Horstuck öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Der ausgetrocknete Salzsee „Lop Nor“ wurde von der chinesischen Zentralregierung in den 1950er Jahren zum Testgebiet für Atomwaffen erklärt. Echo Ho und Ulrike Janssen komponieren ein Hörstück über einen weitgehend vergessenen Ort. Von Echo Ho und Ulrike Janssen www.deutschlandfunkkultur.de, Klangkunst Direkter Link zur Audiodatei…
 
Das Buch Hiob erzählt von dem Leid, welches Gott den Menschen zur Prüfung ihres Glaubens auferlegt. Das Hörstück lässt die Klage einer Frau über das Elend der Welt in einen lautpoetischen Abgesang verstummen. | Mit: Caroline Junghanns als Hiob | Kamera und Ton: Mert Beken und Malte Robra | WEB Programmierung: Georg Jesdinsky, big7.net | Komposition…
 
Kommissär Bärlach liegt sterbenskrank in der Klinik seines Freundes Dr. Hungertobel. In einer Zeitschrift stösst er auf das Foto des KZ-Arztes Nehle, der Operationen an Häftlingen ohne Narkose durchgeführt hatte. Dr. Hungertobel erbleicht, als er das Foto sieht – und Bärlachs Neugierde ist geweckt. Kannte sein alter Freund etwa den KZ-Arzt? Weil er…
 
Eine Kleinstadt in der BRD der 1970er und 1980er Jahre. Die Tochter eines Pfarrers erinnert sich an ihre Kindheit in einer »Anstalt« für geistig und körperlich beeinträchtigte Menschen. Von Annedore Bauer www.deutschlandfunkkultur.de, Hörspiel Direkter Link zur AudiodateiVon Bauer, A
 
Zeuginnen und Zeugen, die Stimmen der Anklage, der Verteidigung, der Richter - und die von Adolf Eichmann: Das Dokumentarhörspiel "Adolf Eichmann: Ein Hörprozess" erzählt diese historische Geschichte aus Sicht des damaligen öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Israel. Von Noam Brusilovsky und Ofer Waldman www.deutschlandfunkkultur.de, Hörspiel Hören…
 
Kann das weg? Nein, sagt Hellas Mutter. Ja, sagt Hella. Während die eine Dinge hortet, neigt die andere zum rigorosen Ausmisten. Ein Hörspiel über Mütter und Töchter und darüber, wer die Definitionsmacht über die gemeinsame Vergangenheit besitzt. Von Dunja Arnaszus www.deutschlandfunkkultur.de, Hörspiel Direkter Link zur Audiodatei…
 
Wer lange Jahre fürs Feature arbeitet, sammelt Schätze im Aufnahmearchiv. Viele davon landen nicht in der fertigen Sendung – aus diesen und jenen Gründen. In der neuen Ausgabe der Feature-Antenne aber kommen sie erstmals ans Licht. Zusammenstellung und Moderation: Ingo Kottkamp www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Direkter Link zur Audiodatei…
 
«Morgengeschichten»: Der finale Reigen Fast 15 Jahre lang unterhielten die Autorinnen und Autoren der Sendung «Morgengeschichte» mit ihren witzigen, kritischen, bitterbösen, philosophischen Geschichten die Hörerinnen und Hörer von SRF 1. Im Frühling dieses Jahres lief die letzte «Morgengeschichte» über den Sender. Für dieses grosse Finale hat sich …
 
Sexualität, fragile Identität und künstlerische Selbstbehauptung in einer fremden Welt sind die Themen, die Picassos Gedichte und das Komponisten-Duo Milliken/Wiesner suggestiv umkreisen. | Komposition und Regie: Catherine Milliken, Dietmar Wiesner | Mit: Stimmen: Corinna Kirchhoff und Markus Meyer u.a. | Gesang: Annett Wernitzsch | Musiker: Sava S…
 
Er war der meistgespielte Dramatiker in beiden deutschen Staaten und ist auf heutigen Bühnen abwesend. Lebenslang hielt er an der DDR fest und umgab sich mit der Aura des Dichterfürsten. Zeit für einen neuen Blick auf Peter Hacks. Von Jan Decker www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Direkter Link zur Audiodatei…
 
Schweine-Junge, Schweine-Prozess, Schweine-Utopie: In drei Episoden einer modernen Tierfabel muss sich die Freiheit des Individuums gegen Marktkonformität und Massenmedien behaupten. Ein Junge, Theodor Bouquet, träumt davon, ein Cowboy zu sein, anstatt den väterlichen Mastbetrieb zu erben – und doch schliddert er geradewegs in die Zeit der repressi…
 
Vom Burnout eines Lehrers erzählt der (Ex-)Lehrer Peter Weingartner in seinem Kurzhörspiel. Um dem Leiden am sich rasant verändernden Schulalltag zu entkommen, begibt sich Lateinlehrer Gregor auf eine imaginäre Frühlingswanderung. Eine Wanderung ohne Wiederkehr, wie sich schliesslich herausstellt. «Schwäfu» beschreibt aus der Innensicht eines Betro…
 
