show episodes
 
P
Phantastikon

1
Phantastikon

Michael Perkampus

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich+
 
Von 2014 bis 2019 war das Phantastikon ein Online-Magazin für phantastische Literatur. Nach der Schließung wurde es am 1. September 2021 zum gleichnamigen Podcast, der auf allen gängigen Plattformen abrufbar ist. Der Podcast versteht sich allerdings mehr denn je als genreübergreifende Literatursendung. Zwar liegt der Schwerpunkt noch immer auf der spekulativen Literatur und ihrer Hintergründe, allerdings nehmen auch andere Genres wie der Kriminalroman oder der Thriller zunehmend Raum ein. Ne ...
 
(Kriminal-)Roman von Martin Auer. Über Nairobi singt man keine Lieder. Hier sind alle auf der Durchreise, auch die, die hier geboren wurden und hier sterben werden. Und auch der Dichter aus der Stadt der Lieder ist hier auf der Durchreise. Eigentlich soll er hier Vorträge über kreatives Schreiben halten. Doch es verschlägt den Neugierigen in die Slums und er beginnt mit Jugendlichen eine Homepage aufzubauen, auf der sie über ihr Leben berichten können. "Mji wa Mahaba, the first Slum on the I ...
 
Für die Episoden 12-21 vertont Lukas Pellmann seinen bisher unveröffentlichten Wien-Kriminalroman "Einsam". In diesem ermitteln Laurenz Kirchler und Viktor Kreuz vom Wiener Landeskriminalamt in einem Doppelmordfall rund um den Mord an zwei Sanitätern. Wie sich bald herausstellt, handelte es sich bei dem Sprengstoffanschlag um den Auftakt zu einer Mordserie. Was Kirchler nicht ahnt: Sein neuer Kollege Viktor Kreuz soll nicht nur bei der Aufklärung der Mordserie helfen – er soll auch ein Auge ...
 
Loading …
show series
 
Letzte Folge von LÜGNER. Viel Spaß! Den Zusammenschnitt gibt es auch in unserem Shop. Wenn Ihnen unser Podcast gefällt und Sie uns unterstützen möchten-> https://www.paypal.me/krimikiosk. Nächste Sendung am 16.06. 2022 Impressum der Sendung ->https://krimikiosk.de/impressum-2/ Musik: Cello Sonata 5 (I) Largo in E minor von Antonio Vivaldi, public d…
 
Vorletzte Episode: Barbara trifft Saskia Wörths Bruder und Sylvia tüfftelt mit Bruno eine ungewöhnliche Idee aus. Wenn Ihnen unser Podcast gefällt und Sie uns unterstützen möchten-> https://www.paypal.me/krimikiosk. Nächste Sendung am 05.05. 2022 Impressum der Sendung ->https://krimikiosk.de/impressum-2/ Musik: Cello Sonata 5 (I) Largo in E minor v…
 
Wo ist Lilly & wer ist Kurt? Wenn Ihnen unser Podcast gefällt und Sie uns unterstützen möchten-> https://www.paypal.me/krimikiosk. Nächste Sendung am 28.04.2022. Impressum der Sendung ->https://krimikiosk.de/impressum-2/ Musik: Cello Sonata 5 (I) Largo in E minor von Antonio Vivaldi, public domain, musopen.org…
 
Ein sorgfältiger Apotheker & Sticky Fingers geben Rätsel auf. Allen Hörern: FROHE OSTERN! Wenn Ihnen unser Podcast gefällt und Sie uns unterstützen möchten-> https://www.paypal.me/krimikiosk. Nächste Sendung am 21.04.2022. Impressum der Sendung ->https://krimikiosk.de/impressum-2/ Musik: Cello Sonata 5 (I) Largo in E minor von Antonio Vivaldi, publ…
 
