show episodes
 
SDKURIER-Podcasts Schwarzwald-Baar-Heuberg (www.suedkurier.de/sbh) ist ein Audio-Angebot der Tageszeitung SDKURIER. Der Podcast bietet in loser Folge unsere Live-Veranstaltung VS-Forum(www.suedkurier.de/vsforum) in kompletter Lnge zum Nachhren. Regelmig lsst der SDKURIER Promis, Politiker, oder Wissenschaftler zu einem Diskussionsforum in die Tonhalle nach Villingen-Schwenningen ein. Alle Berichte, Bilder und Videos zur SDKURIER-Veranstaltungsreihe VS-Forum bieten wir in einem Themenpaket au ...
 
Loading …
show series
 
Das Autorenduo Matthias Weik und Marc Friedrich kommt mit dem aktuellen Bestseller „Der Crash ist die Lösung — Warum der finale Kollaps kommt und wie Sie Ihr Vermögen retten“ nach Villingen zum VS-Forum des SÜDKURIER. Am Montag, 15. Dezember, 20 Uhr, sprechen die beiden Referenten, Ökonomen und Querdenker radikal und schonungslos Klartext: Es stell…
 
Parapsychologe Walter von Lucadou aus Freiburg spricht in der Neuen Tonhalle in Villingen über das Thema „Träume und Ängste“. Der Spuk-Forscher verbindet in seiner Arbeit Psychologie mit Physik und hat in beiden Fachgebieten einen Doktortitel. Heute leitet er die Parapsychologische Beratungsstelle in Freiburg http://www.parapsychologische-beratungs…
 
Träume, Geister, Ängste – Parapsychologe Walter von Lucadou aus Freiburg erklärt SÜDKURIER-Politik-Redakteur, warum wir vor dem nächtlichen Kopfkino keine Angst zu haben brauchen. Auch dann nicht, wenn es spukt. Der promovierte Physiker und Psychologe spricht beim VS-Forum in der Villinger Neuen Tonhalle über das Thema „Träume und Ängste“. Das Gesp…
 
Das Autorenduo Matthias Weik und Marc Friedrich kommt mit dem aktuellen Bestseller „Der Crash ist die Lösung — Warum der finale Kollaps kommt und wie Sie Ihr Vermögen retten“ nach Villingen zum VS-Forum des SÜDKURIER. Am Montag, 15. Dezember, 20 Uhr, sprechen die beiden Referenten, Ökonomen und Querdenker vorab mit dem Leiter der Wirtschaftsredakti…
 
SÜDKURIER VS-Forum, 12. Oktober 2015\nGast: Holger Schmidt\nThema: Wie rekrutiert die Terrorgruppe Islamischer Staat in Deutschland und wie gefährlich ist sie?\n\nDer Terrorismus-Experte der ARD erzählt, was ihn persönlich mit terroristischen Anschlägen verbindet. Schmidt zieht den Bogen von einer allgemeinen Definition von Terrorismus hin zum Ansc…
 
SÜDKURIER VS-Forum, 12. Oktober 2015\nGast: Holger Schmidt\nThema: Wie rekrutiert die Terrorgruppe Islamischer Staat in Deutschland und wie gefährlich ist sie?\n\nHolger Schmidt ist 1971 in Baden-Baden geboren. Der Rechtswissenschaftler arbeitete in der Nachrichtenredaktion von SWR3. Seit 2007 ist er ARD-Experte für Innere Sicherheit und Terrorismu…
 
Mehr als 650 Gäste waren beim VS-Forum dabei und lauschten dem Wirtschaftsexperten Lars Feld, einer der fünf Wirtschaftsweisen, in der Neuen Tonhalle. Feld sprach über die Schuldenkrise in Europa und die Auswirkungen auf Deutschland. Den ganzen Abend gibt\"s hier im SÜDKURIER-Podcast.Von Andreas.Block@suedkurier.de (Andreas Block)
 
