show episodes
 
Feuilletonistische Exkursionen ins innerste Bayern und radiophone Fernblicke über den Tellerrand: von der Geschichte der kleinen Leute bis zur großen Politik, vom Brauchtum bis zur Avantgarde. Wir nehmen Klischees aufs Korn und Witze ernst, pflegen die Kunst des Derbleckens und setzen auf Selbstironie statt auf Selbstbeweihräucherung. Es ist uns ein Vergnügen, Sie nicht unter Ihrem Niveau zu unterhalten!
 
Brechen mit dem Einheitsbrei! Sei keine Einheitsbreiente! Lebe.Selbst.Authentisch. Erforsche mit Human Design deine Individualität und entdecke dein wahres Sein. ​Unique' Korn ist dein Impuls-Cast für deinen Einstieg und Vertiefung ins Human Design. Durch gezielte Impulse und spannende Interviews. Wir schauen uns uns an, in welchen Lebensbereichen Human Design dein Leben bestärken und erleichtern darf. Durch mehr Verständnis und mehr Wertschätzung - dir und anderen gegenüber.
 
In seinen Podcasts nimmt der bekannte Digitalprofessor Gerald Lembke mit ausgewählten Gesprächspartnern unsere Digitalgesellschaft auf´s Korn. Aktuell und kompetent durchleuchtet er die neuesten Entwicklungen und arbeitet Handlungsempfehlungen aus für Entscheider und »Digital Immigrants«. Infos zum Host http://gerald-lembke.de
 
M
MEYBORG – Der Podcast | Die Entstehungsgeschichte eines Korns

1
MEYBORG – Der Podcast | Die Entstehungsgeschichte eines Korns

Simon Meyborg erzählt von seinen Erfahrungen bei der Produktentwicklung seines Korns - ein alkoholisches Getränk aus dem Norden Deutschlands. Angelehnt an STARTUP von Alex Bloomberg

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Meine Name ist Simon Meyborg und ich möchte Korn wieder salonfähig machen. Dazu habe ich meinen eigenen Korn entwickelt - den MEYBORG. In diesem Podcast erzähle ich von der Produktentstehung des Korns (Staffel 1) und vom Leben als Alkoholproduzent. In der zweiten Staffel möchte ich euch nun auf eine Reise durch Deutschland mitnehmen. Ich berichte vom Klein Klein des "Korn an den Mann"-Bringens, besuche Freunde und lasse euch an Gedanken, Sorgen und Visionen teilhaben. iTunes: https://itunes. ...
 
T
Toni Lauerer

1
Toni Lauerer

Bayerischer Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich
 
Sein Talent, das Alltägliche mit seinem speziellen Witz zu würzen, hat ihn zu einem der erfolgreichsten bayerischen Humoristen gemacht. Eine Kostprobe davon gibt es täglich in BAYERN 1. Hier nimmt der Oberpfälzer das Leben aufs Korn, wie es aus dem Radio zu ihm kommt.
 
Roger Pfalz und Jens Seipp sind fest in der Kommunalpolitik im hessischen Marburg an der Lahn verwurzelt. Der "harte" Alltag der Kommunalpolitiker wird genauso aufs Korn genommen wie aktuelle Ereignisse der Landes- und Bundespolitik. Als bekennende Fans des Trash-TV verfolgen die beiden das Zeil einmal persönlich im Australischen Dschungel dabei zu sein. Das natürlich mit einem Augenzwinkern.
 
Der Buchdruck, Antibiotika und das Internet – das sind Innovationen, die unser Leben sprunghaft verändert haben. Doch was sind die Sprunginnovationen unserer Zeit? Wie entstehen sie? Und wer treibt sie voran? Im Podcast der Bundesagentur für Sprunginnovationen sucht Moderator Thomas Ramge nach Antworten auf diese Fragen und spricht dafür mit Menschen, die Neues neu denken.
 
