Ingmar Jaschok öffentlich
[search 0]

Download the App!

show episodes
 
Der Hofhuhn-Podcast, direkt vom Biohof. Ich bin Bauer und berichte in meinem neuen Podcast über die Gedanken, für die Social Media einfach nicht genug Platz bietet. Ich setze mich sehr ehrlich und kritisch mit meiner täglichen Arbeit auseinander, weil ich glaube, dass das wichtig ist. Am Ende ernähre ich Menschen mit den Früchten meiner Arbeit und diese Menschen haben Antworten verdient.
 
Loading …
show series
 
Aktuell erschüttert ein Skandal über die Arbeits- und Beschäftigungsverhältnisse in der Fleischindustrie die Presse, der für viele Menschen wenig überraschend kommt. Was allerdings steckt hinter den prekären Beschäftigungsverhältnissen, die in solche Situationen führen? Wir wollten uns von Jerome Frantz erklären lassen was es mit den Werkverträgen …
 
Es regt sich. Corinna hat uns zwar weiter im Griff, es geht aber weiter. In München ist Vinces Leberkäsbowl - der Hubsi - ein Trendphänomen, das wir bei alkoholfreiem Bier besprechen. Wir verraten auch, weswegen Micha Schäfer vom Nobelhart&Schmutzig Eier hat und besprechen die Möglichkeiten gemeinschaftsgetragener Gastronomie. Jede Menge Themen als…
 
Wie geht es Restaurants, wo die Corona-Beschränkungen langsam aufgehoben werden? Was für Lösungsansätze haben sich in der Zeit entwickelt und was kommt vielleicht noch? Wie kann man vielleicht auch die Ausbildung der Köche an die neuen Herausforderungen angleichen und wie viel haben Vince und Ingmar in ihrer Ausbildungszeit verdient? Link zu Vinces…
 
Mit Vincent Fricke und Ingmar Jaschok Die Corona-Situation trifft uns beide unterschiedlich, gibt uns also andere Dinge zum drüber nachdenken. Wie geht es für die Landwirtschaft weiter und wie für die Gastronomie? Außerdem sprechen wir über asiatische Fermente und wie man sie am besten einsetzt.Von Vincent Fricke, Ingmar Jaschok
 
Mit Vincent Fricke und Ingmar Jaschok Die Welt steht still. Vince ist in Kopenhagen und Verkostet die Nordic Cuisine, Ingmar war beim Agrarbloggercamp und hat Eindrücke, wie der Dialog zwischen Landwirtschaft und restlicher Welt funktionieren könnte und dann ist da noch Carola, vor der alle Angst haben.…
 
BEACHTE: Q&A zur Folge auf @ausdemgartenaufdentisch auf Instagram Mit der Crowdfunding-Spezialistin und Bloggerin Mona Knorr ( www.communitysupported.org, www.monaknorr.de) spreche ich über die Möglichkeiten die man hat, zukünftige Produkte und Projekte über eine kleine Teilfinanzierung mit entstehen zu lassen. Sie erklärt, was Crowdfunding ist, fü…
 
Die Nominierung als "Bestes Heimatblog" bei den Goldenen Bloggern hat mich vor ein paar Monaten dazu gebraucht, mich nochmal mit dem Begriff "Heimat" auseinanderzusetzen, den ich - abgestoßen von politischen Strömungen der letzten Jahre - als nicht zu gebrauchen abgestempelt hatte. Über meine kosmopolitische und weltoffene Interpretation von Heimat…
 
Was ist das Hofhuhn-Projekt? Im Internet geht's meist vorwärts. Alte Inhalte interessieren kaum. Deswegen, werden wahrscheinlich auch die vielen, neu hinzugekommenen Hofhuhn-Leser*innen noch nichts vom Hofhuhn-Projekt gehört haben. Dem Projekt, mit dem alles hier anfing und welches eben ein Jahr alt geworden ist. Was sind meine Beweggründe, "Bio" i…
 
Wir alle formen viele unserer Meinungen in den Medien. Speziell landwirtschaftliche Themen sind oft sehr emotional. Es geht um Tiere und um unsere Ernährung, beides Themen bei denen niemand kalt bleiben kann. Oft verselbstständigen sich Forderungen an die Tierhaltung so sehr, dass sie in Gesetze umgesetzt werden, die vermeintlich Dinge verändern, t…
 
