show episodes
 
Wie kann ich was bewegen? – Der Podcast von und mit Raul Krauthausen. Wie wird aus politischem Protest politisches Handeln? Wie kann ich als einzelner Mensch Einfluss nehmen? Kurz gesagt: Wie kann ich etwas bewegen? Darüber spricht der politische Aktivist Raul Krauthausen in diesem Podcast mit Deutschlands bekanntesten Aktivistinnen und Aktivisten. "Wie kann ich was bewegen?" ist eine Produktion von Mit Vergnügen und der part GmbH für digitales Handeln.
 
Der Berliner Aktivist Raúl Krauthausen lädt als Moderator Künstlerinnen und Künstler, Kulturschaffende und Medienleute mit und ohne Behinderung zum Talk ein. In “face to face”-Gesprächen tauscht sich Krauthausen mit seinem jeweiligen Gast über künstlerisches Schaffen, persönliche Interessen und Lebenseinstellungen aus. Und natürlich geht es auch ab und zu um das Thema Inklusion.
 
Serdar Somuncu hat diesen Titel bewusst gewählt, möchte er doch die Stimmung transportieren, wenn sich Dämmerung nach dem Sonnenuntergang zur Dunkelheit wandelt. Genau diese Mischung aus nachdenklicher Melancholie und Sorge vor dem machtvoll aufziehenden Schwarz ist es, die den Charakter der Sendung ausmachen soll. Denn Serdar Somuncu wird als scharfer Beobachter nicht nur die politische Situation in Deutschland sezieren, analysieren und kommentieren, sondern auch mit seinem bezaubernden Läc ...
 
Loading …
show series
 
Auch heute schaltet sich Serdar wieder per Leitung mit einem spannenden Gast zusammen. Getreu der Maxime "Man muss nicht prominent sein, um einen spannenden Lebenslauf vorweisen zu können" begrüßt er heute Andy Brückner, der seine Kindheit in der DDR erlebte. Nach dem Mauerfall absolvierte er lange Touren mit der Band Trailerpark, geriet als Kamera…
 
Obwohl Biden von Looser Trump und vielen als “Sleepy Joe” betitelt wurde, hat er einen starken Start hingelegt:Pandemiebekämpfung, Schaffung neuer Jobs, Diversity. Überall wurde das Tempo angezogen. Doch wie sieht’s in der Außenpolitik aus? Thomas sagt: ZumGlück Hardline zu China! Wie bei Trump.Zusammen mit dem Gast dieser Folge, Amerikaexperte Pro…
 
Panagiotis Loukaridis ist bereits seit einigen Jahren dank eines Nebenjobs während seines Studiums in der Mobilitätsbranche tätig. Seit 2019 ist er bei der Nuts One GmbH und gestaltet dort aktiv das autonome Fahren mit. Zuvor hat er bereits wertvolle Erfahrungen beim Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel (InnoZ) gesammelt. …
 
Raul Krauthausen spricht mit der politischen Aktionskünstlerin Cesy Leonard von der Aktivist*innen-Gruppe Radikale Töchter darüber, wie radikal man sein muss, um Jugendliche außerhalb der Städte für Politik zu begeistern. Cesy Leonard ist Künstlerin und Aktivistin. Sie gehörte zum kreativen Kernteam des Zentrums für Politische Schönheit, mit dem si…
 
Heute gibt es Hochkultur in der Blauen Stunde, denn Serdar ist per Leitung mit dem Bildenden Künstler, Maler und Bühnenbildner Martin Werthmann zusammengeschaltet. Ein spannendes Gespräch entwickelt sich, denn Serdar möchte herausbekommen, wie Kunstwerke entstehen, z.B. die großformatigen Drucke des Künstlers. Hat er ihr Aussehen vorher schon im Ko…
 
Zum 2. Corona-Ostern fragen sich Fabian und Thomas, was sie derzeit so alles wütend, zornig, ärgerlich macht. Und nicht alles hat mit der Corona-Krise zu tun. Die Verbotslust grüner und linker Aktivisten, undiszipliniertes Feiern der Generation Z und Stereotypisierung. Vor allem eine Gruppe kriegt von Fabian ihr Fett weg: Seine eigene Generation Z!…
 
Als Zuständige für den DACH-Markt bei Tranzer ist die studierte Mathematikerin schon länger in der Mobilitätsbranche tätig. Tranzer ist ein MaaS-Aggregator, der ursprünglich aus den Niederlanden kommt und mittlerweile in ganz Europa Mobilitätsangebote wie zum Beispiel Ticketing von Verkehrsunternehmen oder Buchungssysteme von Shared Mobility in sei…
 