„Talkin‘ Basketball“ – der neue Podcast zum Thema „Basketball“! Zwei Gastgeber, ein Gast! Die „Hosts“: Stefan Koch, zweimaliger BBL-Trainer des Jahres und Kommentator bei MagentaSport, DAZN und Sport1; Oliver Dütschke (Olli D.), Sportjournalist und Basketballfan. Der Gast: ein Gesicht des deutschen Basketballs. Spieler im In-und Ausland, Trainer, Funktionäre, Schiedsrichter oder basketballbegeisterte Prominente Inhalt: „Talkin‘ Basketball“ stellt die Persönlichkeiten im deutschen Basketball ...
 
H
Himmelklar

1
Himmelklar

Himmelklar – ein überdiözesanes Podcast-Projekt koordiniert von der MDG mbH in Zusammenarbeit mit katholisch.de und DOMRADIO.DE. Unterstützt vom Katholischen Medienhaus in Bonn und der APG mbH. Moderiert von Renardo Schlegelmilch und Katharina Geiger.

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Es gibt niemanden im Land, den die Corona-Krise nicht betrifft. Ausgangssperren, Kontaktverbote, Homeoffice und Hamsterkäufe prägen das Land. Für uns alle eine völlig neue Situation, die auch viel Unsicherheit und auch Ängste mit sich bringt. Wir als katholische Kirche haben die Möglichkeit dagegen vorzugehen. Wir können mit der Frohen Botschaft Trost spenden, über digitale Gottesdienst- und Seelsorgeangebote Gemeinschaft vermitteln, auch ohne direkten Kontakt. Gerade in Krisenzeiten wenden ...
 
Angela Wittmann und Meike Schnitzler sind die Buch-Expertinnen der BRIGITTE und lesen sich im Jahr durch hunderte von Neuerscheinungen. Ihre absoluten Favoriten stellen sie in BRIGITTE Bücher vor, jede bringt ihr Lieblingsbuch der letzten zwei Wochen mit. Außerdem erzählen sie von ihren Begegnungen mit Autoren und blicken hinter die Kulissen des Literaturbetriebs.
 
Loading …
show series
 
Lara ist heute meine Interviewpartnerin in meinem Impuls-Cast Unique‘Korn. Lara ist Coach, Mentorin und Klarheitsqueen. Sie arbeitet in ihrem Coaching-Business mit dem Human Design. Aus Human Design Perspektive ist Lara eine sakrale manifestierende Generatorin mit dem Profil 2.4 – selektive Netzwerkerin. Ihre Entscheidungs-Strategie ist es zu auf d…
 
Das Buch Hiob erzählt von dem Leid, welches Gott den Menschen zur Prüfung ihres Glaubens auferlegt. Das Hörstück lässt die Klage einer Frau über das Elend der Welt in einen lautpoetischen Abgesang verstummen. | Mit: Caroline Junghanns als Hiob | Kamera und Ton: Mert Beken und Malte Robra | WEB Programmierung: Georg Jesdinsky, big7.net | Komposition…
 
Die besonnene, manchmal verschlossene Angela Merkel zu deuten - daran sind viele Kommentatoren in den letzten Jahrzehnten gescheitert. In seiner Biographie, ein "Portrait in Splittern", versucht nun Torsten Körner hinter die Merkel-Fassade zu blicken. Und kommt dabei sehr weit.Rezension von Ulrich RüdenauerVerlag Kiepenheuer & Witsch, 296 Seiten, 2…
 
Relativitätstheorie? Unschärferelation? Schrödingers Katze? Hat jeder mal gehört, kaum einer verstanden. Auch die Erfinder nicht. Die Anfangswirren der modernen Physik beschreibt Tobias Hürter in seinem Buch: Das Zeitalter der Unschärfe“. Ein wichtiges Thema in Zeiten, in denen Physik durch Quantencomputer und Navigationssysteme den Alltag bestimmt…
 
