show episodes
 
Ich, Hubert Wangenroth, 62 Jahre, Bestatter, erzähle des Nachts in meinem Wohnzimmer von mir und anderen wichtigen und schönen Dingen in der Welt. Mein Kater ist zwar tot, aber auch dabei.Ich habe ihn präparieren lassen. Er sitzt und spricht. Ich habe einen Atari-Computer und einen Kassettenrekorder für meinen Podcast.
 
Loading …
show series
 
Meine neue Reihe „Hinter den Kulissen von unserem Bestattungshaus“ beginnt nun. Mit Frau Hauptvoll. Sie spielt für uns oft die Orgel. Leider, denn Respekt vor den Toten ist wichtig. Hier ist es möglich, den Podcast zu sich zu nehmen und anzuhören. Als mp3 ! Hier kann man ihn an Ort und Stelle anhören: Frau Hauptvoll […]…
 
Die Wuweseeler von den Afrikanern stört den Fußball. Das ist leider so, aber sie können da ja nichts dafür. Ich zeige den armen Afrikanern, wie es geht: Hier bei mir gibt es jetzt gute Fußballgeräusche, damit man den Ton am Fernseher ausmachen kann. Ich helfe gern. Es ist Entwicklungshilfe. Den Fußball-Podcast können Sie hier runterladen […]…
 
Hier ist ein neues Video zu der Phantasiereise, die ich vorgetragen habe. Man kann auch Traumreise sagen. Mein Sohn Kevin-Adolph hat es gemacht. Entspannen Sie sich doch einfach mal bei dieser schönen Traumreise am Meer. Sie ist etwas ganz besonderes! Ich komme auch darin vor, Hubert Wangenroth. Auch das ist natürlich schön. Man kann sie […]…
 
Viele liebe Hörer haben sich gemeldet und wollten die neue Nationalhymne gern an sich haben; vielleicht zum Vorspielen oder Mitsingen. Oder für ihr Handy. Hier ist nun die neue Hymne, die ich mit Herrn Westerwelle und Herrn Haydn geschrieben habe, zum Runterladen. Ganz für sich. Vielen Dank an Herrn Westerwelle für diesen bedeutenden Satz! Denn […]…
 
Ich habe eine neue Nationalhymne geschrieben. Auf einem Betriebsausflug des Bestattungshauses tragen wir sie vor. Am Bundeskanzleramt, für die Bundeskanzlerin, für die Deutschen! Herr Westerwelle hat ja einen sehr schönen Satz gesagt: „Es ist Deutschland hier!“ Und der kommt auch darin vor; denn er ist wahr. Und eine Hymne muß ja wahr sein. Es ist …
 
Ich habe auf Youtube echte Wertarbeit gesehen. Von einem Bestattungs-Mitbewerber, aus „Wetten, daß“. Es ist gut, wenn schöne Dinge gerettet werden. Auch ich rette etwas schönes: Ein Lied über Randgruppen. Denn man muss ja schöne Sachen retten, auch wenn sie mal nicht so schön sind. Das ist auch gut, weil wir ja Wirtschaftskrise haben. Laden […]…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login