show episodes
 
Journalismus ist mehr als nur Skandale und News-Ticker. Das unabhängige Onlinemagazin Perspective Daily setzt den Fokus auf Lösungen und Visionen, um zu #zeigenwasgeht. In diesem Kanal findet ihr unsere Original-Podcasts: Im vollgut-Podcast hört ihr nicht nur zu, sondern könnt mitmachen. Am Mikro sitzen Autorinnen Juliane Metzker und Katharina Wiegmann, die den Pessimismus draußen angeleint haben. Aktuelle Themen und Nachrichten, die die Zuhörer:innen per Umfrage auswählen, nehmen sie lösung ...
 
Politik bedeutet schon immer Probleme anzugehen. Aber das dritte Jahrtausend braucht neue Lösungen. Diese stellen Tanja Hille & Vincent Venus im Y Politik-Podcast vor – nicht neutral, niemals perfekt und doch immer optimistisch. Damit Du nicht nur mit neuen Gedanken aus der Folge gehst, kriegst Du jedes Mal noch was Handfestes zum Mitnehmen: von Alternativen zum Wahl-o-Maten, über den besten politischen Kinderfilm bis zu Deutsche Bahn-Hacks. Der Podcast für alle, die Helmut Schmidts Spruch “ ...
 
Loading …
show series
 
Ist die Verpackung recyclingfähig? Und zu welchen Äpfeln soll ich greifen: die losen aus Spanien oder die in Plastik eingepackten aus Deutschland? In unserem zweiten Gehörgang führen wir dich per Audioguide durch deinen Disounter. So hast du die wichtigsten Infos für nachhaltiges Shopping dort, wo du sie wirklich brauchst. Das Transkript findest du…
 
Spoiler: vieles deutet darauf hin! +++Schaut mal bei ZusammenZukunft rein!+++ Wir ziehen Bilanz, ob #DieseJungeLeute der Generation Y und Z die Bundestagswahl 2021 gewonnen haben. Und tatsächlich: es schaut danach aus! Was der Einzug vieler junger Abgeordneter bedeutet und was sich jetzt nach der Ära Merkel ändern könnte, das besprechen wir in dies…
 
Wie funktioniert eigentlich Sonnencreme? Und warum ist silikonfreies Shampoo nicht automatisch besser? In unserem ersten Gehörgang führen wir dich per Audioguide durch deinen Drogerieladen. So hast du die wichtigsten Infos für nachhaltiges Shopping dort, wo du sie wirklich brauchst. Das Transkript findest du auf www.perspective-daily.de. Recherche:…
 
JA, findet Vincent. NAJA, findet Tanja. 47 Parteien wollen in den Bundestag: von etablierten wie der CDU über Newcomer wie Volt bis zur skurrilen wie der ökoanarchistischen Bergpartei. Ganz gleich ist der Weg ins Parlament für diese Parteien allerdings nicht. Parteien, die bereits im Bundestag sitzen, genießen einige Vorteile gegenüber kleinen und …
 
11 Alternativen im Test. Eine überzeugt besonders. Na, was kam bei dir im Wahl-O-Mat raus? Deine Lieblingspartei – oder doch eine Überraschung? Das Wahlentscheidungshilfe-Programm hat sich zum Info-Star vor Wahlen entwickelt. Fast 16 Millionen Mal wurde es bei der letzten Bundestagswahl genutzt. 2021 könnte dieser Rekord gebrochen werden. Doch mitt…
 
In vier Schritten zu einer Wahlentscheidung, die du nicht bereust Du musst dich zwischen 47 Parteien entscheiden, die am 26. September 2021 für die Bundestagswahl antreten. Die Frage zu beantworten, wen man wählen soll, kann ganz schön überfordern. Viele Menschen entscheiden sich deswegen aus dem Bauch heraus. Wenn du wissen willst, wie du eine rat…
 
Das Experiment: Wir reichen ein Idee für die Konferenz zur Zukunft Europas ein. Die Europäische Union will endlich ihre strukturellen Probleme angehen: die Konferenz zur Zukunft Europas hat begonnen. Das ist ein riesiger Beteiligungsprozess an dessen Ende eine neue EU-Verfassung stehen könnte. Und jeder kann dabei mitmachen. In dieser Folge machen …
 