Wir chatten und liken, gehen shoppen oder lassen uns boostern. Englisch ist fester Bestandteil unserer Alltagssprache – und manchmal ziemlich funny, was wir draus machen. Der Bestseller-Sprach-Kolumnist Peter Littger legt in seinem neuen Buch „Hello in the Round“ uns „denglische Patienten“ auf die Couch. Neben Tipps, wie man im Online-Meeting peinl…
 
Der Deutschland-Roman des Jahres: Der ungarische Autor László Krasznahorkai schreibt mit „Herscht 07769“ ein irres Kleinstadt-Panorama. In dem fiktiven thüringischen Kaff Kana erträgt der naive Muskelprotz Florian Herscht die Launen und Nackenklatscher von seinem Nazi-Boss. Bis eines Tages merkwürdige Wolfssymbole auftauchen. 400 atemlose Seiten, g…
 
Christiaan Huygens sagt heute nur Fachleuten etwas. Dabei gehört der Gelehrte aus dem 17. Jahrhundert in eine Reihe mit Größen wie Galileo Galilei oder Isaac Newton. Huygens entwarf eine Wellentheorie des Lichts, beobachtete Planeten und begründete die Wahrscheinlichkeitsrechnung. „Die Wellen des Lichts“ beleuchtet sein wundersames Wissenschaftler-…
 
Die Corona-Pandemie hat in vielen Familien überholt geglaubte Rollenmuster wiederbelebt: Neben dem eigenen Job, schmeißen Frauen zuhause den Laden, kümmern sich um Kinder und Haushalt. Evke Rulffes zeigt in ihrem gut recherchierten Buch „Die Erfindung der Hausfrau“, wie es zu dieser Rollenverteilung gekommen ist. Überraschend: Idee von der sorgende…
 
Was hat es mit dem "Himmelsheulen" auf sich, das an manchen Tagen durch die geschundene Wildnis im Westen Russlands dringt? Marente de Moor beschreibt in ihrem Roman "Phon", wie die entgleisende äußere Natur auch das Seelenleben der menschlichen aus dem Gleichgewicht bringt. Die Übersetzerin begeistert mit ihrem deftigen Tonfall für die alkoholisie…
 
Leo Malet, Anarchist und Surrealist: Jeder seiner legendären Nestor-Burma-Krimis spielt in einem Pariser Arrondissement. Sam Spade, Philip Marlowe, Miss Marple und Sherlock Holmes können einpacken! | Von Leo Malet | Mit: Christian Brückner, Sabine Postel Jeanne, Christine Schönfeld, Doris Wolters, Ellen Schulz u. a. | Hörspielbearbeitung: Klaus Sch…
 
Der berühmte britische Historiker Niall Ferguson mit "Doom", einem Buch über die großen Menschheitskatastrophen. Kriege, Erdbeben, Pandemien, Atomunfälle, Vulkanausbrüche, Extremwetter, Hungersnöte, Flugzeugabstürze, Revolutionen, Wirtschaftskrisen. Welche Lehren halten die Katastrophen der Vergangenheit für unsere Zukunft bereit?Rezension von Brig…
 
Kinder haben Rechte – diese müssen auch innerhalb der Forschung gelten. Beatrice Rupprecht und Katrin Lattner benennen hier nicht nur einen Graubereich in den forschungsethischen Standards, sondern stellen auch konkrete Lösungsvorschläge vor.Von Universität Leipzig
 
Die Coronapandemie hat die gesellschaftlichen Strukturen erschüttert und der Frage, wie wir zukünftig leben wollen, neue Aufmerksamkeit verschafft. Matthias Horx versucht in seinem neuen Buch zu zeigen, worauf wir zukünftig hoffen dürfen und welche positiven Momente die Krise mit sich bringt.Rezension von Judith Reinbold.Econ Verlag, 160 Seiten, 15…
 
Adolf Eichmann war ein armseliger Wicht: ein Verlierer und arroganter Sadomasochist, der es nur in einer Diktatur zu etwas bringen konnte. Das zumindest findet der Argentinier Ariel Magnus, der dem Organisator der Juden-Deportationen ein brillant-ironisches Roman-Porträt gewidmet hat. Schwerpunkt: Eichmanns Leben im argentinischen Exil.Rezension vo…
 