Rebecca ist zweifellos der beste Roman, den DuMaurier in ihrem Leben verfasst hat. Er wurde 1938 unter großem Beifall veröffentlicht und ist auch heute noch begehrt. Das Original war nicht ein einziges Mal vergriffen, außer natürlich bei uns. Gekonnt webt die Autorin eine Geschichte voller Geheimnisse und Spannung, die sich um das schöne Haus Mande…
 
Katrin Stein findet auf Fotos etwas Berunruhigendes, Bruno hört sich in der Nachbarschaft um: Hat Barbara eine Schwester? Wenn Ihnen unser Podcast gefällt und Sie uns unterstützen möchten-> https://www.paypal.me/krimikiosk. Nächste Sendung am 14.04.2022. Impressum der Sendung ->https://krimikiosk.de/impressum-2/ Musik: Cello Sonata 5 (I) Largo in E…
 
Was wäre die Welt des Geschichtenerzählens ohne die einleitende Formel "Es war einmal...", mit der eine Erzählung vergangener Ereignisse eingeleitet wird und die man seit mindestens dem 14. Jahrhundert kennt? So hat diese Formel allein schon etwas Magisches und verbindet uns mit einer vagen Vergangenheit und einen weit entfernten Ort, ohne dass wir…
 
Wer ist "R"? Was hat er mit Barbara zu tun? Und was sind "Alternative-Bezahlsysteme"? Musik: Cello Sonata 5 (I) Largo in E minor von Antonio Vivaldi, public domain, musopen.org Wenn Ihnen unser Podcast gefällt und Sie uns unterstützen möchten-> https://www.paypal.me/krimikiosk. Nächste Sendung am 07.04.2022. Impressum der Sendung ->https://krimikio…
 
Der Ursprung der Geister und berühmte Darstellungen in der Literatur lautet der Titel der heutigen Sendung, zu der ich euch herzlich begrüße. Es handelt sich dabei um einen Themenschwerpunkt, der die Sendungen um das Spukhaus, den Vampir, die Schauerliteratur, den kopflosen Reiter usw, erweitert. All diese Artikel zu den Sendungen findet ihr auf ph…
 
Siebert & Katz zweifeln an Saskia Wörths Geschichte. Ein alter Liebesbrief bringt verwirrende Informationen. Musik: Cello Sonata 5 (I) Largo in E minor von Antonio Vivaldi, public domain, musopen.org Wenn Ihnen unser Podcast gefällt und Sie uns unterstützen möchten-> https://www.paypal.me/krimikiosk. Nächste Sendung am 31.03.2022. Impressum der Sen…
 
Es kam in den letzten Jahren immer wieder vor, dass vor allem jene Fans, die Stephen King wegen seiner Horror-Element lieben, enttäuscht waren von dem, was er ihnen zu bieten hatte; nicht weniger als eine Perfektion seiner Prosa und eine meisterliche Beherrschtheit seiner Themen, die sich hauptsächlich um Sterblichkeit und Freundschaft drehen (währ…
 
Ein nicht auffindbares Rezept, ein alter Liebesbrief & ein überraschender Obduktionsbericht. Musik: Cello Sonata 5 (I) Largo in E minor von Antonio Vivaldi, public domain, musopen.org Wenn Ihnen unser Podcast gefällt und Sie uns unterstützen möchten-> https://www.paypal.me/krimikiosk. Nächste Sendung am 24.03.2022. Impressum der Sendung ->https://k…
 
Der viktorianische Krimi, oder die Gothic Mystery, hat mittlerweile eine Vielzahl an Ablegern, so dass man sich wundert, wenn ein neuer Autor für sich beschließt, seine Geschichte ebenfalls in dieser Zeit anzusiedeln. Man fragt sich, ob dieses ganz spezielle historische Setting nicht schon längst überlaufen ist. Meine Antwort darauf ist ein klares …
 
