In Rheinlandpfalz öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Der Podcast über Pfalzwein, für Weinliebhaber, Pfalzkinder, Exilpfälzer und alle anderen. Die einen lieben sie schon, die anderen kennen sie noch nicht. Und wer bereits dort war, möchte immer wieder hin: "In die Palz". In der rheinland-pfälzischen Region und im zugleich zweitgrößten deutschen Weinanbaugebiet gibt es mehr Weinreben als Menschen - und das ist auch gut so. Denn der Wein und die Pfalz, das ist mehr als Liebe. Es ist Passion, Kultur und ein Lebensgefühl. Die drei Pfalzkinder, Nik ...
 
Loading …
show series
 
„Datenfunk Extra“: Völlig ferngesteuert? Kein Tag ohne künstliche Intelligenz Podcastreihe des LfDI in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz KI Folge 5/5: Ein Blick zurück und ein Blick voraus – Künstliche Intelligenz im Alltag heute und morgen (09. Juli 2021) Worüber hatten wir gerade gesprochen? Ach ja: Künstliche Intelligenz! I…
 
„Datenfunk Extra“: Völlig ferngesteuert? Kein Tag ohne künstliche Intelligenz Podcastreihe des LfDI in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz KI Folge 4/5: Konsum voll automatisch – Künstliche Intelligenz beim Online-Handel (8. Juli 2021) Heute gehen wir shoppen! Oder besser gesagt, wir bleiben sitzen und erledigen das online. Doch…
 
„Datenfunk Extra“: Völlig ferngesteuert? Kein Tag ohne künstliche Intelligenz Podcastreihe des LfDI in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz KI Folge 3/5: Wagen, hol den Harry - Künstliche Intelligenz beim autonomen Fahren (7. Juli 2021) Vielleicht denken manche von Ihnen beim autonomen Fahren nicht direkt an Derrick. Vielleicht d…
 
„Datenfunk Extra“: Völlig ferngesteuert? Kein Tag ohne künstliche Intelligenz Podcastreihe des LfDI in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz KI Folge 2/5: Er versteht mich nicht! Künstliche Intelligenz bei Sprachassistenten (6. Juli 2021) Früher hat nur Captain Picard mit seinem Computer gesprochen. Aber Sprachassistenten sind inz…
 
„Datenfunk Extra“: Völlig ferngesteuert? Kein Tag ohne künstliche Intelligenz Podcastreihe des LfDI in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz KI Folge 1/5: Was heißt hier intelligent? Künstliche Intelligenz und wo sie schon drin steckt (5. Juli 2021) Künstliche Intelligenz... Artificial Intelligence... starke KI... schwache KI... a…
 
Eine musikalische Podcastfolge mit der Pfälzer Kultband Am 31. Juli 2021 feiern wir 1 Jahr Dubbecast und präsentieren euch pünktlich zum Geburtstag die erste musikalische Podcastfolge mit den wundervollen Jungs von den Anonymen Giddarischde. Freut euch auf 50 Minuten Pfalzliebe, Pfalzmusik, Mundart und Musik von einer Band, die mitten ins Herz trif…
 
Ein Gespräch mit Stefan Bietighöfer über den Kreislaufgedanken im Weinberg Wir treffen frisch getestet in Bad Bergzabern auf Stefan Bietighöfer vom Weingut Bietighöfer in Mühlhofen (Billigheim-Ingenheim) mit seinen buchstäblich mähenden Schafen an der Villa Pistoria. Er erklärt uns: Wie funktioniert biodynamischer Weinbau ganz konkret bei ihm? Wie …
 
Ein Gespräch über Pfalzhumor, Pfalzliebe und Pfalzkultur In dieser Dubbecastfolge sind wir zu Gast im Boulevardtheater Deidesheim, in dem es in der Coronazeit ruhig, aber nicht still wurde. Denn Schauspieler Tim Poschmann ging im Frühjahr 2020 in seiner Rolle als Winzerbu einmal um die Welt. Da die Besucher*innen nicht ins Theater konnten, brachte …
 
Eine Panne ist immer unangenehm – egal ob auf der echten Autobahn oder auf der Datenautobahn. Was tut man jetzt? Wer hilft einem da heraus? Und vor allem bitte schnell, denn man wollte ja eigentlich gerade irgendwo hin! Während man sich wegen der Autopanne beim Abschleppdienst und der Autoversicherung meldet, müssen Datenpannen (in Rheinland-Pfalz)…
 
