show episodes
 
In meinem Salon spreche ich mit sehr unterschiedlichen Künstler*innen aus sehr unterschiedlichen Gewerken über das Kunstmachen. Ein großangelegtes, halbprivates Forschungsprojekt darüber, wie Kunst und Kreativität funktionieren – mit dem Ziel, Gemeinsamkeiten auf die Spur zu kommen, und vielleicht sogar Sachen herauszufinden, die man nachmachen kann. Ob man nun selber (schon) Künstler ist, oder nicht. Der Podcast ist das erste Projekt, das ich mit Hilfe meiner Unterstützer/ Abonnenten drüben ...
 
Wenn man die Komplexitäten unserer Zeit verstehen möchte, fühlt sich das in etwa so an wie der Versuch, eine Lawine unter dem Mikroskop zu betrachten. Hannes Wittmer ist auf der Suche nach Antworten. Er beschäftigt sich vor allem mit der Frage, wie man vom Verstehen und Bewerten auf eine Handlungsebene kommen kann. Aber was tun? Mehr Infos und die Möglichkeit zum Unterstützen gibt es hier: www.hanneswittmer.de
 
Loading …
show series
 
Kreativitätspodcast. Judith Holofernes spricht mit Künstler:innen über das Kunstmachen. Doris Dörrie ist Regisseurin (von wunderschönen Filmen wie Kirschblüten – Hanami, Erleuchtung garantiert, Alles Inklusive) und Autorin zahlreicher ebenso schöner Romane und Kurzgeschichtensammlungen (Diebe und Vampire, Bin ich schön, Alles Inklusive). Ihr neuste…
 
Kreativitätspodcast: Judith Holofernes spricht mit Künstler:innen über das Kunstmachen Benny Greb ist, ich sag’s jetzt einfach, Weltklasse-Schlagzeuger, und das sage ich, nachdem mein Schlagzeugermann (einer seiner ältesten Freunde) mir alle anderen Superlative (wegen peinlich für Benny) ausgeredet hat. Er ist außerdem ein ungewöhnlich lustiger und…
 
Kreativitätspodcast: Judith Holofernes spricht mit Künster:innen über das Kunstmachen Sarah Kuttner ist Autorin (Kurt, Mängelexemplar, Wachstumsschmerzen, 180 Grad Meer), Moderatorin und/ oder (?) Hundetrainerin. Wir reden über die Freude am Aufhören. Und was Neues anfangen. Und ein bisschen über Hunde.…
 
Ein Kreativitätspodcast: Judith Holofernes spricht mit Künstler:innen über das Kunstmachen Mine ist Songwriterin und Performerin – und außerdem einer der meistgewünschten Gäste in diesem Podcast, unter Anderem von mir. Ihre tollen Texte, wunderschöne Stimme und im engeren Sinne grandiosen Produktionen (ihre eigenen) machen mir und vielen anderen Le…
 
... mit Patron-Fragen aus dem März 2021 Sonderfolge! Auf www.patreon.com/judithholofernes nehme ich in größeren Abständen "Frage-Podcasts" auf, in denen ich die Fragen meiner "10 Euro+" -Patrons beantworte. Diese Folgen kriegen dann alle Patrons zu hören. Jetzt, wo ich so lange keine "normale" Salon -Folge mehr aufnehmen konnte, pandemiebedingt, ha…
 
Die Leoniden haben sich in den vergangenen Jahren Rang und Namen auf den Live-Bühnen der Republik erspielt. Die Kieler Band war im Tourbus zu Hause, Songs wurden zwischen Rückbank und Backstagebereich geschrieben und die geballte Energie mit den Fans bei Konzerten rausgelassen. Dann kam die Coronapandemie und hat die Pläne der Leoniden durcheinande…
 
Judith Holofernes spricht mit Künstlern über das Kunstmachen Hier isser endlich, der Podcast mit der Ausnahme-Illustratorin Kat Menschik! Ich lege euch sehr ans Herz, euch ihre Sachen zumindest im Internet, am Besten aber im Buchladen anzugucken, die sind soooooo schön. Das Neueste: ein illustriertes "Thierleben" mit Dr. Mark Benecke. Wir hatten es…
 
