show episodes
 
Zsolt Wilhelm vom STANDARD und Lucia Heisterkamp vom SPIEGEL rekonstruieren die großen und kleinen Skandale Österreichs. Sie blicken in politische Abgründe und erklären zusammen mit den Journalistinnen und Journalisten beider Redaktionen, was die Republik bewegt. "Inside Austria" erscheint Samstags – überall, wo es Podcasts gibt.
 
Loading …
show series
 
6. Dezember 2021 – im Maria-Theresien-Saal der Hofburg in Wien ernennt der österreichische Bundespräsident Alexander van der Bellen den neuen Bundeskanzler. Karl Nehammer ist nach Sebastian Kurz und Alexander Schallenberg der dritte Kanzler in nur 60 Tagen. Und er tritt ein schweres Erbe an: Nach den Skandalen rund um Sebastian Kurz ist die Regieru…
 
Die Ära Kurz hat das Vertrauen in die Politik schwer geschädigt. Es braucht große Reformen, etwa zum Klimaschutz und zur Bildung. Wird der neue Bundeskanzler das alles meistern? Dezember 2021: Bundespräsident Alexander Van der Bellen ernennt den neuen Bundeskanzler von Österreich. Nach Sebastian Kurz und Alexander Schallenberg ist Karl Nehammer der…
 
Dezember 2020: Bei Hausdurchsuchungen in Niederösterreich werden Dutzende voll und halb automatische Waffen sichergestellt – und rund 100.000 Schuss Munition. Im Zentrum der Verdächtigen: der mehrfach verurteilte Neonazi Peter Binder. Es ist einer der bisher größten Waffenfunde in Österreich, doch bei Weitem kein Einzelfall. Allein seit Sommer 2019…
 
Seit 2019 wurden 20 Waffenlager in Österreich ausgehoben. Auch in Deutschland sind Behörden alarmiert. Was Rechtsextreme planen und wieso Ermittlungen oft im Sand verlaufen Dezember 2020 – bei Hausdurchsuchungen in Niederösterreich werden dutzende voll- und halbautomatische Waffen sichergestellt – und rund 100.000 Schuss Munition. Im Zentrum der Ve…
 
Krankenhäuser in Österreich wenden mittlerweile Triage an, das Pflegepersonal ist völlig überlastet. In dieser zweiten Folge zum österreichischen Regierungsversagen in der Coronakrise sehen wir uns die Folgen der verpatzten Impfkampagne des Sommers an. Es geht aber auch um den seit Jahrzehnten schwelenden Pflegenotstand. Wir rekonstruieren, wie die…
 
Die vierte Corona-Welle ist ein medizinischer Albtraum. Jetzt rächen sich Fehler im Pandemeniemanagement und ein jahrzehntealtes politisches Versagen im Pflegebereich Die Spitäler laufen mit Corona-Erkrankten über, und die Intensivstationen müssen jetzt Triage anwenden: Ärztinnen und Ärzte müssen entscheiden, wer einen Platz bekommt und wem nicht g…
 
Eine verheerende vierte Welle wirft Österreich zurück in einen Lockdown. Die Intensivstationen sind überlastet, das Gesundheitssystem droht zu kollabieren. Wie konnte das passieren? In der Podcast-Serie Inside Austria rekonstruieren der SPIEGEL und der österreichische STANDARD gemeinsam Fälle, Skandale und politische Abgründe in Österreich. Hier hö…
 
Teil 1 - Falsche Versprechen: Wie Österreich im Sommer und Herbst 2021 aufgrund von politischen Interessen und schlechtem Management in eine Katastrophe schlittern konnte Der Sommer 2021 in Österreich steht unter einem großen Versprechen der türkis-grünen Regierung: Die Pandemie ist vorbei – zumindest für alle, die geimpft sind. Wenige Monate späte…
 