Geschichtsstunde im Dubbecast: Sicher keine „lahme Schorle“! Trocken ist bei uns maximal der Riesling – aber sicher nicht die Geschichte des Pfalzweins! Professor Schumann nimmt uns mit zu den Kelten und Römern (Asterix lässt grüßen) und erklärt uns, wie historisch verwurzelt der Wein in der Pfalz wirklich ist und warum damals wie heute gewisse Spa…
 
Ein Gespräch mit Philipp Wöhrwag vom Weingut Müller-Ruprecht in Kallstadt “Make Kallstadt Great Again! Franzi und Robin sind heute mit Philipp vom Weingut Müller-Ruprecht in den Kallstadter Weinbergen auf ein Gläschen Wein verabredet. Wusstet du, dass sowohl Donald Trumps Vorfahren als auch die Vorfahren vom berühmten Heinz Ketchup aus Kallstadt ko…
 
Vor einem Jahr, am 11. März 2020, hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) die Verbreitung des Coronavirus Sars-CoV-2 als Pandemie eingestuft. Auch im Datenschutz hat die Pandemie für eine starke Dynamik gesorgt, denn mit der Bekämpfung der Ausbreitung des Sars-CoV-2 ging zum einen Datenverarbeitung in erheblichem Ausmaß einher und zum anderen ein…
 
Die Königin der Schorlen ist die Rieslingschorle. Aber wieso eigentlich ... Zurück in Neustadt auf dem Weincampus: Und heute wird es ganz besonders spannend für alle Pfälzerinnen und Pfalzweinlieberhaberinnen! Die RIESLINGSCHORLE. Wir lieben sie, sie gehört zu uns und es gibt viele Mythen um die richtigen Mischverhältnisse. Herr Prof. Durner nimmt …
 
Drei Pfalzwinzer schauen zurück Wir haben mittlerweile alle genug über das letzte Jahr gejammert, daher möchte das Team Dubbecast nun für gute Neuigkeiten sorgen: die Pfalzweine aus 2020 werden richtig gut - sozusagen "geil". Wir haben unsere drei Dubbecastwinzer Wolfgang Schreieck (Folge 7), Thorsten Muffang (Folge 9) und Benjamin Ehrhart (Folge 6…
 
Fünf! … Vier! … Drei! … Zwei! … Eins! … Null! Zum 1.1.2021 wurde in Rheinland-Pfalz die letzte Stufe des Transparenzgesetzes „gezündet“. Aus diesem Anlass beschäftigt sich die aktuelle Folge von „Datenfunk“ einmal ausführlicher mit den Themen Informationsfreiheit und Transparenz. Zu Gast sind diesmal Uli Mack vom LfDI und Lea Pfau von der Internetp…
 
Ein Gespräch mit dem Pfälzer Mundschenk Neues Jahr, neues Glück, neue Dubbecastfolgen. In Folge 13 nehmen wir euch mit nach Edenkoben zum Pfälzer Mundschenk, der uns absoluten Beginnern erklärt, wie wir Wein lagern und noch in vielen Jahren Spaß an einem guten Tropfen haben können. Wir lernen, jede*r kann Weinlagerung– ohne Chichi, ohne teures Equi…
 
Ein Wei(h)nachtsmarkt für eure Ohren Michael Bublé im Dubbecast. WHAT? – Vielleicht beim Weihnachtsspecial 2021. Franzi hat in noch nicht ganz offiziell eingeladen, liebt aber seinen Song „It’s beginning to look a lot like Christmas“.In 2020 sind wir alle durstig. Wir haben Durst auf Weinfeste, Freunde treffen und Weihnachten feiern mit all denen, …
 
Wie akademisch ist der Weinbau in der Pfalz? Ein Tutorium mit Prof. Durner (klausurrelevant!) Ein Blick auf das akademische Campusleben im Herzen der Pfalz. Die Dubbecaster Franzi und Nik waren zur Abwechslung mal nicht in einem Weingut, sondern in der Talentschmiede der Pfälzer Weinkultur zu Gast. Die Rede ist vom Weincampus in Neustadt. Hier werd…
 
Der Weihnachtsmann war schon da! Oder das Christkind? Egal. Beim LfDI gibt es schon Weihnachtsgeschenke. Spannende Sachen sind drin, für jung und alt und mit tollen Funktionen. Doch wie steht es um Daten- und Verbraucherschutz? Was gilt es bei der Nutzung zu beachten? Welche Gedanken sollte man sich machen, wenn man smartes Spielzeug und Geräte ver…
 
Ein Gespräch über Wein, Mundart und Pfalzkultur Pfalzwein ist mehr als ein Getränk. Es ist ein Lebensgefühl. Und wie das klingt? Das könnt ihr in der heutigen Dubbecastfolge hören. Franzi traf Christian Chako Habekost, den Dubbesprachmeister und “Dr. Phil der MundArt-Comedy-Szene der Pfalz“. Bei sonnigem Herbstwetter ließen sich die beiden bei eine…
 
