show episodes
 
Wir schwitzen regelmäßig bei mikrofon-konformen 60°C bis es uns zu heiß wird! Und entgegen aller Saunaetiquetten, laden wir uns spannende Menschen für splitterfasernackte Saunagespräche ein. Wir, das sind Lea & Jutta, zwei Freundinnen aus Berlin. Unsere Idee: Wenn man schon mal alle Hüllen fallen gelassen hat, kann man auch ohne Tabus, ehrlich und echt miteinander reden. Dabei gibt es wortwörtlich keine Zeit für Ice-Breaking! Wir wollen Menschen direkt und offen begegnen, so wie sie eben sin ...
 
Die Welt dreht sich so schnell, dass einem leicht schwindelig wird: Was heute die Schlagzeilen bestimmt, ist morgen schon wieder vergessen. Der ZÜNDFUNK Generator nimmt sich Zeit und geht den Dingen auf den Grund – egal ob es um neuen Feminismus geht, die Veränderungen der Arbeitswelt, die Digitalisierung oder um die Liebe.
 
Mit Studio36 presents stellen wir Menschen vor, die unsere Welt positiv mitgestalten möchten. Die Themen sind divers: ob grüne Technologien, soziale Projekte oder alternative Gesellschaftsmodelle - einmal im Monat spricht unsere Gründerin und Geschäftsführerin Nike Wessel im Studio36 mit mutigen Visionären, Querdenkern und Nonkonformisten und begibt sich mit ihnen auf eine Reise in eine bessere Zukunft.
 
Die Kulturpessimist*innen senden live vom Untergang des Abendlandes. Und das als Audio-Format. Einmal pro Monat kommen wir (die eigentlich an ganz unterschiedlichen Orten in Deutschland leben) in unserem virtuellen Aufnahmestudio zusammen, um über aktuelle Serien und Filme zu sprechen – denn dafür brennen wir. Vom heiß erwarteten Blockbuster bis zum Miniserien-Geheimtipp kommen bei uns ganz unterschiedliche Formate auf den Tisch. Wir stellen gerne Fragen, analysieren, beziehen gesellschaftsp ...
 
5
5050 by OMR

1
5050 by OMR

Isabelle Gardt & Kira Schubert

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Willkommen bei unserem Podcast 5050 by OMR. Wir sind Isabelle Gardt und Kira Schubert. Wir sprechen darüber, wie wir mehr Gender-Gleichgewicht in der Wirtschaft und in Führungspositionen erreichen. Dafür interviewen wir spannende Männer und Frauen zu den unterschiedlichsten Aspekten rund um das Thema 5050. Wir wollen lernen. Ihr sollt lernen. Wir wollen in einen offenen Austausch gehen, um gemeinsam an dem selbst gesteckten Ziel 50% Frauen und 50% Männer in der Wirtschaft und in Führunsposit ...
 
S
Solidarität - Was können wir tun?

1
Solidarität - Was können wir tun?

Lars-Hendrik Beger, Nil Idil Çakmak, Raja Khadour, Vince Kristóf, Eva Morlang, Luna Ragheb, Helena Schmidt, Johanna Stolz

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Wie können wir uns gegenseitig in der Corona-Krise und darüber hinaus helfen? Wir sprechen mit interessanten Projekten und Initiativen, die jetzt Hilfe gebrauchen können - und erklären, was jede*r einzelne tun kann. Produziert von Good Point Podcasts
 
W
Wer braucht Feminismus?

1
Wer braucht Feminismus?

Jasmin Mittag, Hannah Springer, Sarah Peters, Marthe Wolters

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Jede Person hat ihre individuellen Gründe, warum sie Feminismus wichtig findet und bringt eine eigene Perspektive auf die soziale Bewegung mit. Darüber wollen wir mehr erfahren. In dem Podcast interviewen Jasmin Mittag, die 2012 die Kampagne "Wer braucht Feminismus?" in Deutschland initiiert hat, sowie Hannah Springer, Sarah Peters und Marthe Wolter aus dem WBF?-Team Menschen zu ihrem persönlichen feministischen Statement. Die neuen Folgen erscheinen immer am 8.ten jeden Monats.
 