Sebastian Kurz tritt von allen politischen Ämtern zurück. Warum kommt der Rückzug gerade jetzt und was bedeutet er für die Machtverhältnisse in Österreich? In der Podcast-Serie Inside Austria haben der SPIEGEL und der österreichische STANDARD gemeinsam die Abgründe der Ausnahmekarriere von Sebastian Kurz rekonstruiert. Nun hören Sie ein Update, was…
 
Die politische Karriere des doppelten Altkanzlers ist am Ende angelangt. Was ihn zu Fall gebracht hat und was von seiner Ära bleibt Sebastian Kurz ist weg. Also diesmal wirklich. Am Donnerstag dieser Woche hat der doppelte Altkanzler von Österreich seinen Rückzug aus der Politik verkündet. Der einstige Hoffnungsträger der europäischen Konservativen…
 
Gerüchte, Hausdurchsuchungen und 300.000 Chatnachrichten: Hören Sie in der sechsten Folge von »Inside Austria«, wie die Korruptions-Ermittler Sebastian Kurz in die Enge getrieben haben. Und: Worüber er letztlich gestolpert ist. In der Podcast-Serie Inside Austria rekonstruieren der SPIEGEL und der österreichische STANDARD gemeinsam die Abgründe der…
 
Teil 6 - Der Untergang. Die Korrupitionsjäger sind dem Team Kurz auf der Spur. Doch jetzt bläst der Kanzler zum Angriff auf die Justiz Nach dem Ibiza-Skandal schafft es Sebastian Kurz' Volkspartei sich an dem Ex-Regierungspartner FPÖ und Strache abzuputzen. Doch während der neuen Koalition mit den Grünen rücken die türkisen Machenschaften immer stä…
 
Nazi-Eklats, Vetternwirtschaft und eine Enthüllung: In der fünften Folge von Inside Austria hören Sie, wie Sebastian Kurz einen riskanten Pakt mit der FPÖ eingeht. Dank den Rechtspopulisten wird er erstmals Kanzler. Es folgen zahlreiche Skandale, die ihn noch heute belasten. Was steckt hinter diesen Affären? Und warum hat er dennoch in der Öffentli…
 
Teil 5 - Die Staatsaffären. Kurz ist Bundeskanzler von Österreich und Chef einer türkis-blauen Regierung. Jetzt wird der Staat umgebaut und aufgeteilt Sebastian Kurz ist am Höhepunkt seiner Karriere angelangt. Sein türkises System und die Rechtspopulisten der FPÖ haben ihn zum Bundeskanzler gemacht. Zusammen bauen sie den Staat nach ihren Regeln um…
 
In den ersten vier Episoden unseres Podcasts »Inside Austria« haben wir rekonstruiert, wie Sebastian Kurz mit mutmaßlich unlauteren Mitteln Bundeskanzler in Österreich wurde. Wie diese Geschichte weitergeht und wie Kurz zusammen mit den Rechtsauslegern der FPÖ immer tiefer in die Korruptionsaffäre schlittert, erzählen wir in den kommenden Folgen. D…
 
Wie es um die Korruptionsermittlungen steht, wer Sebastian Kurz gefährlich werden könnte und wie er ums politische Überleben kämpft In den ersten vier Episoden unseres Podcasts "Inside Austria" haben wir rekonstruiert, wie Sebastian Kurz mit mutmaßlich unlauteren Mitteln Bundeskanzler wurde. Wie diese Geschichte weitergeht und wie Kurz zusammen mit…
 
Für 13 Millionen Euro an die Macht: In der vierten Folge von Inside Austria geht es darum, wie Sebastian Kurz erstmals Kanzler wurde. Er führt einen viel zu teuren Wahlkampf, der Gesetze bricht und bis heute Fragen aufwirft. In der Podcast-Serie Inside Austria rekonstruieren der SPIEGEL und der österreichische STANDARD gemeinsam die Abgründe der Au…
 
