IRights.Lab GmbH öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Die Emmett-Redaktion spricht mit Forscher*innen, Unternehmer*innen und Tüftler*innen über neue – datenbasierte – Technologien im Mobilitätssektor: Brauche ich künftig nur eine App, um Auto, Zug und Fahrrad zu nutzen? Wann und wie wird KI autonome Fahrzeuge durch Deutschlands Straßen lenken? Werden Daten den Lieferdiensten dabei helfen, meine Pakete künftig dann zu liefern, wenn ich auch zu Hause bin? Warum fliegen Drohnen neuerdings Teile des 38.500 Kilometer langen Schienennetzes ab? Und im ...
 
Loading …
show series
 
Folge #16 unseres Podcasts Emmett in Transit könnte Technologieverliebten einen Dämpfer verpassen: Wir diskutieren die Fragen, ob jedes Mobilitätsproblem eine technische Lösung benötigt und ob datengetriebene Mobilitätslösungen per se erstrebenswert sind. Unsere Gäste haben sich kritisch mit positiven sowie negativen Auswirkungen von Mobility-as-a-…
 
Folge #15 thematisiert zivilgesellschaftliches Engagement für eine Mobilität, die allen Menschen zugutekommt. Unsere Gäste nutzen bei ihrer Arbeit verschiedenste Daten und argumentieren: Daten könnten den öffentlichen Personenverkehr zugänglicher machen und mehr Menschen für Bus und Bahn begeistern. Es scheitert jedoch allzu oft daran, dass Mobilit…
 
In Folge #14 unseres Podcasts geht es um die 15-Minuten-Stadt, ein Konzept, das gerade in aller Munde ist. Die Idee ist ein Revival der „Stadt der kurzen Wege“: Menschen sollen in einer Viertelstunde alles erreichen können, was sie zum Leben brauchen. Dies setzt eine entsprechende Infrastruktur voraus, erfordert also viel Planung. Dafür ist das Kon…
 
Das Mobilitätsverhalten der Menschen lässt sich nicht von oben herab verändern. Im Gegenteil: Die Veränderung muss von unten kommen. Unsere Gesellschaft steht vor der Mobilitätswende. Das bedeutet, dass unser Verkehrssystem sozialer, nachhaltiger und vernetzter wird: weniger motorisierter Individualverkehr und Stau in den Innenstädten, mehr Konnekt…
 
Zwei mFUND-Projekte haben sich zum Ziel gesetzt, die oft komplizierten Abläufe in der Logistik zu beschleunigen. Ganz gleich, ob ein Schwertransport die Autobahn blockiert oder eine Schraube fehlt, die extra über das Werksgelände gefahren werden muss: Logistik ist ein aufwendiges Geschäft. Mit Punktwolken und Drohnen versuchen zwei mFUND-Projekte, …
 
Ob Informationen zum Wetter, zum Verkehr oder zu Baustellen – der zurzeit entstehende „Datenraum Mobilität“ (DRM) soll Mobilitätsdaten aller Art sammeln, nutzbar machen und bereitstellen. Mobilitätsanbieter:innen sollen eigene Daten mit geringem Aufwand einspielen können. Zugleich will der DRM Firmen und anderen Organisationen die Möglichkeit biete…
 
Abgestellte E-Scooter und Fahrräder, außerdem Fußgänger:innen und Gastronomie: Dem Straßenrand kommen viele Aufgaben zu. Mit dem „Curbside Management“ soll der Raum optimal genutzt werden. Sie trennt die Straße vom Gehweg, sie lässt den Regen abfließen und rückt zunehmend in den Fokus der Debatte über den Platzmangel in unseren Städten: die Bordste…
 
Parken, so unbeweglich es auch scheint, ist sehr wichtig für die Mobilität. Es bestimmt, wo Menschen hinfahren, welche Verkehrsmittel in einer Innenstadt dominieren und wie Straßenränder genutzt werden. „Verkehrsplaner:innen versuchen den Verkehr umweltfreundlicher zu machen. Das heißt in der Regel weniger Autos – und dann ist Parken eine ganz wich…
 
Viele Städte verändern sich und wollen den Radverkehr fördern. Doch ihre Verkehrsbehörden wissen meist gar nicht, wer wo und wie oft mit dem Fahrrad fährt. Sind Bürger:innen zufrieden mit den Radwegen? Kommen sie gut voran? Welche Schleichwege werden gegenüber großen Straßen bevorzugt? Um all das – und mehr – herauszufinden, benötigen Stadtplaner:i…
 
Ob mit dem Kontrabass oder im Rollstuhl, als blinde Person oder mit Kinderwagen – im öffentlichen Verkehr stoßen Menschen häufig auf Barrieren, die ihnen eine einfache und freie Nutzung erschweren. Häufig fehlt es dafür an Diensten, die individuelle Unterstützung leisten, Barrieren im öffentlichen Verkehr abbauen und zugleich die Ansprüche an barri…
 
Die Fahrpläne des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV), die Abstellorte für Shared-Mobility-Fahrzeuge in der Stadt oder die Architektur von Bushaltestellen: Diese Beispiele werden meist für stereotype männliche Bewegungsmuster und Kundenbilder konzipiert. Wie es dazu kommt, weshalb solche Angebote wenig attraktiv für viele Frauen sind und was si…
 
In dieser Folge bringen wir zwei Expertinnen aus unterschiedlichen Forschungsgebieten und mFUND-Projekten zusammen – die gemeinsame Klammer: Schadstoffmessungen, Automatisierung und eine Leidenschaft für Technologien. Constance Ugé fuhr mit der Marine zwölf Jahre lang zur See, bevor sie Konstruktionsingenieurin im Schiffbau wurde und sich dann für …
 
Wenn Sie mit dem DeLorean in die Vergangenheit reisen könnten, welche Vorhaben hätten Sie sofort angestoßen und welche hätten Sie besser bleiben lassen, Herr Scheuer? Über diese und viele weitere Fragen haben sich Ludwig Reicherstorfer und Lena Rickenberg aus dem Emmett-Team mit Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer unterhalten. Ob Schwarmintellig…
 
Prof. Dr. Lisa-Maria Putz (FH Oberösterreich) und Dr. Ralf Ziebold (DLR) erklären bei Emmett in Transit, warum Binnenschiffe für den Gütertransport eine wichtigere Rolle spielen sollten, warum es nicht mehr lange dauert, bis sie autonom schwimmen werden und warum sie im Vergleich zu Lkws oder der Bahn umweltfreundlicher sind. „Das Binnenschiff ist …
 
Dr. Lasse Rabenstein (Drift+Noise) und Sven Przywarra (LiveEO) erklären bei Emmett in Transit, wie sie Satellitendaten im Mobilitätssektor nutzen, wie sie daraus Software-as-a Service-Lösungen (SaaS) entwickeln, wie sie die Vorteile des Cloud Computing nutzen und wozu sie künstliche Intelligenz und neuronale Netze bei der Auswertung von Satellitend…
 
Valeria Bopp-Bertenbreiter und Dr. Thomas Freudenmann sprechen über ihr mFUND-Projekt RELAI – Risk Estimation with Learning A.I. bei Emmett in Transit. Es geht um KI, die brenzlige Situationen im Straßenverkehr verhindern soll, Autofahrer*innen die Fahrassistenten zu schnell vertrauen und Autos die Radfahrer*innen zuzwinkern. Emmett in Transit – de…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login