show episodes
 
Wir präsentieren Ihnen Audioaufnahmen und deren Hintergründe von Sound-Profis und -Künstlern. Sie erzählen uns, was die Aufnahmen besonders macht und nehmen uns mit in die vielseitige Welt der Klänge. Im AUDIOVERSUM in Innsbruck wird mit allen Sinnen gehört. Ein Science Center, in dem Medizin, Technik, Bildung und Kunst interaktiv erlebbar ist. Unser Podcast richtet sich an alle hörbegeisterten Menschen, die verschiedene Hörerfahrungen machen und sich dem Hörgenuss hingeben wollen. Eine Prod ...
 
Die Sendung Campusradio ist eine Kooperation der Welle 1 - Tirols Hitgarantie mit der Universität Innsbruck. Jeden Dienstag sendet Campusradio von 18:00 bis 20:00 Uhr auf 92,9 MHz (Innsbruck und Umgebung) oder 104,1 MHz (Tiroler Unterland) Aktuelles über das Geschehen an der Universität. Live-Gäste präsentieren spannende Projekte aus der Forschung und bieten Informationen rund ums Studium.
 
Dieser schwarz-grüne Podcast ist nicht nur ein Novum für unseren FC Wacker Innsbruck, sondern eine richtige Seltenheit im deutschsprachigen Fußball. Jeden Mittwoch – sofern euch das Format gefällt – werden wir 30 bis 60 Minuten über unseren Verein plaudern und das Ergebnis ausstrahlen. Immer mit dabei, die beiden Gastgeber Martin und Felix, sowie spannende Gäste aus der Wacker-Familie. Und ihr entscheidet mit. Die Wackerstube ist kein geschlossener Ort, sondern ein Podcast für die gesamte Wa ...
 
Am Beginn der Sitzungen des Gemeinderates findet eine Aktuelle Stunde statt, in der jeweils ein Thema von stadtpolitischer Bedeutung ohne Beschlussfassung debattiert wird. Das Recht, für die Aktuelle Stunde ein Thema vorzugeben, wechselt im Rotationsprinzip von der stimmenschwächsten zur nächst stimmenstärkeren Gemeinderatspartei usw. FREIRAD ist vor Ort und sendet die Aktuelle Stunde LIVE aus dem Innsbrucker Rathaus.
 
„Aus dem Nähkästchen“ wird im Freien Radio Innsbruck Freirad gesendet und wird an geraden Monaten am letzten Samstag um 11:06 Uhr ausgestrahlt. In der Sendung wird jedes Mal jemand eingeladen, oft mit Tirolbezug aber nicht immer, um in einem Gespräch „aus dem Nähkästchen“ von seinem/ihrem individuellen, vielleicht künstlerischem Leben zu erzählen. Begleitet wird das Gespräch von Musik, die der Gast bzw. die Gästin selbst wählt. Das Nähkästchen soll Inspiration für alle Zuhörer_innen sein. Im ...
 
Option bedeutet eine Wahlmöglichkeit zu haben. Optionen im Leben zu haben wird meist positiv aufgefasst. Für Südtirol hingegen ist die Option eines der dunkelsten Kapitel in der Geschichte. Die Bevölkerung stand vor einer fast unmöglichen Entscheidung: „Dableiben“ und sich damit für Wohnort und Heimat zu entscheiden – jedoch mit der Aussicht, die deutschsprachige Identität aufzugeben oder „Optieren“ für das Deutsche Reich, um Muttersprache und Traditionen zu wahren, dabei aber Südtirol als H ...
 
Die Sendung Campusradio ist eine Kooperation der Welle 1 - Tirols Hitgarantie mit der Universität Innsbruck. Jeden Dienstag sendet Campusradio von 18:00 bis 20:00 Uhr auf 92,9 MHz (Innsbruck und Umgebung) oder 104,1 MHz (Tiroler Unterland) Aktuelles über das Geschehen an der Universität. Live-Gäste präsentieren spannende Projekte aus der Forschung und bieten Informationen rund ums Studium.
 