Teil 4 – Die Krönung. Das Team Kurz bricht fürs Kanzleramt alle Regeln 2017 steht Kanzlerkandidat Sebastian Kurz vor der bisher größten Herausforderung in seiner politischen Karriere. Im Kampf ums Kanzleramt attackiert ihn von rechts die FPÖ und ihr Obmann Strache ist nach einem Treffen auf Ibiza in einem regelrechten Machtrausch. Von links hat es …
 
Ein geheimer Masterplan, der Sebastian Kurz ins Kanzleramt führt – darum geht es in der dritten Folge von »Inside Austria«. Kurz intrigiert als Außenminister gegen die eigene Regierung. Und seine engsten Vertrauten erkaufen ihrem Chef mutmaßlich mit Steuergeldern schmeichelhafte Zeitungsartikel – das legen Chats nahe, die Ermittler derzeit auswerte…
 
Teil 3 - Die Machtübernahme. Die Kurz-Truppe plant im Geheimen die Übernahme der Volkspartei und setzt ihren Plan skrupellos um 2016 wird ein im Geheimen ein Plan geschmiedet: Mit Hilfe eines Netzwerks an loyalen Gefolgsleuten soll Sebastian Kurz zum Bundeskanzler gemacht werden. Für dieses "Projekt Ballhausplatz" muss aber zuerst die eigene Regier…
 
Chaos und Krise als Karrieresprungbrett: In Folge zwei von »Inside Austria« hören Sie, wie Sebastian Kurz in der Flüchtlingskrise zum Hardliner wurde. Zu Beginn seiner Zeit als österreichischer Außenminister überrascht er zwar mit seinem selbstsicheren Auftreten, aber noch eckt er nirgends an. Das wandelt sich drastisch gegen Ende 2015, als die Flü…
 
Teil 2 - Der Populist. Kurz wird jüngster Außenminister Europas, profitiert von der Flüchtlingskrise und bringt sich rechts der Mitte fürs Kanzleramt in Stellung Sebastian Kurz erkennt früh, dass rechte Themen bei seinen Wählerinnen und Wählern ankommen. Und als er 2013 mit nur 27 Jahren zum Außenminister ernannt wird, geht es nicht mehr nur um Öst…
 
In der Podcast-Serie Inside Austria rekonstruieren der SPIEGEL und der österreichische STANDARD gemeinsam die Abgründe einer Ausnahmekarriere. In der ersten Folge geht es um eine Kampagne, die Sebastian Kurz als 23-Jähriger unter dem Motto »schwarz macht geil« startet. Damit wird er bekannt aber auch umstritten. Weggefährten erzählen im Podcast, wi…
 
Teil 1 - Die Feuertaufe. Das Politwunderkind Kurz legt schon in jungen Jahren die Grundsteine für seinen Erfolg – und seine Niederlagen Schwarz macht geil – Sebastian Kurz bringt Anfang 20 die junge Volkspartei mit seiner Geilomobil-Kampagne in die Schlagzeilen. Eine Blamage, aus der er Profit schlagen kann. Nur wenige Jahre später wird er Integrat…
 
Der neue Podcast von DER STANDARD und DER SPIEGEL recherchiert und rekonstruiert die größten politischen und gesellschaftlichen Ereignisse in Österreich Ein System aus Intrigen und Korruption? Zsolt Wilhelm vom STANDARD und Sandra Sperber vom SPIEGEL rekonstruieren anhand von hunderten Seiten vertraulicher Ermittlungsakten, die beiden Medien vorlie…
 
Ein System aus Intrigen und Korruption? Sandra Sperber vom SPIEGEL und Zsolt Wilhelm vom STANDARD rekonstruieren anhand von hunderten Seiten vertraulicher Ermittlungsakten, die beiden Redaktionen vorliegen, Sebastian Kurz' unglaublichen Aufstieg und seinen Fall. Ab jetzt jeden Samstag mit einer neuen Podcast-Folge. See omnystudio.com/listener for p…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login