Innovative It Eine Marke Der Itleague Gmbh Interviews Mit Echten It Spez öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
IT-Begriffe einfach und verständlich erklärt, das ist der IT Manager Podcast! Wer in der IT arbeitet, auf den prasseln täglich neue Informationen ein, die fast nicht zu verarbeiten sind. Dies sorgt für Verwirrung! Wir helfen IT-Verantwortlichen, vom Azubi bis zum Management, die IT besser zu verstehen. Mit über 15.000 Aufrufen im Monat und bereits über 100 Episoden erreichen wir kontinuierlich unsere Zielgruppe. Und dies meistens freitags auf dem Heimweg, da wir immer freitags unsere neue Ep ...
 
Loading …
show series
 
Heute dreht sich alles um das Thema: „Was ist eigentlich ein WIPS?” Bevor ich Ihnen diese Frage beantworte, möchte ich kurz -der Verständlichkeit halber- auf die Begrifflichkeiten Intrusion Detection System und Intrusion Prevention System eingehen. Intrusion Detection Systeme (IDS) und Intrusion Prevention Systeme (IPS) sind beides Bestandteile der…
 
Diese Folge wird unterstützt von Blinkist. Unter blinkist.de/itmanager erhaltet ihr 25% auf das Jahresabo Blinkist Premium. Heute dreht sich alles um das Thema: „Was ist eigentlich eine Bandbreite?” Zunächst einmal müssen Sie wissen, dass der Begriff "Bandbreite" in zwei verschiedenen Kontexten verwendet werden kann: In digitalen Systemen wird der …
 
Liebe IT-Profis, wir betreiben den IT Manager Podcast nun schon bereits seit über 3,5 Jahren. Mit mittlerweile über 130 Episoden haben wir bereits viele IT-Begriffe erklärt und konnten vielen Zuhörern damit eine stetige Weiterbildung ermöglichen. Wir würden gerne wissen, wie soll es in 2020 für Euch weitergehen? Wie oft hört ihr unseren Podcast? So…
 
Bei einem Wireless Access-Point, kurz WAP, handelt es sich vereinfacht ausgedrückt um eine Hardwarekomponente, die als Schnittstelle zwischen dem LAN- und dem WLAN-Netzwerk fungiert und mehreren Notebooks und anderen mobilen Endgeräte gleichzeitig den Zugriff auf Netzwerkressourcen und gegebenenfalls das Internet ermöglicht. Wireless Access Points …
 
Die Abkürzung TPM steht für Trusted Platform Module. Es handelt sich hierbei um einen Mikrochip, der Computer oder ähnliche Geräte um grundlegende Sicherheitsfunktionen erweitert, um die Plattformintegrität sicherzustellen. Sobald es auf einem System installiert ist, dient es zur sicheren Hinterlegung von Schlüsseln, Passwörtern und digitalen Zerti…
 
Bevor ich Ihnen diese Frage beantworte, möchte ich ganz kurz auf zwei Begriffe eingehen, die häufig in Zusammenhang mit Hotspots genannt werden: WLAN und WiFi Die Abkürzung WLAN steht für Wireless Local Area Network und bedeutet zu Deutsch: Drahtloses lokales Netzwerk. Die Verbindung zum Internet erfolgt also drahtlos über einen sogenannten WLAN-Ro…
 
Die Abkürzung FTP steht für File-Transfer-Protocol und ist die englische Bezeichnung für „Dateiübertragungsprotokoll”. Bei diesem Protokoll handelt es sich genauer gesagt um ein Netzwerkprotokoll, welches den Transfer von Daten zwischen einem Server und Client in einem IP-Netzwerk ermöglicht. Die ursprüngliche Spezifikation des File-Transfer-Protoc…
 
Jeder kennt sie, niemand mag sie: CAPTCHAs. Vermutlich haben Sie auch des Öfteren Straßenschilder abgetippt, verzerrte und oftmals undefinierbare Ziffern wiedergegeben oder auch nur Tierbilder ausgewählt, um zu bezeugen, dass sie kein Roboter, sondern ein echter Webseitenbesucher mit Herz & Seele sind, richtig? Der Begriff “CAPTCHA” steht für “Comp…
 
Heute dreht sich alles um das Thema: „Was ist eigentlich ein Bitlocker?” Bei BitLocker handelt es sich um eine Sicherheitsfunktion von Microsoft, die in bestimmten Versionen des Windows-Betriebssystems integriert ist und eine Verschlüsselung der Systemlaufwerke, Festplatten oder Wechseldatenträger ermöglicht. Dadurch bleiben die Daten bei Diebstahl…
 
Heute dreht sich alles um das Thema: „Was ist eigentlich ein Ryuk?” Bei Ryuk handelt es sich um einen neuen hochriskanten Verschlüsselungstrojaner, der gezielt große Unternehmen und staatliche Behörden angreift, um immens hohe Lösegelder für die Entschlüsselung verschlüsselter Datenbestände zu fordern. Der Verschlüsselungstrojaner Ryuk trat erstmal…
 
Heute dreht sich alles um das Thema: „Was ist eigentlich ein UEFI?” Die Abkürzung UEFI steht für "Unified Extensible Firmware Interface", was auf Deutsch soviel wie „Einheitliche erweiterbare Firmware-Schnittstelle“. bedeutet. Das Unified Extensible Firmware Interface ist der Nachfolger des lange bewährten Basic Input/Output System. Da das 1981 ver…
 