Vater und Sohn gehen\nzusammen durch die Villinger Fußgängerzone\nauf das Obere Tor zu: Der\nPapa ist im roten langen Rock abgebildet,\nSohnemann im Kleid. Eigentlich ist\ndas eine simple Geschichte, doch sie\nrockt derzeit das Netz, im wörtlichen\nSinn. Wir haben uns mit Nils Pickert unterhalten.Von Andreas.Block@suedkurier.de (Andreas Block)
 
Die insgesamt 69 Gärten der Kleingartenanlage Warenbach werden bis heute liebevoll von den Pächtern und Gartenhausbesitzern gepflegt und gehegt. Seit Beginn mit dabei ist auch August Bäuerle (74) aus VS-Villingen. Im SÜDKURIER Interview blickt er zurück auf die Gründungszeit und gibt einen Einblick in sein Hobby. \n\nZahlreich Obst-, Gemüse- und Bl…
 
Das Hörspiel \"Rettung, Rost und Regenbogen\", welches sechs Kinder und Jugendliche im Rahmen des Kinderferienprogramms \"Endlich Ferien\" in Villingen-Schwenningen produziert haben, können sich SÜDKURIER-Leser hier kostenlos im Podcast anhören. Die Geschichte handelt von dem in die Jahre gekommenen Mülleimer Max, der von Müllwagen Scarlet entführt…
 
Winfried Kretschmann war am Freitagabend zu Gast beim SÜDKURIER VS-Forum in Villingen. Vor rund 900 Zuhörern umriss der beliebte grüne Ministerpräsident seine Politik und die Herausforderungen für die Zukunft.\n\nShownotes\n\nVSF028 - Winfried Kretschmann beim VS-Forum\n\nDas VS-Forum des SÜDKURIER am 5. Mai 2017 in der Neuen Tonhalle Villingen-Sch…
 
Für Professor Christian Hesse ist die Mathematik „ein reichhaltig sprudelnder Quell intensiv spürbarer Schönheit“. Obgleich viele diese Begeisterung wohl nicht teilen, kamen über 500 Zuschauer zum Vortrag des Mathematikers und ließen sich von ihm faszinieren.Von Andreas.Block@suedkurier.de (Andreas Block)
 
SÜDKURIER VS-Forum mit dem baden-württembergischen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann am Freitag, 2. Dezember 2011, im Theater am Ring in Villingen-Schwenningen. Thema: \"Die Ökologische Modernisierung Baden-Württembergs\". Moderatoren: SÜDKURIER-Chefredakteur Stefan Lutz, SÜDKURIER-Korrespondentin Gabriele Renz. \n\n\nBegrüßung: Der Gast wir…
 
Was geschieht eigentlich mit Ihrer Steuererklärung, wenn Sie diese im Finanzamt für den Schwarzwald Baar-Kreis abgeben? Welche Vorteile bietet die elektronische Steuererklärung mit Elster? Was müssen Sie beachten, damit Ihre Steuererklärung möglichst schnell bearbeitet wird? Der SÜDKURIER hat bei Finanzamt-Chef Karl-Heinz Huy im Finanzamt Villingen…
 
Der vom Gemeinderat Villingen-Schwenningen beschlossene Bau eines Zentralen Rathauses ist ein Mammutprojekt. \n\nDie Redaktion veranstaltet dazu jetzt eine Podiumsdiskussion in der Neuen Tonhalle. Denn jetzt steht die Planung auf der Kippe.Von Andreas.Block@suedkurier.de (Andreas Block)
 
Die technischen Entwicklungen, zum Beispiel bei selbstfahrenden Autos, verlangen von uns "blinden Glauben". Je intelligenter die Maschinen werden, desto größer wird auch die Angst des Menschen, verdrängt zu werden - und nicht mehr die "Krone der Schöpfung" zu sein.Von Ariane Focke
 