Womöglich der jüngste Bundestag aller Zeiten! Doch für eine neue Politik braucht es mehr. Mit Angela Merkel verlassen viele PolitikerInnen aus der Baby Boomer-Generation die politische Bühne zur Bundestagswahl am 26. September 2021. Wir haben für diese Folge mit jungen Kandidierenden und den Parteijugenden gesprochen, um herauszufinden, ob wir uns …
 
Wie der Staat an die nötigen 300 Milliarden Euro kommt. Um bislang 300 Milliarden Euro hat sich Deutschland verschuldet, um die Corona-Krise abzudämpfen. 300 Milliarden, die nicht für die Klimarettung oder Schulen zur Verfügung stehen. In dieser Folge stellen wir die Idee der Vermögensabgabe vor, mit der die Kosten der Corona-Krise gerecht begliche…
 
Nach vielen Übungsstunden endlich nicht mehr vom Surfbrett fallen, einen Kaffee in fließendem Französisch bestellen oder ein Lied auf der Ukulele souverän zupfen: Das Gefühl, sich etwas Neues anzueignen, ist so gut, dass es mit der Euphorie des Verliebtseins zu vergleichen ist. Und deshalb geht es in unserer 25. Folge um das lebenslange Lernen. All…
 
Städte machen krank, Bäume gesund – mehr als ihr glaubt. Städte sind laut, grau, stressig und die Luft ist schlecht. Das hat gesundheitliche Folgen wie vermehrte psychische Erkrankungen und Hunderttausende Tote durch Luftverschmutzung. Es gibt eine relativ einfache Lösung, die wissenschaftlich belegt Wunder wirkt: Bäume. Wir stellen ihre Vorteile v…
 
Doomscrolling ist genauso demokratieschädigend wie das Abschalten aller Nachrichten. Wie damit aufhören? Beim Surfen durchs Netz stoßen wir häufig auf schlechte Nachrichten, Krisen und Katastrophenmeldungen. Obwohl sie uns schlechte Laune machen, klicken wir dann häufig doch noch auf die nächste Meldung und scrollen damit dem Weltuntergang entgegen…
 
Warum die Politik endlich visuelle Kommunikation lernen muss Das gesprochenen und geschriebenen Wort dominiert die Politik: lange Reden, ausführliche Diskussionen und Pressemitteilungen. Dabei sind ungefähr zwei Drittel der Menschen eher visuelle Typen – sie verarbeiten und erlernen Informationen vor allem über das Sehen. Deswegen fordern wir mehr …
 
Suchen, Klicken und Scrollen – wie wir digitale Medien bedienen können, wissen wir alle. Aber das heißt noch lange nicht, dass wir auch verantwortlich mit ihnen umgehen. Vor allem unsere Daten geben wir leichtsinnig her. Das will Internetphilosophin Leena Simon ändern. Ihren 10-Schritte-Plan zur digitalen Mündigkeit arbeiten Katharina und Juliane i…
 
Das Werkzeug für gesellschaftlichen und persönlichen Wandel Angela Merkel ist die Kanzlerin der Alternativlosigkeit. 16 Jahre “fahren auf Sicht”, 16 Jahre “Politik der Trippelschritte” gehen mit der Bundestagswahl im Herbst zu Ende. 2021 ist also das Jahr, in dem unser Land einen neuen Weg wählt. Die Frage ist: in welche Richtung soll es gehen? Rea…
 
Mit Castings statt Parteiklüngel suchen sie nach Innovationen in der Politik Zwei vielversprechende Initiativen casten für das Superwahljahr 2021 die besten politischen Ideen und Talente – und wollen damit die deutsche Politik aufmischen. Warum wir das grundsätzlich genial finden, aber trotzdem ein paar Schwächen ausgemacht haben, hört ihr in Folge…
 
Glücklich, gesund, produktiv: Irgendwie wollen wir doch alle unser bestmögliches Selbst sein. Auch eine globale Pandemie brachte den Drang zur ständigen Optimierung nicht zum Erliegen, ganz im Gegenteil. Katharina und Juliane arbeiten in dieser Folge einen 7-Schritte-Plan des Psychologen Svend Brinkmann durch, um den Selbstoptimierungswahn zu entfl…
 
Korrekte Fakten allein reichen nicht. Wir müssen an die Ursachen. Ein Drittel der Deutschen glaubt an eine Weltverschwörung. Dagegen reichen korrekte Fakten allein nicht aus. Wir müssen an die Ursachen. Der Schlüssel dafür liegt in der Jugend. In dieser Folge präsentieren wir daher drei Lösungsansätze, wie Kinder und Jugendliche zu stabilen Demokra…
 