Loading …
show series
 
Es gibt gute Schwarze Schauspieler:innen in Deutschland, sie sind nur nicht sichtbar Benita Bailey ist Schauspielerin, Filmemacherin, Botschafterin & Organisatorin der Schwarzen Filmschaffenden Community. Sie hat schon früh gelernt, was es heißt, überall die einzige Schwarze zu sein und genau das spiegelt sich so oft noch heute in der deutschen Fil…
 
Für viele Geflüchtete gelingt die Integration in Deutschland mit Hilfe von Musik, Kunst und Kultur. Dafür brauchen sie allerdings Räume, um die sie hart kämpfen müssen. Der Generator-Podcast erzählt diese Empowerment-Geschichte am Beispiel des Kulturzentrums "Migrantpolitan" in Hamburg.Von Florian Fricke
 
Der nachhaltige und soziale Podcast In dieser Episode: Darf ich mir als Klimaschützerin überhaupt noch neue Mode leisten? Wenn ich respektiert und gleichberechtigt sein möchte, ist es dann widersprüchlich, kurze Röcke zu tragen? Kann ich als emanzipierte Frau auch meine Weiblichkeit voll ausleben? Über dies und mehr spricht Nike mit Sibel und Lara.…
 
"Man redet wieder über Klassen." Das schreibt der Soziologe Andreas Reckwitz in seinem Buch "Das Ende der Illusionen". Zeit wird's. Denn die Frage nach der Klassenlage hilft, unsere Gesellschaft und ihre immer wieder befürchtete Spaltung besser zu verstehen.Von Ralf Homann
 
Es gibt Dinge, die dürfen wir nicht mit Geld aufwiegen und das sind Menschenrechte. Raul Krauthausen ist Aktivist für Inklusion und Barrierefreiheit. Er setzt sich seit Jahren dafür ein, dass behinderte Menschen bei Diversitäts- und Inklusionsfragen mitgedacht, statt „von Anfang an von der Gesellschaft aussortiert“ werden. Wieso wird der Dialog mit…
 
Die Diskussionen um Sexarbeit gibt es vermutlich schon so lange wie das wohl älteste Gewerbe der Welt selbst. Dabei wird viel zu oft über Sexarbeiter*innen statt mit Sexarbeiter*innen gesprochen und Stigmatisierung reproduziert. Daher gibt es mit dieser Folge 50 Minuten unzensierte und verschwitzte Sendezeit mit Ruby Rebelde, Sexarbeiterin mit Vorl…
 
mit Iva Krtalic und Ekaterina Astafyeva Journalist:innen mit Akzent? Gerade im Fernsehen oder im Radio sind sprachliche Akzente kaum zu hören – stattdessen stets perfektes Hochdeutsch. Dabei sind Akzente im Einwanderungsland Deutschland Alltag und gehören in die Medien. Doch die Hürden für nicht-muttersprachliche Journalist:innen in deutschsprachig…
 
Pandemie, Krieg, Klimakrise: Jeden Tag prasseln schlechte Nachrichten auf uns ein. Ratgeber sind sich einig, auf welche Superkraft wir jetzt bauen sollen: Resilienz, unsere psychische Widerstandkraft. Ein Buzzword, das uns längst auch im Job begegnet - und sogar den Bundestag erreicht hat. Ist Resilienz die Antwort auf eine Welt in der Krise?…
 
mit Parwaneh Mirassan und Rasheed Alashkar Auch Queere Räume sind nicht frei von diskriminierenden Strukturen: Mehr als die Hälfte der BIPoCs haben schon innerhalb der LGBTQ+-Community Rassismus erfahren. Die Gruppe Queering Defaults will ihre Pride deswegen intersektional feiern. Im Gespräch mit Raja Khadour und Johanna Stolz erzählen sie, wie ihn…
 
Der nachhaltige und soziale Podcast In dieser Episode: Svend Andersen ist Treibhausgas Buchhalter und Gast unserer heutigen Folge. Seit über 20 Jahren widmet er sich beruflich der Klimakrise. Er analysiert und bewertet den Ausstoß von Treibhausgasen und findet effektive Lösungen zur Reduzierung. Systemwandel und soziale Gerechtigkeit sind dabei wic…
 
Wie wird man ein Ally? Und wann kann man sich als Feminist:in bezeichnen? Mit unserem Gast Matze Hielscher sprechen wir über Allyship und über den Begriff Feminist:in. Wir haben außerdem darüber gesprochen, auf welche Frage er in Bezug auf Gendergleichberechtigung noch keine Antwort hat und wir haben ihm Fragen gestellt, die er normalerweise an and…
 
Lachen ist menschlich. Aber wenn Frauen es tun, können sie vieles falsch machen. Entweder sind sie zu laut, zu schrill, zu hysterisch - oder sie lachen zu wenig, gelten deswegen als verbittert und spaßbefreit. Und wenn Frauen andere zum Lachen bringen? Kann es ihnen sogar schaden, wenn sie zum Beispiel im Job einen Witz machen. Warum hat unsere Ges…
 