Korrupte Wirtschaftsanwälte, schrille Rechtspopulisten, alltägliche Arbeitshöllen - in ihrem fulminanten, immer wieder ins Groteske ausgreifenden Thriller "Crash" bringt die Berliner Autorin Susanne Saygin das alles gekonnt zusammen.Rezension von Frank Rumpel.Heyne Verlag, 415 Seiten, 12,99 EuroISBN 978-3-453-43990-0…
 
Überall auf der Welt bedrohen invasive Arten die einheimische Natur. Bisweilen hat der Mensch ganz gezielt fremde Arten eingeführt. Doch das hat, wie die amerikanische Wissenschaftsjournalistin Elizabeth Kolbert in ihrem Buch 'Wir Klimawandler' ausführt, nur selten zum Erfolg geführt. Jetzt versuchen die Menschen, den von ihnen verursachten Klimawa…
 
mit Joe VoigtmannEin Glücksfall für den deutschen Basketball, dass Joe Voigtmann in der Jugend dann doch noch vom Handball abgesprungen ist. Was seine sportliche Herkunft für ihn heute bedeutet, erklärt er im Euroleague-Spezial Podcast bei Michael Körner. Außerdem lüften wir auch das eine oder andere Familiengeheimnis……
 
Orthodoxer Rabbiner vor dem Fest Acht Tage, in diesem Jahr vom 28. November bis 6. Dezember, feiern Juden das Lichterfest "Chanukka". Für den deutschen orthodoxen Rabbiner Julian-Chaim Soussan von der Jüdischen Gemeinde in Frankfurt am Main gibt es im Judentum am Ende keine Tragödie ohne Lösung, sondern immer einen Neuanfang und das Prinzip Hoffnun…
 
Wir sind für den 26. Marvelfilm ETERNALS extra in das neueröffnete IMAX nach Leonberg (Baden-Württemberg) gefahren. Soviel sei schonmal erwähnt: Eines davon hat sich gelohnt ;) Schaltet rein in ne knackige Stunde #CINESPASTEN! --- This episode is sponsored by · Anchor: The easiest way to make a podcast. https://anchor.fm/app--- Send in a voice mess…
 
Die Schwedin Anna Ardin hat Wikileaks-Gründer Julian Assange wegen sexueller Belästigung angezeigt und damit für dessen Verhaftung in London gesorgt. In ihrem Buch schildert sie ihre sehr intime Sicht der Ereignisse.Rezension von Eva Karnofsky.Aus dem Schwedischen von Antje Rieck-BlankenburgElster & Salis Verlag, 334 Seiten, 20 EuroISBN 978-3-0393-…
 
Wallace Thurman war in den 1920er Jahren Mitbegründer der afroamerikanischen Künstlerszene in Harlem. In seinem Debütroman "The Blacker the Berry" von 1929 wird die Harlem Renaissance mit ihren Jazzkonzerten, Speakeasys und schwarzen Rent Partys wieder lebendig. Dass es Rassendiskriminierung auch innerhalb der schwarzen Community gab, wird hier zum…
 
"Granate oder Granatapfel, was hat der Schwarze in der Hand?" - so heißt der neue Roman von Dany Laferrière. Darin soll ein schwarzer Schriftsteller - wie Laferrière selbst aus Haiti stammend und in Kanada wohnhaft - eine Reportage über Nordamerika schreiben. Eher widerwillig macht er sich auf den Weg durch die Vereinigten Staaten. Dort drängt sich…
 
