Katja Eidam öffentlich
[search 0]

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Gänsehautmomente zur Industriekultur Egal, ob Wahnsinn oder Bahnsinn: Das Sächsische Eisenbahnmuseum in Chemnitz-Hilbersdorf ist nicht nur einer von sechs Schauplätzen zur 4. Sächsischen Landesausstellung „BoomSachsen“, sondern auch DER Originalschauplatz zur Eisenbahngeschichte. Auf 26 Hektar kommen der Bahnfreak, die Trainspotter oder aber ganze …
 
500 Jahre Industriekultur in Sachsen Was für eine aufregende Zeit und dabei sitze ich völlig bequem in meinem Homeoffice - oder ganz profan - im Hauptquartier des #museumscast. Irgendwie eine ungewöhnliche Situation, denn eigentlich war alles ganz anders geplant.Anfang März ging ich noch im Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgebirge auf Sendung. Dieser Besu…
 
Boom! Vom Kohleschacht zum Museum Wieso, weshalb, warum sagt eine Museumspädagogin diesen Satz „Bloß nicht ins Museum!“? Das hat spannende Hintergründe, die das Team des Bergbaumuseum Oelsnitz im schönen Erzgebirge dem #museumscast in Podcastfolge 22 verrät. Das Museum selbst befindet sich derzeit in einer riesigen Umbauphase. Schließlich soll das …
 
Vom alltäglichen Wahnsinn kleiner Museen Wenn einer ein Reise tut, dann … Genauso könnte man meine Stippvisite in dem kleinen Örtchen Nebra - an der Unstrut gelegen - bezeichnen. Bisher war mir dieser Ort in Sachsen-Anhalt durch die berühmte Himmelsscheibe bekannt. Mein Treffen mit der Koordinatorin „FrauenOrte“ Sachsen-Anhalt, Anke Triller, sollte…
 
Wenn Alt und Jung gemeinsame Sachen machen „Was macht ihr eigentlich den ganzen Tag? Die Bilder hängen doch nur an der Wand?“, verrät Thomas Bauer-Friedrich, Direktor des Kunstmuseums Moritzburg Halle (Saale), die ihm meist gestellte Frage während seiner Zeit als Direktor laut lachend.Ok, diese Frage hatte der #museumscast nun nicht auf der akribis…
 
Wie „unterhält“ man die Besucher? „In dieser armseligen Zeit kommt es vor allem darauf an, Begeisterung zu wecken…“, äußerte Picasso einst. Und diese Begeisterung schreibt sich das Team der Kunstsammlungen Max-Pechstein-Museum auf die Fahne. Damit wäre eigentlich alles gesagt, mit dem Hinweis, selbst einmal dieser Begeisterung im Max-Pechstein-Muse…
 
Vogtlandzauber und die große Liebe zu Heimatmuseen „Jetzt reiten die wieder auf der digitalen Schiene rum!“ Ja, richtig gelesen. Dieser Satz kommt in Podcastfolge 18 tatsächlich vor und klingt hier am Anfang des Textes auch ziemlich negativ. Doch kann ich euch, liebe Leser dieses Beitrages und Hörer der Folge bereits beruhigen. Er kommt in einem po…
 
Schlösserstiftung Thüringen im Kampf gegen den Zahn der Zeit „Nur weil man Nichts sieht, heißt das nicht, dass wir Nichts tun,“ erklärt Maria Porske von der Schlösserstiftung Thüringen. Die Stiftung betreut seit nunmehr 25 Jahren insgesamt 31 Schlösser, Burgen, Klöster und Gärten und setzt viele Bau- und Sanierungsmaßnahmen um. Allerdings sind bei …
 
Liebe, Leid und Luftschlösser im smac „Es war für uns unheimlich spannend“, blickt Dr. Jens Beutmann vom Referat Ausstellungen, auf die Anfänge des Staatliche Museum für Archäologie (smac) zurück. Während er über die grandiose Metamorphose vom einstigen Kaufhaus „Schocken“ zum Museum in der Podcastfolge 16 berichtet, wuselt das Team emsig umher.Die…
 
Eine (Be)werbung fürs Hinterland?! Heutzutage gibt es ja so ziemlich für (fast) alles, eine „How to…“- Anleitung auf YouTube, doch haben wir uns schon mal gefragt, wie man eigentlich ein Museum so richtig besucht? Hmmmmm, keine Sorge es wird jetzt nicht bürokratisch und es folgt auch kein Regelwerk. Im Gegenteil, in Episode 15 wird auf unterhaltsam…
 
Museumsteam spielt seine Trümpfe aus Das Ass im Ärmel, die Trümpfe ausgespielt und aus dem Schneider sein: Skatfreunde dürften Bescheid wissen. Doch nicht nur auf das weithin bekannte Kartenspiel treffen diese Beschreibungen zu. In jenes Klischee - hier selbstverständlich positiv angewendet - passt auch hervorragend der Protagonist der nunmehr 14. …
 
Wenn der Museumsdirektor Vertrauen schenkt und Eigeninitiative fördert Was Museen für uns Besucher alles planen, organisieren und in die Wege leiten, bleibt wie bei einem Eisberg oft verborgen. Man sieht die Spitze und denkt sich: "Halb so wild!" Doch schaut man mal genauer hin, eröffnet sich eine Welt kulturellen emsigen Treibens. Wie dieses im Li…
 
