show episodes
 
Im True Crime-Katastrophen Podcast “Das Fiasko” benutzt ein, dem Schreiber dieses Textes "unbekannter Host" das Stilmittel der narrativen Geschichten Erzählung, um über Unfälle und Katastrophen die in den letzen 100 Jahren vorkamen zu berichten. In jeder Folge widmet er sich aufs neue, ausgestattet mit Archiv-Audio und immersiven Klanglandschaften, dem nächsten tragischen Fiasko. Er erläutert im Detail die Hintergründe und bringt dem Zuhörer so das Geschehen in den letzten Minuten auf schaur ...
 
Freie Meinung, kluge Gedanken: "Essay und Diskurs" präsentiert zu Fragen der Gesellschaft, die aktuell diskutiert werden, ein eigenes Radioformat. Die Sendung eröffnet neue Blickwinkel auf kulturelle Themen und intellektuelle Diskurse, hinterfragt aber auch den öffentlichen Diskurs und konterkariert ihn möglicherweise - mal als Radiotext, mal als Gespräch.
 
Interviews im Deutschlandfunk: Mancher Politiker aus dem In- und Ausland oder Entscheider aus Wirtschaft, Wissenschaft, Sport und Kultur "sagte im Deutschlandfunk" in unseren aktuellen Informationssendungen erstmals, worüber anschließend debattiert und diskutiert wurde. Aber auch in unseren Magazinsendungen geben wir Interviewpartnern Zeit, sich zu äußern - nicht ohne die Antworten kritisch zu hinterfragen.
 
Bei SWR2 Tandem und SWR2 Leben geht es um alles, was den Menschen jetzt bewegt, wofür er sich heute einsetzt, was er erfahren hat und was er sich vornimmt. Ob kulturell, sozial oder politisch, ob wissenschaftlich oder künstlerisch, ob routiniert oder mit der Neugier des Beginnens. Ausgewählte Gespräche und Diskussionen sowie Radio-Features der Sendungen SWR2 Tandem und SWR2 Leben finden Sie hier als Podcast.
 
COUCHGESPRÄCHE ist der Podcast der VÖPP - der Vereinigung österreichischer Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten. In jeder Folge tauchen wir tiefer in die Welt der Psyche ein, zusammen mit Expertinnen und Experten, die es sich auf unserer Couch gemütlich machen. Konzept: Linda Kerschbaumer Hosts: Dr. Wolfgang Gombas Simone Tassler Musik: Gluatmugl (Karl-Heinz Teubenbacher, Robert Iberer, Michael Prinz)
 
Spannende und einfache Erklärungen zu Flugunfällen und Zwischenfällen aus der Luftfahrt, Fliegerei und rund um das Thema Flugzeug. Flugunfälle schockieren und faszinieren zugleich. Wir wollen wissen was bei einem Flugzeugabsturz passiert ist und wir haben einen großen Respekt vor allem was damit zu tun hat. Aber ist es so, dass fliegen gefährlich ist? Oder sind die meisten Flugzeugunfälle eher sogar ein Beweis dafür, was alles passieren muss, damit es zu einer Katastrophe kommt? Findet es mi ...
 
«International» befasst sich wöchentlich mit internationaler Politik und Gesellschaft. Seit 1978 am Radio und von Anbeginn auch online. Reportagen, Analysen und Geschichten zur internationalen Aktualität, meist erzählt von Auslandskorrespondenten und -korrespondentinnen von Radio SRF.
 
In der zweiten Staffel, "Amerika Übersetzt" bietet einen Blick über den Teig und bleibt dein Guide zu dem politischen Chaos und der fremden Kultur in den USA. Zwei Amerikanerinnen, die schon lange in Deutschland leben, diskutieren und erklären nicht nur Politik, aber auch das Wie und Warum dahinter. Sie erläutern die brennenden gesellschaftlichen Fragen, greifen zurück auf die amerikanische Geschichte, und reden mit ihren amerikanische Freunde und Familie... auch mit ihren eigenen, Trump-wäh ...
 