Mit seinem Urteil vom 16.7.2020 („Schrems II“) hat der Europäische Gerichtshof die Datenschutzwelt überrascht. Eigentlich sollte er sich doch nur mit den Standardvertragsklauseln der EU-Kommission befassen. Diese hat er für weiterhin gültig erklärt. Allerdings hat der EuGH ganz nebenbei den Angemessenheitsentschluss zum sog. „ Privacy Shield“ für n…
 
Ein Gespräch mit Thorsten Muffang vom Weingut Muffang, Venningen Der Herbst ist in der Pfalz ausgebrochen. Überall laden Straußenwirtschaften zum Naschen, Trinken und Einkaufen ein: Neuer Wein, Äpfel, Keschde, Nüsse, hausgebackener Kuchen und vieles mehr. So schmeckt die Pfalz! Das macht dem Pfälzer und den Gästen Spaß. Der Pfalzherbst macht etwas …
 
Die Verarbeitung personenbezogener Daten gehört zum Kerngeschäft der Polizeibehörden. Umso wichtiger ist in diesem Bereich ein guter Datenschutz. Philipp Richter spricht in dieser Folge von „Datenfunk“ mit Antonia Buchmann und Oliver Peters darüber, wie der LfDI seine Aufsichtstätigkeit gegenüber den Polizeibehörden in Rheinland-Pfalz ausübt, wie d…
 
Ein Gespräch mit Kai Fest Die älteste Weinhandlung in Landau öffnet ihre Pforten und ihre MERWUT-Flaschen. Me(h)r Wut? Lasst euch überraschen! Dorst & Consorten haben einen alten Aperitif neu interpretiert und überraschen uns mit einem außergewöhnlichen Merwutwein, der erfrischend und fruchtig, bitter und tiefgründig daherkommt. Wir sprechen mit de…
 
Am 1. Oktober 2015 begann die Amtszeit des amtierenden Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz. Im Gespräch mit Philipp Richter zieht der LfDI nach 5 Jahren eine Zwischenbilanz. Wie begann die Amtszeit? Wieso eigentlich für den Datenschutz einstehen? Welche Themen und Herausforderungen prägten die ersten …
 
Ein Gespräch mit Wolfgang Schreieck Endlich wird es im Podcast spritzig! Heute dreht sich alles um Schaumweine. Denn die Pfalz bietet viel mehr als "nur" (die legendäre) Rieslingschorle. Wir entdecken, dass in der Pfalz auch hochwertige und innovative Schaumweine produziert werden. Franzi und Robin sind für eine kleine Expedition im beliebten Weino…
 
Im Gespräch mit Benjamin Ehrhart Robin und Franzi sind heute zu Besuch bei Benjamin Ehrhart vom Weingut Ehrhart in Eschbach. Benjamin ist Jungwinzer mit Burgunderleidenschaft und aus Überzeugung Bio-Landwirt. Wir lernen, wie ein Bio-Winzer mit Begrünung arbeitet, Insekten anlockt und Weinbergböden schützt. Zwei besondere Weine dürfen wir probieren:…
 
Eine kleine pfälzisch-bayrische Weinprobe mit der Sommelière Anita Bösl Wer Wein genießen möchte, braucht keine Theorie. Der Wein im Glas schmeckt - oder eben nicht. Und doch schielen wir beeindruckt rüber, wenn erprobte Weinverkoster*innen das Weinglas schwenken, ihre Zinken ins Glas tauchen und von Blumen, Nüssen oder grüner Paprika schwärmen, wä…
 
Passend zum Schuljahresbeginn ist unsere Datenschutzschultüte mit Themen gefüllt und es ist für jeden etwas drin: Schulleitungen, Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler sowie ihre Eltern. Philipp Richter, Friedhelm Lorig und Dominique Braun packen die Datenschutzschultüte aus und geben Hinweise für den datenschutzgemäßen Start ins neue Sc…
 
Im Gespräch mit Alex Bauer und Christian Kern Heute sind wir in Landau-Nußdorf beim Weingut Emil Bauer und Söhne. Dort werden alte "Pfalzklassiker" wie die Scheurebe und der Müller-Thurgau mit aufsehenerregenden Labels versehen: "Scheu - aber geil!" oder "Make Müller great again!". Wir lernen, wie ein "Fair'n'Green"-Betrieb arbeitet, wie das Weingu…
 
