Aber wer war eigentlich gemeint, als an "unsere" Wiedervereinigung erinnert wurde? Bildet die Erinnerungskultur tatsächlich auch unsere Gesellschaft ab? Thomas Kretschmer diskutiert mit Mathias Berek, Massimo Perinelli und Mark Terkessidi…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login