show episodes
 
Heimat kann berall sein, aber was bedeutet sie den Hrerinnen und Hrern von Radio Tell? Die Sendung "HeimatLand" geht dieser Frage nach und spricht mit Radio Tell Hrerinnen und -Hrern aus aller Welt. Sie erzhlen dem Moderator, Yves Kilchr, was fr sie Heimat bedeutet, wo ihre persnliche Heimat ist und wo und wie sie leben. Dabei kommen Geschichten zum Vorschein, wie sie nur das Leben erzhlen kann. Und genau diese hren Sie, in "HeimatLand". Diese Sendung holt weit entfernte Hrer aus aller Welt ...
 
Loading …
show series
 
Welche Alltagserfahrungen machten Millionen von Menschen in Ost- und Westeuropa während des Zweiten Weltkriegs unter deutscher Besatzung? Wie wird in Deutschland heute an die Besatzungsgeschichte weiter Teile Europas erinnert und welches Potenzial bietet das Thema für die Verständigung mit den ehemals besetzten Ländern? Darüber spricht die Historik…
 
Traumatherapie und Stressprävention für eine erfolgreiche Integration Die Entwicklung und Evaluation einer Trauma-fokussierten Intervention für minderjährige Geflüchtete in deren sozialem Kontext (Jugendhilfe) ermöglicht eine Symptomreduktion und damit Teilhabe an Alltag und Gesellschaft. Elisa Pfeiffer ist Preisträgerin des Deutschen Studienpreis …
 
Über die Geschichte(n) schwarzer Menschen in Deutschland wissen wir immer noch zu wenig. Mit der Kommunikationssoziologin Natasha A. Kelly sprechen wir im neuen History & Politics Podcast über die historischen Wurzeln und strukturelle Verankerung des Rassismus von der Kolonialzeit bis heute und natürlich auch über aktuelle Diskurse, wie sie unter a…
 
Wie Bürgerbeteiligung die Gesellschaft stärkt »Halle besser machen« ist ein Beteiligungsprojekt, bei dem noch bis Ende November 2020 Ideen eingereicht werden können. »Gerade in diesen Zeiten war es wertvoll auf die digitalen Strukturen des Pilotprojekts »Hamburg besser machen« zurückgreifen zu können«, sagt Franziska Massa von der Bürgerstiftung Ha…
 
»Wach denken. Für einen zeitgemäßen Vernunftgebrauch« Was kann die Philosophie uns eigentlich heute noch sagen? – Sie kann einen Ausweg aus einer der großen Denkfallen unserer Zeit zeigen, erklärt die Philosophin Rebekka Reinhard. Diese Falle nennt sie die »Computer-Logik«. So wie ein Computer nur zwischen null und eins unterscheiden, kann, haben w…
 
Ideologie, Körper und Geschlecht in der Sportgeschichte In der Corona-Krise wurde deutlich: Sport nimmt eine wichtige Rolle für die Gesellschaft ein. Wie war die Beziehung von Sport und Gesellschaft in der Geschichte? Und wie haben sich politische Regime den Sport für ihre Ideologien zunutze gemacht und wie geschieht dies heute noch? Welche Körperb…
 
Welche Zuschreibungen erfahren Menschen, die in Deutschland im Exil leben? Ist es tatsächlich notwendig, Kategorisierungen zu finden, wenn sich Einzelschicksale unterscheiden? Was transportieren Begrifflichkeiten – und wie wirken sie sich aus auf die Selbstwahrnehmung und die Frage, was und wo Heimat ist? Für viele Menschen im Exil gibt es darauf n…
 
Sie klärt auf, untersucht Vorurteile und gibt Impulse für ein besseres Miteinander Madeleine Hofmann ist freie Journalistin und Autorin. In ihrem Buch »Macht Platz!« schreibt sie über Generationengerechtigkeit und das politische Engagement junger Menschen. Im Gespräch mit Diana Huth klären die beiden, wie Generation und Menschen allgemein stärker z…
 
Flucht gab es zu allen Zeiten. Wie geht unsere Gesellschaft heute mit Menschen im Exil um – was hat sie aus den Erfahrungen der Vergangenheit und der letzten fünf Jahre gelernt? Deutschland wird diverser – erleichtert das Exilierten, ihren Platz zu finden? Welche Rolle spielen Ablehnung, Misstrauen oder gar rassistische Anfeindungen? Welche Hürden …
 