Im Gespräch mit Thomas Hensel Ein Dubbeglas im Weltall, sommerliche Urlaubsgefühle, unverwechselbare Etiketten in Bad Dürkheim: heute sind wir zu Gast bei Thomas Hensel in Bad Dürkheim. Wir probieren den in der Pfalz eher exotischen Grünen Veltliner in zwei Varianten und sind große Fans - von Wein und Winzer. Viel Spaß beim Hören! www.henselwein.de…
 
Im Gespräch mit Maike Nicklis Zum dubbigen Podcaststart präsentieren wir euch, wie wir beim Wandern im Pfälzerwald großartigen Schorlenwein gefunden haben, was das Anbaugebiet Pfalz so besonders macht, was "Piwi"-Sorten sind und warum die Rieslingtraube geboren wurde, um Rieslingwein zu werden. Wir probieren einen Gelben Muskateller und lernen, was…
 
Wieso die Welt einen Dubbecast braucht Nun ist er da: Der Dubbecast. Schon lange kursierte er in den Köpfen der Pfalzkinder, nun brachten sie ihn endlich zur Welt. Geburtsdaten: 31.07.2020 / um die 35 Minuten lang / ziemlich leicht zu hören und schwer geil.In der Auftaktfolge stellen sich Nik, Robin und Franzi vom Team Dubbecast vor. Wieso braucht …
 
Ob Migrationskrise oder Corona-Pandemie: Fake News haben Hochkonjunktur. Doch was ist das eigentlich für ein Phänomen, das uns seit einigen Jahren immer stärker beschäftigt? Philipp Richter spricht in dieser Folge von „Datenfunk“ mit dem Medienpädagogen Friedhelm Lorig darüber, wie sich Fake News verbreiten, welchen Schaden sie anrichten, wie man s…
 
In der neuen Folge von „Datenfunk“ geht es um ein Thema, das eigentlich jeden von uns betrifft, zumindest immer mal wieder: E-Mails, die wir nicht bekommen möchten. Aber was verbirgt sich eigentlich genau hinter begriffen wie „Spam“ und „Phishing“? Wie kommen Betrüger und Erpresser an unsere E-Mail-Adressen? Wie kann man reine Werbemails von krimin…
 
Viele Behörden und andere öffentliche Stellen nutzen heutzutage Social Media-Plattformen, um mit Bürgern zu kommunizieren und diesen Informationen zu übermitteln. Gerade in Ausnahmesituationen wie der derzeitigen Corona-Pandemie spielen diese Informationskanäle eine wichtige Rolle. Das Datenschutzrecht verbietet den Betrieb von Social Media-Seiten …
 
Fieber messen? Fragebögen zu Urlaubsreisen? Wie können Arbeitgeber dem Risiko von Corona-Infektionen unter den eigenen Beschäftigten datenschutzkonform nachgehen? Datenschutz ist kein Hindernis beim Umgang mit dem Corona-Virus, aber ein paar Regeln sind doch zu beachten. Welche das sind, darüber sprechen Dominique Braun und Philipp Richter in diese…
 
Prof. Dr. Dieter Kugelmann ist seit Oktober 2015 der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz (LfDI). Doch was tut der LfDI eigentlich? Und wie wird man LfDI? Und seit wann gibt es Datenschutz und Informationsfreiheit in Rheinland-Pfalz als Institution? In dieser ersten Folge von „Datenfunk“ stellt Prof. Dr…
 
Friedrich Berg, der stellvertretende Vorsitzende des dbb beamten und tarifunion, kritisierte in seinem Grußwort die Sparpläne der Landesregierung und lud Justizminister Jochen Hartloff dazu ein, mit dem dbb und den Justizgewerkschaften Gespräche aufzunehmen. Zudem tat brachte er seine Freude darüber zum Ausdruck, den Kontakt zur DJG RLP durch seine…
 
Hans-Josef Graefen, Präsident des Oberlandesgerichts Koblenz, wies in seinem Grußwort zum Landesgwerkschaftstag der Deutschen Justizgewerkschaft Rheinland-Pfalz darauf hin, dass die Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der Diskussion um weitere Einsparungen nicht vergessen werden darf. Vor allem aber dankte er der DJG für die gute Zusammenarbeit…
 
Jochen Hartloff, der Justizminister des Landes Rheinland-Pfalz, sprach ein Grußwort zum Landesgewerkschaftstag der Deutschen Justiz-Gewerkschaft Rheinland Pfalz. Trotz des feierlichen Anlasses ließ er keinen Zweifel daran, dass es im Hinblick auf die Schuldenbremse zu weiteren Einsparungen in der Justiz kommen wird. In seiner Rede spricht er heikle…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login