Was bewegt Nordrhein-Westfalen heute? Im Aufwacher erfahrt ihr die wichtigsten lokalen und regionalen Nachrichten sowie Hintergründe zum Thema des Tages in NRW. Der Düsseldorf-Aufwacher bietet euch darüber hinaus noch alles Wichtige aus der Landeshauptstadt: Die Düsseldorf-Nachrichten kommen von Antenne Düsseldorf. Jeden Tag um 5 Uhr bekommt ihr News zum Hören von uns. Unsere Journalisten erzählen von ihren Recherchen, erläutern Zusammenhänge und erklären, was ihr jetzt wissen müsst. "Fünfze ...
 
Das Leben und die Gesundheit sind wertvolle, uns von Gott anvertraute Güter für die wir Sorge tragen müssen. Dabei helfen wir Ihnen mit Sendungen über Kneipp-Medizin, der Klosterheilkunde und der Heilkunde nach der Heiligen Hildegard von Bingen. Wir laden für Sie Ärzte, Heilpraktiker und Gesundheitsberater aus den verschiedensten Bereichen der Schul-, Volks- und Erfahrungsmedizin ein. Angesprochen werden dabei alle Krankheiten von A, wie Allergie bis Z, wie Zuckerkrankheit.
 
"Es war einmal in Ostdeutschland.." So beginnen für gewöhnlich keine Märchen. Allerdings gibt es hier noch weitaus mehr als Bratwurst, Arbeitslosigkeit und Höcke. Maik von Heaven Shall Burn und Alex aka Der Dunkle Parabelritter schlachten sich verbal ihren Weg durch die Gesellschaft, Politik und Musikbranche.
 
„Der Tag, an dem …“ ist seit einigen Jahren die erfolgreichste Serie der Hamburger Morgenpost. MOPO-Chefreporter Olaf Wunder berichtet über die Tage, die Hamburgs Stadtgeschichte prägten. Das Spektrum der Serie ist breit und reicht von Hamburger Persönlichkeiten, großen Bränden und außergewöhnlichen Wetterereignissen über spektakuläre Verbrechen bis zur Verkehrs- und Baugeschichte sowie der älteren und jüngeren Hamburger Politik. Und so groß wie das Interesse der Hamburger an der Geschichte ...
 
Aloha. Mein Name ist Ryk Thiem. Geek. Methusalem. Spielkind. Catlover. AFOL. Instagramposter. Gelegenheitsblogger. Unzuverlässiger Podcaster. Teilzeit-YouTuber. Behindert. Depressiv. Und eine Frohnatur. Und vieles mehr. #ThiemPlay Kann Spuren von LEGO & Wahnsinn enthalten. Hier gibt es meinen persönlichen Podcast mit Ausflügen in Geek- oder Nerd-Themen. Das schließt vor allem Serien, Filme, Videospiele, Hard- und Software, LEGO, digitale Fotografie und Technik ein. Außerdem ist im Netz natür ...
 
In diesem Podcast geht es um Fotografie und Design, um Selbstständigkeit und ums Geld verdienen, ums Reisen und Entdecken und vor allem um Ponys und Pixel. Die zwei Freigeister The Pixel Nomad Cécile Zahorka und Ann-Christin Vogler von Ponyliebe Fotografie zelebrieren das Mindset der modernen Businessfrau und das digitale Nomadentum mit Erfahrungen aus dem alltäglichen Kreativchaos. Authentisch, ehrlich, direkt und mit etwas Satire.
 
42 ist nicht nur die Antwort vom Leben, dem Universum und dem ganzen Rest, sondern auch der Name von einer brandneuen Podcast-Experience. Jede Folge wird live vor Publikum aufgeführt und ihr könnt mit dabei sein - zusammen mit den YouTubern Klengan und tinNendo erwartet Dich ein wunderbarer Podcast voller Filme, Spaß und Til Schweiger! Tickets zu den Events gibts unter: http://42podcast.eventbrite.de
 
Was bewegt Nordrhein-Westfalen heute? Im Aufwacher erfahrt ihr die wichtigsten Nachrichten und Hintergründe zum Thema des Tages in NRW. Jeden Tag um 5 Uhr bekommt ihr News zum Hören von uns. Unsere Journalisten erzählen von ihren Recherchen, erläutern Zusammenhänge und erklären, was ihr jetzt wissen müsst. "Fünfzehn Minuten im Bad und ich kann im Büro mitsprechen", sagt einer unserer Hörer. Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur, Blaulicht, Promis oder Wissenschaft - wir wählen täglich ein bis z ...
 