Laut dem Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen waren 2020 82,4 Millionen Menschen Flüchtlinge, einer von 95 Menschen auf der Erde. Tendenz stark steigend. Und die Staaten in aller Welt reagieren mit immer mehr Mauern, Zäunen, Grenzaufrüstung. 'Migration' ist die große politische Herausforderung des 21. Jahrhunderts. Höchste Zeit, gründlich da…
 
mit Robin BenzingFenster auf, Nati rein. Bevor die Nationalmannschaft Ihre WM-Quali beginnt, lässt sich Kapitän Robin Benzing von uns erstmal den Qualimodus erklären. Birdy möchte Lebron sperren, Basti hat früher geboostert und tatsächlich, also diesmal wirklich, hat es dann doch geklappt……Von Magenta Sport
 
Unterhaltsam erkundet er Herz und Hirn der Deutschen: Der baskische Schriftsteller Fernando Aramburu, gefeierter Autor des Romans „Patria“, lebt schon lange in der Nähe von Hannover. Jetzt erzählt er von einer Reise durch Norddeutschland, von den Nöten des Schreibens und von einem Hund, der Goethe heißt. Dieser kluge Roman beginnt harmlos, hat es a…
 
Das Kultbuch des Historikers Timothy Snder aus dem Jahr 2017 hat die Illustratorin Nora Krug jetzt brillant in Szene gesetzt. Ihre Zeichnungen, Fotos und Collagen fügen diesem Manifest für die Demokratie neue Ebenen hinzu - und sind ein ästhetisches Vergnügen.Anja Brockert im Gespräch mit Lukas Meyer-BlankenburgC. H. Beck Verlag, 128 Seiten, 20 Eur…
 
Im Alter vertieft sich die Freundschaft zwischen Lucy und ihrem Ex-Mann William. Jahrzehnte nach der Scheidung erkunden sie zusammen ein Familiengeheimnis – und machen sich auf die Spur von Williams Ängsten. Ein sensibler, psychologisch kluger Roman über ein Paar, das sich am besten versteht, wenn es nicht verheiratet ist.Anja Brockert im Gespräch …
 
Der Schriftsteller John von Düffel empfiehlt den Klassiker „Moby Dick“ von Herman Melville. Die Geschichte von Käpt’n Ahab und dem Wal regt an, über das Verhältnis von Mensch und Natur nachzudenken.übersetzt aus dem Englischen von Matthias JendisHanser Verlag, 1048 Seiten, 38 EuroISBN: 978-3-446-20079-1…
 
Eine abgelegene Gegend, eine Schriftstellerin und ein Maler, komplizierte Beziehungsgeflechte, die Kollision von Kunst und Leben, hohe Erwartungen und tiefe Enttäuschungen – all das liefert Rachel Cusks neuer Roman „Der andere Ort“.Rezension von Ulrich Rüdenauer.Aus dem Englischen von Eva BonnéSuhrkamp Verlag, 204 Seiten, 23 Euro…
 
„Eine gute Zukunft“ wünschte der Schriftsteller W.G. Sebald dem Literaturhaus Stuttgart in seiner Eröffnungsrede vor 20 Jahren. Zum runden Geburtstag des Hauses ein Gespräch über seine Geschichte, Programmatik und Zukunft in digitalen Zeiten.Anja Brockert im Gespräch mit der Leiterin Stefanie Stegmann.…
 
Sexualität, fragile Identität und künstlerische Selbstbehauptung in einer fremden Welt sind die Themen, die Picassos Gedichte und das Komponisten-Duo Milliken/Wiesner suggestiv umkreisen. | Komposition und Regie: Catherine Milliken, Dietmar Wiesner | Mit: Stimmen: Corinna Kirchhoff und Markus Meyer u.a. | Gesang: Annett Wernitzsch | Musiker: Sava S…
 
Nile hat ihre große Liebe gefunden: Ben. Doch dann verschwindet er. Und niemand hilft Nile bei der Suche. Bis auf eine – seine Frau. Niles ärgste Feindin. Ein raffiniertes psychologisches Vexierspiel. | Von Judith Merchant | Mit: Anna Drexler, Niklas Kohrt, Marie Löcker, Lisa Schlegel, Bernd Gnann u. v. a. | Musik: Andreas Bernhard | Hörspielbearbe…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login