Catrin Misselhorn hat sich in ihrem Buch "Grundfragen der Maschinenethik" einigen zentralen Fragen unserer Zukunft gestellt. Maschinen werden immer selbständiger, autonomer, intelligenter. Dabei geraten sie in Situationen, die moralische Entscheidungen verlangen. Doch können Maschinen überhaupt moralisch handeln, sind sie moralische Akteure - und d…
 
Prälat Karl Jüsten, Leiter des Katholischen Büros in Berlin, ist in der politischen Meinungsbildung und in politischen Fragen gegenüber den Organen des Bundes, der Länder, bei den Parteien und anderen gesellschaftlichen wie auch internationalen Stellen tätig. Er ist kirchlicher Lobbyist.Von Samuel Jackisch
 
Christiane Florin hat mit ihrem Buch "Der Weiberaufstand. Warum Frauen in der katholischen Kirche mehr Macht brauchen" für Aufsehen gesorgt. Im Gespräch mit Anne Baier geht es um die Ämterfrage, um heilige Frauen und warum Frauen so oft auf eine dienende, schweigende Rolle festgelegt wurden und werden - obwohl die Botschaft Jesu eine ganz andere is…
 
"One Nation under God" - zu den wichtigsten Grundsätzen der amerikanischen Verfassung zählt die Religionsfreiheit. Dennoch ist ein muslimischer oder atheistischer Präsident in den USA kaum vorstellbar. Die amerikanische Gesellschaft ist stark christlich geprägt.Von Katharina Wilhelm
 
1905 wurde per Gesetz in Frankreich die strikte Trennung von Religion und Staat festgeschrieben: das laizistische Prinzip. Es gilt als Basis für ein friedliches Zusammenleben. Aber kann es heute die französische Gesellschaft noch zusammenhalten?Von Suzanne Krause
 
Welche Rechte haben Frauen in muslimischen Ländern? Wie stark ist ihr Alltag geprägt von Religion? Gibt es politische Fortschritte in Sachen Gleichberechtigung? Oder betrachten wir dieses Thema zu sehr mit der westeuropäischen Brille?Die Ethnologin Susanne Schröter im Gespräch.Von Pola Nathusius
 
Matthias Katsch, Philosoph und von Beruf Managementtrainer, war als Schüler im Berliner Canisius-Kolleg der Jesuiten selbst Opfer sexuellen Missbrauchs und ist Gründer der Opfer-Initiative "Eckiger Tisch". Außerdem ist er im Beirat des "Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs der Bundesregierung".…
 
In der Weihnachtsgeschichte ist Maria eine zentrale Figur. Aber: Was sagen die heiligen Schriften, die Bibel, der Koran und die Tora zum Verhältnis von Männern und Frauen? Inwieweit lässt sich aus den Traditionen und den Schriften etwas über die Gleichwertigkeit der Geschlechter ableiten?Von Anne Baier
 
Von den Zahlen her können sie mit den christlichen Kirchen bei weitem nicht mithalten, doch die Atheisten bzw. Menschen, die erklärtermaßen ohne Religion leben, bilden eine vielschichtige Szenerie. Welche Alternativen bieten die atheistischen und religionskritischen Verbände? Welche Gesellschaft stellen sie sich vor? An was glauben sie?…
 
Vergleicht man die jährlichen Kirchenaustrittszahlen mit aktuellen Umfrage-Ergebnissen zum Wertebewusstsein, stellt man irritiert fest: Die Säkularisierung nimmt zu, die Religiosität aber auch. Ist der christliche Glaube ein verschwindendes Spurenelement oder das entscheidende Ferment unserer Kultur?…
 
Religionen verleihen spirituellen Erfahrungen Ausdruck. Sie antworten auf Fragen, die sonst nicht zu beantworten sind. Sie geben Halt und Orientierung und sie vermitteln Werte. Die Auftaktsendung zum hr-iNFO Funkkolleg beschreibt, warum uns etwas "heilig" ist und warum Religion keineswegs aus unserer Welt verschwindet.…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login