Die Sendung Campusradio ist eine Kooperation der Welle 1 - Tirols Hitgarantie mit der Universität Innsbruck. Jeden Dienstag sendet Campusradio von 18:00 bis 20:00 Uhr auf 92,9 MHz (Innsbruck und Umgebung) oder 104,1 MHz (Tiroler Unterland) Aktuelles über das Geschehen an der Universität. Live-Gäste präsentieren spannende Projekte aus der Forschung und bieten Informationen rund ums Studium.
 
Jedes Jahr, Ende Mai/Anfang Juni, findet das Internationale Filmfestival Innsbruck - IFFI - statt. FREIRAD begleitet dieses Festival bereits seit Jahren als Festivalradio. Hier könnt ihr Berichte und Interviews nachhören. Mit der Idee, Filme aus aller Welt nach Österreich zu bringen und hierzulande bzw. in Europa erstaufzuführen, ist es dem Otto Preminger-Institut (OPI, Verein zur Förderung audiovisueller Mediengestaltung) gelungen, ein Filmfestival in Innsbruck zu begründen, welches heute v ...
 
PolitikWissen ist der Podcast des Instituts für Politikwissenschaft der Universität Innsbruck. Unsere Themen handeln von Politik, Macht, Krieg und Frieden. Unsere Gesprächspartnerinnen und -partner blicken dabei hinter die Kulissen und geben Auskunft über spannende Fragen der aktuellen Politikforschung. Alltägliches politisches Geschehen wird zum Anlass genommen, um über grundlegende Fragen des Politischen und der Gesellschaft nachzudenken. Gleichzeitig geht es immer auch um die Personen sel ...
 
Als zweiten Vortragenden, in der Reihe „Der Erste Weltkrieg aus internationaler Perspektive“, darf die Universität Innsbruck Herrn Narskij begrüßen. Wie auch in seine Forschungsarbeit widmet sich dieser zweite Vortag den Erfahrungen der zivilen Bevölkerung. Während man im ersten Vortrag eine gute Übersicht über den ersten Weltkrieg „von oben“ erhielt, wechselt man nun die Perspektive. Die normale Bevölkerung und gewöhnliche Soldaten treten nun in den Vordergrund und ihre Situation un ...
 
HINWEIS IN EIGENER SACHE. ERSATZPROGRAMM IN ZEITEN DER CORONA KRIESE UND DANACH: STATT DER SENDUNG ,,DAS OFFENE WORT" GIBT ES DAS NEUE RADIOPROGRAMM ,,DAS OFFENE OHR" Eine Sendung von Hans-Jürgen Holzer. Wenn sich gerad kein Gast für die Sendung ,,Das offene Wort" findet, greift Hans-Jürgen für euch tief in seine Plattenkiste. Von Schlagern aus den 30er Jahren über fast vergessene Rock´n Roll-Tracks aus den 50ern und 60ern bis hin zu klassischer Musik kann alles dabei sein. Dazu gibt es ein ...
 
100 Jahre Republik Österreich RingvorlesungIm Rahmen des Gedenk- und Jubiläumsjahres 2018 veranstaltet das Institut für Zeitgeschichte gemeinsam mit dem Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie eine Ringvorlesung zum Thema 100 Jahre Republik Österreich.Im Sommersemester 2018 findet der erste Teil mit dem Titel "Am Ende ein Anfang - Vom Habsburgerreich in die Erste Republik" statt.Auf FREIRAD können die Vorlesungen jeweils eine Woche danach nachgehört werden. Bild: Uni ...
 
Was du schon immer übers Laufen wissen wolltest, hier bist du genau richtig! Der Podcast nimmt dich auf seiner Tour mit und beantwortet dir deine Fragen zum Thema Training, Klamotten, Wettkampf (in Deutschland und der ganzen Welt) und motiviert dich dein Maximuhm zu erforschen und es langfristig zu erhöhen und zu laufen. Bist du Laufanfänger oder schon Profi? Das ist egal, denn wir decken alles ab. Maxi motiviert dich bis zum ersten Marathon, Trail oder sogar Ultra und Michi deckt Distanzen ...
 