Moguai gehört zur Oberklasse des DJ-Olymps: 1994 startete er seine Karriere an den Plattentellern und hat bereits mit Moby und Fatboy Slim zusammen Musik gemacht. Doch statt zu DJ-Gigs und Festivals zu reisen, hat die Corona-Pandemie auch Moguais Arbeitsleben komplett verändert: Im Home Office arbeitet er jetzt an neuen Projekten.Wir schwelgen mit …
 
Judith Holofernes spricht mit Künstlern über das Kunstmachen Hier kommt der (von mir und zumindest einigen von euch) lang ersehnte Podcast mit Bodo Wartke! Bodo war ein Wunsch aus Patron-Reihen, der mir sehr entgegen kam, da ich Bodo seit, ääääh, 2000 (?) kenne. Wir waren gemeinsame Schüler des wunderbaren Christoph Stählin in dessen Texter-Schule …
 
Für die vierte Episode von Was tun(?) hab ich mich mit der wunderbaren Judith Holofernes auf ihrem heimischen Balkon in Berlin Kreuzberg getroffen. Sie erzählt in einer bemerkenswerten Offenheit von ihren Jahren mit und nach dem Erfolg ihrer Band „Wir sind Helden“, welche Narben sie davon getragen und was sie aus der Zeit gelernt hat. Außerdem spre…
 
Judith Holofernes spricht mit Künstlern über das Kunstmachen Oliver Bottini ist Krimi-Autor mit einem Hang zu politischen, rechercheintensiven Settings: Neonazis, Landraub in Rumänien, Kinderhandel im Breisgau. Mit dem in Freiburg spielenden "Mord im Zeichen des Zen" begann er die Reihe um seine ungewöhnliche, vielschichtige Kommisarin, Luise Boni.…
 
Judith Holofernes spricht mit Künstlern über das Kunstmachen Heute versuchen wir den Beruf „Indieband“ zu erklären, und zwar mit Hilfe zweier meiner liebsten Protagonistinnen aus diesem mir so vertrauten Feld: Andreya Casablanca und Laura Lee von der großartigen Band Gurr. Gurr mit ihrem garagigen Indierock sind eine meiner absolut liebsten deutsch…
 
Judith Holofernes spricht mit Künstlern über das Kunstmachen Ich freue mich sehr über diese neue Folge Salon Holofernes – mit einer Gästin, die sich tatsächlich aus euren Reihen gewünscht wurde, die ich aber sowieso von Anfang an dringend dabei haben wollte.Giulia Becker war lange Zeit Autorin im Team von Jan Böhmermanns Neo Magazin Royal, wo sie a…
 
Bastian Berbner von der Zeit und Alexandra Rojkov vom Spiegel sind die Hosts vom großartigen "180 Grad - Geschichten gegen den Hass"-Podcast, der mir Anfang des Jahres so manchen Abend gerettet hat. Neben den Hintergründen zum 180 Grad Podcast haben wir unter anderem darüber gesprochen, wie die beiden ihre Rolle als Journalisten begreifen, was der …
 
Judith Holofernes spricht mit Künstlern über das Kunstmachen Heute spreche ich mit Marina Hoermanseder über Modedesign. Marina ist Österreicherin mit französischen Wurzeln, lebt in Berlin, und ihre Kreationen laufen in L.A und New York über rote Teppiche oder durch Musikvideos – dekorativ verteilt auf Stars wie Lady Gaga, Nicki Minaj, Taylor Swift …
 
Judith Holofernes hat ihr Leben zurück - so sagt sie das in unserer neuen Folge track talk Interviews. Wir haben mit der Künstlerin über ihre Entscheidung gesprochen, sich aus dem klassischen Umfeld mit Plattenlabel, Management und Releasedruck zu lösen und stattdessen mit dem digitalen Unterstützungsmodell "Patreon" zu arbeiten. Außerdem erzählt s…
 
Judith Holofernes spricht mit Künstlern über das Kunstmachen Jan Wagners Gedichtband Regentonnenvariationen gewann als erster Lyriktitel 2015 den Preis der Leipziger Buchmesse. In meinen Augen, ist Jan der Rockstar der deutschen Gegenwartslyrik (Spoiler: er widerspricht, bescheiden). Ansonsten sprechen wir über seinen Alltag als Dichter, über Teena…
 
