show episodes
 
Hormone sind viel mehr als rein biochemische Botenstoffe! Sie wirken sich auf unser ganzes Leben aus. Daher schauen wir im Hormonconnection Podcast den Hormonen über den Tellerrand und besprechen deren Auswirkung auf Leben, Identität, Liebe und Spiritualität. Ein Podcast für alle, die Hormone über die Symptomebene hinaus wirklich verstehen wollen. P.S. Der Podcast ist systematisch aufgebaut, denn in der hormonellen Balance steckt ebenfalls ein System. Wir erklären natürlich Sachen immer wied ...
 
Hallo, wir sind Isabel und Sina. Ihr hört den Podcast von Generation Pille - ungeskriptet, tabulos, und unzensiert! Wir sprechen über den Zyklus, die Periode, Hormone, Verhütung und mehr… also alles was Frau wissen sollte. Gerade nach dem Absetzen hormoneller Verhütungsmittel kann unser Körper ganz schön durcheinander geraten. Die Periode bleibt aus, Pickel machen sich breit oder unsere Stimmung dreht am Rad. Freut euch auf tolle Podcast-Folgen rund um unsere Gesundheit, den Zyklus oder eben ...
 
Loading …
show series
 
In dieser Folge gehen Christiane und Katia näher auf die Systematik der hormonellen Heilung ein. Ihr erfahrt etwas über die Heilungsregeln des Körpers und über die Reihenfolge der Behandlung. Bitte vergesst nicht an unserer Umfrage (https://hormonconnection-podcast.de/umfrage/) teilzunehmen, damit wir ein möglichst genaues Bild in Bezug auf Nebenni…
 
In dieser Folge schließen wir an die Stufen der Gehirnentwicklung an und wenden uns noch einmal gezielt der emotionalen Entwicklung und der Beziehungsfähigkeit zu. Wir sprechen über die einzelnen Stufen der emotionalen Entwicklung und wie sich Störungen später in Beziehungen auswirken können. Doch natürlich wirkt sich eine verhinderte emotionale En…
 
***Folge uns auf Instagramm unter Hormonconnection_Podcast*** In dieser Folge sprechen wir über die Stufen der Gehirnentwicklung und wie wichtig die Reifung des Gehirns ist, um ein selbstbestimmtes und autonomes Leben zu führen. Wir sprechen über die Aufgaben des Hirnstamms, des limbischen Systems und des Frontalkortexes, aber auch über Störungen d…
 
Wir sprechen in dieser Folge über die verheerenden persönlichen und gesellschaftlichen Auswirkungen von lähmender Angst. Angst kann uns vor Gefahren warnen oder auch lähmen. Die Frage ist natürlich, wie man in einen Zustand kommt die Angst proaktiv zu nutzen. Denn nur so lässt sich Angst lösen. Sie muss erst wahrgenommen und gefühlt werden. Erst da…
 
In dieser brisanten Folge sprechen Christiane und Katia weiter über Impfungen und Arzneikrankheiten. Denn unabhängig von tatsächlichen Impfschäden haben sie die Erfahrung gemacht, dass es durch Impfungen in der Regel zu einer Heilblockade in der naturheilkundlichen Behandlung kommt. Wir gehen auch auf die aktuelle Situation ein und hoffen, dass ihr…
 
In dieser brisanten Folge sprechen Christiane und Katia über das Pro und Contra in Bezug auf Impfungen. Sie gehen dabei drei Fragen nach: Was sind Impfungen und wie wirken sie? Kann es bei Impfungen zu Nebenwirkungen kommen und wenn ja, warum? Kann man juristisch zu einer Impfung gezwungen werden? Da dieses Thema sehr komplex ist, läuft diese Folge…
 
Willkommen zurück zur zweiten Staffel des Hormonconnection Podcasts! Dies ist die erste Folge mit Christiane Behnke, die ab Staffel 2 den Podcast zusammen mit Katia macht. Diese Folge ist sehr lang geworden, da es, bevor es zum eigentlichen Thema geht, noch einiges in Bezug auf die letzte Folge und den Podcast selber richtig zu stellen gab. Wer wen…
 
In dieser letzten Folge mit Isabel Morelli sprechen Katia und Isabel weiter darüber wie wichtig das Thema Berufung für ihre hormonelle Gesundheit ist. Natürlich erfahrt ihr auch wie es mit dem Podcast weiter geht. Nach einer kleinen Pause ist der Hormonconnection Podcast mit Staffel 2 in 2021 wieder für euch da. P.S.: Liebe Hormonconnection Podcast…
 