Loading …
show series
 
Spätestens seit März diesen Jahres scheint das gesamte Leben unter dem Einfluss von Corona zu stehen; so gut wie jeder Lebensbereich ist mehr oder weniger stark von den Auswirkungen des Virus und den Maßnahmen gegen dieses betroffen. Doch über welche Themen, Probleme, Herausforderungen wird seitdem kaum oder gar nicht mehr gesprochen? Ist Corona ta…
 
Was genau steckt eigentlich hinter einem Reifen Profil und aus welchen Bestandteilen besteht so ein Reifen überhaupt? Die Bereifung hat einen großen Einfluss auf die Spass am Biken, trotzdem wissen wir viel zu wenig darüber. Sascha gibt einen Einblick in die Arbeit im Entwicklungs-Labor des Oberbergischen Reifenherstellers Schwalbe und erklärt wie …
 
[ANZEIGE] In Folge 63 spreche ich mit Laufguru Andreas Butz über das Thema Leistungsdiagnostik. Training ohne Leistungsdiagnostik ist wie Kochen ohne Rezept. Kann klappen oder auch in die Hose gehen. Toptrainer Andreas Butz führt bereits seit 14 Jahren Leistungsdiagnostiken für Läufer und Walker durch. Die bewährten Laufbandstufentests mit Laktatme…
 
Studieren ist viel mehr als im Hörsaal zu sitzen, dicke Bücher zu wälzen oder Klausuren und Arbeiten zu schreiben. Die Psychologie-Studentin Maike Preissing verbrachte für ihre Master-Arbeit mehrere Wochen beim Stamm der Eipo, die im Hochland der Provinz Papua leben und in nur 45 Jahren die Entwicklung von einem steinzeitlichen hin zu einem nachste…
 
Uni Konkret Magazin heute mit Sarah von Karger und folgenden Themen: Vom Hörsaal ins Hochland Papuas Studieren ist viel mehr als im Hörsaal zu sitzen, dicke Bücher zu wälzen oder Klausuren und Arbeiten zu schreiben. Die Psychologie-Studentin Maike Preissing verbrachte für ihre Master-Arbeit mehrere Wochen beim Stamm der Eipo, die im Hochland der Pr…
 
How can we rethink the paradoxical as a site for feminist and trans intervention? In this lecture, I will share my new research where I look at recent feminist and trans literary, artistic, and cultural production through the notion of paradox (Barenboim & Said 2002; Wunker 2016; Gossett, Stanley & Burton 2017). I will unveil how these writers’ and…
 
Das Aufbegehren, der Protest, ist breit. Laut. Sichtbar: die Demokratiebewegung in Belarus, Ni una menos, Black Lives Matter, #MeToo oder Fridays For Future. Patriarchale Gewalt und diskriminierende Strukturen, die Unterdrückungen und Ungerechtigkeiten produzieren und re-produzieren, werden öffentlicher – durch den vor allem feministischen Widersta…
 
Im Jahr 1969, also 30 Jahre nach der Arisierung des Besitzes von Julius Meisel, ist die Rückstellung an seinen Erben Marcel Meisel endlich abgeschlossen. Niko Hofinger, Mitarbeiter im Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck, hat aus zwei dicken Ordnern aus dem Privatbesitz von Rudolf Brüll, der für viele jüdische Freunde und Bekannte Rückstellungen von I…
 
Tobi und Jasper hängen durch, nein nicht im Podcast, aber im Alltag. Der düstere Herbst schlägt auf das gemüt, ebenso wie der verhängen Lockdown Maßnahmen. Eigentlich wären beide jetzt unterwegs im wärmeren Süden, stattdessen suchen sie sich sinnvole Alternativen.Von Jasper Jauch, Tobias Woggon
 
heute mit folgenden Beiträgen: Die Apotheke der Natur von Mira Reiber Der Beruf der Orchestratorin von Bernhard Achhorner Bolivien: Zunehmende Konflikte um Müll von Thomas Guthmann (übernommen vom Nachrichtenpool Lateinamerika) Eine Nachbesprechung der US-Wahlen mit Politikwissenschafter Franz Eder Moderation: Moritz Jelting Regie: Benedikt Sauer T…
 
heute mit folgenden Beiträgen: Die Apotheke der Natur von Mira Reiber Der Beruf der Orchestratorin von Bernhard Achhorner Bolivien: Zunehmende Konflikte um Müll von Thomas Guthmann (übernommen vom Nachrichtenpool Lateinamerika) Eine Nachbesprechung der US-Wahlen mit Politikwissenschafter Franz Eder Moderation: Moritz Jelting Regie: Benedikt Sauer T…
 
