Julian Wolf Nlp Master Trainer öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Bei “NLP meets Rock´n´Roll” war ich sehr geprägt von dem Film “Almost Famous”. Zum Teil habe ich geschafft, das umzusetzen, was ich dazu im Kopf hatte … aber eben nur zum Teil. Die Wildheit darzustellen, die einem Modell wie NLP überhaupt erst Leben einhaucht. Falls jemand eine CD “dazwischen” vermisst … ja, es stimmt, wieder einmal habe ich eine Ü…
 
Die Peak-CDs aus Juli 2004 entstammen einer sehr persönlichen Erfahrung, insbesondere mit Tony Robbins. Da heißt es immer: Du musst Ziele haben! und: Wenn Du keine Ziele hast, ist es auch kein Wunder, wenn der Erfolg ausbleibt! Tatsächlich finde ich das gar nicht so einfach: Ziele festlegen. Das mag ja funktionieren … aber irgendwie ist es selbstbe…
 
Hier die Trance zu den NHR-CDs. Ich habe zwei Varianten davon, einmal “mit” Musik und einmal “ohne”. Auf der CD waren seinerzeit beide Versionen veröffentlicht, ich finde es aber ungeschickt, sie als Podcast “hintereinanderzuhängen”. Daher mache ich zwei Podcast-Folgen draus, die natürlich gleichzeitig erscheinen.…
 
Hier die Trance zu den NHR-CDs. Ich habe zwei Varianten davon, einmal “mit” Musik und einmal “ohne”. Auf der CD waren seinerzeit beide Versionen veröffentlicht, ich finde es aber ungeschickt, sie als Podcast “hintereinanderzuhängen”. Daher mache ich zwei Podcast-Folgen draus, die natürlich gleichzeitig erscheinen.…
 
So, mehr und mehr fehlen mir die “Inhaltsangaben”, und da ich mich selbst lieber mit zukünftigen Dingen beschäftige, wie der neuen Master-Ausbildung oder dem großen Hypnose-Event dieses Jahr, belasse ich die Angaben jetzt mal einfach bei “Trance”. Wenn mir jemand eine genaue Inhaltsbeschreibung schickt werde ich sie gerne hier aufnehmen.…
 
Im Januar 2004 hatte ich angefangen, für eine kurze Zeit die Themen “überlappend” aufzugreifen und auf späteren CDs wieder darauf zurückzukommen. Macht Sinn … allerdings hätte ich dafür die grundlegende Planung viel drastischer verändern müssen und so war diese Phase im Rahmen der Peak-CDs nur sehr kurz. Die erste derartige CD behandelte die Themen…
 
Und nun noch das Sahnehäubchen, die zweite CD aus Dezember 2003, in der es nun darum geht, in einer Trance verschiedene “schlechte” alte Gefühle umzudrehen und gute Gefühle draus zu machen. Damit war das Jahr 2003 rum, und irgendwie sind diese ersten 12 Ausgaben der PEak-Coaching-CDs noch immer ein bißchen der Grundstein, mit dem ich mich als erfol…
 
Die zur Deprogrammierung gehörende erste Trance dreht sich hauptsächlich um gute Gefühle. Es ging darum, die Ressourcen aufzubauen, um im Folgemonat (Deprogrammierung 2) dann die heißeren Eisen anpacken zu können und schlechte Gefühle aufzulösen. Schließlich wäre es sinnlos, alte “schlechte” Gefühle aufzulösen, ohne erst die Grundlage aufzubauen, d…
 
Die “Deprogrammierungs-CDs”, die zum Jahresende 2003 erschienen, sind aus heutiger Sicht wohl die “Kult-CDs” aus der ganzen Peak-Coaching-Serie. Ein sehr deutlich zwinkerndes Auge auf die eigene Persönlichkeit, das ganze gleich mit herrlich wirksamen Auflöse-Strategien gepaart … wer findet all die ineinander verschachtelten Fast-Phobia-Cures? Diese…
 
Und wieder eine CD “zu zweit”. Im Oktober 2003 lud ich den damals wie heute vor allem im Management und in Führungsetagen sehr erfolgreichen Trainer Stéphane ein, der sich insbesondere auf Rhetorik und Gesprächsführung spezialisiert hat.Von Julian Wolf - NLP Master-Trainer
 
Nun wieder ein Thema, das mir damals sehr wichtig war. Die Ressourcen kamen vor allem aus dem hervorragenden Buch von Kevin Kelly namens “Das Ende der Kontrolle”, was in seiner Neuauflage in “Der zweite Akt der Schöpfung” umbenannt wurde. Sehr spannend und sehr zu empfehlen!Von Julian Wolf - NLP Master-Trainer
 
Und wieder eine CD, die eine Erklärung braucht. Damals war ich bei der großen NHR-Ausbildung von Richard Bandler in der Schweiz, direkt an der Grenze zu Italen, am Lago Maggiore. Dort habe ich mich spontan mit Lenny entschlossen, eine CD zum Thema “Schamanismus” aufzunehmen, und Katie war bereit, als Übersetzerin einzuspringen, da ich es für wichti…
 
Uiuiui … diese Trance ist mir richtiggehend peinlich. Leute, ich habe keine Ahnung, ob es hier irgendwann ein technisches Problem gab oder ob dieser “Echo-Versuch” tatsächlich ernst gemeint war von mir. Ich beführchte fast zweiteres … peinlich, peinlich, peinlich. Doch vielleicht taugt dieses “Stück Geschichte” ja weniger als Trance sondern mehr da…
 
Und schon sind wir bei der Juli-CD 2003. Und beim groben Überfliegen fallen mir viele alte Metaphern auf, die ich heute kaum noch nutze, allen vorneweg die Sky-Beamer. Hach, ist es schön, in alten Zeiten zu schwelgen. Inhaltlich eine tolle CD zum Thema “Werte”. Viel Spaß damit!Von Julian Wolf - NLP Master-Trainer
 
Juni 2003 war wieder eine ganz besondere Aufnahme: Carlos Salgado, der mir damals sehr viel gegeben hat und von dem ich viel lernen durfte, hatte ich zu seinem spannenden Format “Biolance”2, eine Erweiterung des klassischen Struktogramms, vor dem Mikro. Wenn ich mich recht erinnere haben wir damals extra ein “kleines Seminar” gestaltet, in dem wir …
 
Und wieder so eine Trance, von der ich nicht recht weiß, was ich davon halten soll. Es war eine Trance ohne Musik … heute bin ich fast in der Versuchung, eine Musik “drüberzulegen”, weil mir die Tonqualität wieder nicht so recht gefällt. Vielleicht mache ich es noch bevor sie erscheint … wenn Du also Musik hörst in der Trance, dann habe ich es noch…
 
Und nun sind wir schon bei der CD aus Mai 2003: Zeitplanung. Ich habe selbst noch einmal hereingehört und festgestellt, wie deutlich ich Chris Mulzer und Anthony (Tony) Robbins aus mir selbst herausgehört habe. Es ist faszinierend, wie das Umfeld den Menschen prägt, und das waren eben die beiden Trainer, mit denen ich damals am meisten zu tun hatte…
 
Was ich im März 2003 gemacht habe … keine Ahnung. Die CD habe ich jedenfalls nicht mehr, daher kann ich sie auch nicht veröffenltichen. Wenn sie mir jemand zuschickt reiche ich sie gerne nach. Springen wir also gleich in den April 2003. Da habe ich mich mit Chris Mulzer zusammengesetzt, den ich damals bewunderte und bei dessen Seminaren ich sehr vi…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login