Oft sind es die kleinen Dinge, an die sich Erinnerungen anhaften. Welche Bedeutung erlangen sie, wenn ein Mensch stirbt, wenn das eigene Leben plötzlich von Trennung und Veränderung geprägt wird? Davon erzählen die Schriftstellerin Ursula Ott und der Autor Rainer Moritz. Sie fragen nach der Bedeutung von Familie, Kindheit, Heimat und dem Wert desse…
 
Heute arbeitet Hugo Studhalter einmal wchentlich auf einer Pflegestation fr krebskranke Menschen, weil er etwas zurckgeben will. Frher war er in der Logistik ttig und konnte in dieser Branche viel erreichen. Dies - und seine Familie - hielt ihn in Kanada. Davon erzhlt er diese Woche bei "HeimatLand".…
 
Fr einen Englisch-Aufenthalt ging Barbara Berchtold nach Amerika. Doch aus dem kurzen Aufenthalt wurde eine lange Liebesbeziehung und ein Leben in Amerika. Heute lebt Barbara Berchtold mit ihrem Mann, ihren Kindern und Grosskindern in Amerika und gibt einmal wchentlich Schule und fhrt jeden Samstag auf den Markt. Sie erzhlt diese Woche in "HeimatLa…
 
Zusammen mit seiner Frau hat es sich Petero Koerber in Polynesien gemtlich gemacht. Allerdings hat er mit seinem Garten, seiner Wetterstation und mit dem Meer, das direkt vor seiner Haustre zum Baden einldt, genug zu tun. Dieses "schne" Leben wollen wir erleben, diese Woche in der Sendung "HeimatLand".…
 
Am Morgen am Pool Kaffee zu trinken - tnt verlockend! Silvia Panzer kann dies in Italien jeden Tag tun. Allerdings fehlt ihr oft die Zeit, denn sie fhrt mit ihrem Mann ein Hotel in Italien. Ausserdem machen ihr ihre Kinder die Jobs am Swimming Pool streitig. Diese Woche erzhlt Silvia in "HeimatLand" von ihrem Leben unter Olivenbumen in Italien und …
 
Nach 40 Berufsjahren htte sich Viktor Nell von neuem auf seine Stelle bewerben sollen. Das war genug fr ihn, weshalb es ihn nach Spanien zog. Dort engagiert er sich nun fr sein Wohlbefinden und fr die Anliegen anderer Auslnder. Deshalb grndete er auch eine SVP-Landesorganisation. Wie schwierig der Aufbau dieser Sektion war und ob er wieder mal in d…
 
In der Schweiz arbeitete Suzanne in der ffentlichkeitsarbeit fr einen Sssstoff-Hersteller. In Amerika verssst sie ihr Leben als Missionarin. Dabei besucht sie unter anderem auch Sexualstraftter in Gefngnissen. ber diese Ttigkeit und ber Ihre Auswanderungs-Geschichte unterhlt sich Yves Kilchr diese Woche in "HeimatLand" mit ihr.…
 
Nach einem Schicksalsschlag entschied sich Beat Willi, auszuwandern. Begleitet wurde er von seiner Mutter, die jedoch nur fr kurze Zeit blieb. Er erzhlt diese Woche in "HeimatLand", weshalb seine Mutter zurckkehrte, wie sicher er in Brasilien lebt und gibt uns einen Einblick in sein Restaurant, das unter der Woche ruht und am Wochenende pulsiert.…
 
Seine Arbeitstage als Geschftsleiter der Restaurant-Abteilung einer deutschen Warenhaus-Kette sind lange und intensiv. Umso mehr geniesst Urs Bischof das leckere Essen und die Zeit auf dem Pferd nach diesen langen Tagen. Er erzhlt uns von seinem vielseitigen Leben - diese Woche in "HeimatLand".Von HeimatLand mit Yves Kilchr
 
In diesen Tagen feiert Margrit Elmiger-Isert 40-Jahre-Kanada-Jubilum. Nicht nur das Jubilum, sondern das volle Leben in Kanada geniesst sie in den vollsten Zgen. Manchmal geht sie am Morgen Schneeschuhlaufen und ist am Nachmittag mit dem Segelboot auf dem Meer. Weitere Anekdoten von Margrit Elmiger-Isert hrt ihr diese Woche bei "HeimatLand".…
 