Ein überschätzter Ehemann & eine unterschätzte Mutter... / Durch ein Versehen etwas füher veröffentlicht ;-) / Musik: Cello Sonata 5 (I) Largo in E minor von Antonio Vivaldi, public domain, musopen.org Wenn Ihnen unser Podcast gefällt und Sie uns unterstützen möchten-> https://www.paypal.me/krimikiosk. Nächste Sendung am 17.03.2022. Impressum der S…
 
Das uns allen vertraute Genre des Thrillers zeichnet sich durch seine Ungewissheit und die ständige Erregung der Sinne aus, die zusammen ein gemischtes Gefühl von Beklemmung und Verwunderung, durchsetzt mit Furcht und sogar Angst, erzeugen. Diese Bandbreite an Gefühlen und Erfahrungen wird durch eine unvorhersehbare Handlung erreicht, bei der der L…
 
Barbara versucht Saskia Wörth den Ernst ihrer Lage zu erklären. Bruno & Sylvia quälen ganz andere Probleme. Musik: Cello Sonata 5 (I) Largo in E minor von Antonio Vivaldi, public domain, musopen.org Wenn Ihnen unser Podcast gefällt und Sie uns unterstützen möchten-> https://www.paypal.me/krimikiosk. Nächste Sendung am 10.03.2022. Impressum der Send…
 
Augusto Cruz García-Mora hat mit diesem Roman Ehrgeiz und Mut gezeigt, der eine Mischung aus Detektivroman und kinematografischem Delirium mit einem Hauch Abenteuergeschichte darstellt, gespickt mit einer traumartigen Fantasie. Vielleicht finden Stummfilmliebhaber auf diesen seltsamen Seiten eine gewisse emotionale Komplizenschaft und wissen den Ro…
 
LÜGNER - Start des 16. Falls für Barbara Mannott & Sylvia Klammer. Heute: Ein unbezahlter Auftrag & eine folgenreiche Verwechslung. Musik: Cello Sonata 5 (I) Largo in E minor von Antonio Vivaldi, public domain, musopen.org Wenn Ihnen gefällt, was wir tun, und Sie uns unterstützen möchten-> https://www.paypal.me/krimikiosk. Nächste Sendung am 03.03.…
 
Willkommen zu einer neuen Ausgabe unserer Analyse der Werke von Edgar Allan Poe. Heute mit "Das Manuskript in der Flaschen", im Original: "MS. Found in a Bottle", neben "Ein Sturz in den Malstrom", "Die längliche Kiste" und "Umständlicher Bericht des Arthur Gordon Pym von Nantucket" eine von Poes Seefahrergeschichten. Unterm Strich begründete "Das …
 
Der umfassende Datenspeicher von Goodreads wirft Peter Straubs "Geisterstunde" auf Platz 15 der größten Horrorromane aller Zeiten aus. Es gibt nur wenige Romane des Genres, die in den 70ern geschrieben wurden und den Test der Zeit so makellos bestehen konnten. Straubs großes Können und seine subtile Überlegenheit lässt fast alle Romanciers der düst…
 
Ich begrüße euch zu einem weiteren Eintrag in unserer Rubrik "Das Stephen-King-Multiversum", heute mit "Wizard and Glas". Der vierte Band in Stephen Kings Saga vom Dunklen Turm bietet einen Abstecher in die Vergangenheit Rolands von Gilead und erzählt, wie er wurde, was er ist. Seit dem ersten Band haben wir immer wieder kleine Einblicke in die Ver…
 
Edgar Allan Poe wurde von Verlagen und Medien zu einen Synonym für Gruselgeschichten und dunkler Poesie stilisiert, vor allem in Deutschland. Zu seinen Lebzeiten war das allerdings nicht der Fall. Eine seiner bei weitem berühmtesten Geschichten ist eine, die heute weniger bekannt ist: Der Goldkäfer. Ich dürfte etwa 11 Jahre alt gewesen sein, als ic…
 