Dass Serdar und sein Redakteur Jürgen eine besondere Beziehung zum Thema Musik haben, ist kein Geheimnis. Das bei den Hörerinnen und Hörern beliebte Musikquiz beweist das ja immer mal wieder im Rahmen der Blauen Stunde. Diesmal wollen die beiden mal ein Experiment wagen. So wie man es oft zu Hause mit guten Freunden macht, wollen sie sich gegenseit…
 
Während die Union von einem Skandal in den nächsten rutscht, flackert zwischen Fabian und Thomas eine alte Fehde auf - Während sich Fabian die Zerstörung der cdu/csu herbeisehnt,verurteilt Thomas die 5 individuellen Fälle scharf, lehnt aber bei 244 Unionsabgeordneten ab, von einem Sumpf zu sprechen.Fabian kritisiert heftig wirtschaftsnahe Politiker…
 
Philip Kneissler ist bereits lange in der Mobilitätsbranche tätig und hat mit seiner Erfahrung das Unternehmen belmoto gegründet. Was genau hinter dem Geschäftsmodell von belmoto steckt und welche Mobilitätsprobleme in Deutschland durch das Angebot gelöst werden, erfahrt ihr in der heutigen Folge. Ebenfalls erzählt Philip Kneissler für wen belmoto …
 
Raul Krauthausen trifft auf die anonyme Bewegung Reconquista Internet (heute: forum:neuland) Die Bewegung Reconquista Internet (heute forum:neuland) steht für „Liebe und Vernunft",die Zivilisierung und wortwörtlich die Rückeroberung des Internets. Oder auch: den Nazis nicht das Netz überlassen. Die Aktivistinnen und Aktivisten helfen u.a. mit Hassm…
 
Vor einigen Tagen hat Serdar Somuncu bei recht grauem Wetter einen Tierpark besucht. Und irgendwie kamen ihm die dort lebenden Tiere traurig vor, denn - ob man es glaubt oder nicht - denen fehlen die Menschen, die ihnen zuschauen. Der Lockdown hat also selbst dort seine Auswirkungen. Serdar jedenfalls wurde nachdenklich und wird sich heute damit au…
 
Während der Großteil der Macht im alten Westdeutschland sitzt, ist Unternehmerin Constanze Buchheim überzeugt: Ossis haben künftig unternehmerische Vorteile gegenüber Wessis!Woran liegt dann aber diese Ungleichheit? Wo wurden Fehler gemacht, was sollte sich in Zukunft ändern? Und wie steht es um die jungen Ostdeutschen?Fabian und Thomas gehen in di…
 
Mein heutiger Gast, Kai D. Kreisköther hat vor über zwei Jahren das Start-Up Ducktrain mitgegründet und ist dort als CEO und Co-Founder tätig. Welches Mobilitätsproblem er mit seinem Team bei Ducktrain lösen möchte, erzählt er in der aktuellen Folge. Der studierte Maschinenbauer hat bereits langjährige Erfahrung im Bereich Mobilität, die er überwie…
 
Was eine Blockchain ist und was sie leisten kann, erklärt in dieser Podcast-Folge Prof. Michael Henke vom Frauenhofer-Institut IML, der als Verbundskoordinator zur Zeit das Europäische Blockchain Institut in Dortmund mit aufbaut. Im Gespräch geht Moderator Michael Westerhoff der Frage nach, wie Blockchains künftig unser Leben beeinflussen werden.Je…
 
Heute hat Serdar wieder einen Gast per Leitung zugeschaltet. Uwe Kellermann betreibt in Potsdam einen Lebensmittelladen und ein Café. Früher hat er mal als Ingenieur Eisenbahnzüge gebaut, wollte sich dann doch lieber selbständig machen. Ganz wichtig ist ihm die Regionalität der von ihm vertriebenen Produkte. Er versuchte es zusammen mit den Landwir…
 
Während der Corona-Krise wird die Debatte über das bedingungslose Grundeinkommen deutlich lauter. Während die einen es als längst überfällige Sozialreform für die Gesellschaft und Arbeit der Zukunft betrachten ,sehen andere es als irrwitziges Sozialexperiment am offenen Herzen der Gesellschaft. Und auch zwischen Thomas und Fabian sorgt das kontrove…
 