Im ersten Teil dieser bislang persönlichsten Folge des Hormonconnection Podcasts reden Isabel und Katia darüber wie sehr ihre hormonelle Gesundheit mit der (nicht)Ausübung ihrer Berufung korreliert. Während in diesem Podcast schon häufig besprochen worden ist, dass hormonelle Störungen nicht einfach biochemische Willkür sind, bewegen wir uns jetzt …
 
Rekonvaleszenz, wer weiß überhaupt, was das ist? Das ist die Zeit nachdem eine Erkrankung oder ein anderes stressiges Ereignis ausgestanden ist. Die meisten Menschen ignorieren diesen Schritt, der sie davor bewahrt gleich wieder in die nächste Erkrankung oder in die Erschöpfung zu laufen. Denn in der Rekonvaleszenz werden idealerweise Reserven wied…
 
Jeder nimmt das Wort Stress heutzutage in den Mund. Doch was ist Stress überhaupt? Jedenfalls nicht einfach nur Urlaubsmangel oder ein nerviges Gefühl. Stress ist ein biochemischer Vorgang, der sich objektiv messen lässt und nicht immer direkt subjektiv wahrgenommen wird. "Produziert" wird der Stress von den Nebennieren in Form der Stresshormone Ko…
 
In der letzten Folge haben wir über die Nachteile konventioneller Hormontests gesprochen (Blut, Speichel, Urin). In dieser Folge wollen wir Euch eine Alternative aufzeigen: eine spezielle Haarmineralanalyse. Durch diese erhalte ihr Hinweise, was euer Energiehaushalt, euer Blutzucker und die wichtigsten Hormondrüsen so machen. Dieser Test ist in Kat…
 
Wenn man sich schlecht fühlt, ist der erste Gang häufig der zum Arzt. Man wartet dann ganz gespannt auf die Ergebnisse, doch der Arzt findet erst einmal nichts oder nichts, was die Gesamtheit des Symptombildes erklären könnte. Vielleicht landet man dann bei seiner Suche nach Antworten irgendwann bei der Testung von Hormonen. Doch leider bringen ein…
 
Auf vielfachen Wunsch hin sprechen wir heute noch einmal über die Fruchtbarkeit bei Männern und Frauen. Denn ein unerfüllter Kinderwunsch bleibt häufig an der Frau „kleben“, dabei gehören bekanntlich zum Zeugen eines Kindes Mann und Frau gleichermaßen. Wir gehen darauf ein, warum für Männer das Thema Unfruchtbarkeit häufig so ein rotes Tuch ist und…
 
In dieser Folge wollen wir über Schilddrüsenüberfunktion und auch Morbus Basedow sprechen. Schilddrüsenüberfunktionen sind zwar nicht so häufig wie Schilddrüsenunterfunktionen, doch die negativen Folgen der schulmedizinischen Behandlung sind häufig permanent. Nämlich dann, wenn die Schilddrüse am Ende des Behandlungsweges rauskommt. Denn ohne Schil…
 
***Achtung: Wir verändern ab sofort unseren Sendungstag und senden jeden zweiten Dienstag*** Auf Euren Wunsch hin machen wir heute eine Folge über Hashimoto Thyreoiditis. Wir gehen anfänglich darauf ein wie diese Erkrankung schulmedizinisch diagnostiziert wird und warum heute gefühlt jeder zweite Mensch davon betroffen ist. Entgegen der schulmedizi…
 
Viele kranke oder erschöpfte Menschen landen irgendwann bei der Diagnose chronische Viren- oder Bakterienbelastung. Fortan werden alle Beschwerden und Symptome auf Borrelien, EBV oder sonstige Keime geschoben. Doch die Ausbreitung von Erregern ist eine Wirkung und nicht die Ursache der Beschwerden. Ein gesunder Stoffwechsel ist in der Regel dazu in…
 
Entgiftung ist die Müllabfuhr des Körpers. Funktioniert sie nicht, werden wir krank. Funktionieren die eigentlichen Entgiftungsorgane nicht, sucht sich der Körper ein Ventil, z.B. über die Haut, den Schweiß oder die Menstruation. Pickel, stinkender Schweiß oder eine unregelmäßige Menstruation u.a. können die Folge sein. Doch wie bringt man seine En…
 