Testimone Lidia Larosa di Merano Il terzo episodio del podcast Option.Stimmen der Erinnerung. Le opzioni in Alto Adige/Südtirol con Lidia Larosa di Merano Theater Option.Letzte Spuren der Erinnerung Produzione: Center for Autonomy Experience, Vereinigte Bühnen Bozen, Institut für Zeitgeschichte Interview: Anna-Kira Pirhofer, Center for Autonomy Exp…
 
Elisabeth Hafner Plattner aus Jenesien Die zweite Folge des Podcasts Option.Stimmen der Erinnerung. Le opzioni in Alto Adige/Südtirol mit Elisabeth Hafner Plattner aus Jenesien. Produktion: Center for Autonomy Experience, Vereinigte Bühnen Bozen, Institut für Zeitgeschichte Interview: Sabine Merler, Elisa Heinrich, Alexander Kratzer, Elisabeth Thal…
 
Es wird gesprüht, gemalt, geschrieben, gekritzelt oder gar mit Schablonen fabriziert – das Grafffiti. Wer könnte sich eine Stadt ohne die bunten Schriftzüge, Symbole und Kunstwerke vorstellen. Das Wort „graffiti“ kommt aus dem griechischen und heißt so viel wie “schreiben”. Heute wird auf fast jedem Untergrund gesprüht. Die Sprayer_Innen machen kei…
 
Es wird gesprüht, gemalt, geschrieben, gekritzelt oder gar mit Schablonen fabriziert – das Grafffiti. Wer könnte sich eine Stadt ohne die bunten Schriftzüge, Symbole und Kunstwerke vorstellen. Das Wort „graffiti“ kommt aus dem griechischen und heißt so viel wie “schreiben”. Heute wird auf fast jedem Untergrund gesprüht. Die Sprayer_Innen machen kei…
 
Die Vereinigten Staaten von Amerika stehen mitten in einer hart umkämpften Präsidentschaftswahl. Doch nicht zuletzt wegen eines eher undurchschaubaren und teilweise als veraltet geltenden Wahlsystems steht auch zwei Tage nach dem Wahltag kein Gewinner fest. In fast allen Bundesstaaten der USA gilt das sogenannte „Winner Takes It All“-Prinzip. Das h…
 
Die Vereinigten Staaten von Amerika stehen mitten in einer hart umkämpften Präsidentschaftswahl. Doch nicht zuletzt wegen eines eher undurchschaubaren und teilweise als veraltet geltenden Wahlsystems steht auch zwei Tage nach dem Wahltag kein Gewinner fest. In fast allen Bundesstaaten der USA gilt das sogenannte „Winner Takes It All“-Prinzip. Das h…
 
David Karg hat eines seiner Lebensziele bereits erreicht: Vom Filmen leben zu können.Aber wie sieht das daily business eines Content Creators in einer Kommunikations-Agentur aus?Wie sehr hat Corona das Bild geprägt?Wie produktiv sind Co-Working Places?Dave liefert ein ehrliches Bild in die behinde the scenes.…
 
Für Kultur ist kein Geld mehr da, hieß es vor fast 13 Jahren, als mit der Krise der Hypobank das Land Kärnten mit dem ACHTFACHEN SEINES Landesbudgets verschuldet war. Das war der reale Hintergrund von NEBELMASCHINE, dem neuen Roman von Elena Messner, der in Sachen Theaterbetrieb in der Krise gerade in Pandemiezeiten traurige Assoziationen weckt. Wa…
 
Mit September hat Isabelle Brandauer die Leitung des Kulturamts der Stadt Innsbruck in einer Zeit großer Herausforderungen übernommen. Isabelle Brandauer ist Historikerin, leitet seit 2011 das „Tirol Panorama“ am Bergisel und koordinierte zuletzt auch das Maximilianjahr 2019. Michael Haupt hat sie Stunden vor der Ausgangsbeschränkung ins FREIRAD-St…
 