Ab Minute 01:30 Franziskas Anfänge in der Mobilitätsbranche und wie sie die Mobilitätsprobleme von heute lösen möchte. Ab Minute 08:00 Die neue Mobilität soll die Menschen verbinden – was genau hinter Carré Mobility steckt. Ab Minute 15:00 Routinen und Veränderungsbereitschaft – die Probleme der Gesellschaft? Ab Minute 21:00 Über zukünftige Modelle…
 
“Meine eigentliche Mission ist, bei den Finanzmärkten aufzuräumen.” Er verzichtete auf sein einflussreiches Mandat im Bundestag, um Aktivist zu werden. Diesmal spricht Raul mit Dr. Gerhard Schick. Er war der finanzpolitische Experte der Grünen Bundestagsfraktion, bevor er alle Ämter abgab, um die Bürgerbewegung Finanzwende zu gründen. Mit Raul spri…
 
“Wir sind an einem Punkt, wo wir ja gar keine Wahl haben eigentlich, ob wir uns engagieren wollen oder nicht.“ Rauls erster Podcast-Gast ist Carola Rackete. Die Naturschutzökologin und Seenotretterin erzählt, warum sie den Begriff Aktivistin nicht mag und wieso die Klimabewegung nicht radikal genug ist. Raul und Carola diskutieren, wie negative Nac…
 
Und wieder einmal steht ein großes Musikquiz auf dem Programm der heutigen Blauen Stunde. Serdar muss Songs erraten, die sein Redakteur Jürgen für ihn ausgesucht hat. Dieser hat sich ausschließlich auf Hits der Popmusikgeschichte beschränkt. "Was soll den daran schwer sein?", werden Sie jetzt vielleicht fragen. Allerdings gibt es schon eine Hürde z…
 
Die Diskussion bei Schräg im Stall wird diese Woche hitzig! Während er ganz Deutschland dazu auffordert, Abstand zu halten und Maske zu tragen, veranstaltet Gesundheitsminister Jens Spahn ein 9999€-Spendendinner ohne Maske und Abstand. Fabian verteidigt Luisa Neubauer. Die predigt Umweltschutz und trägt gleichzeitig un-ökologische Markenklamotten. …
 
Ab Minute 02:00 Wie Nils in die Busbranche gekommen ist und was er an dieser besonders schätzt Ab Minute 10:30 Imageproblem der Busbranche und wie man dieses Problem lösen könnte Ab Minute 16:00 Warum die Farbe Pink und wie diese Farbe dem Unternehmen zum Verhängnis wurde Ab Minute 24:00 Ein kurzfristiger Blick in die Zukunft – was können wir von P…
 
Heute ist Serdar Somuncu coronabedingt mal wieder nur per Leitung mit einem Gesprächspartner verbunden. Er hat sich nämlich den Schauspieler Sönke Möhring eingeladen. Zu besprechen gibt es einiges: Wie es man ohne große Engagements unter den Pandemiebedingungen aushalten muss, zum Beispiel. Oder wie es war, mit dem großen Quentin Tatrantino beim Fi…
 
Mutige deutsche Space-Gründer sagen als Davids den Goliaths in USA und China den Wettstreit an. Thomas ist alter Spacefan, Fabian erobert sich erst noch unschuldig das All. In der neuen Folge Schräg im Stall sprechen wir mit Daniel, Gründer und CEO von Isar Aerospace, der uns erklärt wo es bisher hakt und wie man durch New Space revolutionieren kan…
 
Ab Minute 05:30 Mobilität mal anders – Raul Krauthausen plaudert aus dem Nähkästchen. Ab Minute 15:00 Aus dem Alltag eines Rollstuhlfahrers und welche Herausforderungen sowie Probleme sind dabei zu meistern. Ab Minute 20:00 Warum hinkt Deutschland in Bezug auf die Barrierefreiheit so hinterher? Ab Minute 30:00 Wünsche für die Zukunft, mögliche Ansä…
 
Der Podcast von und mit Raul Krauthausen. Wie kann ich was bewegen? – Der Podcast von und mit Raul Krauthausen. Wie wird aus politischem Protest politisches Handeln? Wie kann ich als einzelner Mensch Einfluss nehmen? Kurz gesagt: Wie kann ich etwas bewegen?Darüber spricht der politische Aktivist Raul Krauthausen in diesem Podcast mit Deutschlands b…
 
Heißt es für Absolventen nach ihrem Abschluss erstmal Arbeitslosigkeit? Durch die Corona-Krise stellen viele Unternehmen weniger ein, aber wird das die Arbeitswelt der Zukunft dominieren? Wir haben in der neuen Folge Schräg im Stall mit Prof. Dr. Walwei gesprochen, Vizedirektor am Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung.…
 