Ihr fragt Euch jetzt vielleicht, was Selbstverantwortung mit dem Hormonsystem zu tun hat? Eigentlich alles! Es geht natürlich einerseits darum, dass nur die Verantwortung für den eigenen Körper die Chance auf Gesundheit eröffnet. Doch die Verbindung zum eigenen Körper geht viel tiefer. Denn Selbstregulation, also die Fähigkeit des Körpers sich von …
 
In dieser Folge wollen wir noch einmal revue passieren lassen und auf den Punkt bringen was eine gute, ursächliche Behandlung hormoneller Störungen ausmacht. Wir hoffen so euch einen roten Faden an die Hand zu geben, damit ihr möglichst ohne Umwege zur hormonellen Balance kommen könnt. Es geht auch um das Zusammenspiel verschiedener Maßnahmen, die …
 
Mit den Symptomverschiebungen und der Unterdrückung machen wir dort weiter, wo wir bei den Arzneikrankheiten aufgehört haben. Symptomverschiebungen stellen sich häufig als Folge einer Unterdrückung dar, indem zwar ein Symptom durch eine Behandlung verschwindet, sich dafür aber ein oder mehrere neue Symptome einstellen. Nicht selten verschiebt sich …
 
Achtung: Wir veröffentlichen heute auch eine Extrafolge zu unserer neuen Community! Medikamente haben nicht nur Wirkungen und Nebenwirkungen, sondern sehr häufig auch eine Nachwirkung. Diese Nachwirkung kann für einen sehr langen Zeitraum nach der Beendigung der Einnahme oder sogar lebenslang fortbestehen. Auf diese Weise schaffen wir uns heutzutag…
 
Ihr wollt noch mehr Hormonconnection Podcast? Dann seid ihr bei unserer neuen free Community richtig! In dieser Sondersendung wollen wir euch erzählen worum es geht. Seid gespannt und hört rein! Wenn ihr wissen wollt, wann es los geht, meldet euch zum Newsletter an. Zum Newsletter anmelden könnt ihr euch hier: https://hormonconnection-podcast.de/#n…
 
Die letzte Folge zum Nervensystem haben wir mit einem kleinen Cliffhanger beendet, nämlich der Frage, wie das organische und psychische Nervensystem miteinander zusammen hängen. In dieser Folge klären wir das Rätsel und erklären euch, warum das Nervensystem mit seinen Nerven und den Neurotransmittern unmittelbar mit unseren Gedanken und Gefühlen zu…
 
Wir haben bislang immer wieder einfließen lassen wie wichtig das Nervensystem auch in Bezug auf die hormonelle Balance ist. Ganz konkret haben wir auch schon über einen Teilbereich des Nervensystems gesprochen, der sich in Bezug auf die hormonelle Heilung oft als problematisch auswirkt: persistierende frühkindliche Reflexe. Doch eine gute Integrati…
 
Für viele ist die Diagnose „psychosomatisch“ ein rotes Tuch. Das ist einerseits verständlich. Denn in der Schulmedizin hört dann oft jede Suche nach weiteren Ursachen auf und für die Psyche gibt es oft lediglich ein paar Antidepressiva, vielleicht noch eine Gesprächstherapie. Psychosomatiker werden häufig in der Medizin nicht ernst genommen, sie we…
 
Aus aktuellem Anlass gibt es heute eine Sonderfolge zum Thema Immunsystem. Wir möchten Euch gerne durch Aufklärung und proaktives Verhalten dabei unterstützen euer Immunsystem stark zu halten. Dafür gehen wir in der Sendung zunächst einmal darauf ein wie Infektionen entstehen, nämlich durch Exposition und Disposition. Exposition heißt, dass man ein…
 
Das Hormon Oxytocin wird heutzutage in den Medien als Kuschelhormon angepriesen. Da ist auch was dran. Allerdings ist es noch längst nicht alles, worum es bei Oxytocin geht. Es ist auf hormoneller Ebene ein wichtiger Faktor und Indikator für eine gelungene menschliche Bindung. Doch was ist Bindung überhaupt? Und was passiert in unseren Leben, wenn …
 
Kaum jemand weiß wie problematisch ein unterentwickeltes Nervensystem für die Regulation und Gesundheit der Nebennieren sein kann. Sogenannte frühkindliche Reflexe sollen uns dabei unterstützen ein Nervensystem zu entwickeln, welches den Anforderungen eines erwachsenen Menschen irgendwann genügen kann. Sie unterstützen uns bei dem Erlernen des aufr…
 