Judith Holofernes talks to artists about the work of art In this second English language episode of my podcast, I talk to Faroese songwriter Teitur, who is not only one of my favourite living songwriters, but also one of my favourite people to talk to about art and creativity. He´s incredibly insightful and astute when it comes to what makes a grea…
 
Judith Holofernes spricht mit Künstlern über das Kunstmachen Heute rede ich mich mit der Choreographin Sasha Waltz darüber, warum es gut ist, das Publikum selbst in Bewegung zu bringen, darüber, wie sie ihre Stücke aus Improvisationen heraus entwickelt, über die Arbeit mit den Körpern und Persönlichkeiten anderer Leute, über Traumbilder, die nicht …
 
Wie ist es OK KID während der Corona-Pandemie ergangen? Darüber sprechen wir in dieser Podcastfolge mit Jonas Schubert, Sänger und MC von OK KID.2018 hat die Band ihr letztes Album “Sensation” veröffentlicht, zu dem wir eine Review aufgenommen haben (Folge 23). Seitdem ist einiges passiert: OK KID waren auf Tour, lösten sich von ihrem Majorlabelver…
 
Judith Holofernes spricht mit Künstlern über das Kunstmachen Auf diese Folge bin ich ganz besonders stolz, denn mein Gast ist ein großes Vorbild von mir! Eines der wenigen deutschsprachigen Songwriting-Vorbilder, die ich überhaupt habe. Die Rede ist vom legendären Funny van Dannen, Schöpfer wunderbarer Kleinode und Großartigkeiten wie "Nana Mouskou…
 
Wie verändert COVID-19 deinen Job als Musiker*in? Diese Frage stellen wir in den kommenden Wochen verschiedenen Künstler*innen und sprechen in unserem neuen Interviewformat mit Ihnen über ihre aktuelle Situation. Den Auftakt macht das Gespräch mit “Brachial-Pop”-Artist Drangsal, der uns von seinen neuen häuslichen Talenten erzählt und wie er sein A…
 
Ende März hat Eva mit ihrer Band Hundreds ihr neues Album “The Current” veröffentlicht. Aufgrund der Corona-Pandemie ist der Zeitpunkt natürlich denkbar schlecht und so fallen sämtliche Promotermine sowie die geplante Releasetour komplett flach. Neben der Frage, wie man als Band in dieser Situation klar kommt, sprechen Hannes und Eva unter anderem …
 
Judith Holofernes talks to artists about the work(ings) of art I sit in my father’s garden, way in the back, hidden behind the big apple tree, and cry like a baby. I weep tears of profound emotion, of “Exactly!” and “Finally! For fuck’s sake!” I would like to throw myself on the ground and shake my fists at the sky, but the horse grazing near me ca…
 
Judith Holofernes spricht mit Künstlern über das Kunstmachen Der Gast im Salon Holofernes ist heute meine eigene Mutter! Cornelia Holfelder -von Tann ist literarische Übersetzerin. Seit ich denken kann, übersetzt sie tolle Bücher, in jüngerer Zeit zum Beispiel von Daniel Suarez und Tad Williams, oder der von mir heiß geliebten Maria Semple. Und wei…
 
Judith Holofernes spricht mit Künstlern über das Kunstmachen Ich habe mit Sternekoch Tim Raue gesprochen! Tim Raue ist aufgewachsen in Kreuzberg, damals noch ein weitaus weniger kuscheliger Stadtteil als heute. Nach der Scheidung seiner Eltern lebte er zeitweise bei seinem gewalttätigen Vater, der ihn über Jahre misshandelte. Als Jugendlicher wurde…
 
Judith Holofernes spricht mit Künstlern über das Kunstmachen Eigentlich möchte ich ja in meinem Salon hauptsächlich mit Leuten reden, deren Arbeit ich (noch) nicht so ganz verstehe. Für die zweite Folge habe ich allerdings jemandem aufgerissen, dessen Alltag ich verhältnismäßig gut nachvollziehen kann: Philipp Grütering von der fantastischen Band D…
 
Das Coronavirus stellt die Welt auf den Kopf und was hilft in so merkwürdigen Zeiten besser als Musik! Wir haben uns hingesetzt und für euch spannende neue und alte Musik rausgesucht, die euch in Zeiten von Corona die häusliche Isolation erleichtern soll! Bleibt gesund, bleibt cool, fahrt euch neue Tracks rein und dann überstehen wir diese merkwürd…
 