Heute dreht sich alles um das Thema: „Was ist eigentlich eine API?” Der Begriff API stammt aus dem Englischen und ist die Kurzform von „Application-Programming-Interface". Frei ins Deutsche übersetzt bedeutet das, so viel wie „Schnittstelle zur Anwendungsprogrammierung“. Allerdings wird die API umgangssprachlich meistens als Programmierschnittstell…
 
Heute dreht sich alles um das Thema: „Was ist eigentlich ein VLAN?” Ein Virtual Local Area Network, kurz VLAN oder virtuelles LAN, ist ein virtuelles, rein logisches Netzwerk, welches auf einem physikalischen Netz basiert. Bevor wir uns aber der Ausgangsfrage widmen, möchte ich Ihnen kurz den Begriff LAN erläutern. Das physische Netzwerk, auch beka…
 
Heute dreht sich alles um das Thema: „Was ist eigentlich ein MPLS?” Hinter der Abkürzung MPLS verbirgt sich der englische Begriff Multiprotocol Label Switching. Hierbei handelt es sich um eine Technologie, die in den späten 90 er Jahren entwickelt und eingeführt wurde, um eine schnelle Übertragungsrate von Sprachkommunikation und Datenkommunikation…
 
I: Herzlich willkommen zum IT-Manager-Podcast. Heute geht es um das Thema „Ist jetzt eigentlich alles AI? Zwischen Hype, starker und schwacher AI“, und ich habe dazu als Gast Herrn Ulrich Kerzel von der IUBH Fernstudium im Interview. Herr Kerzel verantwortet die Professur für Data Science And Artificial Intelligence. Hallo Herr Kerzel, schön, dass …
 
Die Abkürzung BIOS steht für “basic input/output system”, zu Deutsch “Basis Ein-/Ausgabe-System”. Hierbei handelt es sich um die Firmware -also die grundlegendste Software sprich dem Ur-Ladeprogramm- die jeder Computer besitzt, um überhaupt zu starten. Jedes Gerät, sei es ein Drucker oder eine Spiegelreflexkamera, hat eine solche Firmware. Im Gegen…
 
Hinter der Abkürzung WebAuthn verbirgt sich der Begriff Web Authentication. Hierbei handelt es sich um einen veröffentlichten Webstandard für eine Programmierschnittstelle -auch bekannt unter dem Begriff Application-Programming-Interface, kurz API - die zur Authentifizierung von Usern im Web dient und anstelle von Passwörtern auf dem Public-Key-Ver…
 
Seit einigen Wochen sorgt Facebook´s geheimnisvolle Libra für helle Aufregung. Doch was verbirgt sich hinter Libra? Libra ist eine geplante Digitalwährung von Facebook, die in der ersten Jahreshälfte 2020 auf den Markt kommen soll. Sie wurde als sogenannter „Stablecoin“ konzipiert. Das bedeutet, dass die Währung an einen Währungskorb traditioneller…
 
Die Abkürzung FIDO steht für Fast IDentity Online und ermöglicht, vereinfacht formuliert, eine starke und sichere Authentifizierung im Internet- und das ganz ohne Passwörter. Wie sie bereits wissen, gilt die Kombination von Benutzername und Passwort längst nicht mehr als der heilige Gral, wenn es um die sichere Authentifizierung im Internet geht. S…
 
Bei GandCrab handelt es sich um einen Verschlüsselungstrojaner- und er ist mittlerweile die am weitesten verbreitete Ransomware der Welt. Die GandCrab-Ransomware-Familie trat im Januar 2018 zum ersten Mal in Erscheinung. Die gefährliche Ransomware arbeitet nach einem „Affiliate-Modell“: Das bedeutet, dass die GrandCrab- Entwickler die Ransomware in…
 
Kontakt: Ingo Lücker, ingo.luecker@itleague.de Die Abkürzung TAP steht für Test Access Point (auch als Testzugangspunkt bezeichnet) Hierbei handelt es sich um ein Hardwaregerät, dass an einer bestimmten Stelle im Netzwerk installiert wird, um den Datentraffic zu überwachen. Test Access Points wurden entwickelt, um den gesamten Datenverkehr transpar…
 
Kontakt: Ingo Lücker, ingo.luecker@itleague.de Die Abkürzung DRaaS steht für Disaster Recovery as a Service. Und wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich hierbei um Services aus der Cloud, mit denen sich bei einem Notfall oder einer Störung IT-Services, IT-Strukturen oder Daten wiederherstellen lassen. Die Störungen können dabei auf unter…
 
Kontakt: Thomas Hampel, thomas.hampel@itleague.de Virtual Reality ist in aller Munde – und das nicht ohne Grund. Doch bevor ich Ihnen die Ausgangsfrage beantworte, möchte ich Ihnen zuallererst die Begriffe “Virtual” und “Reality” erläutern. Der Begriff "virtual" zu deutsch virtuell hat seinen Ursprung im Französischen und bedeutet "scheinbar vorhan…
 
Kontakt: Ingo Lücker, ingo.luecker@itleague.de Heute dreht sich alles um das Thema: „Was ist eigentlich Application Whitelisting?“ Beim Application Whitelisting handelt es sich um ein Verfahren, mit dem man die Ausführung nicht autorisierter oder schädlichen Applikationen auf einem IT-System oder in einem Netzwerk verhindert. Das erreicht man, inde…
 
Kontakt: Ingo Lücker, ingo.luecker@itleague.de Heute dreht sich alles um das Thema: „Was ist eigentlich eine heuristische Analyse?“ Bevor ich Ihnen die Frage beantworte, möchte ich Ihnen zunächst einmal erklären, was Heuristik eigentlich ist. Der Begriff Heuristik stammt aus dem Griechischen und bedeutet so viel wie auffinden oder entdecken. Die He…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login