Es "richtig" zu machen ist nie einfach. Vor allem beim Kauf nachhaltiger Lebensmittel weiß man nicht, wohin man sich wenden soll. Was ist "Bio" und wenn ja wie viele? Warum gibt es Bio-Siegel und was ist der Unterschied? Welche Milch soll man kaufen? Viele Fragen sind über den Aufruf von Berit zusammengekommen und dies ist die erste von zwei Episod…
 
Eines der Themen, dass Verbraucher am meisten bewegt, ist die Trennung von Müttern und ihren neugeborenen Kälbern in der Milcherzeugung. In der Episode versuche ich meine Gedanken zu dem Thema Muttergebundene Kälberaufzucht zusammenzufassen, die eine tierfreundliche Alternative zur klassischen, unmittelbaren Trennung der Tiere darstellt. Was sind d…
 
Hybride sind eines der stärksten Symbole der modernen Landwirtschaft, glaube ich. Auf einmaligen, maximalen Ertrag ausgelegt, müssen sie immer wieder neu "geschaffen" werden. Ich möchte nicht hinterm Berg damit halten dass ich nichts von Hybriden halte, aber jedem Menschen die Möglichkeit geben sich ein eigenes Bild zu machen. Deswegen habe ich ver…
 
Es ist nicht immer nur eitel Sonnenschein, auch wenn ich meinen Job liebe. Trotzdem ist diese Folge nur ein kleines Schlaglicht auf die schwierigen und harten Momente der landwirtschaftlichen Arbeit. Ich bin immer um die Waage bemüht. Deswegen eine ernstere Folge, der sicher auch wieder fröhlichere folgen werden. Viel Spaß damit!…
 
Die Landwirtschaft ist ein hartes Feld mit wenig Chancen auf einen fairen Stundenlohn. Warum wird man in der Situation trotzdem Bauer? Was sind Beweggründe die einen dazu führen die vielen anderen Möglichkeiten die sich heutzutage bieten in den Wind zu schlagen, auf den Hof zu ziehen und jeden Tag früh aufzustehen?…
 
Wenn man am Regals steht, ist es oft der Preis der über den Kauf eines Produktes entscheidet. "Was habe ich denn davon, wenn ich ein teureres Produkt kaufe?", ist oft der Gedanke. In dieser Episode versuche ich ein paar Gedanken von Produzentenseite zu erklären, denn: Einkaufen ist eine politische Entscheidung. Welche Landwirtschaft möchte ich in d…
 
Eine von vielen Instagram-Freunden gewünschte XXL-Folge mit Gedanken zu Hühnerhaltung. Was für Gedanken stecken hinter meinem Hofhuhn-Projekt, einige Tipps zur Hühnerhaltung; Krankheiten und Kükenaufzucht, Beobachtungen zum Charakter und Einschätzungen zum Einfluss, den Hühner auf Menschen haben könnten. Musik: Weissenborn Soulfood (Soundcloud)…
 
Wenn Unverständnis herrscht, mangelt es oft an der Kommunikation. Oft besteht zwischen Landwirten und Verbrauchern aber nicht einmal die Möglichkeit, sich auszutauschen. Schlicht und ergreifend, weil kein Kontakt und auch keine echte Kontaktmöglichkeit besteht. In den letzten Jahren ist ein Konzept auf dem Vormarsch, welches Bauern und Konsumenten …
 
Bis vor ein paar Jahrzehnten mussten wir schauen wo unser Essen herkommt, um überhaupt überleben zu können. Inzwischen gibt es mehr als genug zu essen, wenn überhaupt hapert es an einer gerechten Verteilung. Unsere Speiseauswahl treffen wir also nicht aus Notwendigkeit, sondern aus purem Luxus. Wie passt das damit zusammen, dass für viele unserer a…
 
Endlich ist er da! Der Hofhuhn-Podcast, direkt vom Biohof. In der ersten Folge gehe ich drauf ein, was mein Auftreten in den sozialen Netzwerken für mich bedeutet und was mich antreibt zu zeigen was ich mache. Ein sanfter Einstieg in das, was nicht in 15-Sekunden-Stories, oder in 60-Sekunden Videos passt. Meine Gedanken zu allem was mit Landwirtsch…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login