Klaranlage öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Eine zentrale Herausforderung unserer Zeit ist die Versorgung der wachsenden Bevölkerung mit Lebensmitteln. Besonders in urbanen Räumen sind neuartige Agrarsysteme gefragt, um dem Trend zu nachhaltigen, lokalen und qualitativ hochwertigen Produkten nachzukommen. SUSKULT ist ein Vorreiter auf diesem Gebiet und will die Produktion von Gemüse in einem urbanen Kreislauf entwickeln. Wir lassen in unserer Podcastreihe »Aufn Käffken zur …« die Köpfe hinter dem Projekt zu Wort kommen, sprechen über ...
 
Abwasser ist unser Thema. Informativ, kurzweilig und generell unterhaltsam. In diesem Podcast wird über aktuelle Themen, den Stand der Technik sowie den Stand der Wissenschaft in der Siedlungswasserwirtschaft gesprochen. Dabei kommen immer wieder Gäste und Experten aus den verschiedenen Bereichen der Abwasserwirtschaft zu Wort. Jede zweite Woche Montags 6.00 Uhr eine neue Folge mit euren Abwasserhelden Klaus und Daniel.
 
In diesem Podcast sprechen der Fachjournalist Robert Weber und Experten aus der Industrie einmal im Monat über Antriebstechnik. Alles dreht sich um Technologie, das Zusammenspiel von Elektrotechnik und IT, die Menschen, die Technik vorantreiben, innovative Anwendungen, gesetzliche Anforderungen oder neue Aufgaben für die Antriebssysteme. Danfoss wünscht Ihnen gute Unterhaltung. Nehmen Sie Wissen mit in Ihren Arbeitsalltag!
 
Loading …
show series
 
Willi Weitzel fragt nach, warum Pflanzen so blitzschnell reagieren können und möchte wissen, ob CRISPR/Cas schädlich für Mensch und Tierwelt ist. Außerdem stellt er die Schönheit und den Zweck von Mikroorganismen vor und zeigt Initiativen, die das Leben in der Stadt besser machen.Von Herbert Hackl, Jan Kerckhoff, Jutta Henkel, Franziska Konitzer
 
Willi Weitzel stellt die Auswilderung der ersten Bartgeier im Nationalpark Berchtesgaden vor und erklärt, wie bei einem Forschungsprojekt Schweine-Kadavar für die Verbrecherjagd eingesetzt werden. Außerdem geht es um Alternativen für den Einsatz von Pestiziden im Wald.Von Katrin Focke, Sebastian Kirschner, Max Lebsanft
 
In der ersten Folge dieses Podcasts sprachen wir schon einmal über CBM. Im Fokus damals: Die Technik und das Anlernen des Systems. In dieser Folge steht der Anwender im Mittelpunkt. Es geht um Daten und Visualisierung. Noch mehr Antriebstechnik gibt es unter www.antriebspodcast.de Kontakt Jakov Perisichttps://www.linkedin.com/in/jakov-perišić-33808…
 
How do industry 4.0 technologies add value to the shop floor? For our guests, digital maintenance strategies do the trick: They deliver manufacturing reliability and reduce production costs. There is more on drive technology at www.antriebspodcast.de (in German language) Contact Jakov Perisichttps://www.linkedin.com/in/jakov-perišić-33808465/ Conta…
 
EPISODE 5 Urbanisierung, Regionalität und Nachhaltigkeit – Siedlungsräume und die Ansprüche der Bewohnerinnen und Bewohner wandeln sich. Wie sich die Städte an die veränderten Bedingungen anpassen können, erklärt Dr. Martin Schulwitz vom Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung an der TU Dortmund. Er spricht über die Potenziale einer neu…
 
Willi Weitzel beschäftigt sich in dieser Sendung mit dem Geheimnis von Glühwürmchen, mit Rettungsdrohnen und Radarsystemen für den Katastrophenfall und fragt nach, wie sinnvoll einfaches Bauen ist und wie Exoskelette Handwerker entlasten können.Von Dorothee Rengeling, Monika Haas, Stefan Hoge, Timothy Wiehn
 
EPISODE 4 Jede Pflanze benötigt für ihr optimales Wachstum eine individuelle Zusammensetzung aus Stickstoff, Phosphor und Kalium – alles Nährstoffe, die wir aus unserem Abwasser filtern können. Wir sprechen mit Markus Ellersdorfer, Leiter der Arbeitsgruppe Renewable Materials Processing an der Montanuniversität Leoben, über den Schritt von der Wiss…
 