Judith Holofernes spricht mit Künstlern über das Kunstmachen In meinem Salon spreche ich mit sehr unterschiedlichen Künstler*innen aus sehr unterschiedlichen Gewerken über das Kunstmachen. Ein großangelegtes, privates Forschungsprojekt darüber, wie Kunst und Kreativität funktionieren. In der Hoffnung, Gemeinsamkeiten auf die Spur zu kommen, und vie…
 
In diesem Podcast treffen die beiden Songwriter und Musiker Marcus Wiebusch (bekannt als Kopf der Hamburger Band Kettcar) und Hannes Wittmer (ehemals bekannt als Spaceman Spiff) aufeinander und sprechen über das Politisch-Sein als Musiker in turbulenten Zeiten wie diesen. Es geht unter anderem um Unterschiede zwischen den 90er Jahren und heute, die…
 
"Zeig' mir einen, der '#diy' nicht mag" - selbstbewusste Worte, die Trettmann da auf seinem neuen Album "Trettmann" da wählt. Aber auch uns hat der 45-Jährige mit seiner neuen Platte aus dem Winterschlaf geholt.Gibt es einen besseren Anlass, eine neue Review aufzunehmen als dass es eine neue Trettmann-Scheibe gibt? Wir finden nicht.Tretti selbst ha…
 
Das Jahr 2018 geht in die finalen Bassline, alle basteln wild an ihren Playlists für Silvester und wir hauen unseren tracktalk Jahresrückblick raus! What a year! Wir sprechen in der Folge über die heißesten Songs, traurigsten Alben, spannendsten Schicksale und heftigsten Konzerte in Musik-Deutschland und der Welt. Natürlich verpackt in funney Kateg…
 
Aight Evolution – in Hamburg steht kaum ein Mode-Label so für die Hip-Hop-Kultur. In der Szene wird die Marke von Größen wie Marteria, GZUZ oder Visa Vie und getragen, Lokalmatadoren wie Samy Deluxe, Umse oder Deckah feiern Aight Evolution ebenfalls ab. Im Let’s talk about tracks Spezial #5 haben wir mit Labelchef Christoph Schröder aka Schrödi in …
 
OK KID sind zurück und so are we! In dieser Folge besprechen wir die neue Platte "Sensation" – the good, the bad and the Planierraupe. Konnten die Kölner Jungs nach Brechern wie "Kaffee Warm" oder "Stadt ohne Meer" unsere Herzen erweichen? Wie sieht es mit der politischen Komponente auf diesem Album aus?Außerdem sprechen wir über Nadins tränenreich…
 
Wir sind back! Aus der Sommerpause, mit einer sommerlichen Review: 1982 von Casper und Marteria. Es ist (vielleicht) das perfekte Pop-Album mit einem zeitgemäßen Sound auf den sich alle einigen können. Ob wir das immer so gut finden, was uns besonders an den Texten fasziniert hat und warum es bei Supernova um Klimawandel geht, erfahrt ihr alles in …
 
Florence Welsh wollte ihr neues Album eigentlich "The End Of Love" nennen – aber die Hoffnung hat zuletzt gesiegt. "High As Hope" heißt das gute Stück von Florence + The Machone, inklusive ausgefeilter Lyrik, Einflüssen aus Folk, Rock und Pop und einer Portion Herzschmerz. Unsere Review hört ihr in Folge 21 :)Außerdem sprechen wir darüber:– Wieso F…
 
25 Tracks, 90 Minuten, jede Menge Gefühle: Drakes fünftes Album „Scorpion“ liefert jede Menge Gesprächsstoff. Deshalb widmen wir unsere 20. Folge Let’s Talk About Tracks einem unserer Lieblinge und seinem neuen musikalischen Baby. Was wir von Drizzys Werk halten und wie viel Reaktion auf Pusha Ts Diss drin steckt – hört selbst!Außerdem:- Casper und…
 
Die Festivalsaison ist eröffnet – zumindest von unserer Seite! Wir waren auf dem Hurricane Festival 2018, von Donnerstag bis Sonntag hieß es Regenschauer, Dosenbier und Rock 'n' Roll! Welche Acts wir am meisten gefeiert haben, welche Neuentdeckungen wir gemacht haben und weshalb Torben mitten in der Nacht im Zeltcamp angeschrien wurde – hört selbst…
 