Wenn der Sand von der Nagelfluh herunter rieselt, leise wie eine Sanduhr, hört man den Klang der Ewigkeit. Dann lässt es sich gut über einen Neubeginn nachdenken; über das Alter, die Träume, Ziele und über die Zeit, die so kompakt ist wie der Herrgottsbeton. Vincenzo hat Zeit. Zeit zum Nachdenken über seine Erfindung. Er hat die Idee von einer Schu…
 
Woher kommt der Tofu? Wie gelingt Pho-Suppe auch vegan? Gibt es so etwas wie authentisches Essen? Diesen Fragen ist Laura Anh Thu Dang auf der Spur – in unserem mehrsprachigen Podcast. Und Nora, die Syrerin in Berlin, feiert Geburtstag. Heute mit den Autorinnen: Laura Anh Thu Dang sowie Hiba Obaid und Lorin Celebi www.deutschlandfunkkultur.de, Feat…
 
Ein Dorf, tief in der Nacht, mitten im Mittelland: Der Lehrer Thierstein geht auf die Weide, macht das Gatter auf und vertreibt die Kühe. Weil er es nicht mehr aushält, ihr ewiges Geläute. Weil es ihm den Schlaf raubt, das ewige Gezeter und Getue der Schüler und Eltern, der Bauern und Politiker. «Er trug einen Trainer, war ganz bleich und schaute e…
 
Ruth Johanna Benraths Hörspiel auf den Spuren von Hans Jürgen von der Wense ist eine lyrische Hymne an das Wandern und an den beständigen Wandel in der Natur, der die Gedanken in Schwung hält. Von Ruth Johanna Benrath www.deutschlandfunkkultur.de, Hörspiel Hören bis: 13. November 2022, 23:59 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Sogar die Wissenschaft beschäftigt sich mit der „Schwarzen Frau“. Der Versuch, den Fall von 1975 um eine mysteriöse Anhalterin in Thurmannsbang, im Bayerischen Wald aufzuklären, geht weiter. Von Johannes Nichelmann www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Direkter Link zur AudiodateiVon Nichelmann, Johannes
 
Sogar die Wissenschaft beschäftigt sich mit der „Schwarzen Frau“. Der Versuch, den Fall von 1975 um eine mysteriöse Anhalterin in Thurmannsbang, im Bayerischen Wald aufzuklären, geht weiter. Von Johannes Nichelmann www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Direkter Link zur AudiodateiVon Nichelmann, Johannes
 
Ein modernes Märchen von einem, der auszog, ein Tech-Start-up zu gründen. Und eine kluge Satire auf die Zumutungen des digitalen Kapitalismus. Kevin Knecht träumt davon, ein ganz Grosser zu sein, mindestens der nächste Steve Jobs. In Wahrheit betreibt er eine marode Astrologie- und Sex-Hotline. Die Türen sind klapprig, die Mitarbeiter mürrisch. Sei…
 
Sie waren Anfang 20, als der Krieg begann. In Berlin erzählen sie rückblickend vom Krieg, von der Flucht, von den Anfängen in Deutschland und vom ersten Besuch in der früheren Heimat. Sie sprechen Bosnisch und synchronisieren einander auf Deutsch. Von und mit Branko Šimić, Vernesa Berbo und Jons Vokurep www.deutschlandfunkkultur.de, Freispiel Hören…
 
Unmittelbar nach dem Mauerfall zogen sie mit ihren Mikrofonen los. Eine Feature-Autorin aus dem Osten und ein Feature-Autor aus dem Westen fingen Stimmen zum Mauerfall ein. Es entstand das erste gesamtdeutsche Feature nach der Wende. Von Brigitte Kirilow und Wolfgang Bauernfeind www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Hören bis: 08. Dezember 2021, 23…
 
Innerlich aufgewühlt vom Dauerkonflikt mit den Eltern und mit Mrs. Hodge, seiner Schwiegermutter in spe, stapft Fred Lennox durch den nächtlichen Park. Doch jäh wird er aus seinen Überlegungen herausgerissen: Sein Mörder steht vor ihm Felix, der Hund des freundlichen und korrekten Mr. Windley, stöbert beim Spaziergang im Laub die Leiche auf, mit de…
 
Ein mysteriöser Fall hält 1975 die Polizei von Thurmannsbang in Atem. Eine junge Frau ist gestorben und Autofahrer berichten von einer unheimlichen Anhalterin, die sich in Luft auflöst. Beruhend auf einer wahren Geschichte. Von Johannes Nichelmann www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Direkter Link zur Audiodatei…
 