3 Initiativen aus den letzten 3 Jahren Y Politik und was aus ihnen geworden ist! 2020 war ein Schrottjahr. Voll Leid und geplatzter Träume. Aber auch in dieser Trostlosigkeit haben viele Menschen nicht aufgehört, sich für eine bessere Welt einzusetzen. In Folge 53 schauen wir uns an, was drei dieser Initiativen im Krisenjahr erreicht haben. Seit me…
 
Corona, Corona, Corona – 2020 würden viele am liebsten aus dem Kalender streichen. Halt, Stopp! Es gibt sie, die Lichtblicke, die es vor lauter Pandemie nicht oft genug in unser Sichtfeld geschafft haben. Katharina und Juliane haben sie zusammen mit der Redaktion und den Perspective-Daily-Mitgliedern gesammelt – für einen Jahresrückblick, der Hoffn…
 
Wenn es etwas gibt, was du dir 2020 noch anhören solltest, dann sind es die Songs der Sängerin Bernadette La Hengst. Sie macht Pop gegen rechts und singt über all das, was uns gerade umtreibt – bedingungsloses Grundeinkommen, Klimawandel, Systemrelevanz und Impfgegner:innen. Katie Gallus hat sie an einem besonderen Ort getroffen – dem Haus der Stat…
 
Fünf Perspektiven, die dir bei der Entscheidung helfen Welchen Beruf möchte ich ergreifen? Im Vergleich zu früher haben immer mehr Menschen diese Qual der Wahl. Was dir die Berufsberatung dabei nicht erzählt: welchen Job du wählst, ist auch eine politische Frage. 80.000 Stunden investiert ein Mensch durchschnittlich während eines Lebens in den Beru…
 
Error 404: Mietwohnungen not found! Juliane und Katharina wohnen in Berlin und gehören zu den Glücklichen, die noch eine Mietwohnung ergattert haben. Seit ein paar Tagen sollen sie von dem Mietendeckel profitieren – aber hilft der wirklich gegen den Mietenwahnsinn in der Hauptstadt und anderen Städten? Alle im Podcast erwähnten Artikel findest du a…
 
6 Maßnahmen für einen souveränen Journalismus Quellen: Shepard Smith von CNBC unterbricht Donald Trump und stellt seine Aussagen richtig Spiegel Online zitiert Donald Trumps Lüge direkt während die New York Times einordnet Studie 2019: Welche Themen in Talk-Shows diskutiert werden Studie 2020: Wer repräsentiert wen in Talkshows? Projekt zum Umgang …
 
Heuschreckenpasta, Mehlwürmersuppe und Schwarzkäferlarven mit Bergkäsenote – bei ihm kommen alle auf ihre Kosten. Für unsere zweite Folge des »zeigen was geht«-Podcasts schaut Katie Gallus hinter die Kulissen der Insektenküche von Frank Ochmann. Auch die Promis aus dem Dschungelcamp hat er schon mit Krabbeltierchen versorgt. Es geht aber nicht nur …
 
Wir reden offener über unser Liebesleben als über das eigene Gehalt. Warum wir die Entscheidung darüber, wie viel Einkommen genug ist, nicht nur den Chef:innen dieser Welt überlassen sollten – das diskutieren Juliane und Katharina heute im Podcast gegen die Weltuntergangsstimmung. Alle im Podcast erwähnten Artikel findest du auf perspective-daily.d…
 
Deutschland3000, Politik mit Schwung & "Der Politik Podcast” haben uns verraten, was sie motiviert und wie sie arbeiten. Warum machen Menschen Politik-Podcasts? Was ist das Besondere an dem Format? Wie werden sie produziert? Und welche Bedeutung haben sie im Podcast-Universum? Nach 50 Folgen des Y Politik-Podcasts drücken wir die STOP-Taste und ste…
 
»Euren Applaus könnt ihr euch sonst wohin stecken«, postete Krankenpflegerin Nina Böhmer im März. Katie Gallus trifft sie für die erste Folge des »zeigen was geht«-Podcasts an der Charité in Berlin und spaziert zum Gesundheitsministerium. Was denkt sie über die Coronademos? Warum arbeitet sie lieber für eine Zeitarbeitsfirma als fest im Krankenhaus…
 