Loading …
show series
 
Teil 69 der Kolumne aus dem social distancing. Diesmal mit der Feststellung, dass das alles wohl doch kein großes soziales Experiment ist, sondern viel mehr eine passive Katastrophe. Sowohl für uns, die wir nichts tun dürfen, als auch der Politik.Von Fabian Ekstedt (LORA München)
 
Der Aufwacher am Wochenende vom 10./11. April 2021 Im Aufwacher sprechen wir über die Brandkatastrophe vor 25 Jahren. Was ist damals passiert? Im Podcast hören wir Eindrücke von Ernst Walter, der damals beim Bundesgrenzschutz am Flughafen Düsseldorf gearbeitet hat. Verena Kensbock, Reporterin bei der Rheinischen Post, hat außerdem mit Feuerwehrmann…
 
Die Pandemie habe die Gesellschaft in zwei Gruppen geteilt, denn die Armen verlören komplett den Anschluss, sagte Pastor Bernd Siggelkow im Dlf. Gerade für Kinder aus bildungsfernen Schichten sei die Lage dramatisch, sagte der Leiter des christlichen Kinder- und Jugendwerks "Die Arche". Bernd Siggelkow im Gespräch mit Stefan Heinlein www.deutschlan…
 
Teil 69 der Kolumne aus dem social distancing. Diesmal mit der Feststellung, dass das alles wohl doch kein großes soziales Experiment ist, sondern viel mehr eine passive Katastrophe. Sowohl für uns, die wir nichts tun dürfen, als auch der Politik.Von Fabian Ekstedt (LORA München)
 
Teil 69 der Kolumne aus dem social distancing. Diesmal mit der Feststellung, dass das alles wohl doch kein großes soziales Experiment ist, sondern viel mehr eine passive Katastrophe. Sowohl für uns, die wir nichts tun dürfen, als auch der Politik.Von Fabian Ekstedt (LORA München)
 
Teil 69 der Kolumne aus dem social distancing. Diesmal mit der Feststellung, dass das alles wohl doch kein großes soziales Experiment ist, sondern viel mehr eine passive Katastrophe. Sowohl für uns, die wir nichts tun dürfen, als auch der Politik.Von Fabian Ekstedt (LORA München)
 
Teil 69 der Kolumne aus dem social distancing. Diesmal mit der Feststellung, dass das alles wohl doch kein großes soziales Experiment ist, sondern viel mehr eine passive Katastrophe. Sowohl für uns, die wir nichts tun dürfen, als auch der Politik.Von Fabian Ekstedt (LORA München)
 
Teil 69 der Kolumne aus dem social distancing. Diesmal mit der Feststellung, dass das alles wohl doch kein großes soziales Experiment ist, sondern viel mehr eine passive Katastrophe. Sowohl für uns, die wir nichts tun dürfen, als auch der Politik.Von Fabian Ekstedt (LORA München)
 
Teil 69 der Kolumne aus dem social distancing. Diesmal mit der Feststellung, dass das alles wohl doch kein großes soziales Experiment ist, sondern viel mehr eine passive Katastrophe. Sowohl für uns, die wir nichts tun dürfen, als auch der Politik.Von Fabian Ekstedt (LORA München)
 
Die Richter*innen am Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe haben entschieden: Sie halten den Berliner Mietendeckel für verfassungswidrig. Das Land Berlin habe nicht die Befugnis, über Mietgesetze zu entscheiden. Das Verfassungsgericht gab an, dass der Bundesgesetzgeber das Mietpreisrecht abschließend regelt. Das ist ein herber Rückschlag für den Be…
 
Die Richter*innen am Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe haben entschieden: Sie halten den Berliner Mietendeckel für verfassungswidrig. Das Land Berlin habe nicht die Befugnis, über Mietgesetze zu entscheiden. Das Verfassungsgericht gab an, dass der Bundesgesetzgeber das Mietpreisrecht abschließend regelt. Das ist ein herber Rückschlag für den Be…
 
