show episodes
Loading …
show series
 
Der Leiter des Instituts für Kernphysik und Wissenschaftliche Sprecher von KCETA und KSETA, Prof. Dr. Johannes Blümer) stellt das KIT-Zentrum vor.Am KIT-Zentrum Elementarteilchen- und Astroteilchenphysik (KCETA) wird experimentelle und theoretische Forschung und Lehre an der Schnittstelle von Astronomie, Astrophysik, Elementarteilchenphysik und Kos…
 
"Jedes einzelne Projekt ist ein Superlativ", meint Prof. Dr. Michael Feindt vom Institut für Experimentelle Kernphysik. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "KIT im Rathaus" erläutert er, in wieweit Elementarteilchenphysik als Technologietreiber wirkt und wie durch clevere Algorithmen möglichst viele Informationen gewonnen werden. Die daraus abgeleite…
 
Prof. Dr. Margarete Mühlleitner vom Institut für Theoretische Physik erklärt am Beispiel der Teilchenphysik, warum Grundlagenforschung nach wie vor wichtig ist und wie das Higgs-Teilchen nach 48-jähriger Suche doch noch gefunden wurde. Die Veranstaltung fand am 20.01.2015 im Rahmen von KIT im Rathaus statt.…
 
Die Leiterin der Helmholtz-Hochschul-Nachwuchsgruppe KATRIN vom Institut für Kernphysik, Dr. Katrin Valerius, erläutert, wie die Masse von Neutrinos bestimmt werden kann. Neutrinos sind die leichtesten, häufigsten, aber auch rätselhaftesten Teilchen in unserem Universum. Sie sind elektrisch neutral und wechselwirken mit ihrer Umgebung nur über die …
 
Wolfram Jäger, Erster Bürgermeister der Stadt Karlsruhe, und der Vizepräsident für Forschung und Information des Karlsruher Instituts für Technologie, Prof. Dr. Detlef Löhe, begrüßen die Bürgerinnen und Bürger zur Veranstaltung "KIT im Rathaus". Die vom ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale koordinierte Veranstaltung …
 
Dr. Valentin Bertsch, Forschungsgruppenleiter am Institut für Industriebetriebslehre und Industrielle Produktion am KIT spricht über die Optimierung des Energieverbrauchsverhaltens und über den Paradigmenwechsel von "Erzeugung folgt Nachfrage" hin zu "Nachfrage folgt Erzeugung". Sein Vortrag fand statt im Rahmen der Veranstaltung "KIT im Rathaus" a…
 
Professor Hartmut Schmeck, Leiter des Instituts für Angewandte Informatik und Formale Beschreibungsverfahren am KIT spricht über intelligente Häuser, die durch Vernetzung in Smart Grids geprägt sind. Sein Vortrag fand statt im Rahmen der Veranstaltung "KIT im Rathaus" am 7. Juli 2014.Von Prof. Dr. Hartmut Schmeck
 
Ohne warme Wände keine Energiewende: Professor Andreas Wagner, Leiter des Architektur-Fachgebiets Bauphysik und Technischer Ausbau des KIT spricht über energieoptimiertes Bauen und über neue Wärmedämmstoffe. Gebäude müssten in Zukunft so ausgerichtet werden, dass sie vor allem im Wärmesektor Energie und -kosten einsparen. Sein Vortrag fand statt im…
 
Das KIT-Zentrum Energie bildet mit 1250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eines der größten Energieforschungszentren in Europa. Es bündelt die Energieforschungsarbeiten des KIT sowie namhafter Kooperationspartner. Dabei überschreitet es Fachgrenzen und vereint grundlegende und angewandte Forschung zu allen relevanten Energien für Industrie, Dienstl…
 
Bürgermeister der Stadt Karlsruhe, Wolfram Jäger, und Vizepräsident für Forschung und Information des Karlsruher Instituts für Technologie, Prof. Dr. Detlef Löhe begrüßen die Bürgerinnen und Bürger zur Veranstaltung "KIT im Rathaus". Die vom ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale koordinierte Veranstaltung fand am 7. J…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login