Mal gewinnst du, mal verlierst du. Wie Juliane, die im Kinderhort eine Nachtwanderung machen wollte, ihre Gruppe aber nicht. Wir lernen also schon früh, Mehrheitsentscheidungen als fair zu akzeptieren. Wie wir aber in Gruppen gemeinsam entscheiden, ohne dass die Mehrheit über die Minderheit bestimmt, darum geht es heute im vollgut -Podcast. Außerde…
 
Was bringt Regierungen im Jahr 2020 zu Fall? Das interessiert auch euch – in unserer Umfrage zum aktuellen »vollgut«-Podcast habt ihr mehrheitlich für dieses Thema gestimmt. Warum es für einen friedlichen! Machtwechsel mehr braucht als Massenproteste und wo du ins Spiel kommst. Alle im Podcast erwähnten Artikel findest du auf perspective-daily.de. …
 
Im Podcast gegen die Weltuntergangsstimmung ist heute Redakteur für Wirtschaft und Geschichte, Chris Vielhaus, zu Gast. Bei molligen 35 Grad im Studio stellen sich er und Juliane heißen Fragen: Was würde alles besser werden, gäbe es keine Superreichen? Und wer zahlt eigentlich für das Corona-Konjunkturprogramm? Alle im Podcast erwähnten Artikel fin…
 
Kennst du das? Plötzlich geht es in Diskussionen nicht mehr um das eigentliche Thema. »Derailing« werden Ablenkungsstrategien genannt, die Diskussionen entgleisen lassen. Katharina und Juliane stellen sie vor und fragen: Wo derailen vielleicht auch wir, bewusst oder unbewusst? Alle im Podcast erwähnten Artikel findest du auf perspective-daily.de. D…
 
Worte können schmerzen. Im Streit haben wir wohl alle schon Dinge gesagt, die andere verletzt haben – und wurden auch selbst verletzt. Deshalb üben sich Katharina und Juliane heute im Podcast gegen die Weltuntergangsstimmung in gewaltfreier Kommunikation. Ob das klappt? Alle im Podcast erwähnten Artikel findest du auf perspective-daily.de. Dort kan…
 
Heute im »Podcast gegen die Weltuntergangsstimmung«: Wie der Inselstaat neue Maßstäbe in Sachen Feminismus, Krisenmanagement und Wohlfühlwirtschaft setzt. Alle im Podcast erwähnten Artikel findest du auf perspective-daily.de. Dort kannst du auch über das Thema abstimmen, das wir im nächsten vollgut-Podcast besprechen. Am Mikro: Juliane Metzker, Kat…
 
Damit die EU eine Demokratie werden kann, müssen ihre BürgerInnen sich als Gemeinschaft verstehen. Fühlt ihr euch als EuropäerIn? Oder doch mehr als Deutsche, Franzose, Dänin oder Pole? Beide Identitäten werden in der politischen Debatte immer sichtbarer: NationalistInnen prallen auf Menschen, die an eine Gesellschaft jenseits des Nationalstaats gl…
 
Heute im Podcast gegen die Weltuntergangsstimmung: Wie sich Geflüchtete in einem der weltweit größten Flüchtlingslager neu erfinden. Wir sprechen über Selbstorganisation und Erfindungsreichtum auf der »Champs-Élysées« – nein, nicht die berühmte Einkaufsstraße in Paris, sondern ihr jordanisches Pendant im Zaatari-Camp. Außerdem stellen wir uns die F…
 
Deutschlands Lobbyismus-Gesetze sind zu lasch. Ein Land zeigt, wie es besser geht. Bei einem sind sich alle Stammtische dieser Republik einig: Wenn SpitzenpolitikerInnen nach ihrer Amtszeit in die Wirtschaft wechseln, dann riecht das nach Korruption. Beispiele für umstrittene Wechsel gibt es einige: Der ehemalige Bundeskanzler Gerhard Schröder, der…
 
Außerdem klären wir im Podcast gegen die Weltuntergangsstimmung, was Ritter mit unserem »Urlaub« zu tun haben und wie du dich so richtig erholst. Alle im Podcast erwähnten Artikel und die nächste Umfrage findest du auf perspective-daily.de. Am Mikro: Juliane Metzker, Katharina Wiegmann Produktion: Juliane Metzker Musik: Future Bass von Prigida…
 