In unserer ersten Sendung widmen wir uns dem Thema „Flüsse“ und sprechen unter anderem über den Weltflusstag, Kraftwerkspläne an der Ötztaler Ache, Fischfabriken am Mekong und den ökologischen Zustand des Inns. Als Studiogast begüßen wir den Fischökologen Wolfang Mark vom Insitut für Zoologie der Universität Innsbruck. Durch die Sendung führen Gerh…
 
Ein exotischer Vogel, die Klänge einer Sportart, Erinnerungen an schöne Erlebnisse - Geräusche können vielseitig faszinieren. In dieser letzten Episode der ersten Staffel des Audioversum Podcasts zeigen wir ihnen die besonderen Klänge der Mitarbeiter des Audioversums. Die Zugänge zu den Sounds sind so vielfältig wie die Menschen. Freuen Sie sich au…
 
[ANZEIGE] In Folge 62 spreche ich mit André Kossmann über das Thema Nachhaltigkeit in der Sporttextilindustrie. Was bedeutet Nachhaltigkeit überhaupt? Wie nachhaltig ist die Sporttextilindustrie? Was wird und was muss noch gemacht werden? An welchen Öko-Siegeln können sich Verbraucher orientieren? und so weiter. Interessierst Du Dich fürs Thema Nac…
 
Liebe Zuhörerinnen, Zuhörer , Tier-und Menschen-Freunde, sie hören aus der Sendereihe „Lieb sein alleine ist zu wenig“, die Folge 22“. Sprecher ist Josef. Die heutige Sendung ist „besonderen Menschen“ gewidmet. Sie leben nach dem Titel der Sendung „lieb sein alleine ist zu wenig“ und sind zusätzlich für Menschen und Tier da um zu helfen. Mit einige…
 
Eine Student*innen-Gruppe der FH Kufstein organisierte ihm Rahmen ihres Masters die Ausstellung „Portraits of LGBTQIA+ Members“ im November 2020 in der FH Kufstein. Gezeigt werden Portraits von homosexuellen/transgender/non-binären/bisexuellen/… Personen, die Ihre Erfahrungen in der Community mittels einer Audio-Aufnahme (QR Code am Bild) mit den B…
 
Uni Konkret Magazin diesmal mit Filip Malenica und folgenden Themen: Q+ You – Für mehr Diversität & Inklusion – Studierendenprojekt zum Thema LGBTQIA+ Eine Student*innen-Gruppe der FH Kufstein organisierte ihm Rahmen ihres Masters die Ausstellung „Portraits of LGBTQIA+ Members“ im November 2020 in der FH Kufstein. Gezeigt werden Portraits von homos…
 
Der Teaser zum Projekt ‚aufdrehen gegen Gewalt‘. Das Projekt “aufdrehen gegen Gewalt” strahlt während der internationalen “16 Tage gegen Gewalt” – vom 25. November bis zum 10. Dezember – täglich um 08:30 Uhr einen Podcast auf FREIRAD aus. Die 16 Podcasts werden von einer Gruppe junger, engagierter Menschen in Kooperation mit dem Frauenhaus Tirol un…
 
Klaviermusik steht im Mittelpunkt unserer 14. Episode. Wir unterhalten uns über das 2020 erschienene Album der polnischen neoklassischen Pianistin Hania Rani. Dabei beleuchten und diskutieren wir ihren neuen Musikentwurf, ihre neue Rolle als Komponistin bzw. ihre Weiterentwicklung vom Debüt „Esja“ hin zum neuen Album. Zusätzlich spielen wir Klassik…
 
Innereuropäischen Grenzen gelten heutzutage eigentlich nur noch als Linien auf Karten, bei deren Überwindung keiner mehr stolpern sollte. Diese vermeintliche Gewissheit, welche schon bei der Flüchtlingskrise 2015 ins Wanken geriet, wird zu Zeiten von Corona erneut auf die Probe gestellt. Unser Redakteur Moritz Jelting hat den Selbstversuch gewagt u…
 
Innereuropäischen Grenzen gelten heutzutage eigentlich nur noch als Linien auf Karten, bei deren Überwindung keiner mehr stolpern sollte. Diese vermeintliche Gewissheit, welche schon bei der Flüchtlingskrise 2015 ins Wanken geriet, wird zu Zeiten von Corona erneut auf die Probe gestellt. Unser Redakteur Moritz Jelting hat den Selbstversuch gewagt u…
 