Willi Weitzel stellt bei "Gut zu wissen" Viren vor, die als Heilmittel genutzt werden, erklärt, wie eine nachhaltige Fischzucht an Land funktioniert und erzählt vom schwedischen Birkhuhn in der Rhön. Außerdem geht es um die Gottesanbeterin als Gewinnerin des Klimawandels.Von Gunnar Mergner, Florian Guthknecht, Franziska Konitzer
 
Willi Weitzel will genauer wissen, wie kostbare Gewänder vor 1000 Jahren entstanden sind, warum der Klimawandel Kulturgüter bedroht und wie grünes Kerosin aus Biomüll hergestellt werden kann. Außerdem gibt "Gut zu wissen" Tipps gegen die digitale Belastung und erklärt, warum eine pflanzliche Ernährung besser für das Klima ist.…
 
EPISODE 3 Für Andreas Ulbrich, Professor für Gemüsebau und -verarbeitung an der Hochschule Osnabrück, ist der Trend eindeutig: Die Menschen wollen Lebensmittel bewusster und nachhaltiger konsumieren. Neben der Qualität spielen daher auch vermehrt die Produktion und der Produktionsstandort eine entscheidende Rolle. Wie können wir in Deutschland ganz…
 
Willi Weitzel stellt eine Saatgut-Bibliothek vor und möchte wissen, ob sich Wasserkraft wirklich als erneuerbare Energie rechnet. Außerdem fragt er nach, wie neue Erreger verhindert werden können und zeigt verschiedene Archiv-Ideen für die Ewigkeit auf.Von Katharina Heudorfer, Daniel Peter, Margarete Jall, Susanne Delonge, Thomas Wagner
 
Welche großen Projekte kommen nach der Fertigstellung des Emscherkanals? https://www.ardmediathek.de/video/heimatflimmern/die-emscher-das-blaue-wunder/wdr-fernsehen/Y3JpZDovL3dkci5kZS9CZWl0cmFnLWI0OWZmNWUxLTQ2YmMtNDcxMi1hMzdlLWUyODVjZTRmYmZmNA/ https://www.instagram.com/paetzel.uli/https://www.instagram.com/7ebi_mika/…
 
Willi Weitzel fragt nach, warum dieses Jahr Kastanienbäume so prachtvoll blühen, ob der Einsatz von Roboter in Pflegeheimen Zukunft hat und will genauer wissen, wie Erkenntnisse von Extrem-Bergsteigern auch für andere Bereiche genutzt werden können.Von Dorothee Rengeling, Iris Meinhardt, Nora Zacharias, Hilde Stadler
 
EPISODE 2 Bislang wird Abwasser in Deutschland so gut wie gar nicht für die Pflanzenproduktion genutzt. SUSKULT hat das große Potenzial erkannt und möchte die darin enthaltenen Nährstoffe kontrolliert »herausfiltern« und für die Düngung verwenden. Zusätzlich eignet sich Abwasser auch als Energiequelle. Heidrun Steinmetz, Leiterin des Fachgebiets Re…
 
"Gut zu wissen"-Moderator Willi Weitzel beschäftigt sich diese Woche mit der Mitmach-Aktion "Eichhörnchen zählen" und der Zukunft von selbstfahrenden Autos. Außerdem stellt Ilka Knigge klimafreundliches Grillen vor, das auch ohne Tropenholz möglich ist.Von Katharina Heudorfer, Caroline Hofmann, Andreas Neukam, Martin Moser
 
EPISODE 1 Mithilfe von LED-Technologie kann Sonnenlicht spektral nachgestellt werden. Das Pflanzenwachstum lässt sich so gezielt beeinflussen und optimieren. Stefan Kwetkat, Technischer Leiter der PACELUM GmbH, über die Entwicklung eines Belichtungssystems für das Projekt SUSKULT. Weitere Informationen zu SUSKULT: https://suskult.de/ Forschung am F…
 
"Gut zu wissen" zeigt diese Woche, wie Naturschutz und Mountainbiken ohne Streit gelingen kann, macht die Probe wie Wein ohne Alkohol schmeckt und will genau wissen, ob eine Gen-Diät wirklich beim Abnehmen hilft. Außerdem zaubert Philip noch den perfekten Milchschaum.Von Jan Kerckhoff, Dirk Beppler, Andreas Kegel, Stefan Geier
 