Wie Zahlen die Politik und unser Leben bestimmen Welche Macht haben Zahlen in der Politik? Wir zeigen, dass Statistiken oft nicht objektiv sind, in die Irre führen und sogar Menschenleben kosten können. Dafür nehmen wir in Folge 47 das berühmte Bruttoinlandsprodukt auseinander und legen dar, wie die Hälfte der Bevölkerung in vielen Statistiken igno…
 
Der Podcast gegen die Weltuntergangsstimmung kommt heute (fast) ohne Corona aus. Mit der Zero-Waste-Bloggerin Jenni Marr sprechen wir über Tipps für nachhaltigen Konsum und ihre Erfahrung mit Plastikfasten. Alle im Podcast erwähnten Artikel und die nächste Umfrage findest du auf perspective-daily.de. Am Mikro: Juliane Metzker, Katharina Wiegmann Pr…
 
Mit einem Ministerium und menschenfreundlicher Stadtplanung gegen die Einsamkeit Einsamkeit ist kein individuelles Problem, um das sich jeder nur privat kümmern sollte. Denn Einsamkeit wird begünstigt durch die Art wie wir als moderne Menschen leben und durch die Strukturen, die uns umgeben. Die Politik kann diese Rahmenbedingungen gestalten und me…
 
Heute im Podcast gegen die Weltuntergangsstimmung: Wie der Shutdown den Weg für das bedingungslose Grundeinkommen freimachen könnte und Ausgehtipps, für die du dein Haus nicht verlassen musst. Alle im Podcast erwähnten Artikel und die nächste Umfrage findest du auf perspective-daily.de. Am Mikro: Juliane Metzker, Katharina Wiegmann Produktion: Juli…
 
Wie wir als Spezies jede Katastrophe überstehen Die Menschheit ist verletzlich. Das zeigt uns der Coronavirus. Dabei ist die weltweite Pandemie noch nicht einmal die größte Gefahr für uns Menschen. Darum machen wir uns in Folge 45 auf die Suche nach einem Backup für die Menschheit. Wie schützen wir unsere Existenz? Wie bewahren wir unser Wissen? Wi…
 
In Zeiten von Corona freuen wir uns alle über einen Lichtblick. Und wenn dieser dann als gute Nachricht auftaucht, wird er schnell 1000-fach geteilt und retweetet. Katharina und Juliane wurden in den letzten 2 Wochen einige optimistisch stimmende Meldungen in die Timeline gespült. Doch nicht immer halten vermeintliche Good News einem Realitätscheck…
 
Seit letzter Woche ist die Bezeichnung »Stubenhocker« zu einem Lebensgefühl avanciert. Irgendwie machen Netflix-Marathons und auf der Couch rumlümmeln viel weniger Spaß, jetzt wo es fast schon staatlich verordnet ist. Außerdem schwinden die Snack-Vorräte schneller als gedacht. Laune und Körper sind in der Selbstisolation auf Talfahrt – deshalb geht…
 
Warum wir in Zeiten von New Work Betriebsräte gründen sollten New Work verspricht Mitbestimmung auf allen Ebenen. Doch wenn es hart auf hart kommt, stehen ArbeitnehmerInnen schutzlos da. Nur Betriebsräte ermöglichen es Angestellten, Ihren ChefInnen auf Augenhöhe zu begegnen – notfalls vor Gericht. In Folge 44 erklären wir, warum Betriebsräte so une…
 
... und uns ausgrechnet das Baurecht dabei hilft. Clubs sind mehr als Feierstätten. Der Umgang mit ihnen zeigt, wie die Gesellschaft Subkulturen wertschätzt. In den letzten Jahren wurden Clubs strukturell aus Innenstädten vertrieben. Clubsterben überall. In dieser Folge offenbaren wir die kulturelle und – unterschätzte – wirtschaftliche Bedeutung v…
 
Warum Arbeitszeitverkürzung fast alle unsere Probleme löst Die Norm für einen erwerbstätigen Menschen ist die 40-Stunden-Arbeitswoche und zwei freie Tage am Wochenende. Was passiert, wenn man das umdreht? Wenn nur noch zwei Arbeitstage in der Woche die Regel sind und ansonsten Freizeit haben? Es gäbe weniger Unfälle aufgrund von Schlafmangel, wenig…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login