Lange Zeit musste man in Sachen Sherlock Holmes mit der Übersetzung von Heinrich Darnoc, H. O. Herzog und Margarete Jacobi auskommen, die nicht nur hölzern, sondern auch ungenau ist. Ich empfehle also für das Lesevergnügen die Neuübersetzung von Henning Ahrens im Fischer-Verlag, nur für den Fall, dass jemand nicht das Original lesen möchte. Und dam…
 
Heute begrüße ich euch im Grunde zu einer Buchbesprechung, die auch gleichzeitig eine Filmbesprechung ist. Das Interessante an Alfred Hitchcock nämlich ist, dass er einer der wenigen Regisseure war, die mit literarischen Vorlagen umgehen konnten, und diese sogar oft besser machte als das, was im Buch zu finden war. Ein solches Beispiel schauen wir …
 
Ich begrüße euch zu einer weiteren Ausgabe in unserer Rubrik "Helden, Versager und andere Ikonen", in der wir uns den bekanntesten fiktiven Charakteren der Popkultur widmen. Wenn ihr euch für die anderen Sendungen in dieser Rubrik interessiert, findet ihr sie alle auf phantastikon.de versammelt. Heute geht es um Peter Pan. Zweifellos ist die Geschi…
 
Ob Fahrenheit 451 oder Der Name der Rose – Bibliotheken spielen in der Literatur selbstverständlich eine große Rolle. Interessanterweise gibt es in einer Zeit, da man für jedes Setting auch einen eigenen Genrebegriff parat hat, keinen, der sich Library Fiction oder Library Fantasy nennt. Aber den sollte es durchaus geben. Und damit begrüße ich euch…
 
Shownotes: Das Erika-Fuchs-Haus D.O.N.A.L.D.org (Donaldisten) Carl Barks Es kommt für jeden einmal die Stunde, da er sich die Frage stellt, wo Entenhausen denn eigentlich liegt. Das mag heute weniger zutreffen als noch zu meiner Zeit, als man quasi mit der Micky Maus als Magazin heranwuchs, während man sich - langsam von der Brust entwöhnt - den er…
 
Solange es Gottheiten gibt, gibt es auch Teufel, die sich im ewigen Kampf um menschliche Seelen befinden. Von den Sumerern bis zu heutigen Sekten enthält jede Religion dualistische Elemente, Licht und Dunkel, Gut und Böse, Engel und Teufel, binäre Gegensätze, die die Gläubigen ängstlich und brav halten sollen. Teufel befeuern dabei die dunkle Seite…
 
Im Gespräch mit Dr. Jamie Bulloch, Literary Translator ->twitter.com/jamiebulloch & eine kleine Überraschung zur Aufmunterung. VIEL GLÜCK! Der empfohlene Krimi-Autor: Pierre Lemaitre. Wenn Ihnen gefällt, was wir tun, und Sie uns unterstützen möchten-> https://www.paypal.me/krimikiosk. Nächste Sendung am 24.02.2022. Impressum der Sendung ->https://k…
 
Noah Keller; Das Museum und die Musiktruhe Aus dem amerikanischen Englisch übersetzt von Michael Perkampus Die Geschichte erschien in der Anthologie Miskatonic Avenue der Edition Phantastikon 2018, Herausgegeben von Michael Perkampus und Albera Anders Folge direkt herunterladenVon edition.phantastikon@gmail.com (Michael Perkampus)
 
The Waste Lands ist vollgepackt mit literarischen Referenzen und Elementen der Popkultur, die von 1960 – 1980 reichen. Das Problem, das immer wieder der Heyne-Verlag selbst ist, liegt bereits im Titel – tot. -, der somit bereits den ersten Hinweis auf T. S. Eliot (The Waste Land, dt. “Das wüste Land”) ausmerzt, bzw. von vorneherein weder beachtet u…
 
Ich begrüße euch zu einer weiteren Buchbesprechung. Auf den ersten Blick scheint es hier keine besondere Neuheit zu geben. Die Frage ist: Was wäre, wenn es Magie wirklich gäbe, wenn sie von einem geheimen Club kontrolliert und dazu benutzt würde, die Öffentlichkeit vor bösartigen Geistern und übersinnlichen Feinden zu schützen? Aber Ben Aaronovitch…
 