Ab Minute 02:00: Marks Weg in die Mobilitätswelt, alles über die aktuelle Lage und welche Rolle dabei die Mobilität spielt. Ab Minute 13:00: Über Vorurteile, Gewohnheiten und mögliche Ansätze zur Veränderungsbereitschaft Ab Minute 22:00: Welche nachhaltigen Alternativen gibt es im Mobilitätsbereich bereits und welche werden zukünftig relevant sein?…
 
Raúl Krauthausen ist Aktivist für Inklusion und Barrierefreiheit. Mit ihm spricht Michael Westerhoff darüber, warum wir mehr Partizipation brauchen und was wir von Raúl Krauthausens Erfahrungen lernen können.Jetzt den DSW21-Podcast bei Apple Podcasts, Spotify, SoundCloud oder per RSS-Feed abonnieren!Über diesen Podcast: www.einundzwanzig.de/7732.ht…
 
Die beliebte Musikquiz-Reihe in der Blauen Stunde geht in eine neue Runde. Wird Jürgen König endlich mal als Sieger gegen Serdar vom Platz gehen? Diesmal hat er sich durch die Fernsehgeschichte gearbeitet und 40 Erkennungsmelodien von Serien zusammengestellt, die es zu erkennen gilt. Da in den vergangenen 60 Jahren eine Unmenge davon entstanden sin…
 
Diversity und Inkusion nur für Gender, LGBTQ+, Herkunft usw. Für Black Life Matters gehen Hunderttausende auf die Straße und Menschen mit Behinderungen fallen durch, weil Menschen sich schämen, an ihre eigene Verletzlichkeit denken, Vorurteile haben, sich mit Behinderung nicht schmücken können. Und Politik sondert ab, statt offene Lebenskonzepte zu…
 
Ab Minute 04:00: Wie schätzt Katja Diehl die aktuelle Situation ein und welche Entwicklungen sieht sie dabei sowohl positiv als auch negativ auf die Mobilität. Ab Minute 20:00: Die unbequeme Wahrheit – wieso es notwendig ist, alltägliche Routinen zu überdenken und was dies verändern kann. Ab Minute 26:00: Katja Diehl berichtet von ihrer Erfahrung i…
 
Diesmal lässt sich Serdar mal wieder einen spannenden Gast zuschalten. Er heißt Raul Krauthausen, ist studierter Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikator und setzt sich aktiv für Menschen mit Behinderung ein. Als Rollstuhlfahrer wird er im täglichen Leben mit den verschiedensten Formen von Vorurteilen konfrontiert und muss immer wieder feststelle…
 
Die Welt redet nicht mehr übers Klima , sondern nur noch über die Corona-Krise. Typische Verdrängung? Oder war Klima doch nur ein zeitweiliges Herzensthema der Bildungsbürger? Werden sich die Menschen nach den Corona-Einschränkungen der Freiheit Klima-Totalitarismus gefallen lassen? Oder sitzen wir imLiegestuhl auf der Titanic? Thomas und Fabian di…
 
Ab Minute 06:00: Über Visionen, Elektroautos und warum Robin sein eigenes Unternehmen gegründet hat Ab Minute 12:30: Was benötigt die Gesellschaft eigentlich und welche Rolle spielt dabei die Elektromobilität? Über Probleme, Veränderungsbereitschaft und mögliche Lösungsansätze für die Gesellschaft Ab Minute 27:00: Zukunftspläne, Wünsche und eine mö…
 
Serdar Somuncu und Jürgen König setzen ihre Ost-West-Gespräche fort. Diesmal geht es im weitesten Sinne um Kultur. Wie war das damals, als die Mauer noch stand? Waren die Unterschiede in der Nutzung der jeweiligen kulturellen Angebote wirklich so groß? Welche Filme und Serien guckte man in der DDR und in Westdeutschland? Was war zu dieser Zeit in d…
 
Ist Deutschlands Wirtschaft so abhängig von China, dass wir zu feige sind, Menschenrechtsverletzungen anzuprangern? Siegt Wirtschaft über Moral? Ist China Arbeitgeber der jungen Generation? Thomas und Fabian sprechen in dieser Folge Schräg im Stall mit dem Sinologen Prof. Dr. Heilmann. Was kann unsere Gesellschaft tun, was jeder einzelne, um einzud…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login