Kuchenpsychologie öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Was haben Berlinale, Giovanni di Lorenzo und Traktoren gemeinsam? Stehen alle auf unserer bunt durchmischten Agenda unserer neuen Folge. Leicht verspätet kommt für den Plätzchengeschmack im Ohr das neue Hörwerk der Audioenthusiaten aus zwei Ländern, mit drei Leuten und unzähligen Meinungen zu relevanten Themen wie todesmutigen Sandalettentouristen,…
 
Nach Monaten ominöser Audio-Abstinenz geht ein Rascheln durch die Tierchenwelt: die drei Podcast-Faultiere krabbeln allmählich aus ihrer Komfortzone herunter auf den Boden der Tatsachen, um nach dem ruhmreichen Literaturspecial rund um “Die Cops ham mein Handy” vor allem Daseinsberechtigung und Hard Facts ihrer trägen Artgenossen zu besprechen. So …
 
Wir haben unser Ohr auf die Schienen des Internets gelegt und Trends erlauscht, die die Herzen und Tastaturen der Netzgemeinschaft hüpfen lassen. Lukas Adolphi aus Leipzig haben wir aufgespürt. Wer er ist? Das Brain hinter dem im Netz mit Liebe rumgereichten Buch „die cops ham mein handy“. Ein kleiner Band im verdächtig schönen Reclam-Stil, der ein…
 
Auch in Folge zwei mit neuer Sendezentrumkonstellation reißen die technischen Aufnahmedramen nicht ab – Skype-Hänger und WLAN-Turbulenzen sorgen weiterhin für viel Wirbel in unserer Routingmatrix. Mit viel Liebe und Pritstift zusammengestückelt gereichen wir dennoch unsere bunte Jahresanfangscollagen mit inhaltlichen Versatzstücken aus dem Themenko…
 
Schwankendes WLAN, Mischpulte auf Bügelbrettern – Mit Folge 19, also unserem “freiwilligen Podcastjahr”, heben wir erstmals die Deutsch-Schwedische Podcast-Kooperation aus der Taufe und löten mit einer schwächelnden Skypeverbindung die Leitungen zwischen dem Sendezentrum Berlin und dem Sendezentrum Stockholm zusammen. Die dortige Dunkelheit verheis…
 
Ja, mit dem frisch erworbenen Clickbait-Führerschein zum 18. ausgerüstet, lassen sich dramatische Überschriften besonders gut schleifen. Veränderungen im Hause Analog & Ehrlich stehen an und trotzdem ist the end auch immer the beginning of something new. Nach obligatem Austausch von Podcast-Abschnittswechel-Nachrichten schließen wir erneut große Wi…
 
Niemand hört im Sommer Podcasts und so gereichen wir zum Herbstanfang mit Folge 17 die letzte Konserven-Folge aus dem sommerlichen Schwitzkasten, in dem wir beharrlich durch Abwesenheit und Unpünktlichkeit glänzten. Nach denkwürdigem Wahlwochenende und Comeback der Ewiggestrigen macht nun jedoch ausgerechnet eine Episode aus der jüngeren Vergangenh…
 
Wusstet ihr, dass es in Mecklenburg-Vorpommern einen Demenzsee gibt? In diesen scheinen wir gefallen zu sein, denn nach zwei Monaten des Vergessens oder besser Aufschiebens lassen wir diese überfällige Folge endlich vom Stapel. So geriert sich ausgerechnet die Folge 16 zwischenzeitlich wie ein betreungsintensiver Teenager kurz vor den Sommerferien:…
 
Abseits von Quinoa-Bowl- und Rote-Beete-Eis-Pop Up-Stores in der Bundeshauptstadt waten die drei Feinschmecker im Sendezentrum Neukölln durch den Morast der kulinarischen Grausamkeiten. Neben der Konfrontationstherapie mit dem geheimen Partykracher-Rezept “Obsalat mit Reis” versinkt man in klebrig süßen Erinnerungen an altbackene Süßigkeiten aus de…
 