Nach der Besprechung des weiblichen Pols wollen wir in dieser Folge auch die Männlichkeit beleuchten. Wir erläutern die zwei Zugangsmöglichkeiten zum männlichen Pol: schnell aber nicht nachhaltig oder langsam aber dauerhaft. Es ist dabei besonders wichtig zu verstehen, dass der männliche und weibliche Pol sich grundsätzlich gegenseitig bedingen. So…
 
Weiblichkeit und weibliches Verhalten werden in unserer Zeit häufig als schwach angesehen. Als Folge vermännlichen viele Frauen um sich in der Gesellschaft und im Beruf zu behaupten. In dieser sehr persönlichen Folge sprechen wir darüber was Erfolg und Kariere in einer überwiegend männlich gelebten Energie mit unseren Emotionen und unseren weiblich…
 
In dem Thema des unerfüllten Kinderwunsches spiegelt sich die horrende Energielosigkeit im Körper der Menschen unserer Zeit in den Industrienationen wieder. Nicht selten können bereits junge Menschen keine Kinder mehr auf natürlichem Weg zeugen. Zwar sprießen Fruchtbarkeitskliniken wie Pilze aus dem Boden. Doch ist das wirklich die Lösung für uns a…
 
Adrenalin macht den Adrenalinjunkie zum aufregenden Abenteuer. Ist doch super, oder? Für den chronischen Adrenalinrausch gilt das leider nicht. Ein Zustand, in dem viele Menschen sich heutzutage fast dauerhaft befinden (ohne es anfänglich zu bemerken). Adrenalin ist bei Stress das erste was kommt und das letzte was geht. Es simuliert Energie und gi…
 
Diabetes oder Insulinresistenz sind die bekanntesten Formen einer Blutzuckerstörung. Wobei natürlich auch viele Menschen das Monster kennen, was sie dazu anhält so viel Schokolade wie möglich zu essen, damit sie ja nicht unterzuckern. Doch kaum jemand weiß, dass Unterzuckerung neben einer Nebennierenproblematik der Urgrund jeder hormonellen Störung…
 
Gemeinsam mit Lifecoach Julia Sahm spreche ich darüber, wie man sich am besten von Gewohnheiten trennen kann. Julia erklärt uns erstmal was Gewohnheiten sind und was bei einer Gewohnheit im Gehirn passiert. Dinge die wir einfach schon immer machen, oder denken und aber eigentlich los werden möchten. Julia zeigt uns eine tolle Technik wie man sich d…
 
Fortpflanzung ist die eigentliche Aufgabe der Geschlechtshormone. Hat der Körper nicht genug Energie, ist Fortpflanzung das Letzte, woran er interessiert ist. Das ist so einfach wie logisch. Schließlich kostet die Zeugung und das Heranwachsen eines Lebewesens extrem viel Energie. Während die Nebennieren dann Energie rationieren, fährt die Schilddrü…
 
Die Psychosomatik und die Haut. Was möchte uns Akne, Neurodermitis und Schuppenflechte eigentlich sagen? Stecken vielleicht unterdrückte Emotionen dahinter? Genau dieses Thema bespreche ich (Sina) heute in einem Interview mit Lydia. Sie ist Haut - und Meditionsexpertin und spricht auf ihrem eigenen Podcast "Zauberhaut" intensiv über das Thema Körpe…
 
In dieser Folge spreche ich mit Anne und Rosa. Sie sind beide ausgebildete NFP Beraterinnen und verstärken mein Team bei NFP-Online-Lernen. Bisher gab es super viele Fragen und Verunsicherungen zu den Angeboten der beiden. Verständlich: Bisher hab es solche Leistungen auch nur offline. Also wie genau können die beiden zertifizierten Beraterinnen im…
 
Sehr viele Menschen haben mit Schilddrüsenproblemen zu tun. Doch leider wird diese Thematik in der klassischen Medizin und auch in der Naturheilkunde selten aus einer ganzheitlichen, funktionellen und physiologischen Perspektive betrachtet. Mit anderen Worten: auch Ashwagandha, Drüsenpräparate & Co. packen das Problem nicht an der Wurzel. Dabei mac…
 
Die Behandlung aller funktioneller Hormonstörungen sollte bei den Nebennieren beginnen. Denn sie sind dafür zuständig den Körper am Leben zu erhalten, wenn Energie knapp wird. Der Körper reagiert auf diese Knappheit mit dem, was wir Stress nennen. Dieser wird durch die Ausschüttung von Kortisol und Adrenalin unter anderem messbar. Auf Stress reagie…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login