Wie Blogger, Bambinis und Besucher eine Burg erobern Gleich vorweg: Diese Episode sprüht vor Lebendigkeit und das dürfte man auch Hören, denn auf Burg Posterstein geht´s rund, nicht nur in der Ritterburg selbst, sondern auch am runden Tisch - der eigentlich viereckig ist. Denn dort fand das Podcastgespräch für die nunmehr 12 Episode im #museumscast…
 
Hörbeitrag zur Blogparade #KultBlick Für diese Blogparade - welche vom Archäologischen Museum Hamburg und Kunsthistorikerin Tanja Praske initiiert wurde -, muss ich den kurzen aber prägnanten Filmsatz vom französischen Schauspieler und Komiker, Louis de Funès, zitieren: "Nein, Doch, Ooooh!"Warum? Genau dieser Satz schoss mir durch den Kopf, als ich…
 
Historikerin berichtet über ihre Arbeit im Heimatmuseum Wie fange ich am besten an? Eine gute Frage für die zehnte Episode im Museumscast. Wenn es ein wenig reißerisch sein darf, dann würde mir folgender Einstieg gut gefallen: Historikerin packt aus: „Museum hatte für mich immer einen langweiligen Anklang!“ Damit ist quasi alles gesagt, aber es kom…
 
Verkehrsmuseum Dresden mobilisiert Generationen Rush-Hour oder Berufsverkehr - zwei Begriffe, die Autofahrer durchaus einen erhöhten Pulsschlag bescheren. Dabei mag es sich manchmal nur um Minuten handeln, die man auf dem Weg ans Ziel "verliert". Vor noch nicht einmal 100 Jahren konnte es unzählige Stunden, ja gar Tage dauern, um von A nach B zu ko…
 
Wie eine Museumspädagogin Schüler für "ihr" Museum begeistern kann Was tun, wenn Schüler gelangweilt ins Museum kommen? Im Podgastgepräch berichtet Museumspädagogin Isabell Kühnreich, wie sie mit lustlosen Schülern Museumsstaub aufwirbelt und der vermittelte Geschichts(unterrichts)stoff auch hängen bleibt.Dabei legt sie Wert auf Ausgewogenheit zwis…
 
Städtische Galerie Dresden erstellt umfangreichstes Otto-Griebel-Werksverzeichnis Prolog: Was wirklich geschah! …und dann stehe ich vor dem Kunstwerk, bewege mich in einem ehrfürchtigen Halbkreis nach links und rechts, während die scheinbar fluoreszierenden Farben mit mir in den Dialog treten. Dabei klingen die Worte des Kurators noch nach: „Manche…
 
Ehemaliger Skispringer stampft museales Kleinod aus dem Boden `Danny Neukrich, Vereinsgründer "Pionierflugschanze" Langenchursdorf e.V., in seinem Museum. (c) Foto: Andreas Kretschel "Die Zeiten als man noch abhob, waren längst vergangen, wäre da nicht ein Spaziergang im sogenannten Hellmannsgrund gewesen", berichtet der waschechte Sachse, Danny Ne…
 
Kleines Stadtmuseum vollbringt ein Wunder Begeisterten Märchenfreunden dürfte der Titel dieses Podcastes verdächtig bekannt vorkommen. Genau – es sind die Worte Aschenbrödels als sie heimlich zum Ball reitet und an den Treppenpfeilern abzählt, ob sie zum Ball des Prinzen gehen soll oder nicht… Wir wissen, sie machte sich die Entscheidung nicht leic…
 
Kleinster Museumspädagoge erobert die Herzen im Sturm Am Anfang war da eine Idee im Kopf... Mittlerweile, steht diese Idee auf eigenen kleinen Füßen, welche derzeit die (Museums) Welt im Sturm erobern. Die Rede ist von Vinzenz dem Museumsmaskottchen des Holzknechtmuseum Ruhpolding. Hinter dem Projekt mit dem Namen #VinzenzOnTour stecken die kreativ…
 
Was macht Museumsbesuche reizvoll? Die kleine Wortspielerei in der Überschrift ist nicht dem Zufall geschuldet, denn im Podcast-Interview mit den 20jährigen Jungunternehmer Fabian Tausch zieht sich das Thema, lieber einmal mehr gefragt, wie ein roter Faden durchs Gespräch.Er selber gesteht offen, dass er nicht zu den enthusiastischen Museumsgängern…
 
Museales Erzählen mit Social Media Das Smartphone hat bereits Einzug in fast alle Lebensbereiche des Menschen gehalten. So ist es auch kein Wunder, dass Museen zunehmend ihr historisches Wissen via Social Media nicht nur zur Verfügung stellen, sondern auch als Kommunikationskanal nutzen.Dabei gibt es Museen, welche schon eine beispielhafte Vorreite…
 
Der Museumcast und die Stimme hinter dem Mikrofon stellen sich vor Der Museumscast ist ein Online-Radio oder auch Podcast genannt, welcher sich ausschließlich mit dem Thema Museum beschäftigt. Das praktische dabei ist, dass man Geschichte unterwegs genießen kann. Einfach Podcastplayer an und Museumscast auf die Ohren. In regelmäßigen Abständen wird…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login