Schon gehört? Der Ruf des Kuckucks (Cormoran Strike #1) Seit Arthur Conan Doyle mit seinem Sherlock Holmes hatte kein Autor mehr eine solche Kraft auf seine Leserschaft ausgeübt wie JK Rowling. Allerdings betrifft das ihren Harry Potter, während wir heute über ihren Detektiv Cormoran Strike reden. Genauer: über den zweiten Band der Cormoran-Strike-…
 
Passend zu dieser Sendung: Die Anfänge der Schauerliteratur Die stillen Gefährten von Laura Purcell Im Jahre 2006 war Diane Setterfield eine der meistdiskutierten Autorinnen der Welt, da war ihr Debütroman noch nicht einmal erschienen. Der Grund, warum diese englische Akademikerin für so viel Aufregung sorgte lag an einem Bieterwettstreit, den man …
 
Im Laufe der Jahrhunderte hat das Erzählen und Nacherzählen der traditionellen Robin Hood-Geschichten dazu geführt, dass endlose Interpretationen entstanden sind, die eine Vielzahl von Comics, Accessoires, Filmen, TV-Serien, Computerspielen usw. umfassen. Da es an unbestrittenen historischen Beweisen mangelt, hat jeder "Geschichtenerzähler" die Gel…
 
Ich begrüße euch zu einer weiteren Ausgabe unserer Rubrik "Helden, Versager und andere Ikonen". Weiterführende Sendungen: Arthur Conan Doyle - Spiritist und Gentleman Sherlock Holmes ist neben Dracula jene fiktive Figur, die in der Popkultur am meisten adaptiert und inszeniert wurde. Dass der Detektiv auf der ganzen Welt bekannt ist, liegt aber nic…
 
Seit Charles Dickens 1843 „Eine Weihnachtsgeschichte“ veröffentlicht hatte, ist der Name Scrooge zu einem Synonym für einen gemeinen, geizigen Menschen geworden. Ebenezer Scrooge ist Dickens' berühmteste Figur und eine der berühmtesten Charaktere der so reichen englischen Literatur. Bei der Erschaffung von Schurken hat sich Dickens von jeher mehr i…
 
Wir sind nie in den Genuss der bemerkenswerten Krimis gekommen, die David Pirie anfangs der 2000 für die BBC produzierte. Die zweiteilige Geschichte "Murder Rooms: The Dark Beginnings of Sherlock Holmes" wird auf der Insel zu den besten Präsentationen gezählt, die das Fernsehen auf diesem Sektor je geschaffen hat. Allerdings muss man dazusagen, das…
 
Folklore und Legenden sind Teil eines Vermächtnisses unserer ursprünglichen Ängste, die in der Morgendämmerung der Menschheit ihren Ursprung haben, als die Welt noch vom Übernatürlichen dominiert war: Wälder, Hügel, Berge und Flüsse waren der Lebensraum von alten, unsichtbaren Dingen. Leben bedeutete, im Schatten dieser Geheimnisse zu leben. Kerzen…
 
In unserer Rubrik Buchbesprechungen kommen wir heute zu Martha Grimes und ihrem ersten Band der Inspektor Jury-Reihe: Inspektor Jury schläft außer Haus. Im Original "The Man with a Load of Mischief". Das Buch erschien 1984 und die ganze Reihe ist in England angesiedelt, obwohl die amerikanische Autorin dort nie gelebt hat, aber begeistert ist vom e…
 
Im Phantastikon nehmen wir uns immer mal wieder eines gewissen Genres an und beleuchten es etwas genauer. An dieser Stelle sei zum Beispiel auf unsere Sendung Die Anfänge der Schauerliteratur verwiesen. Heute widmen wir uns dem wohl beliebtesten literarischen Genre überhaupt. Dem Kriminalroman. Wenn ihr euch für mehr Informationen begeistern könnt,…
 