Rundumschlag aus der Nische: in Folge 14 holen wir weit aus und widmen uns im Schweinsgalopp den diversen Aspekten und Formaten der hiesigen Medienlandschaft oder einst prägenden Gameshow-Formaten wie etwa “Geh aufs Ganze” oder “Eins, Zwei oder Drei”. Nachdem wir allen Vloggern den Po versohlt und in unseren porösen Erinnungen an die Bravo gewühlt …
 
Don’t call it a comeback: Nach über vier Monaten, in denen wir euch von Analog & Ehrlich entwöhnt und uns von “Dingen” haben ablenken lassen, entstauben wir mit der verflixten 13. Folge das Sendezentrum Neukölln und keuchhusten uns, vom kalten Kleid des Winters umhüllt, durch die neueste Episode. Bereits Wochen vor der eigentlichen Frühjahrsputzsai…
 
Novemberniesel, Karneval, Weltgeschehen – wie sehr möchte man doch an Tagen wie diesen im Bett liegenbleiben und vor der Tristesse unserer Gegenwart davonlaufen. Passenderweise kann das Team von Analog & Ehrlich hier mit einer (aus Gründen) vorproduzierten Folge aus der guten alten Zeit, nämlich dem frisch verblichenen Monat Oktober, Abhilfe schaff…
 
ist das längste deutsche Wort in dem sich kein Buchstabe ein zweites Mal wiederholt. Und wohl auch das einzige längere Wort was je in diesem Podcast fehlerfrei ausgesprochen werden konnte. Nach der intellektuellen Hängepartie in unserer zurückliegenden Geburtstagsfolge nehmen wir uns dieses Mal jedoch gehörig zusammen, fischen verlorenes Restfakten…
 
Noch immer verweilt das Team von Analog & Ehrlich nach der großen Geburtstagsause im kollektiven Feierkoma bzw. in der allgegenwärtigen Sommerpause. Zur Überbrückung der Wartezeit lösen wir unser in der letzten Folge getätigtes Versprechen ein und warten mit unserem Mixtape auf, dass neben einigen Bonustracks sämtliche bei Analog & Ehrlich bisher g…
 
Zur großen Geburtstagsparty von Analog & Ehrlich finden sich die Tick, Trick und Track der Podcastszene überzuckert und glutenfrei in der richtig echten Natur im Open Air-Sendezentrum Biesdorf wieder. Lieblich säuselt die Melodika, fröhlich surrt der Laubbläser, wenn das Trio Infernale in großer Fernsehgala-Manier noch einmal gemeinsam die emotiona…
 
Scout-Ranzen-Cowboys aufgepasst! In Folge 9 berichten wir von kleinkriminellen Schattenseiten unserer Pubertät und möchten euch als lebendes Beispiel unbedingt mitgeben, dass ein Leben zwischen illegalem Ü-Eier-Zerdrücken und heimlichem Stullenverkauf in der einstigen Schwarzmarktzone unserer Schulhöfe ganz offensichtlich in eine mentale Sackgasse …
 
In Sitzung Nr. 8 bespricht sich unser Stuhlkreis wieder einmal zu besonders haarigen Anliegen und setzt mit konzeptlosen Zick-Zack zwischen Hair Crimes, Bankräubern in Alufolie und Berliner Lieblingsplätzen zum todesmutigen Schnitt des ohnehin sehr dünnen, inhaltlichen roten Fadens an. Tiefenpsychologen unter den Hörern horchen auf, sobald im Sende…
 
Ein Hauch von Romantik umweht dieses Mal das Sendezentrum Neukölln: Nach kurzem Bedauern des Ablebens eines der berühmtesten Latzhosenträger unsere Zeit sinnieren die drei Junior-Podcaster über die verschlüsselte Erotik von Sportgeräten und die Bedeutung des Flugmodus-Schalters bei Liebeskummer. Bei Kerzenschein und Schmusestimmung durchkreuzt die …
 
Mit dieser Folge verabschieden wir uns von der verhallten Badezimmerakustik von einst und machen unseren und natürlich euren Ohren mit neuer Aufnahmetechnik das erste schöne Geschenk des Jahres. In den Untiefen des Berliner Winters beschließen wir im Sendezentrum Neukölln, gemeinsam gegen allgegenwärtigen Winterblues und Melancholie anzukämpfen. Au…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login