Als der Wissenschaftler und Science Fiction-Autor Isaac Asimov vor 80 Jahren seine "Gesetze der Robotik" formulierte, war eine soziale, gar auch psychologische Beziehung zwischen Menschen und Maschinen noch ferne Gedankenspielerei. Seitdem ist schon manche Fiction zu Science geworden. In einem neuen Diskurs um "Multispecies Communities" geht es - a…
 
mit Ronja von Wurmb-Seibel Wie können wir in einem Strudel aus schlechten Nachrichten noch mitfühlen und uns motivieren, statt einfach nur überfordert zu sein und zu resignieren? Damit beschäftigt sich die Journalistin und Autorin Ronja von Wurmb-Seibel schon lange und darum geht es auch in ihrem neuen Buch "Wie wir die Welt sehen". Im Gespräch mit…
 
Wie wichtig ist die Unternehmenskultur eines Unternehmen? Und lassen sich durch eine weibliche Geschäftsleiterebene mehr Frauen anziehen? Diese Fragen beantwortet uns Nina Pütz, CEO von Ratepay, ausführlich. Wir sprechen außerdem darüber, wie es sich anfühlt, die einzige Frau im Raum zu sein. Und auch über das komplette Gegenteil: Bei Ratepay sind …
 
Die Situation in Afghanistan ist so schlecht wie nie. Die Machtübernahme der Taliban hat erneut alles verändert - besonders für die Frauen im Land. Sie dürfen nicht zur Schule, nicht mehr arbeiten und müssen sich teilweise entweder verstecken, oder das Land verlassen. Dieser Podcast zeigt, wie sie weiterkämpfen.…
 
Superstar Rihanna trendet auf Social Media mit Babybauch-Bildern, die Künstlerin Tirzah schreibt ein ganzes Album über Mutterschaft und die Songwriterin Mine performt schwanger auf der Bühne: Das Thema Mutterschaft ist heute präsenter als je zuvor in der Popmusik. Aber haben es die Musikerinnen deshalb auch einfacher als früher?…
 
mit Marion Zeßner und Martin Harz-Vrátil Die Bereiche Technik, Naturwissenschaften und Informatik sind vor allem eins: männlich. Immer noch gibt es bedeutend weniger Frauen, die im MINT-Bereich arbeiten. Welche Schwierigkeiten gibt es für Frauen in der Technik-Branche und woher kommt diese Unterrepräsentation? Darüber hat Johanna mit Marion Zeßner …
 
«Das nächste Mal hau’ ich dir in die Fresse». Der Dokfilm «The Case You» macht einen perfiden Fall von Machtmissbrauch und sexualisierter Gewalt öffentlich. Ein dichtes Kunstwerk weiblicher Wut. Und ein Lehrstück dafür, wie wir uns Macht zurückgewinnen. Brava hat den Dokfilm im Dezember 2021 am Human Rights Filmfestival Zürich gezeigt und die Geleg…
 
Wahnsinn, ein Jahr 5050 by OMR Podcast. Dieses Mal in vertauschten Rollen - Michael Trautmann, unser erster Podcast-Gast und selbst Host des On The Way To New Work Podcasts, interviewt uns in dieser besonderen Folge. Wir sprechen darüber, wann wir das erste Mal über Gendergleichberechtigung nachgedacht haben, was wir in über einem Jahr 5050 Podcast…
 
Der nachhaltige und soziale Podcast In dieser Episode: Die Kraft des Yoga für alle Kinder zugänglich machen - unabhängig von sozialer Herkunft und finanziellen Möglichkeiten - dies ist die Mission von Constanze Hashemian. Als Gründerin und Vorstand des Vereins moment.mal richtet sie sich mit sozialen Yoga- und Achtsamkeits-Projekten an Kinder, die …
 
Wenn die Zukunftsaussichten düster sind, tröstet der Blick in den Rückspiegel: Nostalgie scheint zum kollektiven Lebensgefühl unserer Zeit geworden zu sein. Die bittersüße Sehnsucht nach dem Vergangenen wird auf Instagram und TikTok zelebriert. Und auch TV, Serien und Musik bedienen sich daran. Höchste Zeit, mal zu ergründen, warum das so ist: Ein …
 
mit Inga Pylypchuk von KYJIWER GESPRÄCHE (Kyiv Dialogue) Am 24.02.2022 startete die russische Armee den Angriff auf die Ukraine. Zeitgleich wurden mehrere Städte und Militärstützpunkte im Land angegriffen. Seither versuchen Menschen aus der Ukraine in den Westen zu fliehen, während andere in den Krieg gegen Russland ziehen. In dieser Folge wollen w…
 