TRAILER Expertinnen und Experten sind einer Meinung: Die Agrarwirtschaft muss effizienter und nachhaltiger gestaltet werden. Insbesondere für Städte und Metropolregionen wie das Ruhrgebiet bedarf es neuer innovativer Konzepte und Verfahren. Im Rahmen des Projekts SUSKULT wird, unter Koordination des Fraunhofer UMSICHT, ein zukunftsfähiges Agrarsyst…
 
"Gut zu wissen" beschäftigt sich diese Woche mit den archäologischen Funden beim Donauausbau in Niederbayern, dem Botox-Boom im Homeoffice, dem Zusammenhang von Wolken und Klima sowie mit dem seltenen Münchner Goldhahnenfuß.Von Frank Bäumer, Katrin Focke, Luise Wagner, Dorothee Rengeling
 
Welche Vorteile bietet mir ein Frühwarnsystem mit Messungen im Abwasser? https://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/corona-abwassermonitoring-wir-kommen-keinen-schritt-weiter-a-f473a92d-91d1-43f5-8e3b-95c65792abf3 broeker@dwa.dethaler@dwa.de https://de.dwa.de/files/_media/content/01_DIE_DWA/Politikinformationen/Politikmemorandum%20PDF/Politikmemora…
 
Willi Weitzel beschäftigt sich diese Woche mit Long-Covid und die Folgen einer Corona-Infektion. Fragt nach, ob Musik wirklich die Intelligenz fördert und wie Gehirn-Computer-Schnittstellen in der Medizin eingesetzt werden. Außerdem erklärt Ilka Knigge, was mit Greenwashing gemeint ist.Von Doris Tromballa, Uta Schindler, Jasmin Körber, Sabine Pusch
 
Im Moment liegen sie im Dock - die Flusskreuzfahrtschiffe. Sie waren und sind Vorreiter in Sachen Hybridisierung. Fakt ist: Die Transportschiffe ziehen nur langsam nach. Warum? Noch mehr Antriebstechnik gibt es unter www.antriebspodcast.de Kontakt zu Alexander Garbarhttps://www.linkedin.com/in/alexander-g-68128783/…
 
"Gut zu wissen" fragt diese Woche nach, wie Acrylamid in Lebensmitteln reduziert werden kann, ob Tiny Houses ökologisch sinnvoll sind und wie Plastikmüll in Zukunft richtig sortiert und Verpackungsmüll mehr recycelt werden könnte.Von Julia Fritzsche, Jan Kerckhoff, Boris Geiger
 
"Gut zu wissen" fragt nach, ob es in Deutschland mehr Freiheiten mit einem Corona-Impfpass geben sollte. Die meisten Menschen sind dagegen, doch warum ist das so? Außerdem geht es um die Raumfahrt der Zukunft: Wie können Weltraummissionen kleiner, einfacher und günstiger entwickelt werden?Von Lennart Bedford-Strohm, Arno Trümper
 
"Gut zu wissen" fragt diese Woche nach, warum es bunte Hühnereier von Natur aus gibt, erklärt, wie man singen lernen kann und schaut genauer hin, welche Chancen und Risiken die Pränataldiagnostik mit sich bringt. Außerdem geht es um das Klima und wo wir in 70 Jahren noch leben können.Von Susanne Delonge, Lilian Landesvatter, Lisbeth Schröder, Jenny v. Sperber
 
Diese Woche stellt Philip Häusser einen Schnelltest für Olivenöle vor, fragt nach, warum sanieren besser ist, als neu zu bauen und ob Holzhäuser besonders stark brennen. Außerdem werden ganz präzise Karten für autonomes Fahren vorgestellt und Ilka Knigge erklärt abschließend die Bedeutung der Earth Hour.…
 
Die Kläranlage von morgen existiert schon heute. Sie steht in Aarhus, Dänemark und inspiriert die Wasserwirtschaft weltweit. Noch mehr Antriebstechnik gibt es unter www.antriebspodcast.de Kontakt zu Mads Warminghttps://www.linkedin.com/in/mads-warming-1227bb/ Kontakt zu Claus Homannhttps://www.linkedin.com/in/claus-homann-144681/…
 
The wastewater plant of tomorrow already exists today. It is located in Aarhus, Denmark and inspires water management worldwide. There is more on drive technology at www.antriebspodcast.de (in German language) Contact Mads Warminghttps://www.linkedin.com/in/mads-warming-1227bb/ Contact Claus Homannhttps://www.linkedin.com/in/claus-homann-144681/…
 
Philip Häusser fragt nach, warum sich Wetterschwankungen auf unser Wohlbefinden auswirken, ob Fleischersatz aus dem Labor eine Zukunft hat und wie Eisbären im Zoo besser leben können. Außerdem erklärt Ilka Knigge, was Fridays for Future inzwischen bewegen konnte.
 