Ein mysteriöser Fall hält 1975 die Polizei von Thurmannsbang in Atem. Eine junge Frau ist gestorben und Autofahrer berichten von einer unheimlichen Anhalterin, die sich in Luft auflöst. Beruhend auf einer wahren Geschichte. Von Johannes Nichelmann www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Direkter Link zur Audiodatei…
 
Leros, ein Ort zwischen Krieg, Verbannung, Flucht, Hilfe, Heimat und Sonnenschirmen: Geschichten über Wege und Umwege. Ein Feature über das Zusammenleben auf einer Insel in der griechischen Ägäis. Von Dinah Rothenberg und Mohammed Ashour www.deutschlandfunkkultur.de, Freispiel Direkter Link zur Audiodatei…
 
Autor M reist zur Premiere seines Stückes nach Montevideo. Doch das Theater existiert gar nicht, dafür entwickelt sich ein Drama, das er so nie geschrieben hat und das vollkommen aus dem Ruder läuft. Von Michel Decar www.deutschlandfunkkultur.de, Hörspiel Hören bis: 03. Mai 2022, 23:59 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Vor neunzehn Jahren hat die Autorin Litauen mit ihrer Familie verlassen. Jetzt kehrt sie mit dem Aufnahmegerät zurück. Und hört vier Frauen zu, die ihr Leben hier verbracht haben: Dalia, Violeta, Jurga und Alexandra. Von Jurate Braginaite www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Hören bis: 19. Januar 2038, 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Der Radio-Regisseur Ulrich Gerhardt entdeckt Anfang der Nullerjahre sein Tagebuch, das er als 11-jähriger Schüler von März bis Mai 1945 schrieb. Jahrzehnte später liest, ergänzt, kommentiert er es, und er besucht den Ort seiner Kindheit erneut. Von Heike Tauch www.deutschlandfunkkultur.de, Hörspiel Hören bis: 02. November 2022, 20:10 Direkter Link …
 
Wenn die Liebe zur Katze in zwischenmenschliche Liebe umschlägt und diese Liebe für die Katz ist, wird es Zeit, sich Gedanken zu machen über Verlustschmerz und über sich selbst. Lara und Markus sind Nachbarn. Sie sehen sich manchmal von Balkon zu Balkon. Beide haben einen grossen Verlust erlitten: Der Vater von Markus ist früh gestorben, Lara hat s…
 
Jahrzehntelang war der Missbrauch in einem bayerischen Dorf Normalität. Als die Opfer sprechen, folgen ein Gerichtsverfahren, Drohungen, Gegendrohungen, ein Suizid. Die Autorin hat ein Jahr lang das Geschehen beobachtet. Ein Feature aus dem Jahr 2008. Von Sibylle Tamin www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Direkter Link zur Audiodatei…
 
«Grauen» ist der Podcast, der Dich das Fürchten lehrt. Einmal im Monat, immer zum Vollmond, gibt es eine neue Folge mit grusligen Geschichten. Pünktlich zu Halloween startet jetzt die zweite Staffel und sorgt wieder für Gänsehaut ... «Grauen» geht in die zweite Staffel – alle Folgen findet Ihr im Grauen Podcast oder unter www.srf.ch/grauen . Wer si…
 
Bad News sind ihr Job. Alice arbeitet für eine Firma, die mit schlechten Nachrichten Geld verdient. Egal ob Trennungsgespräch oder Kündigung: Alice ist ein Naturtalent im Trösten. Eine Gabe, die schon bald zu ihrem Verhängnis wird. Krimi-Serie in acht Teilen von Feo Frank. www.deutschlandfunkkultur.de, Hörspiel Direkter Link zur Audiodatei…
 
„Wenn Sie bipolar sind, hat Ihr Leben keine Kontinuität mehr. Die Krankheit hat Ihre Vergangenheit zerschossen, und in noch stärkerem Maße bedroht sie Ihre Zukunft. Sie fangen nicht bei null an, nein, Sie rutschen ins Minus, und nichts mehr ist mit Ihnen auf verlässliche Weise verbunden.” Thomas Melle leidet seit Jahren an einer bipolaren Störung. …
 
Gründgens, Sauerbruch, Schmitt und Furtwängler - in fiktionalen Gesprächen wird ihr Weg von geistigen Stützen und Mittäter Hitlers bis zur Entnazifizierung und BRD-Karriere dramatisiert. | Mit: Jens Wawrczeck, Patrick Güldenberg, Werner Wölbern und Christian Redl | Hörspielbearbeitung und Regie: Frank Hertweck / Manfred Hess | Produktion: SWR 2019…
 
Smilie, Anfang 20, lebt auf der Straße. Die Jugendlichen, mit denen er abhängt, sind seine Familie. Doch manchmal hat er genug von diesem Leben. Er will Sozialassistent werden. Von Julia Illmer und Massimo Maio www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Direkter Link zur AudiodateiVon Illmer, Julia; Maio, Massimo
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login