Liebeskummer, Prüfungsstress, Erwachsenwerden, Digitalisierung, Klimakrise und Pandemien - das Leben birgt für junge Menschen einiges an Herausforderungen. Wir erinnern uns zumindest gut daran, dass sich der (Schul-)Alltag auch mal wie ein nie enden wollender 80 Grad Saunagang angefühlt hat, während dem man sich danach sehnt, die Tür aufzureißen un…
 
Ein starkes Netzwerk kann extrem bei der Karriere helfen. Viele Netzwerke im wirtschaftlichen Bereich richteten sich in der Vergangenheit jedoch hauptsächlich an Männer. Unsere Gästin Melly Schütze hat mit nushu ein Businessnetzwerk für Frauen ins Leben gerufen und schwört auf die Kraft eines starken Netzwerks. Wie wird richtig genetzwerkt? Warum s…
 
"Sex Education”, "Bir Baskadir - 8 Menschen in Istanbul”, "Elite”: Die Streamingdienste zeigen mit Serien wie diesen stolz, wie fortschrittlich und divers sie sind. Aber stimmt das überhaupt? Und wenn ja: Können Netflix, Amazon Prime und Co. wirklich eine globale Jugend verbinden und für mehr Verständnis sorgen?…
 
mit Asma Aiad, Sithara Weeratunga und Sophya Kallista Frohberg Wer hat sich in einer Kunstausstellung schon einmal völlig fehl am Platz gefühlt? Unseren Hosts Raja Khadour und Luna Ragheb überkommt dieses Gefühl öfters, wenn sie gerade auf einem Rundgang in einer Kunstakademie unterwegs sind oder sie an einer Führung in einem zeitgenössichen Museum…
 
Politik, Wirtschaft und Gesellschaft definieren sich allein durch Wachstum. Doch die Klimakatastrophe fordert ein drastisches Umdenken, eine Leben ohne Überfluss. Der Generator-Podcast zeigt, wie das aussehen könnte. In dieser Sendung sprechen: Giorgos Kallis, Professor für Umweltwissenschaft und -technik an der Autonomen Universität Barcelona und …
 
Wie wird das Thema Gendergleichberechtigung in anderen Ländern gelebt und welche Learnings können wir uns für deutsche Unternehmen abschauen? Es wird oft gesagt, dass in Skandinavien die glücklichsten Menschen der Welt leben. Was ist das Erfolgsrezept? Wir haben einen Gast eingeladen, der unter anderem lange Zeit in Dänemark gelebt und gearbeitet h…
 
Der nachhaltige und soziale Podcast In dieser Episode: Wie können die Welt ein kleines Stückchen besser machen - das fragen wir oft in unserem Podcast. Und sehen und zeigen, auf welch unterschiedliche Weise dies möglich ist. Dieses Mal: mit einem Hotel! Nadine und Tom Michelberger haben mit ihrem unabhängigen Familienunternehmen, dem Michelberger H…
 
Je gleichberechtigter eine Gesellschaft ist, desto höher ist ihr Bruttoinlandsprodukt. Und Studien zeigen, dass Frauen überlegter investieren und ihr Geld eher für wohltätige Zwecke ausgeben. Ist es also an der Zeit, Wirtschaft neu zu denken? In diesem Zündfunk Generator sprechen Finanzberaterin Helma Sick, die feministische Ökonomin und Ethikerin …
 
mit Benthe Müller-Nickel von sofahopper.de Von zu Hause abgehauen, durch die Pandemie den Job in der Gastro verloren, nach einer Trennung nicht wissen wohin – es gibt viele Gründe warum junge Menschen ihre Wohnung verlieren. Die meisten von ihnen landen nicht auf der Straße sondern kommen bei irgendwem unter, oft unter prekären Bedingungen. Für Bet…
 
Als Pionierin hat sich Brava nach mehr als zehn Jahren Aufbauarbeit aus dem Netzwerk gegen Mädchenbeschneidung Schweiz zurückgezogen. In dieser Folge des Brava-Podcasts schauen wir auf die ersten Sensibilisierungsarbeiten hierzulande zurück und zeigen, wie wichtig das Engagement von Betroffenen in ihren Communitys ist. Zudem erfährst du, weshalb wi…
 
