Kolping öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
Loading …
show series
 
Erstausstrahlung dieser Sendung: 29.07.2018 Basis-Arbeit neu definiert, kurz "BAND", heißt das Konzept, mit dem die Kolpingjugend zukünftig Kinder und Jugendliche für sich gewinnen will. Anja Leineweber von der Kolpingjugend Trostberg und Hannes Roider, Jugendleiter in Waging am See, haben ein Jahr lang in der Projektgruppe für Mitgliederwerbung mi…
 
Antonia Germayer hat es geschafft. Sie hat die Kursleiterausbildung bei der Kolpingjugend erfolgreich gemeistert. Nun darf sie selber Gruppenleiter ausbilden. Dafür hat sie auch intensiv büffeln müssen. Man müsse sich aber auch in der Ausbildungszeit mit seiner eigenen Persönlichkeit auseinandersetzen und sich fragen: was sind meine Stärken und mei…
 
Das Gemeinschaftsprojekt der städtischen Wohnungsbaugesellschaft Gewofag mit Münchner Ausbildungsbetrieben sorgt dafür, dass Azubis einen verringerten Mietpreis zahlen. Die Betriebe übernehmen ein Drittel der Miete, damit wird das Wohnen in dem Gewofag-Gebäude am Innsbrucker Ring für die jungen Erwachsenen erschwinglich. Ebenfalls mit im Projektboo…
 
Luise Ruhland gehört zu den Pionieren im Team 60+ des Diözesanverbands, die sich vor knapp 20 Jahren vorgenommen hatten, eine eigenständige Seniorenarbeit auf den Weg zu bringen. Auch wenn die Älteren länger fit bleiben als früher, müssten die Aktivitäten doch so gestaltet sein, dass die Senioren sich dabei wohl fühlten. Wanderungen zum Beispiel mü…
 
In den Sommerferien ins Zeltlager fahren: dieses Abenteuer ist bei den jungen Leuten so beliebt wie eh und je. Auch die Kolpingjugend im Erzbistum München und Freising zelebriert dieses Freizeitereignis jedes Jahr aufs Neue. Wer hier einmal in einem Zeltlager dabei war, geht immer wieder mit. Audiodatei herunterladen…
 
Im Oktober feiert Kolping International sein 50jähriges Bestehen. Ohne die Unterstützung dieses weltweit agierenden Sozialverbandes wäre die Projektarbeit des Kolpingwerkes München und Freising in Ecuador nicht vorstellbar. Kolping International beantragt öffentliche Fördermittel, berät bei der Spendenakquirierung und sorgt auch dafür, dass die Gel…
 
Seit Jahrzehnten ist er eine feste Einrichtung für Kinder und Jugendliche im Münchner Stadtteil Allach: der Jugendclub in Trägerschaft der Kolping Bildungsagentur. Bildung und Freizeitangebote, oder einfach nur Chillen oder Probleme besprechen, das alles bekommen die jungen Leute zwischen zehn und 27 Jahren im Jugendclub geboten. Auch heuer gibt es…
 
Von Münchner Stadtteil Giesing bis nach Berchtesgaden waren verschiedene Gruppen der jungen Kolpinger am Werkeln, um die Welt in ihrer Umgebung ein Stück besser zu machen. Auch das Team „Junge Erwachsene in der Kolpingjugend“ hat es sich nicht nehmen lassen, eine eigene Aktion auf die Beine zu stellen. Die jungen Frauen und Männer haben in der Juge…
 
Als sich 26 Kolping-Gesellen am 06. Mai 1919 in ihrem Vereinslokal in der Münchner Augustenstraße versammeln, um ein Theaterstück zu besprechen, das der Gesellenverein aufführen möchte, ahnen sie nicht, dass die meisten von ihnen das Treffen nicht überleben werden. Völlig überraschend stürmen Freikorps- und Regierungssoldaten das Lokal. Sie behaupt…
 
Im Mai werden die Mitglieder für die Vollversammlung der Handwerkskammer für München und Oberbayern neu gewählt. Das Kuriose dabei: Abstimmen dürfen die Wahlberechtigten nicht wirklich. Denn es findet wieder einmal eine sogenannte Friedenswahl statt. Das bedeutet, dass das Kolpingwerk und der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) nicht getrennt voneinan…
 
Ein wenig nervös sei sie bei ihrer Blutspende schon gewesen, gesteht Kathrin Raps. Aber es half alles nichts. Die Geschäftsführerin des Kolping-Ausbildungshotels St. Theresia in München musste mit gutem Beispiel vorangehen und tapfer sein. Schließlich gehört sie zu den Initiatoren der Blutspendenaktion, die mittlerweile schon drei Mal im Ausbildung…
 
Auf den ersten Blick muss sich Kolping im Erzbistum München und Freising keine Sorgen machen. Im Diözesanverband gibt es 97 Kolpingsfamilien und gut 10.000 Mitglieder. Die Zahl der Kolperer ist in den letzten Jahren sogar leicht angestiegen. Da stellt sich natürlich die Frage, ob es in Oberbayern überhaupt einen Zukunftsprozess braucht, wie ihn der…
 
Stell Dir vor, es sind Vorstandswahlen, und niemand kandidiert. Vor diesem Problem stehen immer öfter auch kirchliche Vereine und Verbände. Für die Kolpingsfamilie Eichenau (Dekanat Fürstenfeldbruck) war 2012 das Krisenjahr schlechthin. Der Vorstand ist nach mehr als 40 Jahren nicht mehr angetreten, und niemand wollte das Amt übernehmen. „Je länger…
 
Die Kolping Bildungsagentur engagiert sich für junge Leute, denen die Voraussetzung für den Start in die Ausbildung fehlt. Kein Schulabschluss, Entwicklungsstörungen oder schlechte Deutschkenntnisse sind die häufigsten Ursachen dafür, dass Jugendliche keinen Ausbildungsplatz finden, erklärt Christina Niggl. Sie koordiniert bei der Kolping Bildungsa…
 
Die Kolpingsfamilie Tittmoning sorgt schon seit vielen Jahren für einen Adventsmarkt der besonderen Art. Markt-Leiterin Barbara Danninger ist mit ihrem Helferteam gerade mitten in den Vorbereitungen, damit am 8. und 9. Dezember wirklich alles klappt. Angefangen von den rund 3.000 Lichtern, die den Weg von der Stiftskirche St. Laurentius hoch zur Bu…
 
55 junge Leute haben sich auf den Weg nach Frankfurt gemacht, darunter auch Veronika Hötzendorfer und Franziska Mader aus Waging. Beiden war es wichtig, ein Zeichen gegen Hass zu setzen und bei der Hauptkundgebung auf dem Frankfurter Roßmarkt für Europa und die demokratische Ordnung zu demonstrieren. Sicher muss sich in Europa einiges verändern, me…
 
Einmal im Monat öffnet das Repair Café unter der Trägerschaft der Kolpingsfamilie im Bürgerhaus. Bettina Maier ist seit der Gründung mit dabei. Sie gehört zu den rund 30 Ehrenamtlichen, die sich zurzeit im Repair Café ehrenamtlich einbringen. Bettina Maier ist Buchbindermeisterin und repariert kaputte Bücher. Meistens sind es Kochbücher oder Kinder…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login