"Gut zu wissen"-Moderator Willi Weitzel stellt diese Woche einen Lawinenschutz per Drohne vor, fragt nach, ob der Atomausstieg zu früh war und erklärt, warum das Weltraumwetter für die Erde nicht ganz ungefährlich ist.Von Jan Kerckhoff, Susanne Delonge, Christian Offenberg
 
"Gut zu wissen"-Moderator Willi Weitzel beschäftigt sich diese Woche mit den Auswirkungen von Corona-Demos, gibt Tipps, wie richtiges Atmen gelingt und hinterfragt, wie ein Menschenleben bemessen wird. Außerdem erklärt Ilka Knigge, wie wir mit einem Tempolimit CO2 einsparen könnten.Von Katharina Heudorfer, Andreas Kegel, Niklas Nau, Robin Köhler
 
"Gut zu wissen"-Moderator Willi Weitzel fragt diese Woche nach, wer der klügste Hund der Welt ist, stellt einen Luftfilter für Schulen zum Nachbauen vor und möchte wissen, wie ein längeres Leben möglich wäre. Außerdem wird eine Lawinen-App getestet, die Skitouren sicherer machen könnte.Von Christiane Streckfuß, Andreas Kegel, Beate Brehm, Jan Kerckhoff
 
"Gut zu wissen"-Moderator Willi Weitzel fragt diese Woche nach, wie viel Lebensmittel wirklich kosten, stellt die Mars-Mission "Perseverance" vor und zeigt, wo noch seltene Moosarten in Bayern zu finden sind. Außerdem beschäftigt sich Ilka Knigge mit der Klimafrage 1,5 Grad.Von Christian Friedl, Dorothee Rengeling, Jutta Henkel, Axinja Weyrauch
 
Noch 140 Tage, dann gelten neue Ökodesignanforderungen für Motoren in der EU. Dürfen Bestandsmotoren dann noch repariert werden? Passen die IE3-Motoren in die Maschinen? Und erhöhen sich mit den Wirkungsgraden auch die Kosten bei Motor und Umrichter? Noch mehr Antriebstechnik gibt es unter www.antriebspodcast.de Die Verordnung: https://eur-lex.euro…
 
Wastewatertalk - How does the water technology in other countries works Have a look at Rüdiger Heidebrecht's youtube channel:https://www.youtube.com/channel/UCdot5yfbKAjzNn7SJ0ScT4g https://www.weltwaerts.de/de/startseite.html Drones in water management:https://www.youtube.com/watch?v=_1HsrhGsVf8https://www.youtube.com/watch?v=wwAzWyuO3Q0…
 
In welchem Land wurde das Belebtschlamm-Verfahren entwickelt? Schaut mal auf Rüdiger Heidebrecht's youtube Kanal:https://www.youtube.com/channel/UCdot5yfbKAjzNn7SJ0ScT4g https://www.weltwaerts.de/de/startseite.html Drohnen in der Wasserwirtschaft:https://www.youtube.com/watch?v=_1HsrhGsVf8https://www.youtube.com/watch?v=wwAzWyuO3Q0…
 
Willi Weitzel gibt diese Woche Tipps für einen sicheren Rodelspaß und stellt einen Winterdienst vor, der mit Gurkenwasser statt Streusalz unterwegs ist. Außerdem fragt er nach, was sich seit Einführung der Antibabypille in Sachen Verhütung verändert hat. Und Ilka Knigge erklärt, warum Promis oft schlechte Vorbilder fürs Klima sind.…
 
"Gut zu wissen"-Moderator Willi Weitzel beschäftigt sich diese Woche mit Xenotransplantation, mit Quantencomputer und stressresistenten Pflanzen. Außerdem geht Ilka Knigge der Frage nach, ob Bahnfahren besser fürs Klima ist als Fliegen.Von Christina Schmitt, Andreas Kegel, Monika Haas, Sarah Sliwa
 
"Gut zu wissen" fasst diese Woche den Stand der Wissenschaft über Corona zusammen, fragt nach, wie Bewegung beim Arbeiten und Lernen integriert werden kann und beschäftigt sich mit nachhaltiger Mode. Außerdem wird erklärt, ob das Klima durch Bäumepflanzen wirklich gerettet werden kann.Von Gunnar Mergner, Jan Kerckhoff, Sabine Frühbuss, Boris Geiger, Axinja Weyrauch
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login