Gendergerechte Sprache und gendern sind heutzutage heiß diskutierte Themen. Wir haben uns gefragt: Wie wird das Thema aus linguistischer Perspektive betrachtet und wann kam das Thema gendergerechte Sprache überhaupt auf? Es gibt wohl niemanden, der uns das Thema besser erklären könnte als Luise Pusch. Sie ist Mitbegründerin der feministischen Lingu…
 
Der nachhaltige und soziale Podcast In dieser Episode: In dieser Folge geht es um Inklusion und Akzeptanz. Dafür spricht Nike mit Christin und Katrin, die sich aufgrund Ihrer Erfahrungen als persönliche Assistentinnen für die Inklusion von Menschen mit Behinderung engagieren, um diese in einem selbstbestimmten Leben zu unterstützen. Um das aktiv tu…
 
Themen: Top 10 Filme 2021, Honorable Mentions und Enttäuschungen Nachdem wir letztes Jahr mit der Abschlussgala pausiert haben und dabei feststellten, wie sehr wir sie vermissten, ist es dieses Jahr wieder soweit: Im Januar sind wir wieder zusammengekommen, um zurückzublicken auf das, was uns dieses Jahr besonders begeistert, bewegt, gefesselt, übe…
 
Themen: Top 10 Serien 2021, Honorable Mentions und Enttäuschungen Nachdem wir letztes Jahr mit der Abschlussgala pausiert haben und dabei feststellten, wie sehr wir sie vermissten, ist es dieses Jahr wieder soweit: Im Januar sind wir wieder zusammengekommen, um zurückzublicken auf das, was uns dieses Jahr besonders begeistert, bewegt, gefesselt, üb…
 
mit Arne Semsrott Ohne Ticket mit der S-Bahn zu fahren, kann teuer werden. Doch was, wenn ich mir weder die 3,60 Euro für das Ticket, noch die 60 Euro für die Strafe leisten kann? In Deutschland landen jedes Jahr tausende Personen genau deswegen im Gefängnis. Viele von ihnen haben keine Arbeit oder kein Zuhause. Das Projekt Freiheitsfonds will dies…
 
Wie positioniert man sich als einflussreicher Mann zum Thema Gendergleichberechtigung? Und wie setzt man Diversity Maßnahmen in einem Unternehmen um? Jörg Ehmer ist CEO bei Apollo Optik und setzt sich aktiv für Diversity und Gendergleichberechtigung ein. Er ermutigt seine Mitarbeitenden, sich für das Thema einzusetzen und ist selbst ein Mann, der s…
 
Techno entstand in Detroit, aber erst das Nachwende-Berlin verhalf dem Genre zu seinem weltweiten Siegeszug - aber zu welchem Preis? Das fragt sich Deforrest Brown Jr., Autor von "Assembling for a Black Counter Culture". Techno sei in Europa weißgewaschen und in eine weltweite Vergnügungsindustrie verwandelt worden, die ihr afrofuturistisches Erbe …
 
Klimakrise und soziale Frage werden häufig gegeneinander ausgespielt. Dabei haben beide Krisen den selben Verursacher: Den Kapitalismus und seine Logik der Profitmaximierung. Dieser Generator-Podcast sucht Lösungen und Antworten, und findet sie im ökologischen Sozialismus und Anarchismus. In dieser Sendung sprechen: Der schweizer Historiker Milo Pr…
 
mit Anna und Cornelia von DecolonizeZoo Leipzig TW: Wir thematisieren in dieser Folge Rassismus und koloniale Spuren in Deutschland Zoos in Deutschland arbeiten ihre koloniale Geschichte bisher kaum auf: zwischen 1870 und 1940 gab es sogenannte Völkerschauen, bei denen Schwarze, Indigene und Menschen of Colour wie Tiere ausgestellt wurden. So auch …
 
Welche Herausforderungen bringen männerdominierte Branchen mit sich? Und wie schafft man es, traditionelle Branchen für Frauen attraktiver zu gestalten? Esther Bahne kann diese Fragen beantworten, da sie selbst lange in der Automobilbranche gearbeitet hat und nun in der Fem- und Cleantech Branche unterwegs ist. Durch ihre langjährige Erfahrung weiß…
 
This episode was recorded at the international woman in leadership convention at Beiersdorf. The British journalist Yomi Adegoke who writes about the intersection of race and feminism joined us from the UK. Yomi tells us about her experiences as a black woman. We talk about her book which she calls the black version of Lean In from Sheryl Sandberg …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login