Spätestens seit März diesen Jahres scheint das gesamte Leben unter dem Einfluss von Corona zu stehen; so gut wie jeder Lebensbereich ist mehr oder weniger stark von den Auswirkungen des Virus und den Maßnahmen gegen dieses betroffen. Doch über welche Themen, Probleme, Herausforderungen wird seitdem kaum oder gar nicht mehr gesprochen? Ist Corona ta…
 
Seit dem ersten Corona- Lockdown im März gibt es eine Bevölkerungsgruppe, welche nur selten selbst an Corona erkrankt, aber nichts desto trotz unter den Maßnahmen leidet. Die Rede ist von den Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Ihr Schul- und Uni-Alltag hat sich seit März stark verändert und das Leben vieler junger Leute wurde von heute a…
 
Seit dem ersten Corona- Lockdown im März gibt es eine Bevölkerungsgruppe, welche nur selten selbst an Corona erkrankt, aber nichts desto trotz unter den Maßnahmen leidet. Die Rede ist von den Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Ihr Schul- und Uni-Alltag hat sich seit März stark verändert und das Leben vieler junger Leute wurde von heute a…
 
Auch die Festivalbranche hat stark unter dem Ausbruch des Corona-Virus gelitten. Viele Veranstaltungen mussten verschoben oder überhaupt abgesagt werden. Das „Woodstock der Blasmusik“ im oberösterreichischen Ort im Innkreis, hat sich in den letzten zehn Jahren zu einem fixen Bestandteil in der österreichischen Festivallandschaft gemausert und versu…
 
Auch die Festivalbranche hat stark unter dem Ausbruch des Corona-Virus gelitten. Viele Veranstaltungen mussten verschoben oder überhaupt abgesagt werden. Das „Woodstock der Blasmusik“ im oberösterreichischen Ort im Innkreis, hat sich in den letzten zehn Jahren zu einem fixen Bestandteil in der österreichischen Festivallandschaft gemausert und versu…
 
…mit folgenden Beiträgen: Bernhard Achhorner: Woodstock der Blasmusik Moritz Jelting: Über die Grenze – ein Selbstversuch Livia Soier: Schule und Uni während des Lockdowns: 2 Stimmen Joseph Molyneux: Literaturwettbewerb von Cognac & Biskotten Mira Reiber: Abseits von Corona – Interviews in Innsbruck Moderation und Regie: Benedikt Sauer Technik: San…
 
…mit folgenden Beiträgen: Bernhard Achhorner: Woodstock der Blasmusik Moritz Jelting: Über die Grenze – ein Selbstversuch Livia Soier: Schule und Uni während des Lockdowns: 2 Stimmen Joseph Molyneux: Literaturwettbewerb von Cognac & Biskotten Mira Reiber: Abseits von Corona – Interviews in Innsbruck Moderation und Regie: Benedikt Sauer Technik: San…
 
Wieder einmal haben sich 5 TeilnehmerInnen für einen Workshop in Kooperation mit dem Roten Kreuz eingefunden. Dabei ging es um verschiedenste Themen rund um Kunst, Kultur und Migration. Khalil redet über seine Heimatstadt Homs in Syrien vor und nach dem Krieg, Sarah vergleicht Österreich mit ihrem Heimatland Syrien, Malka und Halaz reden über Kurde…
 
Wieder einmal haben sich 5 TeilnehmerInnen für einen Workshop in Kooperation mit dem Roten Kreuz eingefunden. Dabei ging es um verschiedenste Themen rund um Kunst, Kultur und Migration. Khalil redet über seine Heimatstadt Homs in Syrien vor und nach dem Krieg, Sarah vergleicht Österreich mit ihrem Heimatland Syrien, Malka und Halaz reden über Kurde…
 
Die Introfolge mit Elisabeth Thaler von den Vereinigten Bühnen Bozen Die erste Folge des Podcasts Option.Stimmen der Erinnerung. Le opzioni in Alto Adige/Südtirol mit Dramaturgin Elisabeth Thaler Theater Option.Letzte Spuren der Erinnerung Produktion: Center for Autonomy Experience, Vereinigte Bühnen Bozen, Institut für Zeitgeschichte Moderation: J…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login