Die Richter*innen am Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe haben entschieden: Sie halten den Berliner Mietendeckel für verfassungswidrig. Das Land Berlin habe nicht die Befugnis, über Mietgesetze zu entscheiden. Das Verfassungsgericht gab an, dass der Bundesgesetzgeber das Mietpreisrecht abschließend regelt. Das ist ein herber Rückschlag für den Be…
 
Die Richter*innen am Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe haben entschieden: Sie halten den Berliner Mietendeckel für verfassungswidrig. Das Land Berlin habe nicht die Befugnis, über Mietgesetze zu entscheiden. Das Verfassungsgericht gab an, dass der Bundesgesetzgeber das Mietpreisrecht abschließend regelt. Das ist ein herber Rückschlag für den Be…
 
Am Mittwoch stellte die Opferberatungsstelle ezra ihren Jahresbericht für 2020 vor. Die Zahl rechter, rassistischer und antisemitischer Angriffe ist weiterhin hoch. Im Bericht von der Pressekonferenz kommen nicht nur die Mitarbeiter:innen von ezra zu Wort, sondern auch die Anwältin Kristin Pietrzyk und zwei Opfer des Ballstädt-Angriffs aus dem Jahr…
 
Am Mittwoch stellte die Opferberatungsstelle ezra ihren Jahresbericht für 2020 vor. Die Zahl rechter, rassistischer und antisemitischer Angriffe ist weiterhin hoch. Im Bericht von der Pressekonferenz kommen nicht nur die Mitarbeiter:innen von ezra zu Wort, sondern auch die Anwältin Kristin Pietrzyk und zwei Opfer des Ballstädt-Angriffs aus dem Jahr…
 
Am Mittwoch stellte die Opferberatungsstelle ezra ihren Jahresbericht für 2020 vor. Die Zahl rechter, rassistischer und antisemitischer Angriffe ist weiterhin hoch. Im Bericht von der Pressekonferenz kommen nicht nur die Mitarbeiter:innen von ezra zu Wort, sondern auch die Anwältin Kristin Pietrzyk und zwei Opfer des Ballstädt-Angriffs aus dem Jahr…
 
Am Mittwoch stellte die Opferberatungsstelle ezra ihren Jahresbericht für 2020 vor. Die Zahl rechter, rassistischer und antisemitischer Angriffe ist weiterhin hoch. Im Bericht von der Pressekonferenz kommen nicht nur die Mitarbeiter:innen von ezra zu Wort, sondern auch die Anwältin Kristin Pietrzyk und zwei Opfer des Ballstädt-Angriffs aus dem Jahr…
 
Eine Initiative aus verschiedenen Thüringer Organisationen fordert vom Freistaat Thüringen, eine Klage gegen das Ministerium von Horst Seehofer (CSU) einzureichen. Sie fordern in einer aktuell laufenden Petition, dass die Landesregierung alle rechtlichen Mittel ausschöpft, um die im vergangenen Jahr beschlossene Aufnahmeanordnung für Menschen aus d…
 
Eine Initiative aus verschiedenen Thüringer Organisationen fordert vom Freistaat Thüringen, eine Klage gegen das Ministerium von Horst Seehofer (CSU) einzureichen. Sie fordern in einer aktuell laufenden Petition, dass die Landesregierung alle rechtlichen Mittel ausschöpft, um die im vergangenen Jahr beschlossene Aufnahmeanordnung für Menschen aus d…
 
Eine Initiative aus verschiedenen Thüringer Organisationen fordert vom Freistaat Thüringen, eine Klage gegen das Ministerium von Horst Seehofer (CSU) einzureichen. Sie fordern in einer aktuell laufenden Petition, dass die Landesregierung alle rechtlichen Mittel ausschöpft, um die im vergangenen Jahr beschlossene Aufnahmeanordnung für Menschen aus d…
 
Eine Initiative aus verschiedenen Thüringer Organisationen fordert vom Freistaat Thüringen, eine Klage gegen das Ministerium von Horst Seehofer (CSU) einzureichen. Sie fordern in einer aktuell laufenden Petition, dass die Landesregierung alle rechtlichen Mittel ausschöpft, um die im vergangenen Jahr beschlossene Aufnahmeanordnung für Menschen aus d…
 