Monica Hersche Uzunyerliler ist mit ihrem Mann in die Trkei ausgewandert und hat dort ein Hotel erffnet. Wieso sie im Winter alles selber machen mssen, was Monica von der Schweiz am meisten vermisst und was sie vom Schwimmen im Meer abhlt, hrt ihr diese Woche bei "HeimatLand".Von HeimatLand mit Yves Kilchr
 
Im August 2013 sind Annette und Kurt mit ihren beiden Kindern nach Kanada ausgewandert. Nun leben sie sich im neuen Land ein. Der Haushalt sei der gleiche, aber sonst habe sich viel verndert, sagt Annette Fischer. Sie berichtet diese Woche in "HeimatLand" vom Auswandern aus der Schweiz und vom Einleben in Kanada.…
 
Nach seiner Schulzeit zog es Hans Braun auf dem direktesten Weg aufs Schiff, wo er sich zum Matrosen ausbilden liess und auf den Weltmeeren herumgondelte. Spter heiratete er und lebte whrend 25 Jahren mit einer Frau zusammen. Seit der Scheidung sind bereits 24 Jahre vergangen, die er in Costa Rica verbrachte. Von seinem Leben in diesem sdlichen Lan…
 
Dort, wo Trudy Ives wohnt, darf man noch einen Revolver auf sich tragen. Weshalb das Trudy Ives keine Angst macht, erzhlt sie diese Woche in "HeimatLand". Ausserdem erzhlt sie, weshalb sie heute in der Wste wohnt und was sie in der Wste in ihrer Freizeit macht.Von HeimatLand mit Yves Kilchr
 
Von der Welt abgeschieden wollen Markus und Sabrina Blum Pferde-Treckings anbieten. Die ersten Schritte zu diesem Ziel waren vor gut einem Jahr in der SRF-Auswanderer-Serie "Auf und davon" zu sehen. Nun fragen wir nach, wie der Stand heute ist. Markus Blum erzhlt diese Woche in "HeimatLand" aus Davos, weshalb sie den Winter in der Schweiz verbringe…
 
Nur 14 Jahre lebte Ren Lagler in der Schweiz, danach zog er mit seinen Eltern nach Amerika, wo er die Kulissen vieler berhmter TV-Shows entwarf. Ohne ihn htte mancher Star vor einer grauen Wand auftreten mssen. Vom Auswandern, von seiner Arbeit und von seiner berhmten Frau erzhlt Ren Lagler diese Woche bei "HeimatLand". Ausserdem unterhlt sich Yves…
 
Frher war Niki Geissbhler als Unterhaltungsmusiker in der Schweiz zu hren, heute spielt er in Thailand auf, wo er zusammen mit seiner Freundin ein Resort fhrt. Diese Woche erzhlt er in "HeimatLand", welche Arbeiten er erledigen muss, welche Leute bei ihm wohnen und schildert die Zeit vor seiner Abreise nach Thailand.…
 
Martin Zoller pendelt zwischen der Schweiz und den Philippinen, hat seine Herzensangelegenheit allerdings auf den Philippinen. Von diesem Projekt und wie es dazu kam, erzhlt er uns diese Woche in "HeimatLand". Er schildert uns auch die Situation, die zum Zeitpunkt der Aufzeichnung auf den Philippinen vorherrschte. Ausserdem bietet er seine Unterkun…
 
Judith Mudrak wanderte 1975 nach Amerika aus. Als Judith an Stoffwechselkrankheiten litt, begann ihre schier endlose Suche nach Grundnahrung und Milch. Diese Suche brachte unzhlige Tatsachen zur heutigen Fabrikmilch ans Licht sowie Behauptungen, die in direktem Gegensatz zu Aussagen der unabhngigen Wissenschaft stehen. Was wir in ihrem Buch ber Mil…
 
Kennen gelernt haben sie sich in Pontresina, lieben gelernt erst ber 20 Jahre spter auf La Palma. Farideh lebt seit ber 20 Jahren auf La Palma, Beat erst seit etwas mehr als ber einem Jahr. Whrend Farideh einfach so ausgewandert ist, hat Beat die Liebe nach La Palma gezogen. Ihre einzigartige Liebesgeschichte erzhlen sie diese Woche in "HeimatLand.…
 
Zusammen mit einem Freund ging Andreas Graa nach Amerika, um Kuhrassen zu kreuzen. Sein Freund ging wieder zurck in die Schweiz, Andreas blieb in Amerika. Noch heute ist er dort und geniesst die Weite und die Wildnis. Diese Woche erzhlt er in "HeimatLand" von derJagd, seinen Schwierigkeiten als Immobilien-Hndler whrend der Finanzkrise und von seine…
 