Für einige ist Kanye West ein Gott. Für andere ist er ein Spinner. Für einige ein Genie, für andere ein Wahnsinniger. Anscheinend auch für sich selbst. Nadin und Torben diskutieren Kanyes neues Album „Ye“ und ordnen es in den Kontext seines Gesamtwerks und Highlights wie „Yeezus“ oder „My beautiful dark twistet fantasy“ ein. Es geht um seine Krankh…
 
Unser heutiger Gast Christian Vorbau lebt für Musik und gute Sausen, ganz nach dem Motto: "Tanzen Trinken Knutschen" oder "Das mit uns ist nicht mehr normal".Deshalb hat der Wuppertaler gemeinsam mit seinem Team auch die "King Kong Kicks"-Party auf die Beine gestellt. Wer Christian aber auf das DJ-Dasein reduziert, irrt gewaltig: Der Tausendsassa i…
 
Grüner wird's nicht: Marsimoto hat sein neues Album "Verde" released, inklusive Kiffer-Metaphorik und kryptischen Features! Wir können aufklären: Casper ist mit dabei, Audio 88 und the one and only Trettmann!Wir waren sofort angezündet – and we present proudly track talk Nummer 16!Außerdem: - Ist Childish Gambinos "This Is America" der Song und das…
 
Leude. Es ist ein sonniger Sonntag! Da gibts doch nichts besseres als sich mit seinem Lieblingspodcast in die Sonne zu setzen! Wir sprechen in der aktuellen Folge über das großartige Album “Zores” von Drangsal. Musikalisch verwurzelt zwischen New Wave, Indiepop, NDW und Alternative. Lyrisch sucht er seinesgleichen, sowohl auf Englisch, als auch auf…
 
Um die Post-Hardcore-Band Underoath war es ganze acht Jahre lang ruhig – zwischendrin hat die Band sich getrennt, Solo-Projekte gestartet und sich 2017 doch wieder ins Studio gesetzt. „Erase Me“ ist die achte Platte der christlichen Band aus Tampa/Florida – können die Jungs an vergangene Erfolge anknüpfen? Das Besondere an dieser Folge: Underoath i…
 
Welche Songs haben einen Film oder eine Serie erst so richtig perfekt gemacht? Wann hat es die meiste musikalische Gänsehaut im Kino gegeben, wann hat ein Song das Adrenalin ins unermessliche gesteigert und welche Künstler haben wir durch Soundtracks überhaupt erst entdeckt? All das und viel mehr besprechen wir in unserem neuen letstalkabouttracks …
 
„Flizzy“ – dass Flers neues Album Aufruhr ins Deutschrap-Game bringen wird, war sicher wie das Amen in der Kirche. Jetzt ist das Ding draußen, 17 Tracks, ein Haufen Features von Azad bis Rick Ross und deftige Trap-Beats. Wir haben für Folge 12 von Let’s talk about tracks ganz genau hingehört und Fler neues Werk auseinander genommen. Außerdem sprech…
 
SEX – ja, es geht auf Kat Frankies neustem Werk „Bad Behaviour“ auch um Sex, liebe Freunde, was Torben und Nadin kurz hat kichern lassen. Aber beiseite mit dem pubertären Verhalten, denn die Platte ist ein Meisterwerk des erwachsenen, überhaupt nicht kaugummipinken Pop mit fantastischem Chamäleon-Charakter.Die Australierin hat ihr Herz in Berlin ve…
 
Es wird elektronisch, wundervoll und sehr liebevoll im tracktalk Spezial! Nadin und Torben haben nämlich die fast lächerlich sympathischen Yannick und Joost von „Perspectives“ zu Gast und sprechen mit ihnen über das Leben als junge DJs (Jahrgang 19 fucking 95).Dabei werden die wirklich wichtigen Fragen des Lebens geklärt:- Wie legt man gut auf? Und…
 
"Scheiß Leben, gut erzählt" – der Titel zu Olli Schulz' neuem Album lässt so einiges erwarten. Denn eins hat der Gute mal wieder bewiesen: Geschichten erzählen kann er wie kein anderer Singer-Songwriter. Wir haben uns in unserer neunten Episode also diesem neuen Werk auf der Deutschpop-Gitarrenmusik-Front gewidmet.Ob die Scheibe wirklich so "ambiva…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login