Zwei Wochen lang war die Erfurter Suppenküche wegen Covid-Fällen dicht. Eine desaströse Situation für die wohnungs- und obdachlosen Menschen, die dort normalerweise Essen, Sanitäranlagen oder Beratungsangebote bekommen. Ein Gespräch mit Christof Schönau von der Caritas-Einrichtung in der Erfurter Regierungsstraße.…
 
Zwei Wochen lang war die Erfurter Suppenküche wegen Covid-Fällen dicht. Eine desaströse Situation für die wohnungs- und obdachlosen Menschen, die dort normalerweise Essen, Sanitäranlagen oder Beratungsangebote bekommen. Ein Gespräch mit Christof Schönau von der Caritas-Einrichtung in der Erfurter Regierungsstraße.…
 
Zwei Wochen lang war die Erfurter Suppenküche wegen Covid-Fällen dicht. Eine desaströse Situation für die wohnungs- und obdachlosen Menschen, die dort normalerweise Essen, Sanitäranlagen oder Beratungsangebote bekommen. Ein Gespräch mit Christof Schönau von der Caritas-Einrichtung in der Erfurter Regierungsstraße.…
 
Zwei Wochen lang war die Erfurter Suppenküche wegen Covid-Fällen dicht. Eine desaströse Situation für die wohnungs- und obdachlosen Menschen, die dort normalerweise Essen, Sanitäranlagen oder Beratungsangebote bekommen. Ein Gespräch mit Christof Schönau von der Caritas-Einrichtung in der Erfurter Regierungsstraße.…
 
Ton und Wort - ein Radioprojekt, welches in mehreren Folgen einen Blick in die Musikgeschichte wirft und dies aus einer feministischen Perspektive. Dabei geht es um Frauen in der Musik, die lange Zeit ungehört blieben. Lange ungehört blieben Frauen, die Cello spielen. Cellistinnen wurden benachteiligt, diskriminiert oder es wurde ihnen schlechthin …
 
Ton und Wort - ein Radioprojekt, welches in mehreren Folgen einen Blick in die Musikgeschichte wirft und dies aus einer feministischen Perspektive. Dabei geht es um Frauen in der Musik, die lange Zeit ungehört blieben. Lange ungehört blieben Frauen, die Cello spielen. Cellistinnen wurden benachteiligt, diskriminiert oder es wurde ihnen schlechthin …
 
Ton und Wort - ein Radioprojekt, welches in mehreren Folgen einen Blick in die Musikgeschichte wirft und dies aus einer feministischen Perspektive. Dabei geht es um Frauen in der Musik, die lange Zeit ungehört blieben. Lange ungehört blieben Frauen, die Cello spielen. Cellistinnen wurden benachteiligt, diskriminiert oder es wurde ihnen schlechthin …
 
Im Bremen brachten heute Morgen Klimaaktivist*innen den Verkehr rund um die Stadt weitgehend zum Erliegen. Mithilfe von Kletterausrüstung seilten sich Menschen an Autobahnbrücken ab und sorgten damit für einen Polizeieinsatz, der den Verekehr Stadteinwärts blockierte. Auf Transparenten war unter anderem „Dreieck Verkehrskollaps“ zu lesen. Anlass de…
 
Im Bremen brachten heute Morgen Klimaaktivist*innen den Verkehr rund um die Stadt weitgehend zum Erliegen. Mithilfe von Kletterausrüstung seilten sich Menschen an Autobahnbrücken ab und sorgten damit für einen Polizeieinsatz, der den Verekehr Stadteinwärts blockierte. Auf Transparenten war unter anderem „Dreieck Verkehrskollaps“ zu lesen. Anlass de…
 
Im Bremen brachten heute Morgen Klimaaktivist*innen den Verkehr rund um die Stadt weitgehend zum Erliegen. Mithilfe von Kletterausrüstung seilten sich Menschen an Autobahnbrücken ab und sorgten damit für einen Polizeieinsatz, der den Verekehr Stadteinwärts blockierte. Auf Transparenten war unter anderem „Dreieck Verkehrskollaps“ zu lesen. Anlass de…
 