Ihr Mann erhielt ein Job-Angebot in Singapur. Deshalb zog Tamara mit ihrer Familie in das kleine asiatische Land, das fast nur aus einer Stadt besteht. Wie es sich in Singapur lebt, was man in dieser Stadt tun kann und weshalb sie sich nun in Singapur zu Hause fhlt, erzhlt Tamara diese Woche bei Yves Kilchr in "HeimatLand".…
 
Weil er schon seit ber 40 Jahren nicht mehr in der Schweiz lebt, sagt Peter Schpbach von sich, er sei ein schlechter Schweizer. Und dennoch hat er Heimweh, vor allem whrend der Basler Fasnacht. Wie er in Neuseeland eine "Guggenmusik" gegrndet hat, was er mit dem Alinghi-Sieg zu tun hat und wieso er in seinem Leben schon sechs Huser gebaut hat, erzh…
 
Zum Glck ist Maggies damaliger Freund ihr nach Kanada nachgereist, denn ihre Liebesbeziehung hlt noch heute, viele Jahre spter. Seither hatten sie gemeinsam ein Restaurant und durften vieles lernen. Dies erzhlt Maggie Zihlmann diese Woche in "HeimatLand". Ausserdem sagt sie, wieso sie nur noch in Kanada hinters Autosteuerrad sitzt.…
 
Nach Amerika wanderte Ulrich Burkhalter vor 20 Jahren wegen seiner Frau aus. Viel mehr hat ihm in Amerika nicht gefallen. Heute ist dies anders, erzhlt er diese Woche in "HeimatLand." Ausserdem sagt er, weshalb es ihm gefllt, am Fliessband zu arbeiten und wo er nach seiner Pensionierung hinziehen will. Gleichzeitig ist diese Sendung eine Art Jubilu…
 
In Amerika geniesst Hanspeter die Ellbogen-Freiheit, ist jedoch durch und durch Schweizer, sagt er. Sein Tag beginnt bereits um fnf Uhr in der Frh und findet seinen Hhepunkt ber Mittag, wenn er sich mit Schweizer Freunden trifft. Einer seiner Shne lebt bei ihm zu Hause, weil er eine Behinderung hat. Der andere ist im Militr und hat sich seit ber se…
 
Zuerst kocht er fr seine Gste, dann trinkt er ein Schnaps und schliesslich rundet er den Abend in der Alphtte als Snger ab, der Wirt der Zipfelalm in Bayern, Thomas Balmer. Der Berner ist nach einer Zeit in Spanien nun in Deutschland gelandet und geniesst dort sein einzigartiges Leben. Davon erzhlt er uns, diese Woche bei "HeimatLand" auf Radio Tel…
 
Auswandern mchte Markus Storrer nicht, ein paar Jahre im Ausland zu leben, hat er sich jedoch schon berlegt. Als Produzent der SRF-Ausanderer-Sendung "Auf und davon" zeigt er, wie andere auswandern und was sie dabei alles erleben. Was macht er als Produzent genau, wie erlebt er die Auswanderer und was bedeutet fr ihn Heimat? Er bietet uns diese Woc…
 
Sie fhren in Schweden einen Campingplatz, geniessen jedoch vor allem die Schneequalitt und die Mglichkeit, Ausflge mit ihren Schlittenhunden machen zu knnen, Caroline Schneider und Daniel Schafer. Caroline Schneider bietet uns einen spannenden Einblick in ihr Camping- und "Hunde"-Leben. "HeimatLand" zeigt andere Seiten der Protagonisten der SRF1-Au…
 
So nah an der Schweiz war ein "Heimatland"-Gesprchsgast noch nie. Gleich auf der anderen Seite der Schweizer Grenze wohnen Marcel Rohrer und seine Frau mit einem Hund, Schafen und Hhnern im grnen Frankreich. Er erzhlt uns diese Woche, wie er einen rgeli-Kolleg gefunden hat, weshalb er die Spaziergnge mit seinem Hund schtzt und wie seine Wohn-Region…
 
Sie sind momentan jeweils am Freitagabend in der SRF1-Auswanderer-Sendung "Auf und davon" zu sehen, Monika Lienert und Peter Krsi. Diese Woche erzhlen sie uns in "HeimatLand" von ihrer Auswanderung, von Strom-Ausfllen und von ihren Erfahrungen mit den Fernsehproduktionen.Von HeimatLand mit Yves Kilchr
 