Deadhouse Gates ist das zweite Buch in Steven Eriksons epischer Fantasy-Serie The Malazan Book of the Fallen. Es wurde von Blanvalet in die beiden Teile Im Reich der Sieben Städte und Im Bann der Wüste gespalten. In unserem Podcast findet ihr bereits ein Vorgespräch zu diesem gewaltigen Werk und auch eine Sendung zum ersten Band - Die Gärten des Mo…
 
Herzlich willkommen, draußen an den Radiogeräten. Es wird Zeit, auf unsere Auswahl neuer Bücher im Januar 2022 zu schauen. Es bleibt nicht aus, dass ich diesen Artikel mit "unbezahlte Werbung" kennzeichnen muss, was hiermit geschehen ist. Bisher haben wir unsere Auswahl nur als Artikel auf phantastikon.de veröffentlicht, im neuen Jahr wollen wir un…
 
Mit seinem dritten Roman "We begin at the End" hat Chris Whitaker die weltweite Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Der Autor lebt in Großbritannien, siedelt seine Romane aber mit präziser Genauigkeit in den ländlichen Vereinigten Staaten an. Oft genug ist es ja gerade andersherum. Er gewann in diesem Jahr nicht nur den Gold Dagger der Crime Writers A…
 
Die Geschichte der Christmasmorde 1945. Außerdem: Wer oder was ist ein Coroner & Was sind Cosy Krimis? Mit einem Ausschnitt aus Ralf Kramps Krimi »Noch ein Mord, Mylord - Lord Merrydew ermittelt« & dem Weihnachtslied »Tu scendi dalle stelle« von Alphonso Maria de Liguori, Sänger Damian Borkowski, Piano Michal Biedziuk. Allen Hörern »Frohe Weihnacht…
 
Es gibt sogar unter den gebildeten Leuten (oder gerade dort) die nie versiegenden Stimmen, die raunen, Tolkien habe sich bei seinem epochemachenden Werk vom zweiten Weltkrieg inspirieren lassen; dann kam John Garth und erklärte in seiner Tolkien-Biographie der Welt, es handle sich um den ersten Weltkrieg, den Tolkien da verarbeite. Tolkien selbst w…
 
Der dunkle Turm von Stephen King. Teil 2. Diese Sendung ist Teil des Stephen-King-Multiversums. Willkommen zu einem weiteren Beitrag zum Stephen-King-Multiversum. Während das erste Buch als Vorbereitung auf das, was folgen sollte, gelesen werden kann, beginnt Roland in “Drei” seine Reisegefährten zusammenzusuchen, quasi sein zweites Ka-tet (zum ers…
 
Leo Stanhope ist der neueste Serienheld aus der Feder von Alex Reeve, und Das Haus in der Half Moon Street ist der erste Band einer viktorianischen Krimiserie aus dem Jahre 2018, die jetzt bei Knaur erschienen ist. Der zweite Band wird im April 2022 erscheinen, was mich ungemein freut, weil so etwas ja immer auch am Publikum liegt. Der Autor hat es…
 
Es wird Zeit über eine der erfolgreichsten Fantasy-Serien überhaupt zu sprechen. Es gibt nicht wenige Leser, die über all die Jahrzehnte von den tiefgreifenden Auswirkungen sprechen, die das Epos auf sie hatte. Das hört sich natürlich erst einmal ziemlich pathetisch an, aber es ist bei näherem Nachdenken dann doch seltsam passend, über die kapriziö…
 
Willkommen zu einer weiteren Buchbesprechung. heute geht es um Das Geheimnis des Schneemanns von Nicholas Blake, erschienen bei Klett-Cotta. Spätestens nach dem sensationellen Erfolg des Filmes Knives Out von 2019 war zu erkennen, dass der klassische Kriminalroman gegenwärtig eine Renaissance erlebt. Das schlägt sich zwar in unseren Breitengraden e…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login