Im Bremen brachten heute Morgen Klimaaktivist*innen den Verkehr rund um die Stadt weitgehend zum Erliegen. Mithilfe von Kletterausrüstung seilten sich Menschen an Autobahnbrücken ab und sorgten damit für einen Polizeieinsatz, der den Verekehr Stadteinwärts blockierte. Auf Transparenten war unter anderem „Dreieck Verkehrskollaps“ zu lesen. Anlass de…
 
Die Linken-Politikerin Caren Lay fordert die Einführung eines bundesweiten Mietendeckels. Zuvor hatte das Bundesverfassungsgericht den Berliner Mietendeckel gekippt. Bislang habe der Bund der Mieten-Explosion tatenlos zugesehen, sagte Lay im Dlf. Auch in der Baupolitik habe der Bund versagt. Caren Lay im Gespräch mit Silvia Engels www.deutschlandfu…
 
Am 2. April begann in Nordirland eine Reihe an Ausschreitungen die sich über mehrere Nächte hinwegzogen. In Belfast, Derry und eine Reihe weiterer Dörfer versammelten sich jeweils jugendliche mit Benzin gefüllten Kanistern, zündeten Reifen und Mülleimer an und - bisher das spektakulärste Bild - zündeten einen Bus an. Sie versammeln sich jeweils häu…
 
Am 2. April begann in Nordirland eine Reihe an Ausschreitungen die sich über mehrere Nächte hinwegzogen. In Belfast, Derry und eine Reihe weiterer Dörfer versammelten sich jeweils jugendliche mit Benzin gefüllten Kanistern, zündeten Reifen und Mülleimer an und - bisher das spektakulärste Bild - zündeten einen Bus an. Sie versammeln sich jeweils häu…
 
Am 2. April begann in Nordirland eine Reihe an Ausschreitungen die sich über mehrere Nächte hinwegzogen. In Belfast, Derry und eine Reihe weiterer Dörfer versammelten sich jeweils jugendliche mit Benzin gefüllten Kanistern, zündeten Reifen und Mülleimer an und - bisher das spektakulärste Bild - zündeten einen Bus an. Sie versammeln sich jeweils häu…
 
Am 2. April begann in Nordirland eine Reihe an Ausschreitungen die sich über mehrere Nächte hinwegzogen. In Belfast, Derry und eine Reihe weiterer Dörfer versammelten sich jeweils jugendliche mit Benzin gefüllten Kanistern, zündeten Reifen und Mülleimer an und - bisher das spektakulärste Bild - zündeten einen Bus an. Sie versammeln sich jeweils häu…
 
Am 15. April 1945 wurde das Konzentrationslager Bergen-Belsen befreit. Ein kurzer Blick auf diesen Tag und seine Bedeutung für 60.000 Häftlinge die dort noch eingesperrt waren.Von Tagesaktuelle Redaktion (Radio Corax, Halle)
 
Am 15. April 1945 wurde das Konzentrationslager Bergen-Belsen befreit. Ein kurzer Blick auf diesen Tag und seine Bedeutung für 60.000 Häftlinge die dort noch eingesperrt waren.Von Tagesaktuelle Redaktion (Radio Corax, Halle)
 
Am 15. April 1945 wurde das Konzentrationslager Bergen-Belsen befreit. Ein kurzer Blick auf diesen Tag und seine Bedeutung für 60.000 Häftlinge die dort noch eingesperrt waren.Von Tagesaktuelle Redaktion (Radio Corax, Halle)
 
Am 15. April 1945 wurde das Konzentrationslager Bergen-Belsen befreit. Ein kurzer Blick auf diesen Tag und seine Bedeutung für 60.000 Häftlinge die dort noch eingesperrt waren.Von Tagesaktuelle Redaktion (Radio Corax, Halle)
 
Fernando Pessoa, Portugals bekanntester Schriftsteller und rätselhaftes Genie, hat zu Lebzeiten nur wenige Texte veröffentlicht. In seiner Truhe aber lagerten 24.000 Fragmente. Poetische Miniaturen, die Kai Grehn zu einem Hörspiel verdichtet hat, eingesprochen und musikalisch untermalt von Robert Gwisdek aka Käptn Peng und Shaban. Special Guest: Cl…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login