Mit 11 verliess Erwin Wild die Schweiz, wuchs bei seiner Mutter und seinem Stiefvater auf und arbeitete im Holzgeschft und in der Gastronomie. Zu erzhlen hat Erwin viel: Dass sein Vater nicht sein natrlicher Vater ist, erfuhr er erst etwa mit 16, sein Stiefvater warf ihn aus der Unternehmung und Erwin wohnt in der Stadt, in welcher Nelson Mandela f…
 
Albert Betschart ist ein vielseitiger Mann: Er spielt Eisstock und Curling, bastelt in seiner Werkstatt und lsst den Br an Volksmusikfesten tanzen. Er ist nicht nur Zuschauer, sondern auch gerne im Mittelpunkt - als Tnzer auf der Bhne. Diese Woche steht er bei "HeimatLand" im Mittelpunkt und erzhlt uns von seinem Leben und seinen Hobbys.…
 
Mit 50 liess er sich pensionieren. Seither geniesst Markus Dietschy das Leben in Brasilien und unternimmt viele Reisen auf den Weltmeeren. Bereits ber 600 Tage hat er auf dem Meer verbracht. Die meiste Zeit des Jahres wohnt er in Brasilien. Er sieht dort Gegenstze und hat mit Vielem Mhe. Darber erzhlt er uns diese Woche in "Heimatland".…
 
Ihren Freund hat sie beim Eierverkauf gefunden, immer wieder finden Gste Julias Haus und Julia findet ihr Einkommen bei Bauern. Was kompliziert tnt, ist ganz einfach: Julia hat ein Gstehaus und arbeitet immer wieder auf Bauernhfen. Selber hat sie Hhner, die fr sie alleine jedoch zu viele Eier legen. Deshalb verkauft sie diese auf dem Markt - und ha…
 
Er besitzt den Schweizer Pass, spielt rgeli und will kein Amerikaner sein. Dennoch ist es Fritz Schmutz in der Schweiz zu eng und Skifahren kann er auch in Amerika. Dort war er lange Skilift-Mechaniker. Bei seinem letzten Besuch in der Schweiz hat ihn Yves getroffen. Dabei ist das Interview entstanden, dass ihr diese Woche in "Heimatland" hrt.…
 
Als Hotellier ist er nach Amerika ausgewandert, Marketing-Mann ist er heute. Michael Gaedekes Eltern sind Deutsche, wanderten aber ins Tessin aus, wo Michael zur Welt kam. Er selber ist weitergezogen - nach Los Angelos. Wie er dort lebt und was ihn dort hlt, erzhlt er diese Woche in "Heimatland".Von HeimatLand mit Yves Kilchr
 
Eigentlich spielt Ren Sommer in einer Musikgruppe. Aber nur eigentlich, denn er reist so viel, dass er hufig gar nicht mitben und mitspielen kann. Unterwegs ist er meist mit Motorhome und seiner Frau. Weshalb es ihm in San Francisco besser gefllt, als in der Schweiz, erzhlt er diese Woche in "Heimatland".…
 
Vom Berner Oberland ist Manfred Lemke ausgewandert, gezogen von einer Liebe. Und auch als er pltzlich alleine in Island war, entschied er sich frs Bleiben und ist seither nur selten in der Schweiz. Verndert hat er sich seither auch beruflich: vom Lehrer zum Pfarrer. Wieso dieser pltzliche Wandel geschah und was dazu fhrte, hrt ihr diese Woche in "H…
 
Daniel Christen ist vor fast einem Jahr in diejenige Stadt ausgewandert, die viele von uns nur von ihrer Durchreise kennen, weil sie dort zwischenlanden mussten - Dubai. Der Gesprchsgast dieser Woche kennt die Stadt aber besser und versucht, dort ein eigenes Geschft aufzubauen. Er erzhlt in "Heimatland" diese Woche von seinem Erlebnis und sagt, was…
 
Der Campingplatz ist sein Arbeits- und Wohnort. Und auf diesem speziellen Landstck in Kanada ist Eugen Brem Brgermeister, Polizist und Kanalisationsarbeiter. Wie er diese Funktionen unter einen Hut bringt und was seine Familie in der Luft, Tourismus-Branche und in der Informatik macht, hrt ihr diese Woche in "Heimatland".…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login